Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 101 bis 105 von 105
  1. #101
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    6.652
    "Death Metal" hören und "Ulla und Peter" lesen. Alles in der Gummizelle. Du bist der Jekyll/Hyde des Comicforums. Ein Kinders(c)hre(c)k. Kein Wunder, dass die Kleinen hier Angst haben.

  2. #102
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    8.547
    Entschuldige mich. Die ganze Nacht Gauloises und Pepsi. Ich muss mich erst sortieren.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

  3. #103
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    June Moon Lagoon
    Beiträge
    2.238
    Mich auch bitte.
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    Wer kann sich noch an den wilden Aufschrei in der damaligen Gesellschaft erinnern?
    Ich nicht + der Link war interessant, mehr geht im Moment nicht. HerrHase hat mir einen verpasst. Davon muss ich mich erst erholen. Hoffentlich gibt's Suppe.

  4. #104
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    6.652
    Deiner Mami war in den Achtzigern sicher schon egal, was du so treibst. Ich musste die Schwermetall-Brühe noch verstecken.
    Kam der Tiefschlag aus dem Lumpen-Thread? Die Kaderschmiede des modernen Trash-TV, "Luder im Lot, Micaela oder Gina-Lisa, wer zieht (sich) heute wieder aus"? Ja, da können Comics nicht mehr mit. Für solche Konkurrenz sind sie längst zu interlecktuell geworden.

    Zitat Zitat von Pickie Beitrag anzeigen
    Ich nicht + der Link war interessant, mehr geht im Moment nicht.
    Sobald du deine heutige Suppe fertig geschlürft hast, bitte Tacheles reden. Wo warst du in den Achtzigern und frühen Neunzigern? Kein Druuna-Theater mitbekommen? Keine Pornobalken in der Sammlung? Und dann noch der Umzug des Alpha-Verlags ins beschauliche und neue Bundesland Thüringen, als plötzlich die jahrzehntelang hinter der Mauer eingesperrten Spießbürger ihre Sensen und Heugabeln aus den Trabi-Scheunen hervorgeholt haben und eine unbeschreibliche Hexenjagd begonnen haben? Wohlgemerkt, vor nur knapp 20 Jahren. Es war einmal in Deutschland. Wo aber heute noch viel möglich ist.

    Diesen Artikel sollte auch jeder kennen.

    http://www.lmz-bw.de/fileadmin/user_...mic-zensur.pdf

    Dann weiß man, warum in Deutschland seit Jahrzehnten der Job des Comicverlegers kein Zuckerstangenschlecken ist.
    Geändert von Huxley (Heute um 13:55 Uhr)

  5. #105
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    June Moon Lagoon
    Beiträge
    2.238
    Ja, Druuna sagt mir was, hatte mich aber nicht näher interessiert. Aus den 80ern empfehle ich Bukowski, Haie von Lagos, Schultheiss eben https://matthias-schultheiss.de/?page_id=9257

    Der Rest von Deinem Theater sagt mir eher nichts. Hätte man dazu Sekundärliteratur lesen müssen, Magazine? Nicht meins gewesen.

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.