Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: "Jack Wolfgang" von Desberg und Reculé

  1. #1
    Mitglied Avatar von Gagel
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Emschermünde
    Beiträge
    606

    "Jack Wolfgang" von Desberg und Reculé

    Anthropomorphe Comicfiguren erfreuen sich ja großer Beliebtheit, kann man mit ihnen doch uns Menschen wunderbar den Spiegel vorhalten. In der Wikipedia gibt es dazu sogar eine umfangreiche Auflistung https://de.wikipedia.org/wiki/Katego...phe_Comicfigur Diese Liste ist jetzt um eine bemerkenswerte neue Figur zu ergänzen, für deren Namen jellyman71 und C_R sich stark gemacht haben.
    Mir hat die Lektüre von Jack Wolfgang Spaß gemacht. Wer Blacksad mag, sollte es auch hier versuche, auch wenn die Figuren ihre ganz eigene Identität haben.
    Als Appetithappen hier die anscheinend bisher einzige Besprechung:
    https://www.tagesspiegel.de/kultur/c.../22628266.html

  2. #2
    Mitglied Avatar von Gagel
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Emschermünde
    Beiträge
    606
    Gerade habe ich es bemerkt, es hat noch jemand den Band gelesen
    http://deinantiheld.de/2018/07/03/ja...-wolf-ist-los/

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    6.816
    Bei mir steht er im Regal. Ich versuche mich an meiner Meinung am Wochenende.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    11.091
    Bei mir steht er auf der Kaufliste. Sobald ich wieder etwas flüssiger bin, fließe ich los und überschwemme den Comicladen mit meinen Käufen

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  5. #5
    Zwischendurch immer gut abtrocknen!

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    6.816
    Ich habe immer wieder Appetit beim Lesen bekommen. Manchmal verging mir dann auch wieder der Appetit. Schön, dass Jack Wolfgang nun doch als Jack Wolfgang bei uns ermitteln darf. Trotzdem reiht er sich bei mir hinter Blacksad und auch Grandville ein. Hängt mit den Zeichnungen zusammen. Da gefällt mir Reculé nicht so gut. Hat aber durchaus witzige Szenen und Sequenzen drinnen, die mich doch öfters schmunzeln ließen. Schauen wir mal auf wie viele Einsätze der geschmeidige Wolf kommen wird. Eine Steigerung nach oben würde ich mir wünschen. Liegt auch am Erzähler Desberg, da noch eine Schippe draufzulegen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •