Sie kennen den Bohrer.


Luke Cage auf Netflix beobachten.


Soooooo langweilig. Also denke ich, dass es dem Charakter IMO treu ist. Ich habe das schon mal über Luke Cage gesagt, aber der Charakter ist langweilig. Wir wussten es einfach nicht wegen des ganzen Blaxploitation-Krams, mit dem er beladen war.


Dinge, die ich tun würde.


1. Der Name ist Power Man oder etwas anderes, das heroisch klingt. Auf Wiedersehen zu Luke Cage, der Name kann in Harlem bleiben. Er wird eine geheime Identität haben.


2. Verabschiede dich von New York! Mach dir keine Sorgen, Harlem, ein weiterer langweiliger Held wird auftauchen, dem du den Namen Luke Cage geben kannst. Es ist Harlem, 80 Prozent unserer schwarzen Superhelden-Population hängen dort draußen.


3. Sag hallo zu deiner brandneuen Stadt. Ich lehne mich nach Chicago. Mit einer ganzen Stadt als Stampfplatz bewegt er den Charakter sofort aus der Kategorie "Street Level" und in die Kategorie, in der Helden wie Spider-Man operieren.


4. Sag dem Kind Lebewohl. Der einzige Marvel-Charakter, der ein Kind hat, das die Leser nicht ärgert, ist ... huh .... niemand.


5. Ein echtes Kostüm! Zeit zum Aussteigen! Er und Falcon sind die beiden profiliertesten Afroamerikaner bei Marvel. Falcon tut seinen Teil dazu. Ein Hoodie schneidet es nicht. Ein tolles Kostüm geht einen langen Weg.


6. Ein neuer Job. Ich bin mir nicht sicher, was der neue Job sein wird. Vielleicht ein Feuerwehrmann? Er wird keinen klischeehaften Heldenjob haben wie Lehrer, Berufsberater, Sozialarbeiter usw.


7. Leichte Änderung der Kräfte. Wie wäre es mit der Fähigkeit, alle kinetische und thermische Energie zu absorbieren und damit seine Kraft, Geschwindigkeit, Ausdauer und Heilung zu steigern? Es ist so eine unglaubliche Kraft und ärgert mich, dass Shaw diese Kraft ganz für sich hat.