Ergebnis 1 bis 21 von 21
  1. #1
    ni mirion-san - Mister Two Million Avatar von Ryo Saeba Fan
    Registriert seit
    04.2005
    Beiträge
    4.304

    [Animated] The Death of Superman

    Amazon listet die deutsche DVD & Blu-ray für den 30 August 2018.

    https://www.amazon.de/gp/product/B07...KR8XB7XF&psc=1



    Meine Comic & Cartoon Sammlung, Teil.2, Teil.3, Teil.4

    Meine Manga & Anime Sammlung, Teil.2

    Youtube Kommentar:
    City Hunter ist wirklich neben Dragonball/Z/GT eines der besten Animes


  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    215
    Ich bin gespannt, wie gut die Qualität sein wird. Der Trailer macht auf jeden Fall schon Appetit.

  3. #3
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    10.2017
    Beiträge
    17
    Die hauen die Blu-ray jetzt schon am 23.8. raus. Einen deutschen Trailer gibt es jetzt auch. Auch wenn die deutsche Synchronisation gewohnt gut zu sein scheint, bin ich doch etwas irritiert: Anscheinend hat man für Superman, Batman und Wonder Woman neue Sprecher gewählt.

  4. #4
    Wäre das jetzt ein reiner Superman-Film würde ich mich erst noch überlegen ob ich den wirklich brauche.
    Aber er gehört ja offenbar in die an die New52 angelehnte Reihe des Animted Universe und von daher wird er natürlich gekauft. Schon allein weil Batman mit dabei ist
    Und ich bin eh gespannt wie es in dem Universum weitergeht

    Die Story wird ja auch ein Zweiteiler sein und nach "Death of Superman" geht es dann nächstes Jahr mit "Reign of Superman" weiter. Und ich hoffe das war jetzt kein Spoiler ;D
    "You're beginning to get the idea, Clark. We could have changed the world…now…look at us…I've become a political liability…and…you…you're a joke. I want you to remember, Clark…in all the years to come…in your most private moments…I want you to remember…my hand…at your throat…I want…you to remember…the one man who beat you." - The Dark Knight returns

  5. #5
    Mitglied Avatar von FLO HARVEY TWO FACE
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    4.859
    Zitat Zitat von Wicked Ninja Beitrag anzeigen
    Wäre das jetzt ein reiner Superman-Film würde ich mich erst noch überlegen ob ich den wirklich brauche.
    Aber er gehört ja offenbar in die an die New52 angelehnte Reihe des Animted Universe und von daher wird er natürlich gekauft. Schon allein weil Batman mit dabei ist
    Und ich bin eh gespannt wie es in dem Universum weitergeht

    Die Story wird ja auch ein Zweiteiler sein und nach "Death of Superman" geht es dann nächstes Jahr mit "Reign of Superman" weiter. Und ich hoffe das war jetzt kein Spoiler ;D
    Ich hab mich auch dazu entschlossen diesen Film zu kaufen, irgendwie freu ich mich auch auf diesen Film, da ja in Punkto DC-Filme mit Ausnahme von "Aquaman" im Dezember nicht viel los ist.
    Geändert von FLO HARVEY TWO FACE (04.07.2018 um 15:41 Uhr)

  6. #6
    Und mir macht das Animted Universe ohnehin mehr Spaß als das derzeitge Real Film Universum.
    "You're beginning to get the idea, Clark. We could have changed the world…now…look at us…I've become a political liability…and…you…you're a joke. I want you to remember, Clark…in all the years to come…in your most private moments…I want you to remember…my hand…at your throat…I want…you to remember…the one man who beat you." - The Dark Knight returns

  7. #7
    Mitglied Avatar von FLO HARVEY TWO FACE
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    4.859
    Zitat Zitat von Wicked Ninja Beitrag anzeigen
    Und mir macht das Animted Universe ohnehin mehr Spaß als das derzeitge Real Film Universum.
    Die Zeichentrickfilme die ich bis jetzt besitze machen mir auch Spaß, ein Film aber mit Abstrichen, in dem Fall "The Killing Joke".

  8. #8
    The Death of Superman (2018)

    Ich hatte mich ja sehr gefreut wie letztes Jahr angekündigt wurde, das man die "Death of Superman" Saga, ähnlich wie "The Dark Knight Returns" als Animationszweiteiler produziert würde. Als dann die ersten Previews auftauchten war ich erheblich enttäuscht. Die Animationen, der Anime Stil und dann auch noch das New52 Charakterdesign haben mich enorm abgeschreckt.

    Jetzt kommen wir erst mal zum negativen. Die Animationen sind leider mal wieder eher etwas billig, wobei es diesmal nicht ganz so schlimm ist, "Gotham by Gaslight" war doch noch eine Ecke schlechter. Der Anime-Stil (auch wenn er nicht so stark ist wie in "Batman: Ninja"), ist er immer noch gewöhnungsbedürftig. Naja und das Characterdesign im New52 Stil ist halt Geschmackssache. Vielleicht habe ich damit Probleme weil der New52 Stil nie so mein Ding war.

    Und jetzt kommen wir zum Rest. Der Film ist großartig und bringt den Geist der Comicvorlage hervorragend rüber. Im Grunde genommen hält man sich grob an der Vorlage mit einigen kleinen, aber feinen Änderungen die das ganze für den Film rund machen. Da der Film ja auch für Nichtcomickenner funktionieren muss, war es wichtig eine emotionale Beziehung der Charaktere untereinander darzustellen. Und hier merkt man einfach das die Laufzeit von 81 Minuten genügend Zeit bietet, die Figuren werden gut eingeführt, haben einen vernünftigen Background und lassen den Zuschauer mitfiebern.

    Das Pacing ist beinahe perfekt und es gibt eine mehr als ausgewogene Mischung aus Drama und Action. Die Justice League hat ebenso ihren großen Auftrag wie auch noch einmal gesondert innerhalb der JL Szenen der dunkle Ritter hervorsticht.

    Wenn dann die Prügelei mit Doomsday zu ihrem Höhepunkt kommt fällt einem schmerzlich auf, wie billig und viel zu kurz diese Episode in "BvS" abgehandelt wurde. Tatsächllich wirkt der Animationsfight, auch wegen des hervorragendem Soundtracks" weitaus epischer als das CGI-Gekloppe in "BvS".

    Alles in allem enlich mal seit langem wieder ein hervorragender Animationsfilm aus dem Hause DC und ein Superman so wie ich ihn im Film sehen will.

    Schade das DC so einen Film nicht als Realfilm realisiert bekommt. Der zweite Teil wird jetzt sehnlichst erwartet.

  9. #9
    Mitglied Avatar von FLO HARVEY TWO FACE
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    4.859
    Zitat Zitat von torsilinfo Beitrag anzeigen

    Jetzt kommen wir erst mal zum negativen. Die Animationen sind leider mal wieder eher etwas billig, wobei es diesmal nicht ganz so schlimm ist, "Gotham by Gaslight" war doch noch eine Ecke schlechter. Der Anime-Stil (auch wenn er nicht so stark ist wie in "Batman: Ninja"), ist er immer noch gewöhnungsbedürftig. Naja und das Characterdesign im New52 Stil ist halt Geschmackssache. Vielleicht habe ich damit Probleme weil der New52 Stil nie so mein Ding war.
    Kann es sein das die Jungs im Moment an den Animationen sparen ? Die Kritik an den Zeichnungen gibt es ja schon seit "The Killing Joke", obwohl ich sagen muss das es noch schlimmer geht wenn ich mir die Animationen aus dem Trailer von der "Star Wars: Resistance"-Serie betrachte.

    Hier der Trailer zur näheren Betrachtung.



    Der Rest deiner Review macht aber definitiv Lust auf den Film.

  10. #10
    Ok.........also wenn Du das als schlecht animiert ansiehst, dann schau Dir "Death of Superman" besser nicht an...........

    Also von der flüssigen Animationsqualität ist "Death of Superman" Lichtjahre entfernt.

    Allerdings ist SW:Resistance auch nicht wirklich zum Vergleich geeignet da es komplett in 3D animiert wurde und mit einem Cell-Shading Look versehen wurde......

  11. #11
    Mitglied Avatar von FLO HARVEY TWO FACE
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    4.859
    Zitat Zitat von torsilinfo Beitrag anzeigen
    Ok.........also wenn Du das als schlecht animiert ansiehst, dann schau Dir "Death of Superman" besser nicht an...........

    Also von der flüssigen Animationsqualität ist "Death of Superman" Lichtjahre entfernt.
    "The Killing Joke" hab ich ja auch überlebt.

    Und da der Film dich ja ansonsten gekriegt hat, scheint da ja noch Hoffnung zu bestehen.

  12. #12
    Wie bei jedem Film sind Drehbuch, Story- und Charakterentwicklung das entscheidende und da macht "Death of Superman" eigentlich alles richtig. Und dann stört einem auch die Animationsqualität nicht wirklich.

    Ist wie bei jedem anderen Film aucn. Der kann noch so billig sein, wenn die Story einen packt dann reicht das.

  13. #13
    Mitglied Avatar von FLO HARVEY TWO FACE
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    4.859
    Zitat Zitat von torsilinfo Beitrag anzeigen
    Wie bei jedem Film sind Drehbuch, Story- und Charakterentwicklung das entscheidende und da macht "Death of Superman" eigentlich alles richtig. Und dann stört einem auch die Animationsqualität nicht wirklich.

    Ist wie bei jedem anderen Film aucn. Der kann noch so billig sein, wenn die Story einen packt dann reicht das.
    Da hast du wohl recht. Positiv ist ja auch das der Film auf zwei Segmente aufgeteilt wurde, das gefiel mir schon an "The Dark Knight Returns". Somit konnte man wirklich bei diesem Film eine große Story unterbringen, wo auch noch die Charaktere eine Entwicklung mitmachen.
    Geändert von FLO HARVEY TWO FACE (21.08.2018 um 15:40 Uhr)

  14. #14
    Mitglied Avatar von Riggo
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    324
    Um mal kurz den Klugscheisser raushängen zu lassen:
    Anders als TDKR ist dieser Film Teil des DC Animated Universums. Figuren und Handlungsstränge werden wieder aufgegriffen. (Zum Beispiel die Beziehung von Superman und Wonder Woman).

    Ansonsten ist der Film echt gut umgesetzt. Wie Gerd schon gesagt hat ist es mir zweifelhaft warum man eine solche Geschichte nicht in “echt” hin bekomm. Leider.

  15. #15
    Mitglied Avatar von FLO HARVEY TWO FACE
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    4.859
    Zitat Zitat von Riggo Beitrag anzeigen

    Ansonsten ist der Film echt gut umgesetzt. Wie Gerd schon gesagt hat ist es mir zweifelhaft warum man eine solche Geschichte nicht in “echt” hin bekomm. Leider.
    So ein Film in der Art von TDKR als Realfilm, wär richtig fein.

    Aber wer weiß, noch ist nicht aller Tage Abend.

  16. #16
    Zitat Zitat von Riggo Beitrag anzeigen
    Um mal kurz den Klugscheisser raushängen zu lassen:
    Anders als TDKR ist dieser Film Teil des DC Animated Universums. Figuren und Handlungsstränge werden wieder aufgegriffen. (Zum Beispiel die Beziehung von Superman und Wonder Woman).

    Ansonsten ist der Film echt gut umgesetzt. Wie Gerd schon gesagt hat ist es mir zweifelhaft warum man eine solche Geschichte nicht in “echt” hin bekomm. Leider.
    Das war mir jetzt nicht wirklich bewusst, welche Filme gehören denn noch dazu?

  17. #17
    Mitglied Avatar von Riggo
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    324
    https://en.m.wikipedia.org/wiki/DC_A...Movie_Universe

    Hat damals angefangen mit Flashpoint. Dazu gehören auch die Batman Filme (son of Batman und Batman vs Robin) sowie der Teen Titans vs Justice League film.

    Generell ist das ganze nahe an der new 52. Nicht alle Filme sind der über bringer. Aber kann man sich schon anschauen.

  18. #18
    Wobei ich bei Flashpoint noch anmerken würde dass er einen groben Kontiunitäts-Fehler birgt, wenn man ihn zu der Reihe zählt
    "You're beginning to get the idea, Clark. We could have changed the world…now…look at us…I've become a political liability…and…you…you're a joke. I want you to remember, Clark…in all the years to come…in your most private moments…I want you to remember…my hand…at your throat…I want…you to remember…the one man who beat you." - The Dark Knight returns

  19. #19
    Der deutsche Sprecher von Superman klingt viel zu hoch/jung. Tatsächlich hat er schon öfters verschiedene Robins und Flash gesprochen: https://www.synchronkartei.de/sprecher/669/2
    Der Sprecher von Aquaman hingegen klang viel zu alt/tief. Der spricht unter anderem Thanos im MCU: https://www.synchronkartei.de/sprecher/342/2
    Aber sonst guter Film

    Superman: Doomsday hab ich glaube ich auch mal gesehen, kann mich aber nicht mehr dran erinnern. Der gehörte noch nicht zum DC Animated Universe?

  20. #20
    Nein, der gehört nicht dazu.

    Gesendet von meinem T1-A21L mit Tapatalk
    "You're beginning to get the idea, Clark. We could have changed the world…now…look at us…I've become a political liability…and…you…you're a joke. I want you to remember, Clark…in all the years to come…in your most private moments…I want you to remember…my hand…at your throat…I want…you to remember…the one man who beat you." - The Dark Knight returns

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2007
    Beiträge
    59
    Freue mich schon drauf den Film anzusehen, da mein Lieblingscharakter hier und im Nachfolger eingeführt wird..

    Bin mal gespannt welches Powerset man ihm dieses Mal gibt..

    Allerdings finde ich die Reihenfolge extrem absurd...
    Flashpoint als Anfang,in Bad Blood gibts ja schon Damian...

    Also mal komplett anders als in den Comics...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •