Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Oberhausen/ NRW
    Beiträge
    223

    Comic-Kataloge und Programme im PDF-Format

    Hallo zusammen,

    ich versuche gerade mir eine Verlagsprogramm-Sammlung im PDF-Format aufzubauen. Viele sind bereits vorhanden wie von Splitter (hier fehlt mir nur der Allererste), Finix, diverse Carlsen, Ehapa, All, crosscult, schreiber & leser usw.

    Aber gerade was ältere Kataloge anbelangt gibt es keine pdf`s, z.B. wären alle alten Carlsen-Kataloge, Volksverlag, Feest usw. wunderbar wenn man die als pdf hätte. In papierform habe ich viele, aber heute komfortabler (und weniger anfällig) wären halt digitale Kataloge oder Verlagsprogramme. Ebenso finde ich Kataloge aus Frankreich/ Belgien sehr interessant.

    Hat jemand solche Dateien (und wäre bereit diese zu teilen?) oder weiß wo man sie bekommen kann? Gibt es sowas überhaupt oder muss man selbst einscannen und dann als pdf anlegen?
    Bin auf eure Antworten gespannt...

  2. #2
    Mitglied Avatar von Mr. Brown
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.457
    Interessante Idee, habe selbst zuhause viele Verlagskataloge liegen, analog als auch digital.

    In den 2000er Jahren fing ich an, mir die Verlagsvorschauen von Carlsen und Ehapa (samt TockTock) aus dem Netz zu laden, da es mit den Jahren immer schwieriger wurde, eine gedruckte Verlagswerbung in meiner Region zu bekommen.

    Alles fing damals mit dem deutschen "Previews" an, dem Magic Attack.

    Vielleicht solltest Du 'mal anfangen, hier im Thread aufzulisten, welche Kataloge von welchen Verlagen Du digital vorliegen hast und dann könnten andere Interessierte dies bei Bedarf ergänzen.

    Gerade noch eingefallen: auf den Splashpages wurden früher viele Verlagsvorschauen online gestellt. Da müßtest Du 'mal schauen, ob die entsprechenden Downloads noch funktionieren...

    http://www.splashcomics.de/php/vorschau/alle
    Geändert von Mr. Brown (04.05.2018 um 14:07 Uhr) Grund: Link eingefügt

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Oberhausen/ NRW
    Beiträge
    223
    Hey Mr. Brown,
    schön dass du dich auch dafür interessierst.
    Ich werde mich mal dransetzen und meine pdf´s auflisten, mache ich offline da ich hier nach kurzer Zeit der Texterfassung immer aus der Anmeldung geworfen werde, und werde dies dann hier reinstellen. Vielleicht kann man sich da ja gegenseitig ergänzen.

    Von splashpages hatte ich bereits einige pdf´s runterladen können, endet aber hier im Jahr 2009 wenn ich mich recht erinnere.

    Und wow, Magic Attack, oder hies das Graphic Attack?, kenne ich auch noch. Analog sind die auch vorhanden. Ich habe aber die ganzen alten Verlagskataloge in Bücher gebunden, wäre schwer einzuscannen um pdf´s zu erstellen. So z.B. alle Carlsen Comic News ab Nr.1.

    Bin mal gespannt wer sich noch zu Wort meldet und Interesse hat. Bis zum nächsten Mal, der Husi

  4. #4
    Mitglied Avatar von Mr. Brown
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.457
    Natürlich hieß der Katalog Graphic Attack; passiert mir immer wieder, dass ich den mit dem Carlsen SF&F-Magazin verwechsle...

    Bei den alten Verlagskatalogen von Carlsen & Ehapa auf den 80er & 90er Jahren bin ich eher sporadisch eingedeckt. Und tatsächlich hatte ich da auch mal überlegt, diese Teile einzuscannen, bevor sie komplett auseinander fallen.

    Aber das muß erst 'mal hintenanstehen, da ich zurzeit (seit ca. 3-4 Jahren) dabei bin, meine Sammlung von CINEMA-Zeitschriften einzuscannen.

  5. #5
    Mitglied Avatar von Gagel
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Emschermünde
    Beiträge
    476
    Zitat Zitat von Husi Beitrag anzeigen
    mache ich offline da ich hier nach kurzer Zeit der Texterfassung immer aus der Anmeldung geworfen werde,
    Falls du es nicht machst, setze vor dem Anmelden einen Haken in das Feld "angemeldet bleiben". Dann dürfte das nicht passieren.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Oberhausen/ NRW
    Beiträge
    223
    @gagel
    Danke für den tip. Habe ich nie gemacht und auch nie daran gedacht. Macht die Sache dann natürlich einfacher...
    let's do it

    @mr Brown
    Welche Auflösung nimmst du bei den Scans? Und arbeitest du die Scans dann in ein PDF ein Pro Cinema-Magazin? Und, zum Schluss, mit welchem Programm machst du das dann, ich nutze ein Mac OS System, hast du da eine Empfehlung?

  7. #7
    Mitglied Avatar von Mr. Brown
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.457
    @Husi
    Als Auflösung nehme ich 300dpi, bei überwiegend schwarzen oder weißen Seiten meistens 600dpi. Zurzeit speichere ich die gescannten Seiten (einzeln) als jpeg's, habe aber zur Probe auch schon einige Ausgaben als PDF (-Heft) zusammen gestellt. Aber bei teilweise 160-220 Seiten werden diese PDF-Dateien verdammt groß.

    Als Programm nutze ich den unter Windows installierte "Scanner- und Kamera Assistenten". Auf welches Programm der zugreift, weiß ich nicht. Da hab' ich nicht so die große Ahnung von...;-)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.