Seite 3 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 201

Thema: Das Land der Juwelen (Haruko Ichikawa)

  1. #51
    Mitglied Avatar von Godhand95
    Registriert seit
    09.2014
    Ort
    Stralsund
    Beiträge
    130
    bei dem Titel passe ich ^^

  2. #52
    Mitglied Avatar von Yellowbird13
    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.143
    Glaube nicht, dass mich die Reihe langfristig interessiert, von daher passe ich ebenfalls.
    To quote the poets... we're fucked - Master Ren, Monstress

  3. #53
    Mitglied Avatar von Smoke
    Registriert seit
    07.2014
    Ort
    Milky Way
    Beiträge
    998
    Das Artwork ist so ziemlich anders und sehr interessant. Ich stehe auf so etwas nur finde ich den Inhalt nicht wirklich überzeugend, daher wandert der Titel erst einmal auf meine "vielleicht"-Liste

    Die verlinkte amazon-Leseprobe ist leider nichtssagend hier *Klick* sieht man von dem Manga ein bisschen mehr
    Geändert von Smoke (23.04.2018 um 12:28 Uhr)


  4. #54
    Mitglied Avatar von SoulxSilence
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.313
    Ich hab von dem Titel wegen des Animes mal gehört, aber nie so richtig damit befasst. Und im Moment spricht es mich auch nicht so an, daher wahrscheinlich kein Kauf meinerseits.
    Manga-Wünsche: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (!!!) | Boku to Kimi to de Niji ni Naru | Sugars | Hatsu Haru | B Gata H Kei | Rudolf Turkey | Lovely Complex | Sasameki Koto | Bread & Butter | Ad Astra | Gekkan Shojo Nozaki-kun

  5. #55
    Mitglied Avatar von BloodyAngelSharon
    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Velvetroom
    Beiträge
    6.869
    Die Cover sind ganz hübsch und die Story klingt gut, aber bei 8+ Bänden für je 10 Euro muss ich noch überlegen.
    „Wo andere blindlings der Wahrheit folgen, bedenket …“
    „…nichts ist wahr.“
    „Wo andere begrenzt sind, von Moral oder Gesetz, bedenket …“
    „…alles ist erlaubt“

    meine manga wünsche: zone-00, suzumiya haruhi no yuuutsu, devil survivor, rolan the forgotten king, yahari ore no seishun love comedy wa machigatteiru, gosick, persona 3, persona 4, boku wa tomodachi ga sukunai


  6. #56
    Puhhh der Zeichenstile geht gar nicht (komm drauf net klar) und Storymäßig lässt es mich auch irgendwie kalt.

  7. #57
    Mitglied Avatar von Damian
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    741
    Ja ich versteh' auch nicht wieso die Serie so beliebt sein soll, was zeichnet sie denn aus? :O
    Auf den ersten Blick optisch und inhaltlich belanglos und langweilig :X
    Mein Verkaufsthread
    No Gods, no Masters! - Shadman
    The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame - Alucard

    http://www.blamesphere.de/
    Wünsche: Monster, 20th Century Boys, Dorohedoro, Golden Kamuy

  8. #58
    Zitat Zitat von Damian Beitrag anzeigen
    Ja ich versteh' auch nicht wieso die Serie so beliebt sein soll, was zeichnet sie denn aus? :O
    Auf den ersten Blick optisch und inhaltlich belanglos und langweilig :X
    Aber eben nur auf den ersten Blick!

  9. #59
    Mitglied Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    1.976
    Fällt vielleicht in den Bereich Esoterik XD
    Ich bin in erster Linie wegen der Bandanzahl skeptisch, aber geschlechtslose, vermenschlichte Edelsteine hat man eher selten in Comics, wenn eine gute (SF)-Geschichte dahintersteckt, wieso nicht, aber ich kann mir aktuell auch nicht vorstellen das das etwas ist das die Masse an Lesern anspricht. Ich bin trotzdem neugierig auf das Release.

  10. #60
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    11.404
    Ich bin auch erst seit den geschlechtslosen, vermenschlichten Edelsteinen die die Welt bevölkern sollen sehr interessiert. Klingt sehr Science Fiction mäßig. Sowas mag ich doch sehr.
    Da kann ich mit dem Zeichenstil auch gleich viel besser leben. ^o^
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  11. #61
    Ach du meine Güte der Manga erscheint bei MC ?!? Hätte ich jetzt gar nicht erwartet(im positiven Sinne). Hatte mir den Titel schon leicht gewünscht, obwohl ich hier nicht viel über den Inhalt weiß und ohne gar nicht weiß ob es mir überhaupt gefallen könnte. Aber den kleine Hype auf Tumblr in den letzten Monaten, haben mich doch gekriegt und sehr neugierig gemacht und aus irgend einen unbekannten Grund freue ich mich auf den Manga ^^".


  12. #62
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2013
    Beiträge
    45
    Sehr schöne Lizenz. Manga Cult ist eine absolute Bereicherung für den deutschen Markt.

  13. #63
    Mitglied Avatar von Damian
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    741
    Zitat Zitat von Shima Beitrag anzeigen
    Fällt vielleicht in den Bereich Esoterik XD
    Göttlich (Und nochmal sorry^^")
    Zitat Zitat von FirestarShadow Beitrag anzeigen
    Aber den kleine Hype auf Tumblr in den letzten Monaten, haben mich doch gekriegt und sehr neugierig gemacht und aus irgend einen unbekannten Grund freue ich mich auf den Manga ^^".
    Ja aber was ist denn der Hype bzw. warum gibt's den und worin besteht er? Ich hab' auch noch nix davon mitbekommen^^"
    Mein Verkaufsthread
    No Gods, no Masters! - Shadman
    The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame - Alucard

    http://www.blamesphere.de/
    Wünsche: Monster, 20th Century Boys, Dorohedoro, Golden Kamuy

  14. #64
    Mitglied Avatar von Rodmor
    Registriert seit
    04.2017
    Ort
    Mecklenburg Vorpommern
    Beiträge
    630
    Wieso sollte der Titel keinen Hype bekommen ?
    Schau dir den Attack on Titan Zeichenstil an, der ist auch nicht für jeden was.
    Das selbe gilt für das in meinen Augen "nicht schöne" One Piece.
    Zumal die Story beim Land der Juwelen doch schön frisch daher kommt.
    Ich werde dem Titel sicher mindestens einen Band eine Chance geben und dann werde ich weitersehen :P

  15. #65
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    11.404
    Finde Rodmors Beispiele doch sehr plausibel. So sehe ich das auch. Wobei ich den Stil hier noch weit besser finde als bei genannten Kandidaten. :x
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  16. #66
    Letztendlich kann man doch nie rational erklären, warum genau Titel einen Hype bekommen, da spielen einfach viel zu viele Faktoren mit rein und Rodmor hat ja schon ein paar Beispiele aufgezählt.

    Ich hab den Titel hier noch nicht gelesen, da ich auf eine deutsche Veröffentlichung warten wollte, also kann ich auch nur Vermutungen anstellen, aber zumindest mich interessiert die doch ziemlich ausgefallene Geschichte, allein schon das Konzept von Edelsteinen in geschlechtslosen Menschenkörpern. Und verbunden mit der ungewöhnlichen Story, passt mMn auch der Zeichenstil ziemlich gut.

  17. #67
    Also ich habe jetzt die ersten drei Episoden des Anime gesehen und angesichts der Leseprobe scheint es sich sehr nah dran zu halten und es wurden kaum (keine?) Änderungen vorgenommen.
    Was mir besonders gefällt ist - der hier schon erwähnte Umstand - das wir geschlechtslose Figuren haben, die aber doch tlw. ein sehr... (vorsichtshalber folgendes in Spoilerkasten )

    sagen wir mal intimes Verhältnis haben (nein, nichts sexuelles ) und man es entweder als Freundschaft, Kameradschaft oder aber auch Liebe (in einem sehr weiten Bedeutungsfeld) deuten kann.



    Gerade diese Mehrdeutigkeit, sowohl in den Aktionen und optischen Darstellungen als auch die spannende Story um die vermenschlichten Juwelen etc. sind in meinen Augen schon gute Ansätze für eine solide Story und bietet eine gute Basis. Gerade, weil zu Beginn viele Fragen aufkommen und nicht alles gleich erklärt wird bzw. wesentlich umfangreicher ist, als gedacht.

    Dazu das poetisch, esotherisch, göttlich (es tauchen immerhin Figuren auf, die an buddhistische Gottheiten erinnern) angehauchte Setting.
    Ich finde den Titel grandios und sehe in ihm großes Potenzial, gerade, weil man tierfer darüber nachdenkt.

    Freue mich schon sehr, diesen Manga zu kaufen. :3
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  18. #68
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    11.404
    Whaa der Spoiler Kasten war zu gemein. Da musste ich jetzt rein schauen. Aber das klingt sehr gut, sowas habe ich mir mit gewünscht. ^o^ Habe vom Anime noch nix gesehen und werde ich auch nicht machen. Will es lieber als Manga lesen.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  19. #69
    Mitglied Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    1.976
    Zitat Zitat von Damian Beitrag anzeigen
    Göttlich (Und nochmal sorry^^")
    Ja aber was ist denn der Hype bzw. warum gibt's den und worin besteht er? Ich hab' auch noch nix davon mitbekommen^^"
    Dito, konnte nicht widerstehen
    Der Hype ist auch an mir vorbei gegangen aber von dem Titel habe ich vorher schon mal was gehört, die Frage ist dann inwieweit man sich spoilern will um das ansatzweise nachvollziehen zu können, hab jetzt nur bei TV Tropes nachgesehen und u.a. ein paar Sachen gefunden die Mikku-chan anspricht. Aber erklären kann man es wohl trotzdem nicht eindeutig.

  20. #70
    Zitat Zitat von Shima Beitrag anzeigen
    Dito, konnte nicht widerstehen
    Der Hype ist auch an mir vorbei gegangen aber von dem Titel habe ich vorher schon mal was gehört, die Frage ist dann inwieweit man sich spoilern will um das ansatzweise nachvollziehen zu können, hab jetzt nur bei TV Tropes nachgesehen und u.a. ein paar Sachen gefunden die Mikku-chan anspricht. Aber erklären kann man es wohl trotzdem nicht eindeutig.
    Ich glaube ja, dass eben mit der größte Hype deshalb bei dem Titel vorhanden ist, da es eben diese offene Art der Auslegung, was das Verhältnis der Figuren angeht, hat. Es spricht mWn einen "Zeitgeist" (mal vorsichtig in Anführungszeichen gesetzt) an; ich finde, gerade, wenn man sich auf Blogs bewegt, auf tumblr oder Twitter schaut (wo ich letztendlich den Trend/Hype selbt mitbekommen habe), dann ist doch aktuell ein sehr großes Bedürfnis, dass auch (sogenannte) Minderheiten immer mehr ihre Stimmen bekommen und besonders in Medien repräsentiert werden (ob das jetzt nun tlw. passiert, damit entsprechende Aufmerksamkeit erregt wird, sei mal dahingestellt, nicht jede REpräsentation ist gute Repräsentation).
    Und dieser Titel schlägt u.a. mMn in die (allgemein geführte, doch sehr globale) LGBTQIAP+ Diskussion (ich verwende den sehr langen, sehr umfassenden Begriff, nicht wundern, wieso es so kryptisch klingt, kurz steht es für "Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender and Two-spirited, Queer and Questioning, Intersex, Asexual, Pansexual and other marginalized orientations/identities" ), die geführt wird und dass immer mehr Repräsentation stattfindet, ohne, dass es explizit Thema ist.
    Sprich, so wie es (mMn) idealerweise sein sollte.

    Hier kann man ja darüber diskutieren, ob es lesbische Beziehungen sind, die wir hier haben (nimmt man es als gegeben, dass es weibliche Figuren sind), ob hier das Konzept der Bisexualität oder gar Pansexualität zutrifft (beide Begriffe mögen tlw. (fälschlicherweise) synonym verwendet werden, sind aber unterschiedlich) - das ist unabhängig vom ersten Aspekt auch denkbar, Lesben können natürlich bi- oder pansexuell sein und weiterhin lesbisch sein/sich als solche definieren; ob die Figuren vllt auch, trotz weiblicher Züge/Merkmale vllt auch transgender sind oder ob sie (gar) Intersexuell oder sich als nonbinary (also nicht auf ein Geschlecht festgelegt) bezeichnen/bezeichnet werden können (auch hier wird fälschlicherweise beides gerne gleichgesetzt .
    (das aber nur so als kleine Randanmerkung und vllt Denkanstoß, ich weiß, viel Info. ) - sorry für diesen Teil hier. XD


    Dass es zudem einen sehr schönen Stil hat, der eben doch so einige anspricht (oder eben nicht ) und die Themen, diese phantastischen Elemente, geben ihm zusätzlich genug, dass er Aufmerksamkeit weckt und die Leute fesselt.
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  21. #71
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    886
    Das ist tatsächlich ein MC-Titel, der mich auf Anhieb anspricht! Hätte ich sogar sofort gekauft, aber der Preis hält mich erstmal davon ab... >.<
    You don't always need reasons to like something, you know? SOTUS [Ep. 12.2]
    Love is always beautiful. Though the ending may hurt you sometimes. SOTUS [Ep. 13.1]
    A relationship of two people sometimes gets obstacles. What is more important is... do we hold our hands tight enough to get through all obstacles together? SOTUS S[Ep. 12.1]

  22. #72
    Mitglied Avatar von Damian
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    741
    @Mikku-chan: Vielen Dank, das hilft mir tatsächlich weiter. Ich mag, dass du Ahnung vom Thema hast^^
    Also falls es zu viel "Beziehungs-Gedöns" wird wie in Romance- und vergleichbaren Titeln wird das eher weniger 'was für mich, aber ich guck's mir mal näher an, vielleicht versteckt sich ja eine interessante Geschichte dahinter

    Edit @Alacrity: Haha, bitte nicht falsch verstehen, aber dass er dir gefällt ist eher ein Contra für mich XD
    Geändert von Damian (23.04.2018 um 22:05 Uhr)
    Mein Verkaufsthread
    No Gods, no Masters! - Shadman
    The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame - Alucard

    http://www.blamesphere.de/
    Wünsche: Monster, 20th Century Boys, Dorohedoro, Golden Kamuy

  23. #73
    Mitglied Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    1.976
    @Mikku-chan, schön geschrieben, klingt so nachvollziehbarer.

    Synthese: wir kaufen alle den Titel und machen dann eine Buchbesprechung

  24. #74
    Ich habe bis jetzt nur den Anime gesehen und kann also nicht sagen inwieweit der vom Manga womöglich abweicht, aber falls es nicht der Fall ist dann möchte ich nur ungern irgendwelche Illusionen zerstören, aber mit Gleichgeschlechtlichen Beziehungen oder Beziehungen im Allgemeinen hat die Reihe nichts am Hut. Warum auch? Sie sind geschlechtslose Wesen.
    Das folgende habe ich versucht so allgemein, wie möglich zu verfassen, aber nur um sicher zu gehen packe ich es trotzdem in einen Spoilerkasten. Es geht um die Frage "Warum der Hype?"

    Der Hype um die Reihe kommt wohl daher, dass der Hauptcharakter zu Beginn die Langeweile bis in die letzte Kristallschicht verkörpert und ausstrahlt. Aufgrund bestimmter Ereignisse erhält der Hauptcharakter aber eine extreme Veränderung. Sowohl physisch als auch psychisch. Und mit Ereignissen meine ich solche, die die komplette Weltanschauung in dem Band über den Haufen werfen. Ich habe einfach nur noch mit offenem Mund dagestanden. Die Reihe hat eine 180 Grad Drehung von "laaaaangweilig" zu "OMG!!" gemacht. Ich denke daran liegt es.

    Und ich habe die Vermutung das es auch mit dem Cartoon Steven Universe zusammenhängt. Jedenfalls haben viele oft vom Steven Universe Manga geredet,wenn es darum ging. Ich denke mal deswegen haben manche Leute überhaupt ein Interesse für die Reihe entwickelt, auch wenn abgesehen davon das in beiden Serien Juwelen in menschenartigen Körpern rumlaufen, sie sonst nicht viel gemein haben.
    Der Zeichenstil ist wirklich nicht für jeden etwas, da er recht minimalistisch daher kommt, aber die Geschichte ist für mich einfach grandios.
    Zum Anime: Vom CGI war ich anfangs überhaupt nicht begeistert, aber die Animation wurden sehr gut umgesetzt und in Hinblick auf die Thematik und der Geschlechtslosigkeit der (meisten) Charaktere eine gute Entscheidung.
    Was für mich übrigens noch ein großer Pluspunkt für die Reihe ist, ist die Tatsache, dass der Autor die physikalischen Eigenschaften der unterschiedlichen Kristallarten beachtet und entsprechend in die Geschichte eingebaut hat.
    Geändert von All Might (23.04.2018 um 23:12 Uhr)

    Mangawünsche
    Shoukoku No Altair | Houseki No Kuni | Tongari Boushi no Atelier| Arte | Golden Kamuy | Fate/Zero | Ushio To Tora

    Lightnovelwünsche
    My Hero Academia Yuuei White Paper | Zero Kara Hajimeru Mahou No Sho



  25. #75
    Mitglied Avatar von Godhand95
    Registriert seit
    09.2014
    Ort
    Stralsund
    Beiträge
    130
    hmm.. jetzt bin ich doch Neugierig geworden, mein Kumpel hat mich mit Made in Abyss eh gelehrt nicht vorschnell zu urteilen ^^ werde mir den Anime erstmal angucken und danach entscheiden

Seite 3 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •