Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 76 bis 80 von 80

Thema: Fix und Foxi Ehrennadeln um 1000 Euro

  1. #76
    Die in #75 erwähnte Nadel wartet immer noch auf einen Abnehmer.

    Heute wurde eine Nadel in recht gutem Zustand samt etwas lädierter Urkunde um 201 Euro verkauft. Startpreis war 1 Euro. Es gab 32 Gebote.
    https://www.ebay.de/itm/173876125410

  2. #77
    Die in #75 genannte Nadel im äußerst schlechten Zustand wurde augenscheinlich erneut eingestellt, mit neuen Fotos und unter anderem Benutzernamen. Aufgrund derselben Schrammen an denselben Stellen ist davon auszugehen, dass es dieselbe Nadel ist. Startpreis diesmal 33 Euro. Zwei Interessenten haben 3 Gebote abgegeben. Erzielt wurden schlappe 38,40 Euro. Das ist der niedrigste mir bekannte Erlös für eine Ehrennadel. Aber gut, diese Nadel war wirklich irgendwie "außer Konkurrenz". Der Käufer glaubt wohl, in hundert Jahren sind die Ehrennadeln ein Vermögen wert, selbst noch in diesem Zustand ...

  3. #78
    Zitat Zitat von fixundfertig Beitrag anzeigen
    Die in #75 genannte Nadel im äußerst schlechten Zustand wurde augenscheinlich erneut eingestellt, mit neuen Fotos und unter anderem Benutzernamen. [...]
    Nur teilweise. Bei #75 ist die Schrift eingestanzt und schwarz eingefärbt. Bei der "38,40 €" Nadel ist die Schrift erhaben und nicht eingefärbt.

    Zugegebenermassen, der Pin wurde wohl ausgewechselt
    Geändert von batschnass (10.05.2019 um 12:10 Uhr)

  4. #79
    Zitat Zitat von batschnass Beitrag anzeigen
    Nur teilweise. Bei #75 ist die Schrift eingestanzt und schwarz eingefärbt. Bei der "38,40 €" Nadel ist die Schrift erhaben und nicht eingefärbt.
    Das dachte ich zuerst auch. Liegt aber meines Erachtes am (nicht sehr scharfen) Foto und den Lichtverhältnissen und evt. daran, dass der Verkäufer die Nadel gereinigt hat. Also der Schriftzug könnte zuerst erhaben/verdreckt gewesen sein, dann erhaben/hell.
    Alle Kratzer lassen sich nicht vergleichen, da in der einen Auktion ein Teil der Nadel starke Reflexion aufweist. Aber alle Kratzer der einen Nadel, die ich auf der anderen Nadel gesucht habe, habe ich exakt am selben Platz gefunden. So einen Zufall gibt es nicht ... Ist aber letztlich auch egal. Interessant finde ich das Endergebnis und dass die Nadel überhaupt verkauft wurde bei einem Startpreis > 1 Euro.

  5. #80
    Zitat Zitat von fixundfertig Beitrag anzeigen
    Das dachte ich zuerst auch.[...]
    Chapó! Habe mir die Nadel nochmal auf einem grossen Bildschirm (60 cm Diagonale) angesehen auch da muss man sehr genau hinschauen und ich muss dir vollkommen recht geben.
    Warum ich auf des Auswechseln der Nadel getippt habe? Es gibt auch eine "normale" Nadel in diesem dunklen blau.

    a-e und ich sind da verschiedenen Ansicht.

    a-e: Frühe Farbgebung (evtl. Test?) der hellblauen Nadel.
    batschnass: Restbestände des Ehrennadel-Pins auf einfache Nadel montiert.

    Un nu frohes Rätselraten :-)



    Btw.: Die dunkelblaue Nadel liegt mir vor.



    Spekulation: Die Nadel wurde (günstig?) privat *räusper* an einen Interessenten verkauft und dieser hat die Nadel in der Hoffnung Gewinn damit zu machen "geschönt"
    Geändert von batschnass (14.05.2019 um 11:53 Uhr) Grund: Spekulation

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •