Seite 11 von 14 ErsteErste ... 234567891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 275 von 341
  1. #251
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.049
    Na ja, wenn es Dich treffen würde, Liia, würdest Du wohl nicht lachen.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  2. #252
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2018
    Beiträge
    91
    wahrscheinlich nicht

  3. #253
    Schräger Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    29.202
    Blog-Einträge
    43
    So, mal wieder hier ein paar Dinge hinterlassen.

    Punkt 1: Mein Vater wäre gestern 80 Jahre alt geworden. 2017 ist er von uns gegangen. Ein etwas trauriger Tag heute und leider haben mich meine Kunden heute so beschäftigt, dass ich keine Zeit hatte, um seine Grabstelle im Nachbarort zu besuchen. Werde das aber heute am Donnerstag nach holen.

    Punkt 2: Langlebig ist mein Mac Pro. Ich habe eine Version Mitte 2010. Er ist also schon lange im Einsatz. Derzeit tausche ich die System-Festplatte aus. Eine SSD wird sie ersetzen. Und beim Kopieren wurden mir schon ein paar physikalische Lesefehler angezeigt. Es wurde also höchste Eisenbahn. Aber auf der anderen Seite: Welche Platte hält heutzutage noch fast 9 Jahre durch! Demnächst steht noch der Austausch der Grafikkarte an, weil ich derzeit kein System-Update mehr machen kann. 6 Stunden kopieren schon die rund 360 GB, 260 GB sind geschafft. Morgen weiß ich mehr.

    Punkt 3: Gestern habe ich gleich mal 3 Kolumnen an Georg Tempel fürs Zack-Magazin geschickt. Bin also mal für 3 Monate safe ;-) Die Überschriften: "Fired" (kommt als Erstes), "Gendergaga" und "Ich wusste es schon lange". In Kolumne 1 geht es um einen Karikaturisten in den USA (Rob Rogers), der gefeuert wurde, weil er zu viel Trump-Cartoons gezeichnet hat. Bei "Gendergaga" beschäftige ich mich mit der Frage, ob und wie weit man genderneutrale vorschreiben sollte. Und dann gibts noch einen Text zu den sozialen Netzwerken und deren Wahn möglichst viele Likes zu produzieren und was das für Comiczeichner bedeutet.

    Punkt 4: Ich habe in den vergangenen Wochen gleich auf zwei Arten gelernt, dass ich zu gutmütig und zu fair bin. Zum Einen im privaten Bereich, wo mir leider letztendlich durch einen vorgeblich guten Bekannten hinterrücks nichts Gutes angetan wurde. Auch wenn ich dadurch aus einem Bereich heraus gefallen bin, der viel Stress verursachte.

    Und zum Anderen im geschäftlichen Bereich, wo ein "Kunde" sich eine Website hat bauen lassen, dann aus fadenscheinigen Gründen bei Fertigstellung sich nicht mehr gemeldet und mir dann als Krönung bei Anmahnung der fälligen Rechnungen mit einer Schadenersatzklage gedroht hat. Ich habe hier den Fehler gemacht keinen Vertrag und keinen schriftlichen Auftrag zu haben. Da das ein Kunde aus der Schweiz war, werde ich Aufträge von dort nur noch gegen Vorkasse der Hälfte des Projektwertes annehmen und alles verschriftlichen. So etwas habe ich in über 20 Jahren Berufserfahrung noch nicht erlebt.

  4. #254
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.049
    Das mit Deinem Vater tut mir sehr leid, Bernd. Meiner ist auch schon vor 10 Jahren gestorben, da war er erst 76 Jahre alt. 4 Tage nach seinem Geburtstag.

    In Kolumne 1 geht es um einen Karikaturisten in den USA (Rob Rogers), der gefeuert wurde, weil er zu viel Trump-Cartoons gezeichnet hat.
    Im Ernst jetzt?

    Hältst Du Likes für Comiczeichner für problematisch?

    Oh pfui, ich hasse diese hinterhältigen Typen. Auch wenn es Dir viel Stress genommen hat, tut so was trotzdem weh.

    Musst Du das Geld dieses "reizenden Kunden" jetzt abschreiben? Das wäre aber ziemlich heftig.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  5. #255
    Mitglied Avatar von Tony Hild
    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Fantasialand,Planet Comic
    Beiträge
    62
    Blog-Einträge
    4
    Zitat Zitat von Bernd Glasstetter Beitrag anzeigen
    So, mal wieder hier ein paar Dinge hinterlassen.

    Punkt 1: Mein Vater wäre gestern 80 Jahre alt geworden. 2017 ist er von uns gegangen. Ein etwas trauriger Tag heute und leider haben mich meine Kunden heute so beschäftigt, dass ich keine Zeit hatte, um seine Grabstelle im Nachbarort zu besuchen. Werde das aber heute am Donnerstag nach holen.

    Punkt 2: Langlebig ist mein Mac Pro. Ich habe eine Version Mitte 2010. Er ist also schon lange im Einsatz. Derzeit tausche ich die System-Festplatte aus. Eine SSD wird sie ersetzen. Und beim Kopieren wurden mir schon ein paar physikalische Lesefehler angezeigt. Es wurde also höchste Eisenbahn. Aber auf der anderen Seite: Welche Platte hält heutzutage noch fast 9 Jahre durch! Demnächst steht noch der Austausch der Grafikkarte an, weil ich derzeit kein System-Update mehr machen kann. 6 Stunden kopieren schon die rund 360 GB, 260 GB sind geschafft. Morgen weiß ich mehr.

    Punkt 3: Gestern habe ich gleich mal 3 Kolumnen an Georg Tempel fürs Zack-Magazin geschickt. Bin also mal für 3 Monate safe ;-) Die Überschriften: "Fired" (kommt als Erstes), "Gendergaga" und "Ich wusste es schon lange". In Kolumne 1 geht es um einen Karikaturisten in den USA (Rob Rogers), der gefeuert wurde, weil er zu viel Trump-Cartoons gezeichnet hat. Bei "Gendergaga" beschäftige ich mich mit der Frage, ob und wie weit man genderneutrale vorschreiben sollte. Und dann gibts noch einen Text zu den sozialen Netzwerken und deren Wahn möglichst viele Likes zu produzieren und was das für Comiczeichner bedeutet.

    Punkt 4: Ich habe in den vergangenen Wochen gleich auf zwei Arten gelernt, dass ich zu gutmütig und zu fair bin. Zum Einen im privaten Bereich, wo mir leider letztendlich durch einen vorgeblich guten Bekannten hinterrücks nichts Gutes angetan wurde. Auch wenn ich dadurch aus einem Bereich heraus gefallen bin, der viel Stress verursachte.

    Und zum Anderen im geschäftlichen Bereich, wo ein "Kunde" sich eine Website hat bauen lassen, dann aus fadenscheinigen Gründen bei Fertigstellung sich nicht mehr gemeldet und mir dann als Krönung bei Anmahnung der fälligen Rechnungen mit einer Schadenersatzklage gedroht hat. Ich habe hier den Fehler gemacht keinen Vertrag und keinen schriftlichen Auftrag zu haben. Da das ein Kunde aus der Schweiz war, werde ich Aufträge von dort nur noch gegen Vorkasse der Hälfte des Projektwertes annehmen und alles verschriftlichen. So etwas habe ich in über 20 Jahren Berufserfahrung noch nicht erlebt.
    Hallo Bernd, das sollte man sowieso bei jeder Art von Auftrag machen: entweder per Vorkasse oder eben mit Unterschrift. Denn selbst Comiczeichner werden so oft hinters Licht geführt. Da sind Auftraggeber, denen das Endergebnis plötzlich doch nicht gefällt und lehnen es dadurch ganz simpel ab. Da sitzt man ne Woche intensivst an den Zeichnungen und dann wird man vera(popo)t^^

  6. #256
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.049
    Arbeiten ohne Geld, nur weil das Endergebnis nicht gefällt.
    Sorry, das geht gar nicht, finde ich.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  7. #257
    Selbstverständlich geht das. Kann doch nicht sein, dass man irgendwelchen Pfusch von Handwerkern oder Monteuren bezahlen muss. Wenn ich daran denke, wie viele inkompetente Pfuscher mir schon Zeit, Nerven, Geld gestohlen haben. Und heutzutage können die meisten nicht mal Deutsch. Da bestellt man jemanden bei einem deutschsprachigen Anbieter, und dann schicken die jemand vorbei, der einen überhaupt nicht versteht. "Nix Deutsch. Du verstehen. Nix Deutsch."

  8. #258
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.049
    Okay, da geb ich Dir ja Recht. Aber das trifft jetzt wohl kaum auf Bernds Situation zu.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  9. #259
    Schräger Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    29.202
    Blog-Einträge
    43
    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Das mit Deinem Vater tut mir sehr leid, Bernd. Meiner ist auch schon vor 10 Jahren gestorben, da war er erst 76 Jahre alt. 4 Tage nach seinem Geburtstag.
    In seinem Fall wars knapp einen Monat vor seinem Geburtstag :-( Und kurz vor Weihnachten.


    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Im Ernst jetzt?
    Ja. Siehe hier: https://www.thedailybeast.com/rob-ro...ons-fires-back

    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Hältst Du Likes für Comiczeichner für problematisch?
    Nur die Jagd danach. Warum steht in der Kolumne :-)

    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Musst Du das Geld dieses "reizenden Kunden" jetzt abschreiben? Das wäre aber ziemlich heftig.
    Sieht mal stark danach aus. Das "Beitreiben" in der Schweiz ist sehr kompliziert. Wenn es Pfusch gewesen wäre... Aber war es nicht. Die Site war durchaus als Leuchtturmprojekt gedacht.

  10. #260
    Schräger Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    29.202
    Blog-Einträge
    43
    Es hat heute morgen geschneit und mal wieder kommt die Dummheit vieler Menschen so richtig schön zum Vorschein:

    - Vorfahrt beachten? Ach wo, lass ihn doch bremsen! Lass uns noch rasch durch die enge Lücke durch huschen, das Heck wird im Schnee ja doch nicht ausbrechen!

    - Da hats eine lange Schlange und ich muss gleich rechts abbiegen. Na dann mal schnell Links vorbei! Mein Auto hat Winterreifen, die halten mich fest auf der Straße!

    - Ich muss Schnee vom Gehweg weg machen! Der Garten rechts von mir ist frei, aber ich schippe den Schnee lieber auf die Straße. Die Autos können doch problemlos drüber fahren, ist doch nur Wasser!

    Man man man.

  11. #261
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    7.894
    Zitat Zitat von Bernd Glasstetter Beitrag anzeigen
    - Ich muss Schnee vom Gehweg weg machen! Der Garten rechts von mir ist frei, aber ich schippe den Schnee lieber auf die Straße. Die Autos können doch problemlos drüber fahren, ist doch nur Wasser!
    Mimimi. Die offiziellen Strassenraeumdienste in Bremen schieben den Schnee von der Strasse einfach rechts raus. Also dorthin, wo in Sommertagen der Radweg ist.

  12. #262
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.049
    Zitat von Elena M
    Das mit Deinem Vater tut mir sehr leid, Bernd. Meiner ist auch schon vor 10 Jahren gestorben, da war er erst 76 Jahre alt. 4 Tage nach seinem Geburtstag.





    Bernd: In seinem Fall wars knapp einen Monat vor seinem Geburtstag :-( Und kurz vor Weihnachten.

    Oh Mann, das ist wirklich extrem. Das muss wirklich hart für Euch gewesen sein.

    Zitat von Elena M

    Im Ernst jetzt?



    Bernd: Ja. Siehe hier: https://www.thedailybeast.com/rob-ro...ons-fires-back

    Oh Mann, die Amis sind echt verrückt.

    Zitat von Elena M

    Hältst Du Likes für Comiczeichner für problematisch?




    Bernd: Nur die Jagd danach. Warum steht in der Kolumne :-)

    Meinst Du mit Kolumne den Link darüber?

    Zitat von Elena M

    Musst Du das Geld dieses "reizenden Kunden" jetzt abschreiben? Das wäre aber ziemlich heftig.




    Bernd: Sieht mal stark danach aus. Das "Beitreiben" in der Schweiz ist sehr kompliziert. Wenn es Pfusch gewesen wäre... Aber war es nicht. Die Site war durchaus als Leuchtturmprojekt gedacht.

    Scheiße!
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  13. #263
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.049
    Zitat Zitat von Bernd Glasstetter Beitrag anzeigen
    Es hat heute morgen geschneit und mal wieder kommt die Dummheit vieler Menschen so richtig schön zum Vorschein:

    - Vorfahrt beachten? Ach wo, lass ihn doch bremsen! Lass uns noch rasch durch die enge Lücke durch huschen, das Heck wird im Schnee ja doch nicht ausbrechen!

    - Da hats eine lange Schlange und ich muss gleich rechts abbiegen. Na dann mal schnell Links vorbei! Mein Auto hat Winterreifen, die halten mich fest auf der Straße!

    - Ich muss Schnee vom Gehweg weg machen! Der Garten rechts von mir ist frei, aber ich schippe den Schnee lieber auf die Straße. Die Autos können doch problemlos drüber fahren, ist doch nur Wasser!

    Man man man.
    Manche Leute kannste wirklich nur noch mehrmals mit dem Kopf fest an die Wand klatschen
    oder mit dem überfahren.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  14. #264
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.049
    Zitat Zitat von Alita Beitrag anzeigen
    Mimimi. Die offiziellen Strassenraeumdienste in Bremen schieben den Schnee von der Strasse einfach rechts raus. Also dorthin, wo in Sommertagen der Radweg ist.
    Joa, genauso toll, aber nicht nur in Bremen. Radfahrer sind doch schließlich keine Verkehrsteilnehmer. Wer glaubt denn so etwas?
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  15. #265
    Schräger Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    29.202
    Blog-Einträge
    43
    Zitat Zitat von Alita Beitrag anzeigen
    Mimimi. Die offiziellen Strassenraeumdienste in Bremen schieben den Schnee von der Strasse einfach rechts raus. Also dorthin, wo in Sommertagen der Radweg ist.
    Genauso großer Blödsinn.

  16. #266
    Zum Glück muss ich kein Schnee schippen. Da kümmert sich der Vermieter drum

  17. #267
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.049
    Glück gehabt, Sheepy! Oder stellt er das in Rechnung?
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  18. #268
    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Glück gehabt, Sheepy! Oder stellt er das in Rechnung?
    Die Betriebskosten legt er schon auf die Mieter um. Aber es sind so viele Mieter im Haus, dass die Kosten eher gering sind. Zudem gäbe es eh nur Chaos, müssten sich die ganzen Mieter untereinander einigen, wer wann und wie Schnee schippt. Einzig das Treppenhaus müssen die Mieter kehren und wischen. Aber selbst da gibts immer wieder Theater, weil manche Mieter einfach keine Lust haben, den Besen in die Hand zu nehmen.

  19. #269
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.049
    Das mit der Unlust hab ich schon öfter gehört. Deshalb gibts dann manchmal Hausmeister und alle müssen dafür bezahlen.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  20. #270
    Schräger Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    29.202
    Blog-Einträge
    43
    Heute zum ersten Mal als offizieller Schiedsrichter Futsal gepfiffen. Hat Spaß gemacht. Und ich habe von jemand Externem gesagt bekommen, dass ich der Beste der im Turnier eingesetzten drei Schiedsrichter war. Sowas geht doch wie Öl runter :-)

  21. #271
    Mitglied Avatar von Wicht IG
    Registriert seit
    11.2018
    Ort
    Süddeutsches Exil
    Beiträge
    167
    ....da muss man erst ein Comic Forum besuchen, um zu erfahren, dass es die Sportart Futsal gibt.
    Dachte zunächst an einen Schreibfehler. Aber Administratoren machen keine Fehler.
    Ich habe in Köln früher regelmässig den FC gesehen.
    Ich habe selber vor Jahrzehnen mal für Viktoria Köln gekickt.
    Aber Futsal ist jetzt eine kleine Überraschung für mich.
    PS: Die von Dir gepfiffene Verlierermannschaft teilte aber sicher nicht die Einschätzung des "Externen". Think so....
    Edit: Gratuliere natürlich.
    Geändert von Wicht IG (10.02.2019 um 14:09 Uhr)

  22. #272
    Schräger Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    29.202
    Blog-Einträge
    43
    Och, da habe ich nix Negatives gehört :-) Und die Einschätzung kam von einem Elternteil des zweiten Platzes im Turnier. Ich habe in meiner Schiedsrichterkarriere auch meistens vom Verlierer lobende Worte bekommen.

  23. #273
    Mitglied Avatar von Wicht IG
    Registriert seit
    11.2018
    Ort
    Süddeutsches Exil
    Beiträge
    167
    Du mußt ein guter Mensch sein, Bernd...aber weil heute Sonntag ist, lasse ich das mal gelten.
    In meiner relativ kurzen Karriere waren die Schiris immer nur mein Freund, wenn sie meine (Abwehr-) Fouls übersehen haben, oder auf die (Sturm-) Schwalbenkünste meiner Mitspieler hereinfielen....oder einfach mal Fehlentscheidungen zu unserern Gunsten tätigten.
    Ausserhalb des Platzes oder der Strecke gilt bei mir natürlich: fAiR pLaY.
    ansonsten: Schönen und erholsamen (!) Sonntag noch an alle...

  24. #274
    Schräger Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    29.202
    Blog-Einträge
    43
    Naja, was heißt guter Mensch? Ich befolge die Regeln, ich gebe mir Mühe diese korrekt durchzusetzen und neutral zu pfeifen. Klar ist: Man kann nie alles sehen, man darf als Schiedsrichter auch nicht alles bewerten. Zum Beispiel verdeckte Fouls oder Handspiele. Mich ärgern auch immer wieder Heimschiedsrichter, bei denen meine Mannschaft übervorteilt wird. Leider habe ich das oft genug erlebt.

  25. #275
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.049
    Also von Futsal hab ich noch nie gehört. Aber herzlichen Glückwunsch für das Kompliment!
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

Seite 11 von 14 ErsteErste ... 234567891011121314 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.