Seite 6 von 6 ErsteErste 123456
Ergebnis 126 bis 135 von 135

Thema: Monster Perfect Edition (Naoki Urasawa)

  1. #126
    Mitglied Avatar von Smoke
    Registriert seit
    07.2014
    Ort
    Milky Way
    Beiträge
    1.056
    Bin auch für etwas eigenes. Und machbar ist so etwas bestimmt. Nur hängt es bestimmt von Kosten, Zeit und Bereitschaft der Lizenzgeber ab. Aber cool würde so eine Bildergalerie auf dem Buchrücken schon aussehen


  2. #127
    Mitglied Avatar von Panthera
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    1.615
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Murulo Beitrag anzeigen
    Ja mich. Habe die aktuelle englische Version im Regal und will den Buchrücken in seiner Form nicht missen.
    Aber warum, es sieht doch zugegebenermaßen wirklich komisch aus, oder etwa nicht?

  3. #128
    Mitglied Avatar von Murulo
    Registriert seit
    01.2017
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    395
    Hätte kein Problem mit einer kleinen Anpassung im Sinne von vollständigen Bildern etc.
    Wenn der grundsätzliche Stil des Farbtons + Bildern erhalten bleibt :-P

  4. #129
    Mitglied Avatar von Damian
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    902
    Ja gegen den grundsätzlichen Stil hab' ich persönlich ja auch nichts, nur im Original sind auf den Rücken ja entweder gar keine Bilder 'drauf oder nur die Rahmen o.O
    (abgesehen von den Bänden 1, 4 und 5, aber da wäre mir die Positionierung von Band 1 bei allen durchgängig auch lieber, so als Zweitvorschlag falls der erste (eine Miniatur der kombinierten Galerie z.B.) nicht machbar ist^^")
    Mangamerch abzugeben Mein Verkaufsthread
    No Gods, no Masters! - Shadman
    The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame - Alucard

    http://www.blamesphere.de/
    Wünsche: Monster, Jagaaaaaan, Dorohedoro, Golden Kamuy

  5. #130
    Mitglied Avatar von Manon
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Hölle
    Beiträge
    330
    Ganze Rahmen auf dem Buchrücken würden cool aussehen. Ein Art Buchrückenbild xD


  6. #131
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2013
    Beiträge
    267
    Kann mal einer bitte erklären um was es bei Monster überhaupt geht?
    Ich kenn das gar nicht^^''

  7. #132
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    12.260
    Ich würde es kurz und knapp als einen sehr spannenden Krimi bezeichnen in deutschem Ambiente.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  8. #133
    Mitglied Avatar von Damian
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    902
    Zitat Zitat von Rinni Beitrag anzeigen
    Kann mal einer bitte erklären um was es bei Monster überhaupt geht?
    Ich kenn das gar nicht^^''
    Googelst du, findest Links zu Wikipedia, Amazon etc., guckst du Beschreibung:
    "Düsseldorf 1986... Der brillante Neurochirurg Kenzo Tenma praktiziert an der Eisler-Klinik und hat eine strahlende Zukunft vor sich. Über die Entscheidung, lieber das Leben eines Jungen oder das des Bürgermeisters retten soll, verliert er fast alles, was ihm lieb ist: seine Verlobte, seine Karriere und seinen sozialen Status. Obwohl er die Entscheidung für richtig hält, fangen für ihn die Probleme damit erst an, als er es mit den Unbillen der Krankenhaus-Politik und Serienmorden zu tun bekommt und in eine große Verschwörung verstrickt wird... MONSTER von Naoki Urasawa zählt zu den absoluten Meisterwerken der Manga-Geschichte, zu deren Schauplätzen auch andere deutsche Städte wie Köln und Frankfurt am Main zählen. Der mehrfach preisgekrönte und auch als Anime-Serie adaptierte Thriller-Manga erscheint nun neu als Perfect Edition: in deutlich verbesserter Bildqualität, mit einigen Farbseiten und in Form großformatiger Doppelbände."

    Etwas detaillierter:

    Die Geschichte beginnt 1986 in Düsseldorf. Der japanische Neurochirurg Kenzō Tenma arbeitet in einer Klinik und ist sowohl bei seinen Kollegen als auch bei den Patienten beliebt. Seine Freundin Eva Heinemann ist die Tochter des Klinikchefs.

    Er bereitet die Operation des Jungen Johann vor, der während eines Verbrechens in seinem Elternhaus durch einen Kopfschuss lebensgefährlich verletzt wurde. Seine Eltern, der ehemalige DDR-Handelsminister Liebert und seine Frau, sind erschossen worden, seine Zwillingsschwester Anna hat einen schweren Schock. Kurz vor der Operation erhält Tenma die Anweisung, den erkrankten Bürgermeister zu operieren. Tenma ignoriert die Anweisung zugunsten des verletzten Jungen, der Bürgermeister stirbt. Tenmas Leben verändert sich schlagartig, Eva löst das Verlöbnis auf, und seine berufliche Karriere scheint aussichtslos zu sein. Da Tenma davon überzeugt ist, die moralisch richtige Entscheidung getroffen zu haben, glaubt er trotz des Verlustes seines sozialen Status mit gutem Gewissen weiterleben zu können. Dann werden der Klinikchef Dr. Heinemann und zwei weitere Ärzte durch Whisky-Bonbons vergiftet; Johann und Anna sind aus der Klinik verschwunden.

    Die Geschichte wird im Jahr 1995 fortgeführt. Tenma ist mittlerweile Chefarzt. Eines Tages bekommt er einen Patienten namens Junkels. Als dieser mitten in der Nacht aus dem Krankenhaus rennt und Tenma ihn verfolgt, trifft er Johann wieder und erfährt, dass der Junge als Produkt von Experimenten ein Gewaltverbrecher und Psychopath mit gespaltener Persönlichkeit ist. Tenma sieht mit an, wie Johann einen Mord begeht und wird in seinem weiteren Handeln von der Idee getrieben, seinen Fehler, den Jungen zu retten, korrigieren zu können. Er verfolgt das Monster Johann quer durch Mitteleuropa und deckt dabei Hintergründe auf, die ihn daran zweifeln lassen, wer das eigentliche Monster ist.

    Oder hier: https://www.mangaguide.de/index.php?...edition_id=346
    Geändert von Damian (07.12.2018 um 00:04 Uhr)
    Mangamerch abzugeben Mein Verkaufsthread
    No Gods, no Masters! - Shadman
    The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame - Alucard

    http://www.blamesphere.de/
    Wünsche: Monster, Jagaaaaaan, Dorohedoro, Golden Kamuy

  9. #134
    Mitglied Avatar von Manon
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Hölle
    Beiträge
    330
    Eine spannende Jagd durch ganz Deutschland und Tschechien, bei der nach und nach alles Sinn ergibt und man sich fragt, wer das wahre Monster ist. Im Grunde eine realistische Geschichte mit vielen Nebenfiguren, was der Serie auch mehr Leben einhaucht. Man könnte fast meinen, dass Ganze wäre wirklich so passiert. Ein sehr beeindruckender Manga


  10. #135
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    19.707
    Blog-Einträge
    118
    Es wäre eigentlich schon gut wenn man im Startpost alle nötigen Infos drin hätte, wie ja auch bei vielen neueren Threads.

Seite 6 von 6 ErsteErste 123456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •