Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 51 bis 52 von 52
  1. #51
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    12.803
    Band 1 und Band 2 habe ich heute gelesen und bin hoch zufrieden bis dato. Es gibt aber auch Sachen die ich mir noch vom Titel wünschen würde, wo ich aber nicht sicher bin, ob das auch so kommt. ^^
    Positiv sind aus meiner Sicht zum einen natürlich erstmal das Grundgerüst des Settings. Auch wenn es wie hier schon erwähnt wurde nicht so richtig im Mittelpunkt steht. Es ist zwar vom Gedankenansatz eine Dystopie, obwohl die Chinesen ja das fast zur Makulatur werden lassen in der Realität , also nun gut es schwingt zumindest unterschwellig immer mit. Zumindest hatte ich stets das Gefühl, dass es sich hier um einen Überwachungsstaat handelt. Genau wie in China heute und noch stärker in naher Zukunft, wird jedes Fehlverhalten bestraft und der Gesellschaftliche Aufstieg ist blockiert. Das ist zwar nicht so repressiv, dass es um Leib und Leben geht, aber wenn es bis zur gesellschaftlichen Ausgrenzung und Abkopplung vom Sozialnetz geht, ja das wäre dann irgendwo doch existentiell. Das wäre so ein Wunsch von mir, dass es in der Richtung noch mehr Futter gibt. Aber glaube es bleibt in die Richtung eher harmlos. Mal sehen.
    Gut finde ich auch die teils mehr als gelungenen Dialoge. Sind teilweise recht lange dabei, die Chara bekommen viel Raum um sich mitzuteilen. Die Schauplätze wechseln nicht so hektisch und man gibt der Entwicklung der Geschichte viel Zeit. Die vielen Gespräche über die Gefühle und Sichtweisen machen die Chara sehr lebendig und nahbar. Also Charakterentwicklung finde ich hier bisher großartig. Ich mag sie auch bisher alle. Jeder hat auch ein paar Ecken und Kanten. Manches bleibt auch noch unausgesprochen und im verborgenen, so dass es spannend bleibt. Schön. Vor allem natürlich bei Yusuke ist vieles im Geheimen. Aber auch Ririna ist ja noch nicht so richtig zu durchschauen. XD

    Uuunnd mein größter Wunsch und Interesse liegt natürlich an Homosexualität. Also kommt das in der Dystopie überhaupt vor und wie wird darauf reagiert. Von einem Homosexuellen eine Hetero Hochzeit zu verlangen, hmm also da würde das tolle Genetik System dann aber doch versagen. Auch scheint mir ein Chara hier den Wunsch zu erfüllen, so dass wir in der Hinsicht mehr erfahren. Einen gleichgeschlechtlichen Kuss gab es auch schon. Auch sein Verhalten ist mehr als verdächtig. Denke mein Urteil was sehr schnell gefällt.

    Positiv war auch der Humor. Der war nicht überdreht und gut dosiert. Gute Mischung.

    Negativ war aus meiner Sicht die ab und zu deplatziert wirkenden Ecchi Momente. Das hat nicht immer stimmig gewirkt. Manchmal hat mich das aus der Stimmung gerissen, manches war aber in Ordnung. Hmm kein Drama also. XD
    Negativ war für mich anfangs der Zeichenstil. An den habe ich mich aber gewöhnt. Jetzt gefällt er mir doch ganz gut.
    Negativ in Klammern ist auch die Schwerpunktsetzung. Bisher wirkt es weniger wie ein Drama als eben vielmehr wie ein Romance Titel. Hier sollte eben noch mehr vom Staat kommen. Bisher kontrollieren die mir zu wenig, wenn es so bleibt, dann würde aus meiner Sicht die Atmosphäre leiden. Mal sehen ob hier die Balance noch ein wenig besser gelingt. Aber das ist aus meiner Sicht klagen auf hohem Niveau. Fühle mich ja gut unterhalten.

    Alles in allem zwei tolle Bände. Hoffe es geht so weiter. Fiebere Band 3 entgegen und hoffe das Niveau steigt noch und ich sehe noch was von dem was ich mir wünsche.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  2. #52
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    12.803
    Im Februar kommt auch hier Band 3. Freue mich schon sehr.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •