Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 36

Thema: Max und Moritz-Publikumspreis 2018 – Runde 2

  1. #1
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    4.088

    Max und Moritz-Publikumspreis 2018 – Runde 2

    Die Vorschläge mit Unterstützern aus Runde 1 in den drei Gattungen "Alben & Graphic Novels", "Comics im amerikanischen Stil" sowie "Mangas" stehen jetzt in der zweiten Runde. Pro Person kann in dieser Runde 2 vom 5. bis 19. März 2018 in jeder Gattung eine Stimme abgegeben werden.

    Der Titel mit den meisten Stimmen in jeder Gattung geht jeweils als offizielle Nominierung in die Beratungen der Jury für den Max und Moritz-Preis (Ende März 2018) ein. Bei Stimmengleichheit erfolgt eine kurzfristige Blitz-Stichwahl in der jeweiligen Gattung. Zwischenstände werden nicht veröffentlicht.

    Die geheime Online-Abstimmung ist frei zugänglich, also auch vom Panini- und Animexx-Forum erreichbar. Es ist auch keine Registrierung beim Comicforum nötig! Somit kann sich jeder Comic-Interessierte problemlos beteiligen!

    Hier die Vorschläge in den drei Gattungen ...


    Alben & Graphic Novels

    Brodecks Bericht (Reprodukt) von Manu Larcenet nach Philippe Claudel – Leseprobe
    Comic Culture Clash (Moga Mobo/Epidermophytie) von diversen Künstlern – Digital-Version
    Comiczeichner im Dialog (ICOM) von diversen Künstlern – Digital-Version
    Der große böse Fuchs (avant-verlag) von Benjamin Renner – Leseprobe
    Der Unterwasserschweißer (Hinstorff) von Jeff Lemire – Leseprobe
    Die alten Knacker (Splitter) von Wilfrid Lupano & Paul Cauuet – Leseprobe
    Die Kraft der heil(g)en Familie (edition promenade) von Sonja C. Schlappinger – Leseprobe
    Gung Ho (Cross Cult) von Benjamin von Eckartsber & Thomas von Kummant – Leseprobe
    Jackie Kottwitz (Finix Comics) von Alain Dodier – Leseprobe
    Kommissar Eisele (Gringo Comics) von Martin Frei – Leseprobe
    Krieg der Welten (Egmont Graphic Novel) von Thilo Krapp – Flip-Through-Movie
    Micky Maus – Café Zombo (Egmont Comic Collection) von Loisel
    Münchhausen: Die Wahrheit über das Lügen (Carlsen) von Flix & Bernd Kissel – Leseprobe
    NiGuNeGu von Hannes Radke & Oliver Mielke – Web-Comic
    Süße Zitronen (Jaja Verlag) von Burcu Türker – Leseprobe

    Zur Abstimmung in der Gattung "Alben & Graphic Novels" geht es hier: HIER


    Comics im amerikanischen Stil

    Batman: Der dunkle Prinz (Panini Comics) von Enrico Marini – Leseprobe
    Black Magick (Splitter) von Greg Rucka & Nicola Scott – Leseprobe
    Echo (Schreiber & Leser) von Terry Moore – Leseprobe
    Geschichten aus dem The Goon-Universum (Cross Cult) von Eric Powell – Leseprobe
    Monstress (Cross Cult) von Majorie Liu & Sana Takeda – Leseprobe
    Nameless (Cross Cult) von Grant Morrison, Chris Burnham u.a. – Leseprobe
    Paper Girls (Cross Cult) von Brian K. Vaughan & Cliff Chiang – Leseprobe
    Providence (Panini Comics) von Alan Moore & Jacen Burrows
    Superman (Vol. IV, Panini Comics) von Dan Jurgens, Patrick Zircher u.a. – Leseprobe
    Superman Sonderband (Vol. III, Panini) von Peter J. Tomasi, Patrick Gleason u.a. – Leseprobe
    Tracht-Man (Plem Plem Productions) von Christopher Kloiber – Leseprobe
    Usagi Yojimbo (Dantes Verlag) von Stan Sakai – Leseprobe
    Vision (Panini Comics) von Tom King & Gabriel Hernandez Walta – Leseprobe

    Zur Abstimmung in der Gattung "Comics im amerikanischen Stil" geht es hier: HIER


    Mangas

    A Silent Voice (Egmont Manga) von Yoshitoki Oima – Leseprobe
    Battle Angel Alita – Perfect Edition (Carlsen Manga!) von Yukito Kishiro – Leseprobe
    Elefantenfriedhof (Delfinium Prints) von Hugi – Leseprobe
    Die Braut des Magiers (Tokyopop) von Kore Yamazaki – Leseprobe
    Innocent (Tokyopop) von Shin'ichi Sakamoto
    Lupus in Fabula (Carlsen Manga!) von Kamineo – Leseprobe
    Mob Psycho 100 (Carlsen Manga!) von One – Leseprobe
    Siúil, a Rún – Das fremde Mädchen (Tokyopop) von Nagabe – Leseprobe
    Trigger Warning (Eigenverlag) von Michael Wild – Leseprobe
    Yona – Prinzessin der Morgendämmerung (Tokyopop) von Mizuho Kusanagi – Leseprobe
    Vinland Saga (Carlsen Manga!) von Makoto Yukimura

    Zur Abstimmung in der Gattung "Mangas" geht es hier: HIER
    Geändert von Martin Jurgeit (07.03.2018 um 09:31 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    1.679
    Das weiß ich, ich wollte hier nur kundtun für welche Werke und Künstler ich stimme.

  3. #3
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    08.2010
    Beiträge
    11
    Hallo, kann man bei "Trigger Warning" noch den Link hier als Leseprobe einfügen?
    https://www.animexx.de/doujinshi/zeichner/45991/56917/

    Danke

  4. #4
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    4.088
    Zitat Zitat von OK. Beitrag anzeigen
    Das weiß ich, ich wollte hier nur kundtun für welche Werke und Künstler ich stimme.
    Und genau dies führt eine geheime Abstimmung (bei der auch keine Zwischenstände bekanntgegeben werden!) ad absurdum. Deshalb werde ich dein Posting oben löschen.

  5. #5
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    1.679
    Okay, schon selbst erledigt. Die drei, für die ich stimmen werde, haben übrigens eh keine Chance.

  6. #6
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    4.088
    Zitat Zitat von michelwild Beitrag anzeigen
    Hallo, kann man bei "Trigger Warning" noch den Link hier als Leseprobe einfügen? (...)
    Passiert.

  7. #7
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    08.2010
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von Martin Jurgeit Beitrag anzeigen
    Passiert.
    Vielen Dank

  8. #8
    Falls möglich, bitte die Tracht Man Leseprobe durch diese hier ersetzen

    https://www.dropbox.com/s/nthawa2pa1...be_MM.pdf?dl=0

    (post kann danach auch gelöscht werden)

  9. #9
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    11.085
    ...
    Geändert von Comic_Republic (06.03.2018 um 21:31 Uhr)
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  10. #10
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    1.679
    @C_R: Wir dürfen unsere Wahl hier nicht öffentlich mitteilen. Martin Jurgeit hat's mir gestern auch verboten, nachdem ich meine 3 Kandidaten in einem mittlerweile gelöschten Post genannt hatte (siehe hierzu sein Post #4).

  11. #11
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    11.085


    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  12. #12
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    4.088
    Zitat Zitat von Fanboy Beitrag anzeigen
    Falls möglich, bitte die Tracht Man Leseprobe durch diese hier ersetzen (...) (post kann danach auch gelöscht werden)
    Ist passiert und der Beitrag kann ruhig stehen bleiben. Das sind nämlich genau die Sorte von sinnvollen Hinweisen, für die so ein Thema offen für Beiträge sein sollte

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    6.808
    Zitat Zitat von Martin Jurgeit Beitrag anzeigen
    Und genau dies führt eine geheime Abstimmung (bei der auch keine Zwischenstände bekanntgegeben werden!) ad absurdum.
    Die ganze Abstimmung führt doch nur in Richtung ad absurdum. Die Begründung für diese Aussage kann man im Thread zu Runde 1 nachlesen. Und jetzt darf Martin Jurgeit in Abstimmung mit dem Comicsalon diesen Beitrag hier ebenfalls löschen oder zensieren. Sinnvolle Hinweise zu einer sinnvollen Publikumswahl kategoriert er ja mit seinem demokratischen Abstimmungsverständnis gerne mal in die Kategorie Sinnlosigkeit und Rumgetrolle.

  14. #14
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    4.088
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    (...) Und jetzt darf Martin Jurgeit in Abstimmung mit dem Comicsalon diesen Beitrag hier ebenfalls löschen oder zensieren (...)
    Wo bitte wurde ein Beitrag von dir hier im Comic-Salon-Forum gelöscht oder zensiert? Bitte lasse solche Unterstellungen sein!

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    6.808
    Zensur ist eine Prüfung, Benotung, Bewertung oder Beurteilung. In Thread 1 hast du meine Beiträge zensiert, beurteilt und bewertet. Oder habe ich die Unterstellung von "Rumgetrolle", "Jammerei" und "Sinnlosigkeit" falsch verstanden und kategorisiert?
    Meine Stimmen in zwei Kategorien sind abgegeben. Einmal und ehrlich. Keine multiple Persönlichkeitsstörung liegt mir vor.

  16. #16
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    15.282
    Wenn jemand den Vorwurf der Zensur erhebt, dann doch in diesem Sinne. Ist das in Österreich völlig anders?
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    6.808
    Erstens habe ich keinen Vorwurf erhoben. Zweitens hilft euch der Duden bei den Bedeutungen zu "zensieren" gerne weiter. Drittens wird der Duden auch in Österreich verwendet. Viertens habe ich "zensieren" im nächsten Satz sogar noch näher erläutert. Fünftens wurde mein Beitrag sofort wieder bewertet. Sechstens finde ich euch echt lustig.

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    6.808
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    Sinnvolle Hinweise zu einer sinnvollen Publikumswahl kategoriert er ja mit seinem demokratischen Abstimmungsverständnis gerne mal in die Kategorie Sinnlosigkeit und Rumgetrolle.
    Es muss kategorisieren lauten. Muss am Smartphone aber immer nebenbei gleichzeitig lachen beim Rumtrollen.
    Max und Moritz hatten auch immer viel Spaß mit den Oberlehrern.

  19. #19
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    4.088
    @Huxley:
    Schön für dich, dass du deinen Spaß hast. Ich finde das, was du hier in diesem Forum veranstaltest, aber nicht so lustig. Und was sind etwa Posting wie jener zur "Gemeinde Finsing" anderes als "Rumtrollen" (zumal wahrscheinlich die wenigsten der Leser hier überhaupt auch nur ahnen können, worauf du anspielst)?

    Übrigens kann jeder deine Ergüsse im Thema zur Runde 1 problemlos nachlesen, denn es wurde – entgegen deiner Behauptung – kein einziges deiner Postings (oder auch nur Teile davon) von mir oder einem anderen Verantwortlichen gelöscht (außer du selbst kämst noch auf diese Idee).

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    6.808
    Erguss steht jetzt als Synonym für Redeschwall oder Tirade? Ist das jetzt eine Beurteilung wie "Rumtrollen"? Ich lösche nichts. Warum soll ich mich selbst zensieren?
    Die Verwendung von "oder" in einer Aufzählung bietet der Duden auch an. Zensiert hast du mich. Mehrmals. In Finsing wurde der Internetauftritt von Sonja Schlappinger inszeniert. Den Namen darf man sich ruhig mal merken. Ihr Werk hat die allermeisten Unterstützungen in Runde 1 erhalten. Nur so als Info. Ich finde es eigentlich unglaublich lustig, wie du hier mit mir umgehst. Im Rumtrollen nehmen wir uns beide nichts. Ich bin ja nur im Publikum, du auf der Showbühne.

  21. #21
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    15.282
    Da Sonja Schlappinger Mediatorin ist, könnte sie sich hier ja einschalten.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    6.808
    Dann muss ich mir aber überlegen, ob ich lachen oder weinen soll. Ist okay. Das wird jetzt mein letzter Beitrag in diesem Thread. Martin Jurgeit darf das letzte Wort haben.

  23. #23
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    In der Nähe der Elbe
    Beiträge
    512
    Stimme abgegeben und hoffe darauf, dass mein Kandidat gute Chancen hat.
    Geändert von amicus (10.03.2018 um 17:41 Uhr)

  24. #24
    Mitglied Avatar von Gagel
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Emschermünde
    Beiträge
    605
    Zitat Zitat von Martin Jurgeit Beitrag anzeigen
    Und genau dies führt eine geheime Abstimmung (bei der auch keine Zwischenstände bekanntgegeben werden!) ad absurdum. Deshalb werde ich dein Posting oben löschen.
    So kann man falsch liegen. Geheime Wahl bedeutet lediglich, dass der Wahlvorgang geheim bleibt, also z.B. niemand anderes in die Wahlkabine mitgehen darf oder aktuell kein Youtube Video der eigenen Wahl hoch geladen werden darf. Selbstverständlich verstößt es nicht gegen das Wahlgeheimnis, wenn man nach der Wahl freiwillig sagt, wen man gewählt hat. Die Wahlforscher machen das doch auch am Wahltag, um ihre 18 Uhr Prognosen zu ermitteln. Wer es nicht glaubt, hier ein Linkt zur Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Wahlgeheimnis

  25. #25
    Mitglied Avatar von the_rooster
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.342
    Zitat Zitat von Gagel Beitrag anzeigen
    So kann man falsch liegen. Geheime Wahl bedeutet lediglich, dass der Wahlvorgang geheim bleibt, also z.B. niemand anderes in die Wahlkabine mitgehen darf oder aktuell kein Youtube Video der eigenen Wahl hoch geladen werden darf. Selbstverständlich verstößt es nicht gegen das Wahlgeheimnis, wenn man nach der Wahl freiwillig sagt, wen man gewählt hat. Die Wahlforscher machen das doch auch am Wahltag, um ihre 18 Uhr Prognosen zu ermitteln. Wer es nicht glaubt, hier ein Linkt zur Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Wahlgeheimnis
    Jein. Tatsächlich ist der Punkt einer geheimen Wahl nicht nur, dass man die Möglichkeit hat geheim zu wählen, sondern auch dass man KEINE Möglichkeit hat, NICHT geheim zu wählen. Nur dadurch ist gewährleistet, dass der Wähler nicht erpresst und nicht bestochen werden kann - wenn er keine Möglichkeit hat, auch NACHZUWEISEN was er gewählt hat, laufen Erpressungen und Bestechungen ins Leere. (Wie weit dieser Punkt in Zeiten von Handykameras und Briefwahl noch gewährleistet ist, ist wieder eine andere Sache).

    Natürlich kann und darf einen nichts daran hindern, darüber zu sprechen was man wählen will oder gewählt hat. Nur belegen sollte man es im Idealfall nicht können.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •