Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 26
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    891

    Donald Duck Sonderheft 370 (EVT: 6.3.2018)

    Die tollsten Geschichten von Donald Duck Sonderheft 370
    Osterschmaus ... von Barks, Bottaro, Van Horn und Vicar
    EVT: 6.3.2018
    3,70 €
    https://www.egmont-shop.de/donald-du...ft-nr-370.html


    Das Cover ist von Mau Heymans
    und wurde zuerst hier verwendet: https://inducks.org/story.php?c=HC+DD1999-13

    Inhalt:

    Keine fade Parade
    The Easter Beasties From Outer Space
    In Vicars Geschichte bedrohen außerirdische Rabauken Donalds Karriere als Anführer der Osterparade.
    Story: Pat McGreal
    Bleistiftzeichnungen: Vicar
    13 Seiten
    Deutsche Erstveröffentlichung: Micky Maus 14/1997
    https://inducks.org/story.php?c=D+96187

    Zu viele Talente – Deutsche Erstveröffentlichung
    Away for a Day
    Bleistiftzeichnungen: Tony Strobl
    Tuschereinzeichnung: John Liggera
    5 Seiten
    https://inducks.org/story.php?c=W+DG+++55-07

    Auf großem Fuß leben
    The Travel Tightwad
    Von Carl Barks erfahren wir, wie Onkel Dagobert Treibstoffkosten zu sparen versucht.
    Story: Vic Lockman
    Art (pencil and ink): Carl Barks
    4 Seiten
    Deutsche Erstveröffentlichung: Micky Maus 20/1977
    https://inducks.org/story.php?c=W+US+++45-04

    Eiersuche – Deutsche Erstveröffentlichung
    Easter
    Story: Carlo Gentina
    Art (pencil and ink): Carlo Gentina
    1 Seite
    https://inducks.org/story.php?c=H+2014-574

    Leserforum

    Entenhausener Geschichte(n), Folge 264: Luciano Bottaro

    Eilein, Eilein, du musst wandern
    Full Circle
    Über die seltsamen Irrwege eines ganz besonderen Eierkartons berichtet William Van Horn.
    Story: William Van Horn
    Art (pencil and ink): William Van Horn
    10 Seiten
    Deutsche Erstveröffentlichung: Micky Maus 28/2002
    https://inducks.org/story.php?c=D+2001-056

    Technik gegen Spürnase – Deutsche Erstveröffentlichung
    Paperino e la ricchezza in pugno
    Donald hofft bei Luciano Bottaro, mittels der Technik Bodenschätze besser aufspüren zu können als Onkel Dagobert.
    Story: Gian Giacomo Dalmasso
    Art (pencil and ink): Luciano Bottaro
    21 Seiten
    https://inducks.org/story.php?c=I+AT++124-A
    Geändert von Micha (03.03.2018 um 08:59 Uhr)

  2. #2
    Ich freue mich schon unbändig auf die Entenhausener Geschichten (lasst mich raten: "Ostern in Entenhausen"?) und das übliche Gejammer in den Leserbriefen.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    891
    Zitat Zitat von TiTriTra Beitrag anzeigen
    Ich freue mich schon unbändig auf die Entenhausener Geschichten (lasst mich raten: "Ostern in Entenhausen"?) und das übliche Gejammer in den Leserbriefen.
    Nee, diesmal nichts Österliches von Fuchs, sondern eine Zeichnerwürdigung.

  4. #4
    Schade, diesmal ist nichts für mich dabei. Dafür umso mehr im MMC.

  5. #5
    Mitglied Avatar von mickymaus68
    Registriert seit
    08.2017
    Ort
    baden
    Beiträge
    513
    Gibts ab heute in der trafik genauso wie das neue MMC und Ostern 10 zumindest bei mir in Österreich

  6. #6
    Mitglied Avatar von Bjoern
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    692
    Sieht wirklich nicht so gut aus. Wenn ich kein Abo hätte, würde ich das Heft nicht kaufen.

  7. #7
    Ich finde das sieht gut aus. Ein Vicar und van Horn, Bottaro, Strobl und Barks. Sofern man die Geschichten noch nicht hat ist das doch eine schöne bunte Mischung.

  8. #8
    Der Bottaro ist super, aber der Rest leider komplett Mist. Selten ein Heft gehabt, in dem mir so viel missfallen hat. Aber das Zeichnerporträt war gut, so wünsche ich mir die Entenhausener Geschichten.
    Ein Totalausfall war der erste Leserbrief, in dem der Verfasser postulierte, Diskussionen seien sinnlos, da ja jeder eine eigene Meinung hat.
    Free is, who doesn't have to be popular.

  9. #9
    Mitglied Avatar von Bastbra
    Registriert seit
    12.2016
    Ort
    Entenhausen
    Beiträge
    1.584
    Blog-Einträge
    5
    Alle Abonnenten haben es, na, außer ich mal wieder! Warum kann den nichts mal früher oder gar pünktlich kommen? WARUM?

  10. #10
    Zitat Zitat von Bastbra Duck Beitrag anzeigen
    Alle Abonnenten haben es, na, außer ich mal wieder! Warum kann den nichts mal früher oder gar pünktlich kommen? WARUM?
    Bei mir ist das eine große Ausnahme. Ich bekomme es in letzter Zeit sonst auch immer erst ca. eine Woche nach Erscheinungsdatum. War gestern ganz überrascht, dass es schon da war.
    Free is, who doesn't have to be popular.

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2013
    Beiträge
    187
    Bastbra, mach doch einfach mal einen eigenen Thread "Verspätete Abo-Zustellungen" auf und hör auf jeden anderen Thread mit deinen Wehwehchen zuzuspamen.

  12. #12
    Mitglied Avatar von Bastbra
    Registriert seit
    12.2016
    Ort
    Entenhausen
    Beiträge
    1.584
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von mowsen Beitrag anzeigen
    Bastbra, mach doch einfach mal einen eigenen Thread "Verspätete Abo-Zustellungen" auf und hör auf jeden anderen Thread mit deinen Wehwehchen zuzuspamen.
    Spam ist ein guter Stichpunkt.

  13. #13
    SysOp und Moderator Disney Fan Forum
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    2.032
    Macht doch einfach mal halblang, was das angeht. Ich bin ja auch immer froh, wenn ein Abo pünktlich kommt (noch besser: bevor ich das Heft in der Bahnhofsbuchhandlung sehe, aber Hauptsache, nicht nach dem EVT oder noch schlimmer: gar nicht).
    Aber EVT ist am Dienstag, bis dahin würde ich mich schon gedulden. Und nicht selten liegt es auch gar nicht am Absender, sondern am Zusteller. Und darauf hat der Ehapa-Vertrieb nun gar keinen Einfluss.

  14. #14
    Das Papier ist schon wieder gegen den Strich gebürstet und lässt sich kaum vernünftig blättern! Ich muss schon sagen, Egmont (oder Ehapa oder wie immer die zuständige Ecke des Konzerns gerade heißt) macht im Moment einen extrem unprofessionellen Eindruck. Serien, bei denen der erste Teil fehlt, Fehldrucke in Serie, dazu die kontinuierliche Schrumpfung der Programmvielfalt, dafür immer mehr von dem immerselben. Für 10 Minuten Forumspflege am Tag hat auch niemand mehr Zeit und die ECC-Homepage macht auch einen leicht untoten Eindruck (Details erspar ich mir hier, weil offtopic). Entweder ist der Verlag gerade dabei, sich totzusparen oder irgendwo ist jemand an eine wichtige Stelle gerückt, der keine Ahnung von Comics hat.

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2014
    Beiträge
    1.050
    Wie ist das möglich? Es muss doch irgendeinen Mitarbeiter geben, der diese Hefte selbst sammelt oder zumindest irgendeinen, der sie dann in den Händen hält! Bei der Enten-Edition bspw. wird die Buchrückenfarbe plötzlich nicht mehr geändert und ist jetzt seit fünf Bänden weiß, der vorherige „Rekord“ waren drei Bände einer Farbe in Folge. Ist es denn wirklich möglich, dass kein einziger Mitarbeiter die gedruckten neuen Bücher kauft oder sonst wie zu fassen kriegt? Muss man sein Hirn am Eingang der Ehapa-Zentrale abgeben? Und was ist das bitte für eine Druckerei, die es nicht hinkriegt, die Laufrichtung richtig zu deichseln? Das ist deren Job!

  16. #16
    SysOp und Moderator Disney Fan Forum
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    2.032
    Zitat Zitat von Finn Lignes
    Auch wenn das überhaupt nicht zum Thema passt, werde ich das jetzt mal kommentieren. Man könnte ja vielleicht mal ein eigenes Thema dazu erstellen.
    Halte ich für eine gute Idee, hier ist es: http://www.comicforum.de/showthread....o%DFes-Problem.

    Als Titel habe ich Bastbras These genommen - wer eine bessere Idee hat, kann sie da dort (aber bitte nicht hier im TGDD-370-Thread) äußern.

  17. #17
    Mitglied Avatar von JeffBär
    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    1.140
    Zitat Zitat von Famulus Fiesrich Beitrag anzeigen
    Ich finde das sieht gut aus. Ein Vicar und van Horn, Bottaro, Strobl und Barks. Sofern man die Geschichten noch nicht hat ist das doch eine schöne bunte Mischung.
    Genau

  18. #18
    Das mit der Laufrichtung des Papiers stört mich sehr. Kann die Redaktion niemanden finden der tschechisch spricht um die neue Druckerei darüber in Kenntnis zu setzen, oder warum ließ sich das Problem für die zweite Ausgabe nicht beheben?

  19. #19
    Mitglied Avatar von Bastbra
    Registriert seit
    12.2016
    Ort
    Entenhausen
    Beiträge
    1.584
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von dantini Beitrag anzeigen
    Das mit der Laufrichtung des Papiers stört mich sehr. Kann die Redaktion niemanden finden der tschechisch spricht um die neue Druckerei darüber in Kenntnis zu setzen, oder warum ließ sich das Problem für die zweite Ausgabe nicht beheben?
    Vermutlich eiskalte Absicht. Die Seiten sind bei mir geknittert und das liegt eindeutig am Druck und nicht am Postboten. Außerdem finde ich es gut, dass es das Leserforum gibt. Diese Ausgabe waren da ja ganz schön böse Kommentare, hoffentlich gibtves bald wieder Positive.

  20. #20
    Mitglied Avatar von Bastbra
    Registriert seit
    12.2016
    Ort
    Entenhausen
    Beiträge
    1.584
    Blog-Einträge
    5

  21. #21
    Mitglied Avatar von JeffBär
    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    1.140
    Der Bottaro war super! Schöner Vicar und lustiger van Horn, Barks, was will der Duckfan mehr.

  22. #22
    Da stimme ich zu! Inhaltlich war das Heft gut (sogar die EG fand ich diesmal interessant), und auch das nächste klingt sehr vielversprechend. Hoffentlich ist dann auch das Papier wieder schön.

    Eine seltsame Sache: in meinem letzten Beitrag in diesem Thread hatte ich geschrieben, das Papier sei wieder "gegen den Strich gebürstet" und ich hatte mich danach gefragt, ob man das wirklich so sagt oder ob ich irgendwelche Redensarten durcheinanderbringe. Gestern hab ich die van Horn-Geschichte gelesen und da sagt der Fähnlein-Obermeister genau dasselbe!

  23. #23
    Mitglied Avatar von Spekulatius
    Registriert seit
    03.2017
    Ort
    Mouseton
    Beiträge
    1.199
    Blog-Einträge
    2
    Vom Oster-LTB keine Spur, da muss ich mich wohl mit dem psychedelischen Frühstück auf dem DDSH-Cover begnügen...

    Keine fade Parade: Tja, ich weiß nicht, ob ich so etwas schon mal gelesen habe. Ich weiß aber auch nicht, ob ich so etwas lesen will! Na ja, immerhin eine ungewöhnliche Geschichte und Vicars Zeichnungen gehen in den weniger aggressiven Szenen.

    Zu viele Talente: Minni im DDSH! Aber holla! Auch das ist eine ungewöhnliche Idee, nichts Herausragendes, aber mit beträchtlichem Wortwitz ("ich wusste gar nicht, dass man zu zweit auch vierstimmig singen kann").

    Auf großem Fuß leben: Holla, es gibt noch Barks-Geschichten mit mehr als einer Seite, die noch nicht im DDSH erschienen sind? Die Zeichnungen sind zwar etwas unter gewohntem Barks-Standard, aber an tollen Ideen mangelt es auf diesen vier Seiten definitiv nicht.

    Eiersuche: Auch Einseiter können gut sein. Sehr hübsch von Carlo Gentina ausgedacht und gezeichnet.

    Was ist denn auf der Leserbriefseite passiert? Ein Leserbriefschreiber beschwert sich und ist (weil der Abdruck so lange gebraucht hat) inzwischen selbst DDSH-Übersetzer geworden? Erstaunlich :O

    Zum Thema Extraseiten: Wenn es sich um 52 Seiten handeln würde, könnte sich niemand beschweren ;-) Und wenn man zwei der Seiten für Werbung nutzen würde, wären es genau 50 Extra-Comicseiten ;-) ;-)

    Zeichnerporträt: Gut recherchiert und geschrieben. Übrigens: Gab es eigentlich schon ein Porträt von Giulio Chierchini? Würde sich ja für eines der nächsten Hefte anbieten, da der Altmeister bald seinen 90. Geburtstag feiert (und es gibt fünfzig vierreihige Stories von ihm, da sollte sich doch was fürs DDSH finden). Leider fehlt ausgerechnet er in der Auflistung wichtiger italienischer Künstler zu Beginn des Artikels.

    Eilein, Eilein, du musst wandern: Einer der besten Comics, die ich je im DDSH gelesen habe. Chapeau, William van Horn!
    Und: endlich weiß ich auch, woher das Donald-Bild stammt, das jeden Monat über den Leserbriefen prangt! (Dass es von van Horn ist, war mir natürlich vorher schon klar.)

    Technik gegen Spürnase: Inhaltlich (Uran!) deutlich angestaubt, und ein großer Bottaro-Fan bin ich nicht, trotzdem bleibt ein netter Donald/Dagobert-Wettstreit.

    Das nächste Heft sieht auch schon sehr vielversprechend aus: Rota (mit Nelly!) und Scarpa!
    (alias Spectaculus) Als Rezensent tätig für: Comicschau - Fieselschweif - Comicforum

    Aktuelle Favoriten: Lustiges Taschenbuch 513 - 90 Jahre Micky, Micky Maus 24/2018, Micky Maus Sonderheft 1, LTB Premium 19, Micky Maus Comics 45, LTB Sonderedition 2018 - Mickys Memoiren

  24. #24
    SysOp und Moderator Disney Fan Forum
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    2.032
    Zitat Zitat von Spectaculus Beitrag anzeigen

    Was ist denn auf der Leserbriefseite passiert? Ein Leserbriefschreiber beschwert sich und ist (weil der Abdruck so lange gebraucht hat) inzwischen selbst DDSH-Übersetzer geworden? Erstaunlich :O
    Markus von Hagen hat es in der Zwischenzeit sogar geschafft, meiner Heimatzeitung, der Rheinischen Post, ein Interview über seine Übersetzertätigkeit zu geben. Das aber nur als Information, sollte jemand darüber diskutieren wollen, würde ich diese Diskussion gerne auslagern. Beispielsweise hierhin.

  25. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2014
    Beiträge
    1.050
    Zitat Zitat von Spectaculus Beitrag anzeigen
    Zum Thema Extraseiten: Wenn es sich um 52 Seiten handeln würde, könnte sich niemand beschweren ;-) Und wenn man zwei der Seiten für Werbung nutzen würde, wären es genau 50 Extra-Comicseiten ;-) ;-)
    Das wäre drucktechnisch wohl ein zu hoher Aufwand, in der Regel wird mit einem 16er-Bogen gedruckt und die Seitenzahl muss entsprechend durch 16 teilbar sein.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •