User Tag List

Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Chinabook - Manhuas aus China oder Taiwan

  1. #1
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    8.735
    Mentioned
    13 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    Chinabook - Manhuas aus China oder Taiwan

    Der Verlag Chinabooks besteht seit 2005 in der Schweiz. Er verlegt hauptsächlich Lehrmittel für Chinesisch. In diesem Zusammenhang wurden aber auch einige Manhua veröffentlicht:

    Helden der östlichen Zhou-Zeit (Chen Uen / 鄭問) (zweisprachig Deutsch / Chinesisch)
    Band 1: Wege zum Ruhm (bereits erschienen)
    Band 2: Wiedersehen in der Unterwelt (bereits erschienen)
    Band 3: Der Kranichkönig (Mai 2018)
    Sagen und Geschichten aus der Zeit der Zeit der Östlichen Zhou-Dynastie (770 v. Chr bis 221 v. Chr)

    Meine 80er Jahre - Eine Jugend in Taiwan (Sean Chuang / 小庄) (zweisprachig Deutsch / Chinesisch)
    Band 1 (bereits erschienen)
    Sean Chuang erzählt autobiografisch von seiner Jugend in Taiwan.
    (es scheint im Chinesischen zwei Bände zu geben. Ich bin mir aber nicht sicher, ob der zweite Band noch nicht angekündigt worden ist oder ob der deutsche Band beide chinesischen Bände enthält)

    Der erste Kaiser (Chen Uen / 鄭問) (zweisprachig Deutsch / Chinesisch)
    Einzelband (Oktober 2018)

    In tiefen Bergen Träumen lauschen (Zhang Jing / 张晶)
    Band 1 (September 2018) (Deutsch)
    Band 1 (September 2018) (zweisprachig Deutsch / Chinesisch)
    Band 2 (Oktober 2018) (Deutsch)
    Band 3 (November 2018) (Deutsch)
    Band 4 (Dezember 2018) (Deutsch)

    Weitere Bildbände:
    Taiwan - Eine politische Satire (Leo Pei) (satirische Comicstrips)
    Ein Jahr lang Schüler 34 in Klasse A (Enzo) (Skizzen über das Schülerdasein)
    Der freie Vogel fliegt (Jidi / Ageng) 5 autobiographische Bilderbücher über die Jugend in China
    Chinas Geschiche im Comic (Jing Liu) 4 Bücher mit bebilderter chinesischer Geschichte
    Die Sternennacht (Jimmy Liao) 4 Bilderbücher

    EIn Thread dazu auch im Forum Magic of Manhua

  2. #2
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    6.861
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Chinabooks (Manhua und andere chinesische Literatur)

    Weiss nicht ob in diesem Teil dse Forum passend und ob es überhaupt jemand sich für den Schweizer Verlag Chinabooks interessiert ?

    Hier eine kurze Vorstellung, der Verlag ist jetzt ganz neu beim Vertrieb PPM
    https://www.ppm-vertrieb.de/news/2482/chinabooks/

    ...Chinabooks ab 2011 ans Werk, die chinesischsprachige Comickultur den deutschsprachigen Lesern näherzubringen. Wir ebnen im Windschatten der großen deutschen Comicverlage still und noch weitgehend unbemerkt den Marktzugang für den chinesischsprachigen Comic im deutschsprachigen Raum Europas.
    Das der chinesische Comic (Chinesisch: Manhua) hierzulande momentan noch ein Schattendasein fristet, ist uns ganz recht, denn so gelingt es uns, von anderen Verlagen unbemerkt, uns die deutschsprachigen Lizenzen vieler ganz bedeutender Perlen des chinesischsprachigen Comics (Manhua) zu sichern.
    Die Übersetzer der bei Chinabooks erscheinenden Comics sind fast ausschließlich literarische Übersetzer, die sonst chinesische Literatur übersetzen. Dadurch ist eine hervorragende Übersetzungsqualität gewährleistet.

    Besonders stolz sind wir darauf, folgende hochkarätigen Comicgrößen für unser Verlagsprogramm gewonnen zu haben:

    Xu Xianzhe, Autor der Reihe „Biaoren“ (provisorischer deutscher Titel: „Der Kopfgeldjäger“), der momentan in Asien ganz große Wellen schlägt, in Japan Furore macht und in China die Bestsellerlisten stürmt. Ursprünglich ein Online-Comic, erscheinen nun fast zeitlich Printausgaben sowohl in der VR China, in Taiwan als auch in Japan und Korea. „Biaoren“ ist eine Art düsterer, dystopischer „chinesischer Western“, der während der Herrschaft des tyrannischen Kaisers Yangdi der Sui-Dynastie im frühen 7. Jahrhundert in den Wüstengebieten in Chinas „Wildem Westen“ spielt, der damals noch nicht dem chinesischen Territorium einverleibt war. Durch diese Gebiete zogen damals die Handelskarawanen entlang der Seidenstrasse. Diese Karawanen mussten durch bewaffnete Transportbegleiter vor Überfällen geschützt werden. Die Hauptfigur Daoma ist beim Sui-Kaiser in Ungnade gefallen und entzieht sich daher zusammen mit seinem minderjährigen Sohn in den Westgebieten dem Zugriff der kaiserlichen Autoritäten. Er verdingt sich als Transportbegleiter der Handelskarawanen. Bis er einen Auftrag annimmt, eine mysteriöse Reisende zu eskortieren, ein Auftrag, der sich als so gefährlich entpuppt, dass er ihm Kopf und Kragen kosten könnte … Die Reihe „Biaoren“ weckt stilistisch Erinnerungen an Vagabond von Takehiko Inoue. Die ersten Bände der Reihe erscheinen bei Chinabooks ab Ende 2019 in deutscher Sprachausgabe.



    Jimmy Liao ist ein Bilderbuchkünstler aus Taiwan von internationalem Rang. Seine Bilderbücher (Die Sternennacht, Das Kino des Lebens, Der blaue Stein, Der Klang der Farben) richten sich ausschließlich an ein erwachsenes Publikum. Jimmy Liao ist ein Meister darin, durch surreale Traumwelten das Seelenleben seiner Figuren darzustellen.



    Jidi und Ageng aus der VR China, ein Team aus Autorin und Zeichnerin der mit Preisen überhäuften und sehr berührenden Comicreihe „Der freie Vogel fliegt“, berichtet über teils sehr schmerzhafte Erfahrungen des Erwachsenwerdens im China der 90er Jahre mit autobiographischen Bezügen.



    Chen Uen aus Taiwan ist ein Großmeister des asiatischen Comics mit Vorliebe für historische Stoffe aus der langen chinesischen Geschichte und tragische Heldenfiguren. Bei Chinabooks erschienen ist der Dreiteiler „Helden der Östlichen Zhou-Zeit“ sowie die Comic-Autobiographie „Der erste Kaiser“.



    Zhang Jing aus der VR China ist Zeichnerin und Autorin der Reihe „In tiefen Wäldern Träumen lauschen“, eine berauschende Reihe, die im tang-zeitlichen China in einem für westliche Leser exotischem Milieu eines Kaiserhofes eines fiktiven chinesischen Reiches angesiedelt ist, ein wilder Genremix aus Fantasy, Mystery, ungewöhnlicher Liebesgeschichte, psychologischem Drama mit schrillen komödiantischen Passagen.



    Sean Chuang aus Taiwan ist Autor und Zeichner von „Meine 80er Jahre – Eine Jugend in Taiwan“. Seine Comics sind autobiographisch inspiriert und zeithistorisch reizvoll.



    Jing Liu ist Zeichner und Autor der Reihe „Chinas Geschichte im Comic“, die in zahlreichen Ländern erschienen ist: USA, Hongkong, Korea, Frankreich. In dieser historischen Sachbuch-Comicreihe beschäftigt sich Jing Liu mit großen, immer wiederkehrenden Fragestellungen in der chinesischen Geschichte, auf die chinesische Gelehrte über die Jahrhunderte hinweg immer wieder nach Antworten suchten, wie etwa die Frage nach der idealen Staatsführung, nach der idealen Gesellschaft, warum Dynastien und menschliche Gesellschaften aufsteigen und wieder untergehen.



    Verlagsseite :
    http://www.chinabooks.ch/catalog/index.php
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  3. #3
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    16.161
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Tatsächlich habe ich mir eine Menge Titel notiert. Bisher aber nur den Vogel Titel gekauft. Als nächstes kommt der Friseur Salon Titel dran. "In tiefen Wäldern Träumen lauschen" kommt ja dann beim Gratis Comic Tag. Da werde ich auf jeden Fall reinschauen. Auf lange Sicht werde ich sicher alle Titel hier kaufen. Auch die geschichtlichen Titel über China sind sehr interessant.

    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  4. #4
    Mitglied Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    3.866
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mich interessieren einige Vös bin aber leider noch zu keiner gekommen, die Preise sind ja etwas über üblichen Manga-Preis weil zweisprachig deswegen schieb ich das immer vor mir her...

    Ea gibt es vereinzelt schon Threads zum Thema (sicher noch mehr als die hier), vielleicht verlinken oder so:
    https://comicforum.de/showthread.php...na-oder-Taiwan
    http://www.comicforum.de/showthread....ght=chinabooks
    http://www.comicforum.de/showthread....liegt-(Manhua)

    "Eat and sleep under my roof, and create erotic paintings for me."
    Yoon Seungho - "Painter of the Night" (Manhwa by Byeonduck)

  5. #5
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    6.861
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Shima Beitrag anzeigen
    Mich interessieren einige Vös bin aber leider noch zu keiner gekommen, die Preise sind ja etwas über üblichen Manga-Preis weil zweisprachig deswegen schieb ich das immer vor mir her...

    Ea gibt es vereinzelt schon Threads zum Thema (sicher noch mehr als die hier), vielleicht verlinken oder so:
    https://comicforum.de/showthread.php...na-oder-Taiwan
    http://www.comicforum.de/showthread....ght=chinabooks
    http://www.comicforum.de/showthread....liegt-(Manhua)
    Mist , sorry hatte ich nicht gesehen
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  6. #6
    Mitglied Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    3.866
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Man könnte ja einen übergeordneten machen und die zugehörigen einzelnen Titel mit Link aufnehmen.
    Vielleicht kann man den dann auch festpinnen das er sich nicht nach hinten schiebt weil sonst geht der sicher wieder unter.

    "Eat and sleep under my roof, and create erotic paintings for me."
    Yoon Seungho - "Painter of the Night" (Manhwa by Byeonduck)

  7. #7
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    8.735
    Mentioned
    13 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Aud ppm angekündigt:
    Die Klingen der Wächter (镖人) von Xu Xianzhe.
    Derzeit 8 Bände.

    Leseprobe

  8. #8
    Mitglied Avatar von Smoke
    Registriert seit
    07.2014
    Ort
    Milky Way
    Beiträge
    1.355
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Von dem Preis her sieht nach einer einsprachiger Ausgabe. Die zweisprachigen Ausgaben schrecken mich immer noch ab. Habe zwar mit Donghuachun Friseursalon versucht, nur wurde ich mit dem Titel nicht warm. Mal sehen vielleicht wird's bei diesem Titel etwas, die Zeichnungen sehen schonmal ansprechend aus.


  9. #9
    Mitglied Avatar von FirestarShadow
    Registriert seit
    08.2017
    Beiträge
    719
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Behalte ich erstmal im Blick, es hört sich interessant an und es ist eine einsprachige Ausgabe die dann auch billiger ist als die zweisprachige ^^". Ich warte erstmal eine deutsche Leseprobe ab, dann mal sehen~

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    5.924
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mir wäre es lieb, es ginge bei "Freien Vogel " mal zügig weiter. Und dann verschieben die auch sonst ET ganz munter.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    6.861
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    „In Taipeh sind alle immer am pushen!“ – Interview mit der Künstlerin 61chi

    „Comics aus Taiwan“
    http://comicgate.de/berichte-intervi...stlerin-61chi/
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    5.924
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Vielleicht sollte diesen Thread mal ein Moderator mit dem oben unter wichtig angepinntem zusammen führen.

  13. #13
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    8.735
    Mentioned
    13 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollte diesen Thread mal ein Moderator mit dem oben unter wichtig angepinntem zusammen führen.
    Done

  14. #14
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    6.861
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Haben jetzt hier ein eigenes Forum
    https://www.comicforum.de/forumdispl...560-Chinabooks
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  15. #15
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    16.161
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Bestehen nicht schon mehr Threads zu einzelnen Titeln? Zum Friseursalon von Shima auf jeden Fall.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  16. #16
    Schräger Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    30.000
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    43
    Wir schauen mal, was wir hierher verschieben :-)

  17. #17
    Mitglied Avatar von Westermann
    Registriert seit
    03.2019
    Beiträge
    113
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Die Entscheidung für ein eigenes Chinabooks Forum hier begrüße ich sehr

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •