Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 68
  1. #26
    Mitglied Avatar von Bjoern
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    678
    Das gibt es bei Thalia wohl auch nur in Österreich, wo die Buchpreisbindung mit anderen Bedingungen verknüpft ist als in Deutschland. Hier darf es in Verbindung mit Büchern keine Rabatte geben. Bei Thalia Deutschland kann man z.B. auf seinen Einkauf Payback-Punkte bekommen, aber nur wenn man Filme oder CDs kauft, nicht bei Büchern.

  2. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2013
    Beiträge
    322
    Zitat Zitat von Bjoern Beitrag anzeigen
    Das gibt es bei Thalia wohl auch nur in Österreich, wo die Buchpreisbindung mit anderen Bedingungen verknüpft ist als in Deutschland. Hier darf es in Verbindung mit Büchern keine Rabatte geben. Bei Thalia Deutschland kann man z.B. auf seinen Einkauf Payback-Punkte bekommen, aber nur wenn man Filme oder CDs kauft, nicht bei Büchern.
    Echt? Das wusste ich nicht. Ich bekomme immer im Februar 4 Prozent vom Jahresumsatz per Gutschein zugeschickt. Dementsprechend bestelle ich natürlich alle Bücher über Thalia, weil's da dann eben vier Prozent billiger ist.

  3. #28
    Mitglied Avatar von mickymaus68
    Registriert seit
    08.2017
    Ort
    baden
    Beiträge
    325
    gut ist auch nicht viel billiger als D weilda ja 3 pro weniger Steuer ist

  4. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2013
    Beiträge
    322
    Zitat Zitat von mickymaus68 Beitrag anzeigen
    gut ist auch nicht viel billiger als D weilda ja 3 pro weniger Steuer ist
    Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Ich hab mir mit meinen 45 Euro vom letzten Jahr jetzt immerhin die Gaston-Gesamtausgabe teilfinanziert.

  5. #30
    Mitglied Avatar von mickymaus68
    Registriert seit
    08.2017
    Ort
    baden
    Beiträge
    325
    recht hast du

  6. #31
    Mitglied Avatar von Bubble Billy
    Registriert seit
    03.2017
    Ort
    El Dorado
    Beiträge
    902
    Blog-Einträge
    2
    Irgendwie ein doch etwas fantasieloser Titel. "Eine Woche voller Mittwoche" hätte mir besser gefallen
    "Iiih! Wasch ischt dasch häschlich!"

  7. #32
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2017
    Beiträge
    612
    Blog-Einträge
    5
    Naja das ist so das Thema von Der Maus -Edtion wurde noch nie als Titel verwnedet.
    Das ist bei LTB Maus Edtion 9 neu.

  8. #33
    Mitglied Avatar von Bubble Billy
    Registriert seit
    03.2017
    Ort
    El Dorado
    Beiträge
    902
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von MaxReichle 2004 Beitrag anzeigen
    Naja das ist so das Thema von Der Maus -Edtion wurde noch nie als Titel verwnedet.Das ist bei LTB Maus Edtion 9 neu.
    Schon klar. Aber Ehapa stürzt sich ja gerne auf unpassende Anspielungen wie "Wir - einfach unzertrennlich" (Ich - einfach unverbesserlich) oder die Twilight-Parodien. Mein Titelvorschlag ist im Übrigen eine Anspielung auf Paul Maars erstes Sams-Buch: "Eine Woche voller Samstage" ;-)
    "Iiih! Wasch ischt dasch häschlich!"

  9. #34
    Mitglied Avatar von Junior Woodchuck
    Registriert seit
    05.2017
    Ort
    Woods And Meadows
    Beiträge
    321
    Ich bin leider ein wenig enttäuscht von dieser neunten ME. Vielleicht ist es die geballte Ladung immer desselben Austauschs zwischen Micky und Goofy, der etwas ermüdend wird und als Geschichte zwischen völlig anderen Geschichten besser aufgehoben wäre. Eine Sammlung finde ich aber grundsätzlich immer gut, muss ich eben ein anderes LTB als Ausgleich danebenlegen
    Karlos „chilled euer Leben, Leute“ auf S.139, mag ja modern sein, passt aber so gar nicht zu ihm.
    Irgendwie fehlt mir auch das Highlight in diesem Buch.
    Goofys Erzählungen sind jedoch keineswegs schlecht, sondern alle solide chaotisch, einfallsreich und bringen zum Schmunzeln.Knapp am besten gefallen hat mir Der seufzende Graf.
    A Woodchuck Has Style And Substance, Lives With Intention, Takes Risks And Enjoys The Simple Things

  10. #35
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2014
    Beiträge
    1.024
    Zitat Zitat von Junior Woodchuck Beitrag anzeigen
    Karlos „chilled euer Leben, Leute“ auf S.139
    Oh nein, Michael Bregel war wieder am Werk!

  11. #36
    Mitglied Avatar von Mc Duck
    Registriert seit
    01.2016
    Ort
    Anderville
    Beiträge
    1.376
    Blog-Einträge
    5
    "Chilled euer Leben"???!! Wirklich? Und dann auch noch mit "ed"-Endung??
    Bisher fand ich Bregels Übersetzungen genial. Aber wenn das Bregel war, dann ist er bei mir auch untendurch...

  12. #37
    Moderator Disney Fan Forum
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    1.881
    Michaels Bregels Name taucht im Impressum - anders als vier andere Übersetzer und "u.a." nicht auf, er hat auch nicht das Lektorat übernommen.
    Aber unabhängig von der Person finde ich die Übersetzung auch unpassend. Übrigens auch den Hinweis, dass der Museumskatalog vielleicht im Internet stehe (Seite 142). Die Geschichte ist von 1998, da gab es zwar schon Internet, mit etwas Glück sogar per ISDN. Ganze Kataloge hätte aber niemand alleine aufgrund der Dateigröße ins Netz gestellt. Das fällt zwar ohne den "Created 1998"-Hinweis heute nicht mehr auf, aber im Original (die ich leider erst ab 1999 komplett habe...) muss was anderes gestanden und funktioniert haben. Nicht schlimm, geht aber in die gleiche Richtung.

    Ansonsten sehe ich das wie Junior Woodchuck und musste das Buch beim Lesen in der S-Bahn auch einmal weglegen, weil zu viele ähnlich gestrickte Geschichten einfach ermüden.

  13. #38
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2014
    Beiträge
    1.024
    Zitat Zitat von NRW-Radler Beitrag anzeigen
    Michaels Bregels Name taucht im Impressum - anders als vier andere Übersetzer und "u.a." nicht auf, er hat auch nicht das Lektorat übernommen.
    „u.a.“ steht für „und andere“, deshalb muss das nichts heißen.

  14. #39
    Moderator Disney Fan Forum
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    1.881
    Okay, Augenzwinkersmiley vergessen...
    Wollte nur sagen, dass ich von einer zu modernen oder freien Übersetzung nicht automatisch auf Michael Bregel tippen würde. kann das auch, und der steht im Impressum.

  15. #40
    "Das Monsterschloss", "Jeder ist verdächtig" und co sind so gut wie eh und je, aber von den Erstveröffentrlichungen konnten mich nur die wenigsten wirklich überzeugen. Da haben die LTB-/DD-Redakteure damals wohl doch schon die besten Stories rausgesucht...

  16. #41
    Mitglied Avatar von Manx cat
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.697
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Mc Duck Beitrag anzeigen
    "Chilled euer Leben"???!! Wirklich? Und dann auch noch mit "ed"-Endung??
    Bisher fand ich Bregels Übersetzungen genial. Aber wenn das Bregel war, dann ist er bei mir auch untendurch...
    Jugendsprech mag nerven, grammatisch falsch geht aber gar nicht! Chillt euer Leben, wenn schon.

  17. #42
    Ja Mittwochs bei Goofy ist wirklich ganz nett. Ich kannte vorher nur eine Geschichte und es ist wirklich mal was neues in dieser anderen Figurenkonstellation. Allerdings kann ich auch nicht mehr als ein paar Geschichten am Stück lesen ohne das es langweilig wird.

    Zum Glück kommen ja dieses Jahr noch die Jubiläumsausgabe und die Sonderedition, da hoffe ich auf die Highlights

  18. #43
    Mitglied Avatar von Bastbra
    Registriert seit
    12.2016
    Ort
    Entenhausen
    Beiträge
    1.388
    Blog-Einträge
    6
    Puh, ich habe die Ausgabe auch und werde sie auch bald lesen. Eigentlich hab ich sie seit EVT, aber ich hatte noch was Anderes, was "dringender" war, da bin ich aber bald durch und dann kann ich mir Goofys Erzählungen anhören!

  19. #44
    Mitglied Avatar von Bubble Billy
    Registriert seit
    03.2017
    Ort
    El Dorado
    Beiträge
    902
    Blog-Einträge
    2
    Tja, ich hatte bereits leichte Befürchtungen geäußert, aber es ist leider Gewissheit geworden: Richtig umgehauen hat mich der Band nicht.

    Zunächst einmal zum Cover - es gefällt mir nicht! Das geht schon beim Computer los - in allen Folgen, die ich kenne, schreibt Goofy auf einer Schreibmaschine. Dann stellt sich die Frage, was die ganzen anderen Personen auf dem Cover sollen - in den meisten Folgen kommen sie gar nicht vor. Und schlussendlich Micky, der ziemlich verloren in der Gegend rumsteht, in eine seltsame Richtung blickt und seltsame Handstellungen hat. Ich hätte es viel besser gefunden, wenn das Bild eine typische Szene zeigt: Goofy liest begeistert gerade etwas vor, während Micky eher gequält dreinblickt. Oder Goofy, der mehrere Papierstapel in den Händen hält und außen herum Szenen aus seinen Romanen. Und: Freccero mag die Ducks ja ganz ordentlich zeichnen, aber von den Mäusen sollte er wirklich lieber die Finger lassen.

    In Italien wird die Serie gerade (komplett!) in der Legendary Collection abgedruckt, mit deutlich ansehnlicheren Covers.

    Eine Besprechung aller Stories halte ich für wenig zielführend, deswegen ein paar generelle Gedanken. Erstens gefällt es mir nicht, dass die Stories chronologisch durcheinandergewürfelt sind. Klar, die Folgen bauen nicht wirklich aufeinander auf, aber der Stil verändert sich doch im Laufe der Zeit - so wirkt es seltsam, dass Micky Goofy dauernd vorwirft, er würde andauernd Außerirdische einbauen, und dann kommt in der nächsten Folge kein einziger vor.

    Zweitens: Klar muss man angesichts des begrenzten Umfangs der Maus-Edition eine Auswahl treffen (alle Folgen kommen zusammen auf fast 1000 Seiten), aber mussten die LTB-Nachdrucke sein? Und bei den DD-Nachdrucken hat man ausgerechnet zwei erwischt, die ich bereits in Jumbo-Comics habe (auch wenn es wohl die besten Geschichten aus der Reihe sind)

    Drittens... nun ja, das ist halt das Problem mit einer solchen Serie. Es wiederholen sich eben Elemente, und nicht alle Folgen sind gleich gut. Am Stück gelesen stellt sich doch ein leichter Ermüdungseffekt ein. Zeichnerisch ist immerhin fast alles gut (Vians Zeichnungen bei "Im Ohr des Tornados" gefallen mir nicht so sehr, bei "Der seufzende Graf" dafür aber umso mehr), und Hauptzeichner Lino Gorlero hat in eine Geschichte sogar eine Reminiszenz an seinen Charakter Aha vom Planeten Aha eingebaut.

    Zitat Zitat von dantini Beitrag anzeigen
    "Das Monsterschloss", "Jeder ist verdächtig" und co sind so gut wie eh und je, aber von den Erstveröffentrlichungen konnten mich nur die wenigsten wirklich überzeugen. Da haben die LTB-/DD-Redakteure damals wohl doch schon die besten Stories rausgesucht...
    Ja, den Gedanken hatte ich auch mal. Den "seufzenden Graf" fand ich aber doch ziemlich gut.

    Zitat Zitat von NRW-Radler Beitrag anzeigen
    Ansonsten sehe ich das wie Junior Woodchuck und musste das Buch beim Lesen in der S-Bahn auch einmal weglegen, weil zu viele ähnlich gestrickte Geschichten einfach ermüden.
    Ich habe den Band im Zug gelesen und ebenfalls nach der Hälfte weggelegt
    "Iiih! Wasch ischt dasch häschlich!"

  20. #45
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2013
    Beiträge
    322
    Zitat Zitat von Mc Duck Beitrag anzeigen
    "Chilled euer Leben"???!! Wirklich? Und dann auch noch mit "ed"-Endung??
    Bisher fand ich Bregels Übersetzungen genial. Aber wenn das Bregel war, dann ist er bei mir auch untendurch...
    Heißt das nicht "Chill deine Basis"?

  21. #46
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2017
    Ort
    Nahe Entenhausen
    Beiträge
    388
    Base!

  22. #47
    Mitglied Avatar von Mc Duck
    Registriert seit
    01.2016
    Ort
    Anderville
    Beiträge
    1.376
    Blog-Einträge
    5
    Ich dachte, das heiße „Chilled eure Säure“?

  23. #48
    Mitglied Avatar von Bastbra
    Registriert seit
    12.2016
    Ort
    Entenhausen
    Beiträge
    1.388
    Blog-Einträge
    6
    War's nicht "Chilled euer Gemüt"?

  24. #49
    Ich würde sagen: "Entspannt euch!"

    Oder ist das zu abwegig?

  25. #50
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2013
    Beiträge
    322
    Der Vollständigkeit halber hab ich mir die neue Maus-Edition jetzt auch gekauft. Aber anfreund kann ich mich auch weiterhin nicht mit dieser Serie. Die letzten Geschichten habe ich eigentlich nur mehr überflogen. Schade, denn die bisherigen Maus-Bände haben mir wirklich sehr gut gefallen. Diese Mittwoch-Serie ist aber irgendwie überhaupt nicht meins. Blöd, dass ich bis zur nächsten Maus-Edition jetzt wieder ein Jahr warten muss..

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •