Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 150
  1. #76
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Kreis Stade,Niedersachsen
    Beiträge
    166
    Zitat Zitat von Timon Beitrag anzeigen
    Sind die Hintergründe eigentlich auch computerkoloriert?
    Die Hintergründe werden, glaube ich, allgemein von Hand eingefärbt. Gerade die verwischten Farben in den Hintergründen der Backgrounds der Winnie-Puuh-Filme sind ja wiederzufinden.

  2. #77
    Mitglied Avatar von kevin3005
    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    314
    wird winnie puuh das offizielle 51.meisterwerk?



  3. #78
    ^ Ja, wird er.
    JAZAM! - die Comic-Anthologie. Jetzt bestellen!

    mein Blog: www.adrian-vom-baur.de
    twitter: @adrianvom

  4. #79
    Junior Mitglied Avatar von Yavanna
    Registriert seit
    02.2010
    Beiträge
    17
    Hoffentlich geht das nicht daneben... nach dem grandiosen Rapunzel ist Winnie Puh eben doch ein Kleinkinder Film...

    Ich denke nicht, dass das besonders massentaugliches Material ist...

  5. #80
    Mitglied Avatar von ecilA
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    3.629
    Also "Die vielen Abenteuer von Winnie Puuh" ist SO genial.
    Die meisten Dialoge verstehen die Kinder sowieso nicht. xD
    Es ist so viel Ironie, Sarkasmus, Wortwitz und Verwirrung vorhanden! Einfach herrlich. ^^
    Ich hoffe "der neue" kriegt das auch so gut hin!

  6. #81
    Mitglied Avatar von kevin3005
    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    314
    bin mal gespannt
    .. ist denn auch ein meisterwerk für die winterzeit geplant?
    freue mich, dass disney in letzter zeit im bezug auf die filme zur alten vernunft zurückgefunden hat

    Lg



  7. #82
    Zitat Zitat von kevin3005 Beitrag anzeigen
    .. ist denn auch ein meisterwerk für die winterzeit geplant?
    Das einzige weitere "Meisterwerk", das bisher offiziell angekündigt (und nicht wieder abgesagt) wurde, ist Reboot Ralph. Und der wird wohl nicht vor Frühjahr 2013 fertig sein.
    JAZAM! - die Comic-Anthologie. Jetzt bestellen!

    mein Blog: www.adrian-vom-baur.de
    twitter: @adrianvom

  8. #83
    ich hab das erste Buch gelesen und darauf basiert nur der erste film!


  9. #84
    Mitglied Avatar von Timon
    Registriert seit
    08.2004
    Ort
    Franken
    Beiträge
    2.829
    Im Trailer heißt es: "...with a brand new story...", aber man merkt dass der Film dennoch stark von Ideen nach Milne inspiriert ist. "Puh der Bär" ist übrigens alles andere als ein reines Kleinkinderbuch und genauso wurde es auch im ersten Disneyfilm umgesetzt. Ich denke, dieser Film wird genauso gut.

  10. #85
    Mitglied Avatar von kevin3005
    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    314
    Zitat Zitat von ADrian Beitrag anzeigen
    Das einzige weitere "Meisterwerk", das bisher offiziell angekündigt (und nicht wieder abgesagt) wurde, ist Reboot Ralph. Und der wird wohl nicht vor Frühjahr 2013 fertig sein.
    wer oder was ist Reboot Ralph?



  11. #86
    Ein CG-Film über eine Computerspiel-Figur aus den 80ern, die in der modernen Spielewelt landet. Ehemals bekannt unter dem Titel "Joe Jump". Regie führt nach dem letzten Stand Rich Moore (Die Simpsons). Viel mehr ist darüber nicht bekannt.
    JAZAM! - die Comic-Anthologie. Jetzt bestellen!

    mein Blog: www.adrian-vom-baur.de
    twitter: @adrianvom

  12. #87
    Mitglied Avatar von Timon
    Registriert seit
    08.2004
    Ort
    Franken
    Beiträge
    2.829
    Zitat Zitat von ADrian Beitrag anzeigen
    Ein CG-Film über eine Computerspiel-Figur aus den 80ern, die in der modernen Spielewelt landet. Ehemals bekannt unter dem Titel "Joe Jump". Regie führt nach dem letzten Stand Rich Moore (Die Simpsons). Viel mehr ist darüber nicht bekannt.
    Wenn dieser Film so wird wie es sich anhört, würde ich ihn mir definitiv nicht ansehen.

  13. #88
    Die Story-Zusammenfassung ist schon ein paar Jahre alt (als er noch "Joe Jump" hieß). Es kann gut sein, dass der Film sich seitdem grundlegend verändert hat.
    JAZAM! - die Comic-Anthologie. Jetzt bestellen!

    mein Blog: www.adrian-vom-baur.de
    twitter: @adrianvom

  14. #89
    Mitglied Avatar von kevin3005
    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    314
    mal abwarten.
    bevorzuge bei disney filmen aber eher die märchenverfilimungen ..



  15. #90
    JAZAM! - die Comic-Anthologie. Jetzt bestellen!

    mein Blog: www.adrian-vom-baur.de
    twitter: @adrianvom

  16. #91
    Mitglied Avatar von Hoyrica
    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Düsseldorf, Germany
    Beiträge
    2.051
    Zitat Zitat von ADrian Beitrag anzeigen

    Sehr schön!
    Noch interessanter allerdings die Information, die darunter steht:
    Inspired by five stories from A.A. Milne’s books in Disney’s classic, hand-drawn art style, Walt Disney Animation Studios’ “Winnie the Pooh” reunites audiences with the hunny-loving, philosophical bear and friends Eeyore, Tigger, Rabbit, Piglet and Owl in a wild quest to save Christopher Robin from an imaginary culprit. “Winnie the Pooh” welcomes a few new voices to the Hundred Acre Wood: Craig Ferguson (“The Late Show with Craig Ferguson”), Tom Kenny (“SpongeBob SquarePants”) and Bud Luckey (director of the Pixar short “Boundin’”). Actress/singer Zooey Deschanel (Indie folk band, “She & Him”) provides the vocals for a special rendition of the beloved “Winnie the Pooh” theme song.

  17. #92
    Mitglied Avatar von ecilA
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    3.629
    Zitat Zitat von ADrian Beitrag anzeigen
    Wie knuffelig!
    "Oh Pooh." xD

  18. #93
    Mitglied Avatar von Timon
    Registriert seit
    08.2004
    Ort
    Franken
    Beiträge
    2.829
    Ich bin begeistert. Anscheinend wird es doch eine freie Literaturverfilmung. Und auch künstlerisch ist es vielversprechend. Sicher wird es keine 08/15-Fortsetzung. Nur glaube ich nicht, dass Christopher Robin von diesen Film begeistert wäre, aber das nur so nebenbei.

  19. #94
    Mitglied Avatar von chris-85
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.517
    Hier mal ein Bild sowie Disneys offizielle Pressemitteilung:




    WINNIE PUUH
    Der beliebte Bär und seine Freunde aus dem Hundert-Morgen-Wald kehren endlich ins Kino zurück!


    Regie: Stephen J. Anderson & Don Hall
    Kinostart: 14. April 2011

    Winnie Puuh, der gutmütige Bär aus dem Hundert-Morgen-Wald, kehrt am 14. April 2011 endlich mit einem eigenen, neuen Abenteuer auf die große Kinoleinwand zurück. Über 35 Jahre nach seinem letzten großen Kino-Auftritt präsentieren die Walt Disney Animation Studios in einem einzigartigen Film den liebenswerten Bär zusammen mit seinen besten Freunden Tigger, Rabbit, Ferkel, Kanga, Klein-Ruh, I-Aah und natürlich Christopher Robin.

    Inspiriert von fünf Originalgeschichten von A.A. Milne, ist „WINNIE PUUH“ ein warmherziges Kinoabenteuer, das die kleinen wie großen Fans begeistern wird. Der Film ist im klassischen Disney-Stil liebevoll von Hand gezeichnet und besinnt sich ganz auf den geliebten Charme und Witz der Ursprungsfilme. Walt Disneys Altmeister Burny Mattinson ("Winnie Puuh und Tigger dazu!" - 1974) brachte seine jahrelange Erfahrung als Senior Story Artist ein, um zusammen mit dem jungen und dynamischen Regie-Duo Stephen J. Anderson ("Triff die Robinsons", "Bärenbrüder") und Don Hall ("Küss den Frosch", "Tarzan") einen Film zu erschaffen, der sowohl durch seine liebenswerte Geschichte als auch durch seinen authentischen und klassischen Look überzeugt. Untermalt wird dieses einmalige Disney-Abenteuer von sieben schwungvollen Liedern, die eigens für den Film von dem Songwriter-Duo Bobby und Kristen Lopez geschrieben wurden.

    Zur Geschichte:
    Wieder einmal hat I-Aah seinen Schwanz verloren. "Also, entweder ist ein Schwanz da, oder er ist nicht da." bemerkt Winnie Puuh. "Und deiner ist eben nicht... da." Puuh und seine Freunde machen sich sogleich daran, I-Aah zu helfen und rufen zu einem munteren Wettbewerb auf, um einen schönen neuen Schwanz für den melancholischen Esel zu finden. Doch als Puuh auch Christopher Robin um Hilfe bitten will, merken die Bewohner des Hundert-Morgen-Waldes, dass ihr Freund verschwunden ist. Ein ominöses Schreiben veranlasst sie, das Schlimmste zu befürchten: ihr Freund wurde entführt! Sofort schickt die altkluge Eule die Bande auf eine kühne Mission quer durch den Hundert-Morgen-Wald, um Christopher Robin zu finden und ihn zu befreien. "Ein ziemlich aufregender Tag für einen Bären, der sich doch nur aufmachen wollte, um ein wenig Honig zu suchen", findet Puuh.

    www.disney.de/winnie-puuh

    Quelle: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

    Liebe Grüße Chris

    Wenn die Hoffnung stärker ist als die Angst, wenn der Mut die Verzweiflung besiegt… …gibt es immer ein Morgen.

  20. #95
    JAZAM! - die Comic-Anthologie. Jetzt bestellen!

    mein Blog: www.adrian-vom-baur.de
    twitter: @adrianvom

  21. #96
    Junior Mitglied Avatar von basejaxx
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7
    Ich finde das Poster, auf dem Ferkel durch ein Sprungbrett zum Honig befördert werden soll, zum Schreien komisch! Eigentlich ist Winnie Puuh nicht so mein Humor, da logischerweise eher für kleinere Fans. Aber vielleicht spricht der neue Film ja auch uns Ältere an?! John Lasseter hat da bestimmt viel mitreden dürfen.

  22. #97
    Mitglied Avatar von Clown
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    767
    Oh Gott war der Hefferlump-Film nicht schon genug.... ich kann mit Winnie irgendwie so gar nichts anfangen. Außer, dass die Tiere niedlich gemalt sind, sind die Stories echt Teletubby-Niveau.

  23. #98
    Mitglied Avatar von cities_of_altmark
    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    506
    Zitat Zitat von Clown Beitrag anzeigen
    Oh Gott war der Hefferlump-Film nicht schon genug.... ich kann mit Winnie irgendwie so gar nichts anfangen. Außer, dass die Tiere niedlich gemalt sind, sind die Stories echt Teletubby-Niveau.
    schonmal "Die vielen Abenteuer von Winnie Puuh" geguckt?

    Die Story ist eine der besten die ich je bei Disney gesehen habe!
    über den Rest braucht man nicht reden - ein unterschätztes Meisterwerk wie auch leider "Der Schatzplanet"

  24. #99
    Mitglied Avatar von Timon
    Registriert seit
    08.2004
    Ort
    Franken
    Beiträge
    2.829
    @Clown: Ich würde dir auch empfehlen, dich einmal genauer mit "Winnie the Pooh" auseinanderzusetzen. Lies die Bücher, informiere dich über den Hintergrund (ich empfehle folgendes Buch) und dann sieh dir "Die vielen Abenteuer von Winnie Puuh" an und achte dabei darauf, wie die Illustrationen von Ernest Shepard in Filmbilder umgesetzt sind, wie die Figuren charakterisiert sind, auf den britischen Humor und die Art, in der die Geschichten erzählt sind. Dann wirst du sehen, dass hier zu den Teletubbys ein Unterschied wie Feuer und Wasser besteht.

  25. #100
    Mitglied Avatar von Timon
    Registriert seit
    08.2004
    Ort
    Franken
    Beiträge
    2.829

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Ergänzungen und Korrekturen an [email protected]. This page is in no way sponsored by, created by, or endorsed by
the Disney Company. All opinions, views, and thoughts expressed herein are expressly the authors, and in no way reflect the opinions, views,
or thoughts of the Disney Company. All character images on these pages are Copyright of Disney ©.