Seite 1 von 7 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 151
  1. #1

    Winnie Puuh (2011) | 51. Disney Meisterwerk

    Wie Disney heute bekannt gab, steht bereits 2011 der nächste Disney-Zeichentrickfilm für's Kino an.

    Wer den Film produzieren und dabei Regie führen wird ist ebenso unbekannt, wie die Story. Bislang gab Disney nur bekannt, dass er im Frühjahr 2011 in den USA anlaufen wird, und er hier die Hauptfigur sein wird:




    Winnie "Honigschleckermäulchen" Puuh!




    Somit weiß ich schonmal, in welchen Disneyfilm des Jahres 2011 ich nicht gehen werde...
    Geändert von Sir Donnerbold (14.11.2010 um 14:47 Uhr)

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Kreis Stade,Niedersachsen
    Beiträge
    166
    Ach du meine Güte!
    Wollen die das wirklich machen? Ist ja schön und nett, aber wohl eher nicht meine ALtersstufe.
    Ist denn schon bekannt ob es ein CGI-Film ist, oder ob er ein "klassischer Zeichentrickfilm" wie "Küss den Frosch (2009)" wird?

    Liebe Grüße
    Fozzie Bär

  3. #3
    Den ersten Winnie von 1977 mag ich ja eigentlich ganz gerne. Wenn man es schafft, wieder dieses Niveau zu erreichen, wäre ein neuer Pooh-Film gar keine soo schlechte Sache.

    Grundsätzlich wäre mir etwas anderes aber lieber. Insgesamt scheint man sich bei den neuen Disney-2D-Produktionen doch sehr auf altbewährte Rezepte zu verlassen: Prinzessinnen-Musicals und Winnie the Pooh. Das hat bisher noch immer irgendwie funktioniert. Neue Ideen? Fehlanzeige.

    Wobei: Noch ist ja nicht geklärt, ob tatsächlich das "Walt Disney Animation Studios"-Team an diesem Film arbeitet oder ob es von einer DTV-Abteilung produziert wird.
    JAZAM! - die Comic-Anthologie. Jetzt bestellen!

    mein Blog: www.adrian-vom-baur.de
    twitter: @adrianvom

  4. #4
    Zitat Zitat von Fozzie Bär Beitrag anzeigen
    Ist denn schon bekannt ob es ein CGI-Film ist, oder ob er ein "klassischer Zeichentrickfilm" wie "Küss den Frosch (2009)" wird?
    Was steht denn im Threadtitel?

    @ADrian: Ich hoffe ja, dass Disney noch nachreicht, dass es sich dabei um einen "DTV-Film verirrt sich ins Kino"-Fall handelt. Allerdings würde es mich schon wundern, denn die Zeiten sind eigentlich vorbei.

  5. #5
    Also ich mag Puuh irgendwie voll gern, muss aber sagen das mich von ihm nur die ersten filme, die TV serie Neue abenteuer von winnie Puuh und auf gróßer Reise. Die neuren filme und die computerserie find ich irgendwo nur billig. Mit der Puppen Serie konnte ich mich noch ab und an mal abfinden. Und dann weiß ich noch das als ich klein war, auf SRTL mal eine Serie kam, mit menschen die sich als Puuh und seine Freunde verkleidet hatten, aber ich erinnere mich nicht mehr wie die heißt! Aber diese war auf jedenfall auch gut.
    Aber ich finde man sollte Lieber Die neuen Abenteuer von Winnie Puuh als Serien Boxen rausbringen, anstadt noch einen Film.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Hoyrica
    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Düsseldorf, Germany
    Beiträge
    2.051
    Ich bin da ja sehr zuversichtlich, dass es sich bei dieser Produktion um kein offizielles Meisterwerk der Disney Animation Studios handeln wird, sondern, ähnlich wie der Tigger Movie, um ein Werk der Toon Studios o. ä.. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das wirklich Meisterwerk Nr. 50 werden soll!

    @ Sir Donnerbold
    Magst Du uns die Quelle nennen?

  7. #7
    Zitat Zitat von Hoyrica;2838682[I
    ][/I]Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das wirklich Meisterwerk Nr. 50 werden soll!
    Das wird doch eh "Rapunzel".


    @ Sir Donnerbold
    Magst Du uns die Quelle nennen?
    Wenn du weder meiner Aussage im Forum, noch meinem Blog vertraust, dann hoffentlich der dort angegebenen Quelle.

  8. #8
    Man muss es auch so sehen...

    Die ganz kleinen Disney Fans hatten seit den 90ern gar keine Filme mehr: Zwar konnten auch sie Filme wie Aladdin oder Hercules sehen, doch alles in allem schnitten diese auf eine eher ältere Kinderzielgruppe ab. Natürlich kann ich jetzt den Unmut verstehen, dass jetzt Winnie puh, der über Jahre ausgeschlachtet wurde den nächsten Handgezeichneten Trickfilm füllen soll, aber ich empfinde es ehrlich gesagt als gut und als Zeichen, dass auch an die ganz kleinen Fans gedacht wird und nicht nur an die Zielgruppe von 5 bis was-weiß-ich.

    Allerdings werde ich nicht reingehen: Zum einen bin ich für den Puh-Bären schon etwas zu alt und auch wenn dass jetzt dumm klingt: Ich würde mich als Erwachsener in einen Puh Film gewaltig Schämen. Zum Anderen mag ich die Charakter nicht, ka warum, finde sie einfach unsympathisch. Allerdings wie ADrian schon sagte: Ob die Animationsstudios ihn machen ist ja nicht bestätigt.

  9. #9
    Mitglied Avatar von Hoyrica
    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Düsseldorf, Germany
    Beiträge
    2.051
    Zitat Zitat von Sir Donnerbold Beitrag anzeigen
    Das wird doch eh "Rapunzel".

    Da bin ich mir nicht so sicher, so lange, wie sich das Projekt schon hinzieht...

    Wenn du weder meiner Aussage im Forum, noch meinem Blog vertraust, dann hoffentlich der dort angegebenen Quelle.
    Das hat doch mit Vertrauen nichts zu tun! Ich wollte halt ein paar mehr Infos haben!
    Aber danke...

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Kreis Stade,Niedersachsen
    Beiträge
    166
    Zitat Zitat von Sir Donnerbold Beitrag anzeigen
    Was steht denn im Threadtitel?
    Im Threadtitel steht Zeichentrickfilm, aber darunter versteht man ja eigentlich auch Filme wie z. B. "Bolt" oder "Triff die Robinsons", oder ist das etwa kein Zeichentrick?

    Naja, auf jeden Fall finde ich einen gezeichneten Puuh besser als einen computergemachten.
    Geändert von Fozzie Bär (03.06.2009 um 21:15 Uhr)

  11. #11
    Zitat Zitat von Fozzie Bär Beitrag anzeigen
    Im Threadtitel steht Zeichentrickfilm, aber darunter versteht man ja eigentlich auch Filme wie z. B. "Bolt" oder "Triff die Robinsons", oder ist das etwa kein Zeichentrick?
    Ich weiß nicht, wie es mit dem Rest des Forums steht, aber ich verstehe unter Zeichentrick jedenfalls keine Computeranimationen. Im Zeichentrickfilm wird meines Erachtens nach vornehmlich gezeichnet. Oder wenigstens genug, um nicht von einem "Computeranimationsfilm mit Zeichentrickelementen zu sprechen".

    Bei Animationsfilm sieht's natürlich anders aus, animieren kann man auf vielerlei Arten und Weisen.

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Kreis Stade,Niedersachsen
    Beiträge
    166
    Okay, dann sind wir uns einig.
    Ich habe Filme wie den neuen Winnie Puuh-Film oder Küss den Frosch auch immer als Zeichentrick bezeichnet, als dann die Computer-Animationsfilme kamen, nannte ich sie halt Computer-animierte Filme. Aber später wurde mir gesagt, dass auch solche Filme "Zeichentrickfilme" seien, schließlich sinds ja keine Realfilme...

    Aber so ists ja dann gut, ich war deswegen nur leicht verwirrt.

    Liebe Grüße
    Fozzie Bär (=Jannik)

  13. #13
    Zitat Zitat von Fozzie Bär Beitrag anzeigen
    Aber später wurde mir gesagt, dass auch solche Filme "Zeichentrickfilme" seien, schließlich sinds ja keine Realfilme...
    Meiner Meinung nach dürftest du die Person, die dich da fälschlicherweise "korrigiert" hat schlagen.
    Was anderes haben solche Banausen nicht verdient.
    Ich kenn das: Alles was nicht mit Menschen ist, ist gezeichnet... Und alles was gezeichnet ist, und wo keine japanischen Schulmädchen vorkommen, die sich ausziehen (und die man sich bei Jamba im Abo bestellen kann) kommt von Disney.

    Es ist an der Zeit mit gleichen Mitteln zurückzuschlagen! Alles, was mit Fußball zu tun hat ist ab sofort Freundschaftsspiel. Wenn das Spiel nach 90 Minuten nicht rum ist, ist Golden Goal. Selbst wenn die sich komischerweise am 10-Meter-nochwas-Punkt versammeln. Alles Bier ist Kölsch/Alt/Pils/Weizen (entscheidet euch bitte eurer Region entsprechend für ein feindliches Bier). Und sobald eine Frau ein Lied singt, ist es eine Ballade.

    Sorry, ihr seht sicherlich: Ich könnte ewig so weiter machen.

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Kreis Stade,Niedersachsen
    Beiträge
    166
    Zitat Zitat von Sir Donnerbold Beitrag anzeigen
    Ich kenn das: Alles was nicht mit Menschen ist, ist gezeichnet... Und alles was gezeichnet ist, und wo keine japanischen Schulmädchen vorkommen, die sich ausziehen (und die man sich bei Jamba im Abo bestellen kann) kommt von Disney.

    Es ist an der Zeit mit gleichen Mitteln zurückzuschlagen! Alles, was mit Fußball zu tun hat ist ab sofort Freundschaftsspiel. Wenn das Spiel nach 90 Minuten nicht rum ist, ist Golden Goal. Selbst wenn die sich komischerweise am 10-Meter-nochwas-Punkt versammeln. Alles Bier ist Kölsch/Alt/Pils/Weizen (entscheidet euch bitte eurer Region entsprechend für ein feindliches Bier). Und sobald eine Frau ein Lied singt, ist es eine Ballade.
    Ganz genauso ist es!
    Bei manchen, die nicht wirklich Ahnung haben, läuft das so.

  15. #15
    Also ich finde, Disney sollte Endlich mal einen Film mit Micky, Donald, Goofy evtl. noch Tick. Trick und Track und Dagobert. Am besten in 2D, mit Darstellungen von Entenhausen und so... Auch wenns nur eine Comicverfilmung wär, wärs das geilste, was ich mir derzeit verstellen kann... Aber das wird wohl ein Traum bleiben, auch wenn es bestimmt viel Geld einbringen würde.

  16. #16
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    04.2007
    Beiträge
    15
    Zitat Zitat von DuckTales Beitrag anzeigen
    Also ich finde, Disney sollte Endlich mal einen Film mit Micky, Donald, Goofy evtl. noch Tick. Trick und Track und Dagobert. Am besten in 2D, mit Darstellungen von Entenhausen und so
    Absolut meine Meinung, so ein Film würde mich ohne Ende freuen!

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    261
    Ich würds besser finden, die machen ein neues Meisterwerk als Trickfilm, und nicht "Winnie Puuh" - er ist zwar total lieb, aber ich denke manche von uns (auch ich) werden auf diesen Film verzichten können!

  18. #18
    Ich würde mich eher über einen Film freuen der die Geschichte wie Mulan oder Aladdin oder einen Mythos wie Hercules erzählt.
    Zum Beispiel hat Disney noch nicht Japan in der Meisterwerkreihe behandelt.

  19. #19
    Um dem neuen Puuh-Film ein wenig den Schrecken zu nehmen:

    Wie sich langsam herumspricht, war der Film ursprünglich für den DVD-Markt geplant, doch John Lasseter war so sehr von dem Grundkonzept begeistert, dass er ihn zum Kinoprojekt beförderte. "Toy Story 2" lässt grüßen.
    (Mehr dazu bei Blue Sky Disney und in meinem Blog)

    Wird das ganze also vielleicht mehr als nur ein lahmer Kinderfilm, der den Verkauf der nächsten Puuh-Stofftierkollektion ankurbeln soll? Schön wär's. Als nötig erachte ich das Ganze trotzdem (noch?) nicht.

  20. #20
    Mitglied Avatar von Wild Bill Kelso
    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    788
    Zitat Zitat von Sir Donnerbold Beitrag anzeigen
    Wie sich langsam herumspricht, war der Film ursprünglich für den DVD-Markt geplant, doch John Lasseter war so sehr von dem Grundkonzept begeistert, dass er ihn zum Kinoprojekt beförderte. "Toy Story 2" lässt grüßen.
    Und ich habe immer noch im Hinterkopf, dass der gute JL eigentlich von den stark merchandise geprägten Disneybereichen wie eben Pooh, Princess und ähnlichem die Finger lassen sollte.
    Hat man ihm da neue Ressorts zugeteilt oder übernimmt er als Workaholic einfach alles?
    Eigentlich habe ich da so meine Befürchtungen, dass er irgendwann ausbrennt und so eine wirklich wichtige Person bei Disney verheizt wird.
    Denn ehrlich gesagt ist er für die Feature Films viel wichtiger, denn der Kiddie-Kram wird sowieso gekauft.

  21. #21
    Zitat Zitat von Wild Bill Kelso Beitrag anzeigen
    Und ich habe immer noch im Hinterkopf, dass der gute JL eigentlich von den stark merchandise geprägten Disneybereichen wie eben Pooh, Princess und ähnlichem die Finger lassen sollte.
    Hat man ihm da neue Ressorts zugeteilt oder übernimmt er als Workaholic einfach alles?
    Das für mich realistischste Szenario ist, dass Lasseter in diesem Bereich zwar keine Vetorechte hat (siehe Arielle 3), ihm aber keiner reinredet, wenn er diesem Bereich "was gutes tut".
    Oder man hat Lasseter heimlich still und leise tatsächlich noch dieses Ressort zugeteilt.

    Ich stimme dir übrigens vollstens zu, dass sich Lasseter ruhig etwas zurücknehmen könnte. Im Parkbereich wird er beispielsweise meiner Meinung nach gar nicht benötigt, die sind auch ohne ihn noch gut vorangekommen. Dass er dem von Merchandising geprägten Bereich der Disney-Studios jetzt vermehrt die Qualität kontrolliert ist mir dagegen recht. Die DTVs sind am abgenutzten Disney-Image mitschuld und damit sich das nicht wiederholt (oder im kleineren Maßstab fortsetzt), soll Lasseter da ruhig seine Finger draufhalten.

  22. #22
    Mitglied Avatar von Wild Bill Kelso
    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    788
    Zitat Zitat von Sir Donnerbold Beitrag anzeigen
    . Dass er dem von Merchandising geprägten Bereich der Disney-Studios jetzt vermehrt die Qualität kontrolliert ist mir dagegen recht.
    Macht es dir nicht auch manchmal Angst, wie treffsicher seine Entscheidungen auch über die Filme hinausgehend sind?
    Ich hatte da mal in einem der Links in deinem Blog gelesen, dass die Initialbestellung der Buzz Lightyear Figuren bei einer verschwindend geringen Menge (ich glaube in 5-stelligen Bereich) gelegen hätte und jetzt schon mehrere Millionen der guten Stücke an den Mann/die Frau/das Kind gebracht wurden.
    Ich kenne zwar auch eine Menge Disney-Merch, dass hässlich wie die Nacht ist, aber gerade auf dem Bereich der Skulpturen und Figuren kommen ja teilweise wunderbare Sachen.
    Und bei jeden Bild, dass ich von seinem Büro und dem Rest von Pixar finde, wünschte ich mir, da mal stöbern zu können.

  23. #23
    Selbst seine Hetzfahrten zu neuen Terminen füllt der Gute ja, siehe Donnerbolds Seite, inzwischen mit "I answer every Question" Interviews aus. Macht mir aber keinen sonderlich gestressten Eindruck, wie auch sonst vor der Kamera. Aber irgendwann, so in 20 Jahren, schraubt auch er bestimmt seine Aktivitäten herunter. Dann gibt er große Bereiche an Stanton und Bird ab, lässt sich ein wunderschönes Studiobüro einrichten und moderiert fortan die wöchentliche Einstundenshow "The wonderful World of Pixar". Einen dicken Schinken in der Hand (The Art of CGI) geht er auf Zuschauerwünsche ein, die dank der Schließung von YouTube und div. Downloadplattformen noch nie KnickKnack oder Lifted gesehen haben. Ältere Fans jankern derweil auf die Season 3 der Pixar Treasures, die der deutschstämmige VanityFair-Kritiker, allen nur bekannt als Sir Thunderbolt, liebevoll zusammenstellt - wenn nur nicht immer diese dusseligen Kommentare vor jedem Cartoon wären ....
    Geändert von EdiGrieg (02.08.2009 um 12:56 Uhr)

  24. #24
    Mitglied Avatar von Wild Bill Kelso
    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    788
    Zitat Zitat von EdiGrieg Beitrag anzeigen
    Selbst seine Hetzfahrten zu neuen Terminen füllt der Gute ja, siehe Donnerbolds Seite, inzwischen mit "I answer every Question" Interviews aus. Macht mir aber keinen sonderlich gestressten Eindruck, wie auch sonst vor der Kamera. Aber irgendwann, so in 20 Jahren, schraubt auch er bestimmt seine Aktivitäten herunter. Dann gibt er große Bereiche an Stanton und Bird ab, lässt sich ein wunderschönes Studiobüro einrichten und moderiert fortan die wöchentliche Einstundenshow "The wonderful World of Pixar". Einen dicken Schinken in der Hand (The Art of CGI) geht er auf Zuschauerwünsche ein, die dank der Schließung von YouTube und div. Downloadplattformen noch nie KnickKnack oder Lifted gesehen haben. Ältere Fans jankern derweil auf die Season 3 der Pixar Treasures, die der deutschstämmige VanityFair-Kritiker, allen nur bekannt als Sir Thunderbolt, liebevoll zusammenstellt - wenn nur nicht immer diese dusseligen Kommentare vor jedem Cartoon wären ....
    Hat er denn zwischenzeitlich auch einen Pixarorama oder ähnlich genannten Vergnügungspark eröffnet, in dem dann eine Figur von ihm mit Luxo Jr. in der Hand steht?

  25. #25
    Lasseter Arm in Arm mit Luxo jr? Das will ich sehen.

Seite 1 von 7 1234567 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Ergänzungen und Korrekturen an [email protected]. This page is in no way sponsored by, created by, or endorsed by
the Disney Company. All opinions, views, and thoughts expressed herein are expressly the authors, and in no way reflect the opinions, views,
or thoughts of the Disney Company. All character images on these pages are Copyright of Disney ©.