Seite 6 von 6 ErsteErste 123456
Ergebnis 126 bis 141 von 141

Thema: Max und Moritz-Publikumspreis 2018 – Runde 1

  1. #126
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.765
    Zitat Zitat von Alita Beitrag anzeigen
    13 Junior Miglieder, die innerhalb kürzester Zeit "Sonja C. Schlappiger - Die Kraft der heil(g)en Familie" vorschlagen bzw. unterstützen? Liest sich verdächtig.
    Kann man sich vermutlich mittlerweile genauso im Paket kaufen wie Follower bei FB oder Instagram. Wenn hier kein ernsthaftes Interesse mehr bei den Foristen besteht, kann man es mit dem Publikumspreis wohl auch sein lassen. War ja letztes Mal auch schon durchgesickert, dass es in der 2. Runde technisch einfach war, seinen Favoriten vielfach zu wählen.
    Geändert von Simulacrum (26.02.2018 um 08:57 Uhr)


  2. #127
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    4.088
    Zitat Zitat von Simulacrum Beitrag anzeigen
    Kann man sich vermutlich mittlerweile genauso im Paket kaufen wie Follower bei FB oder Instagram (...)
    Also das halte ich dann doch für eine arg böswillige und übertriebene Unterstellung. Wir reden hier von einer niedrigen zweistelligen Zahl neuangemeldeter User, die einen Titel unterstützen. Das ist in der ersten Runde, wie ich finde, kein großes Problem – gegen die Regeln verstößt es eh nicht!

    Immerhin kommen auch ALLE Titel weiter, die hier Unterstützer gefunden haben! Somit bleibt nicht einmal der minimalste Hauch einer "imaginierten" Wettbewerbsverzerrung im Raum stehen. Und in den nächsten Runden müssen aus diesem guten Dutzend schon viele hunderte, wenn nicht sogar tausende Leute werden, die man zum Mitmachen motivieren müsste, um wirklich Einfluss zu nehmen.

    Zitat Zitat von Simulacrum Beitrag anzeigen
    (...) War ja letztes Mal auch schon durchgesickert, dass es in der 2. Runde technisch einfach war, seinen Favoriten vielfach zu wählen.
    Ursprünglich hatte wir auch hier nur angemeldete Teilnehmer zugelassen, um das Ganze etwas zu kanalisieren. Doch dieser Punkt war dann immer wieder heiß diskutiert worden, weil es doch sehr viele Leute gibt, die sich – aus mir durchaus nachvollziehbaren Gründen – prinzipiell nirgends online anmelden wollen.

    Und klar ist es im Internet immer sehr leicht, alles zu manipulieren. Meine Rechnereinstellungen lassen Mehrfachabstimmungen auch problemlos zu. Da kann man nur an jeden appellieren, fair zu bleiben.

    Genau dieselben Probleme hatten wir aber auch schon in der guten alten "Offline-Zeit", als ich beispielsweise an der Organisation des "Goldenen Ventilatorknaben" beteiligt war. Da haben besonders findige Kleinverlage beispielsweise Postkarten mit "Entscheidungshilfe" vorproduziert, die nur noch eingeschickt werden mussten. Das fanden wir damals sogar richtig toll, wie wichtig unser Preis genommen wurde
    Geändert von Martin Jurgeit (26.02.2018 um 09:21 Uhr)

  3. #128
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    4.088
    So, dann ziehen wir mal einen Schlussstrich unter Runde 1. Nachfolgend sind jetzt nur noch die Titel rot eingefärbt, die in Runde 2 einziehen ...


    Alben und Graphic Novels:
    Der Unterwasserschweißer (Hinstorff) von Jeff Lemire (1 Unterstützung)
    Brodecks Bericht (Reprodukt) von Manu Larcenet nach Philippe Claudel (1 Unterstützung)
    • Sonnenstein (Panini) von Stjepan Šejic
    • Doktor Wer (Web-Comic und Eigenverlag) von Jürgen "Geier" Speh
    Der große böse Fuchs (avant-verlag) von Benjamin Renner (2 Unterstützungen)
    Gung Ho (Cross Cult) von Benjamin von Eckartsber und Thomas von Kummant (1 Unterstützung)
    • Die Adoption (Splitter) von Zidrou und Arno Monin
    Die alten Knacker ((Splitter) Wilfrid Lupano & Paul Cauuet (3 Unterstützungen)
    • Maggy Garrisson (Schreiber & Leser) von Lewis Trondheim & Stéphane Oiry
    • Rückkehr nach Belzagor (Splitter) von Robert Silverberg, Philippe Thirault & Laura Zuccheri
    Comiczeichner im Dialog (ICOM) von diversen Künstlern (1 Unterstützung)
    Krieg der Welten (Egmont) von Thilo Krapp (1 Unterstützung)
    • Papa Dictator - Weltherrschaft (Jaja Verlag) von Michael "mic" Beyer
    Comic Culture Clash (Moga Mobo/Epidermophytie) von diversen Künstlern (3 Unterstützungen)
    • Ich kaufe ein A und möchte lösen (Jaja Verlag) von Lea Wegner
    • Blacksad Gesamtausgabe (Carlsen) von Juan Díaz Canales & Juanjo Guarnido
    NiGuNeGu (Web-Comic) von Hannes Radke & Oliver Mielke (9 Unterstützung)
    • Streamliner (Splitter) von 'Fane
    Kommissar Eisele (Gringo Comics) von Martin Frei (1 Unterstützung)
    • Maertens (Jaja Verlag) von Maximilian Hillerzeder
    • Die drei ??? und der dreiäugige Totenkop (Kosmos) von Ivar Leon Menger, John Beckmann & Christopher Tauber
    • Die Stadt der träumenden Bücher (Knaus) von Walter Moers & Florian Biege
    Jackie Kottwitz (Finix Comics) von Alain Dodier (1 Unterstützung)
    • Der Araber von morgen (Knaus) von Riad Sattouf
    Münchhausen: Die Wahrheit über das Lügen (Carlsen) von Flix und Bernd Kissel (1 Unterstützung)
    Micky Maus - Café Zombo (Egmont) von Loisel (1 Unterstützung)
    • Girlsplaining (Web-Comic auf Broadly.) von Katja Klengel
    • Das Hochhaus (Buchrolle bei Round Not Square) von Katharina Greve
    • Marcel Pagnol (Splitter) von Serge Scotto & Èric Stoffel
    • Clever & Smart (Carlsen) von Francisco Ibáñez
    • Jazam (vom Baur & Simon GbR) von diversen Künstler
    Süße Zitronen (Jaja Verlag) von Burcu Türker (6 Unterstützung)
    • Murena (Splitter) von Jean Dufaux, Philippe Delaby & Theo
    • Hurray Hurray le Quiche (Jaja Verlag) von Johannes Lott
    • Capricorn (Schreiber & Leser) von Andreas
    • Didi & Stulle Gesamtausgabe (Reprodukt) von Fil
    Die Kraft der heil(g)en Familie (edition promenade) von Sonja Christine Schlappinger (18 Unterstützung)
    • Wie ich versuchte, ein guter Mensch zu sein (Suhrkamp) von Ulli Lust
    • Drei Steine (Panini) von Nils Oskamp


    Comics im amerikanischen Stil:
    • Spider-Woman (Vol. II, Panini) von Dennis Hopeless, Javier Rodriguez u.a.
    Superman Sonderband (Vol. III, Panini) von Peter J. Tomasi, Patrick Gleason u.a. (1 Unterstützung)
    • Planet Comics (BSV) vom "Eisner & Iger"-Studio
    Superman (Vol. IV, Panini) von Dan Jurgens, Patrick Zircher u.a. (6 Unterstützungen)
    • Die offizielle Marvel Comic Sammlung Classic X: Die Inhumans (Hachette) von Stan Lee, Jack Kirby u.a.
    Usagi Yojimbo (Dantes Verlag) von Stan Sakai (4 Unterstützungen)
    Nameless (Cross Cult) Grant Morrison, Chris Burnham u.a. (1 Unterstützung)
    Tracht-Man (Plem Plem Productions) von Christopher Kloiber (16 Unterstützungen)
    Black Magick (Splitter) von Greg Rucka & Nicola Scott (1 Unterstützung)
    Providence (Panini) von Alan Moore & Jacen Burrows (1 Unterstützung)
    Monstress (Cross Cult) von Majorie Liu & Sana Takeda (2 Unterstützungen)
    • Batman Adventures (Panini) von Ty Templeton, Dan Slott u.a.
    Echo (Schreiber & Leser) von Terry Moore (3 Unterstützungen)
    Papergirls (Cross Cult) von Brian K. Vaughan & Cliff Chiang (1 Unterstützung)
    • Seven to Eternity (Cross Cult) von Rick Remender, Jerome Opeña & Matt Hollingsworth
    Batman: Der dunkle Prinz (Panini) von Enrico Marini (7 Unterstützungen)
    • Battle Pope (Cross Cult) von Robert Kirkman & Tony Moore
    Geschichten aus dem The Goon-Universum (Cross Cult) von Eric Powell (1 Unterstützung)
    • I Hate Fairyland (Tokyopop/Popkom) von Skottie Young
    • Wonder Woman (Vol. III, Panini) von Greg Rucka & Liam Sharp u.a.
    Vision (Panini) von Tom King & Gabriel Hernandez Walta (1 Unterstützung)


    Bitte schaut auch noch einmal über die Liste und teilt es kurz mit, wenn euch Ungereimtheiten auffallen sollten.
    Geändert von Martin Jurgeit (26.02.2018 um 17:13 Uhr)

  4. #129
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2014
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    135
    Zitat Zitat von Martin Jurgeit Beitrag anzeigen
    Nigunegu (Web-Comic) von Hannes Radke & Oliver Mielke (9 Unterstützung)
    Wohooo, doch ein paar Unterstützer
    Auch wenn es nicht so wahrschenilich ist, dass wir weit kommen, aber es heißt NiGuNeGu.
    Es ist ein Kofferwort und setzt sich zusammen aus den Wörtern: NiceGuy, Nerd und Guru.
    Viele Grüße und danke

  5. #130
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    4.088
    Zitat Zitat von NiGuNeGu Beitrag anzeigen
    Wohooo, doch ein paar Unterstützer
    Auch wenn es nicht so wahrschenilich ist, dass wir weit kommen, aber es heißt NiGuNeGu (...)
    Habe ich oben angepasst.

  6. #131
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2014
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    135
    Zitat Zitat von Martin Jurgeit Beitrag anzeigen
    Habe ich oben angepasst.
    Danke
    Geändert von NiGuNeGu (26.02.2018 um 21:20 Uhr)

  7. #132
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    6.479
    Den Max und Moritz - Publikumspreis sollte man in Max und Moritz - Claqueurcliquenpreis umbenennen.

    Bei den vielen Neuanmeldungen und vielen Unterstützern für diverse Werke bekomme ich immer folgende Verse in den Kopf:


    Unterdessen auf dem Dache
    Ist man tätig bei der Sache.
    Max hat schon mit Vorbedacht
    Eine Angel mitgebracht.
    Schnupdiwup! Da wird nach oben
    Schon ein Neumitglied heraufgehoben.
    Schnupdiwup! Jetzt Numro zwei;
    Schnupdiwup! Jetzt Numro drei;
    Und jetzt kommt noch Numro vier:
    Schnupdiwup! Dich haben wir!

    Zwar der Spitz sah es genau,
    Und er bellt: Rawau! Rawau!

    Aber es nutzt nix. Nutzt nix. Nutzt nix.
    Mir ist der Publikumspreis wurst. Ist ja ein Claqueurcliquenzuschusterungspreis.

  8. #133
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    4.088
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    (...) Bei den vielen Neuanmeldungen und vielen Unterstützern (...)
    Nur zur Klarstellung: In Runde 2 ist eine Anmeldung nicht mehr nötig und wieviele Unterstützer jemand in Runde 1 sammeln konnte, hat keinen Einfluss auf das Endergebnis, das eh' erst in Runde 3 ermittelt wird.

  9. #134
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    6.479
    Danke für die Klarstellung. Hätte es für mich nicht gebraucht. Aber ist sicher für andere interessant.

    Ich finde es jedes Jahr sagenhaft, welche unbekannten Werke es überhaupt Jahr für Jahr in weitere Runden schaffen.
    Manche Werke dann sogar in Runde 3, wo eine unabhängige Fachjury ihren Favoriten auswählt.

    Aber ich arbeite auch in einer IT-Firma. Und ich kenne viele Server und viele Kollegen.

  10. #135
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    4.088
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    (...) Ich finde es jedes Jahr sagenhaft, welche unbekannten Werke es überhaupt Jahr für Jahr in weitere Runden schaffen. Manche Werke dann sogar in Runde 3, wo eine unabhängige Fachjury ihren Favoriten auswählt (...)
    Auch hier noch einmal zu Klarstellung: Den Favoriten des Publikums wählt natürlich das Publikum und nicht die Fachjury in Runde 3 aus (die haben ihre Jurypreise).

    Außerdem finde ich, dass die vom Publikum in Runde 2 nominierten Titel der letzten vier Jahre (als die derzeitigen Spielregeln galten) keineswegs besonders "unbekannt" waren: "Fahrradmod", "Die Toten", "Crash 'n' Burn", "Schisslaweng", "TEN", "Saga" – vier von ihnen kamen sogar bei Großverlagen heraus und drei waren sogar veritable Bestseller (wahrscheinlich gerade die, die dir unbekannt sind  )

  11. #136
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    6.479
    Dann habe ich diese Max und Moritz - Spielregel zu Runde 2 einfach nur falsch interpretiert.

    "Der Titel mit den meisten Stimmen in jeder Gattung geht jeweils als offizielle Nominierung in die Beratungen der Jury für den Max und Moritz-Preis (Ende März 2018) ein. Bei Stimmengleichheit erfolgt eine kurzfristige Blitz-Stichwahl in der jeweiligen Gattung. Zwischenstände werden nicht veröffentlicht."

    Sollte also "Sonja C. Schlappiger - Die Kraft der heil(g)en Familie" auch Runde 2 noch überstehen, wird dieses Werk sogar als offizielle Nominierung der unabhängigen Fachjury vorgelegt. Das Publikum darf natürlich auch noch abstimmen. Toll!

  12. #137
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    4.088
    @Huxley:
    Ich möchte dich bitten, das Rumtrollen hier einzustellen. Soweit ich es sehe, hast du dich an der ersten Runde überhaupt nicht beteiligt. Jetzt nachträglich über das Ergebnis zu jammern, halte ich für reichlich stillos. Außerdem hast du doch weiter oben sogar geschrieben, dass dir der Preis "wurst" ist. Was soll das alles also? (Bitte nicht beantworten – ist nur eine rhetorische Frage)
    Geändert von Martin Jurgeit (07.03.2018 um 11:42 Uhr)

  13. #138
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    6.479
    Ich trolle nicht rum. Ich jammere nicht rum. Ich schreibe meine Meinung hier ins Forum. Die gewählte Wortwahl treffe immer noch ich. Die Spielregeln bestimmt die Jury. Alles okay. Ja, es stimmt, dieser Preis ist mir mit diesen Nominierungsspielregeln einfach wurst.

  14. #139
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    6.479
    Die katholische Gemeinde Finsing ist ja eine musische Hochburg Deutschlands.

    "Neben den zahlreichen Sportvereinen wird vor allem das Kulturleben in Finsing groß geschrieben. Blaskapelle, Kirchenchor, Chorgemeinschaft, der Männergesangsverein „Lyra“, der Trachtenverein „Goldachtaler“ und eine Theatergruppe zeugen vom vielfältigen musischen Engagement der Finsinger."

    Demnächst auch der Max und Moritz - Publikumspreis? Alles ist möglich, nix ist fix. Mitglieder aus Finsing haben wir im Forum ja mehrere an der Zahl.

  15. #140
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    6.479
    Zitat Zitat von Jana Beitrag anzeigen
    Ich schlage auch Sonja Schlappingers Grafic novel Die heilige Familie vor
    Die mittlerweile populäre Bezeichnung für Comics im Buchformat lautet eigentlich Graphic Novel. Aber so steht es ja auch auf Sonja C. Schlappingers Internetauftritt geschrieben. Kann ja mal vorkommen...

  16. #141
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    4.088
    Nach Rücksprache mit den Verantwortlichen im Organisationsbüro des Comic-Salons wird dieses Thema jetzt geschlossen, da die erste Runde beendet ist und wohl keine sinnvollen Äußerungen hier mehr zu erwarten sind, wie die letzten Postings gezeigt haben.

Seite 6 von 6 ErsteErste 123456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •