Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 33 von 33

Thema: Tim und Struppi: Warum 5 Bildstreifen pro Seite (statt 4) ?

  1. #26
    Hallo zusammen, vielleicht hilft ja folgendes weiter: Es gab mal ein Magazin, das hieß "Tim Das Magazin", . Im Heft Nr. 6, 2. Jahrgang vom Juli 2003, wurde genau dieses Thema auf 5 Seiten mit Bildbeispielen besprochen. Autor ist Volker Jess. Er geht davon aus, dass Kauka-Mitarbeiter die Montagen vorgenommen haben. Ich habe dieselbe Frage mal Peter Wiechmann gestellt. Er antwortete mir nach meiner Erinnerung, dass er vermutet, dass einige Tim-Abenteuer von dem damaligen Chef-Redakteur (der Tim-Liebhaber war) geordert worden waren und nun möglichst schnell in den FF-Heften erscheinen sollten, vielleicht, weil es einen Termin gab, bis zu dem sie erschienen sein mussten. Das Ummontieren ist tatsächlich häufiger passiert, ich habe gerade erst wieder Unterschiede entdeckt zwischen dem Astronautenschlumpf in FF (teilweise unlogische Panel-Verwechslungen, Schlumpf Rakete rauf, Rakete runter, das Willkommensfest auf dem Mond kommt zu früh) und in der Kompaktausgabe. Das Tim-Magazin habe ich und kann bei Bedarf auch mehr davon weitergeben. Die Antwort von Peter finde ich gerade nicht, aber das könnte mir noch mit etwas Geduld gelingen.

  2. #27
    Ergänzung: Im genannten Magazin wird auch genau aufgeführt, wieviel panels in den FF-Versionen ganz weggefallen sind (104 in einem Band!) und folgende Erklärung gemacht: "Man entschloss sich, vermutlich um das Heftformat optimal zu nutzen zur Umgestaltung auf fünf Panelstreifen pro Seite. ...so konnte man mehr Handlung in ein Heft packen und die Anzahl der Fortsetzungen reduzieren." Die Panel-Verbreiterungen werden im Magazin auch genau beschrieben: ein Strauch, der mitten über dem befahrenen Bahngleis wächst (Schwarze Insel), ein zusätzlicher Krieger in der Eingangshalle (Zigarren des Pharao) usw.
    Geändert von Timpauli (25.03.2018 um 16:47 Uhr)

  3. #28
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    02.2018
    Beiträge
    6
    Zitat Zitat von Timpauli Beitrag anzeigen
    ... Es gab mal ein Magazin, das hieß "Tim Das Magazin", . Im Heft Nr. 6, 2. Jahrgang vom Juli 2003, wurde genau dieses Thema auf 5 Seiten mit Bildbeispielen besprochen. ...
    Vielen Dank für die Info!

    Zitat Zitat von Timpauli Beitrag anzeigen
    ... Die Antwort von Peter finde ich gerade nicht, aber das könnte mir noch mit etwas Geduld gelingen.
    Das wäre super, wenn Du die finden könntest...

    Zitat Zitat von Timpauli Beitrag anzeigen
    ... wieviel panels in den FF-Versionen ganz weggefallen sind (104 in einem Band!) ...
    Sehr interessant. Steht in dem Heft, welcher Band das war?

  4. #29
    Hallo JKM, die Geschichte ist "Der geheimnisvolle Stern", das erste von den 11 Tim-Geschichten in FF, noch mit vier Panelstreifen. Ab "Fall Bienlein" kam es zu den fünf Panelstreifen. Leider finde ich die Antwort von Peter Wiechmann trotz Suchen nicht mehr, (evtl. wegen eines PC-Absturzes vor einiger Zeit), ich bin mir aber ziemlich sicher, dass ich sie richtig wiedergegeben habe.

  5. #30
    Ich habe zwischendurch ein Schriftstück von Manfred Klinke in die Hand bekommen.
    Es ist datiert mit dem Februar 1978.

    Manfred Klinke schreibt an den Geschäftsführer Dieter Frost, dass im Frühjahr 1978 eine inhaltliche Umstellung im FF-Magazin stattfinden sollte. Dass nämlich ausschließlich Kauka-Comics im FF-Magazin publiziert werden sollten. Was letztlich, wie wir heutzutage wissen, mit Heft 18/1978 geschah.
    Weiter schreibt Klinke. ZITAT: "... bin ich mit dem Produktionsplan etwas in Verzug geraten.
    Zur Sicherheit habe ich darum drei TIM UND STRUPPI-Alben bestellt: TIM UND DIE PICAROS /DIE JUWELEN DER SÄNGERIN und KOHLE AN BORD
    .
    " ZITATENDE.

    Aber wo hat Klinke die drei T&S-Geschichten bestellt? Beim Lizenzgeber in Belgien oder beim Zeichner, der die Geschichten umgearbeitet hat? Nämlich das Seitenlayout von 4 auf 5 Bildzeilen.

    Also habe ich den einzig verläßlich Auskunft gebenden und zugleich lebenden Zeitzeugen, Peter Wiechmann, befragt und ihm eine Liste der Personen, die zu dieser Zeit, Mitte 1978, an der Produktion des FF-Heftes beteiligt waren. Seine Antworten in rot.
    Geschäftsführung: Dieter Frost. tot
    Chefredakteurin: Jolan Sohn. tot
    Chef vom Dienst: Walter Heske. tot
    Redaktion: Bernd Grosche. unbekannt
    Gestaltung: Gerhard Seidel unbekannt
    Helgard Fladrich-Bona, unbekannt
    Sieglinde Sander. tot
    Chefzeichner: Kostanjsek. versucht, ihn anzurufen – rund 20 Mal in den letzten drei Jahren
    Theodorou: lebt noch, aber wegen solcher Umschnitte ist er keine Quelle
    Produktionsleitung: Horst Jakobs. unbekannt


    Es wird wohl doch ein Rätsel bleiben, wie diese Comic-Blüte dereinst zustande gekommen war...
    Geändert von nc-schmitt (24.12.2018 um 15:13 Uhr)
    Herzliche Grüße
    nc

  6. #31
    fuxiger Teilzeit-SysOp Avatar von Markus
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    BRD/ BaWü/ Heidelberg
    Beiträge
    3.408
    Ja, der Brief tauchte bei ebay auf, mir reichte allerdings ein Scan
    Interessant wäre ja noch zu wissen, ob diese Umstellung, deren Beginn sich ja schon im Herbst 77 abzeichnete, noch vom Konsortium oder inzwischen wieder von Rolf Kauka angeordnet wurde (letzteres wurde bisher immer angenommen, aber wie gesichert ist das?)

  7. #32
    Was ist denn mit Gerhard Seidel?

    Das ist der einzige (noch lebende), der in der Kaukapedia steht - und auf Google gibt es einige Treffer dazu.
    Hat irgendjemand die Adresse für mich zur Hand? Gerne per PN.
    Herzliche Grüße
    nc

  8. #33
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    02.2018
    Beiträge
    6
    Zitat Zitat von nc-schmitt Beitrag anzeigen
    Ich habe zwischendurch ein Schriftstück von Manfred Klinke in die Hand bekommen.
    ...
    Sehr interessant!
    Es ist toll, dass das ein oder andere Schriftstück von damals noch existiert.
    Vielleicht taucht ja irgendwann noch mehr auf, mit weiteren Infos zu T&S ... ?

    (Zum Glück hat man damals noch keine e-Mail genutzt. Die wären heute wohl längst alle gelöscht ... )

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •