Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 29 von 29

Thema: Tim und Struppi: Warum 5 Bildstreifen pro Seite (statt 4) ?

  1. #26
    Hallo zusammen, vielleicht hilft ja folgendes weiter: Es gab mal ein Magazin, das hieß "Tim Das Magazin", . Im Heft Nr. 6, 2. Jahrgang vom Juli 2003, wurde genau dieses Thema auf 5 Seiten mit Bildbeispielen besprochen. Autor ist Volker Jess. Er geht davon aus, dass Kauka-Mitarbeiter die Montagen vorgenommen haben. Ich habe dieselbe Frage mal Peter Wiechmann gestellt. Er antwortete mir nach meiner Erinnerung, dass er vermutet, dass einige Tim-Abenteuer von dem damaligen Chef-Redakteur (der Tim-Liebhaber war) geordert worden waren und nun möglichst schnell in den FF-Heften erscheinen sollten, vielleicht, weil es einen Termin gab, bis zu dem sie erschienen sein mussten. Das Ummontieren ist tatsächlich häufiger passiert, ich habe gerade erst wieder Unterschiede entdeckt zwischen dem Astronautenschlumpf in FF (teilweise unlogische Panel-Verwechslungen, Schlumpf Rakete rauf, Rakete runter, das Willkommensfest auf dem Mond kommt zu früh) und in der Kompaktausgabe. Das Tim-Magazin habe ich und kann bei Bedarf auch mehr davon weitergeben. Die Antwort von Peter finde ich gerade nicht, aber das könnte mir noch mit etwas Geduld gelingen.

  2. #27
    Ergänzung: Im genannten Magazin wird auch genau aufgeführt, wieviel panels in den FF-Versionen ganz weggefallen sind (104 in einem Band!) und folgende Erklärung gemacht: "Man entschloss sich, vermutlich um das Heftformat optimal zu nutzen zur Umgestaltung auf fünf Panelstreifen pro Seite. ...so konnte man mehr Handlung in ein Heft packen und die Anzahl der Fortsetzungen reduzieren." Die Panel-Verbreiterungen werden im Magazin auch genau beschrieben: ein Strauch, der mitten über dem befahrenen Bahngleis wächst (Schwarze Insel), ein zusätzlicher Krieger in der Eingangshalle (Zigarren des Pharao) usw.
    Geändert von Timpauli (25.03.2018 um 16:47 Uhr)

  3. #28
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    02.2018
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von Timpauli Beitrag anzeigen
    ... Es gab mal ein Magazin, das hieß "Tim Das Magazin", . Im Heft Nr. 6, 2. Jahrgang vom Juli 2003, wurde genau dieses Thema auf 5 Seiten mit Bildbeispielen besprochen. ...
    Vielen Dank für die Info!

    Zitat Zitat von Timpauli Beitrag anzeigen
    ... Die Antwort von Peter finde ich gerade nicht, aber das könnte mir noch mit etwas Geduld gelingen.
    Das wäre super, wenn Du die finden könntest...

    Zitat Zitat von Timpauli Beitrag anzeigen
    ... wieviel panels in den FF-Versionen ganz weggefallen sind (104 in einem Band!) ...
    Sehr interessant. Steht in dem Heft, welcher Band das war?

  4. #29
    Hallo JKM, die Geschichte ist "Der geheimnisvolle Stern", das erste von den 11 Tim-Geschichten in FF, noch mit vier Panelstreifen. Ab "Fall Bienlein" kam es zu den fünf Panelstreifen. Leider finde ich die Antwort von Peter Wiechmann trotz Suchen nicht mehr, (evtl. wegen eines PC-Absturzes vor einiger Zeit), ich bin mir aber ziemlich sicher, dass ich sie richtig wiedergegeben habe.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •