Seite 10 von 10 ErsteErste 12345678910
Ergebnis 226 bis 236 von 236
  1. #226
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    4.702
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Mal angenommen, Sfar hätte einen Westernband mit dem Titel Captain Mistletoe in der Arbeit, es wäre ein Album, das bestimmt nicht an die Verkäufe unter dem Titel Blueberry herankommen würde, so wird schon eingerechnet, daß selbst Blueberry Fans das Album kaufen, die es nicht besonder ansprechend finden, aber trotzdem Blueberry komplett haben möchten.
    Keine Ahnung was andere Blueberry Fans machen würden, ich zumindest würde den kaufen weil ich Blutch toll finde und er mich bisher noch nie enttäusch hat.
    Dagegen habe ich die Vance und Blanc-Dumont stehen lassen. Ich kann in dem Fall mit einer Lücke in meiner Sammlung sehr gut leben.
    Die Wilson Bände dagegen fand ich sehr gut. Schade das die Arbeiten danach so weit abfielen.

    Ich verstehe die ganze Aufregung nicht, vor allem wenn man berücksichtigt das diese ganzen Hommage eigenständige Werke sind. Bei nicht gefallen, nicht kaufen und gut ist. Blöder ist es bei den Superhelden, wo die Pfuscharbeiten zur Kontinuität gehören. Ich sage da nur One more day und die Zwillinge von Gwen Stacy bei Spiderman.

  2. #227
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    4.702
    Zitat Zitat von franque Beitrag anzeigen
    Spirou Spezial hat ja einige Top-Bände hervorgebracht, dann ist ja alles gut. Und der Lucky Luke-Hommage-Band von Bonhomme war auch groß und das beste LL-Album seit Goscinnys Tod (hatte vielleicht auch einen gewissen Blueberry-Einfluss).
    Genau. Auch wenn alle anderen Spirou Hommage grottig wären, alleine für die Bravo Bände hat es sich gelohnt.

    Die Shock Hommage wurde hier auch noch nicht erwähnt. Großartiges Werk!

  3. #228
    Mitglied Avatar von franque
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    3.825
    Zitat Zitat von Huckybear Beitrag anzeigen
    Giraud wusste schon, warum er Blueberry für seine Moebius Arbeiten nach Charliers Tod nicht vollends aufgeben wollte und konnte.
    Das Geld das er mit jedem Bluueberry Album machte , dafür hätte er bestimmt 10 oder noch mehr Moebius Alben machen müssen.
    Bin froh, dass er noch was gemacht hat, da außer Mister Blueberry alles nach der Originalserie reine Routine war. Die "Jugend" wurde quasi zum verkappten Remake, wo nochmals längst bekannte Muster mit leichten Variationen wiederholt wurden, ähnlich wie z.B. bei den heutigen Star Wars- Filmen etc., die eigentlich Fortsetzungen (u.a.) sein sollen und trotzdem dasselbe in Grün sind.




    Zitat Zitat von Huckybear Beitrag anzeigen
    Genauso jetzt mit Sfar , der sich an den Namen unnötigerweise ran hängt, nur um mehr Geld zu machen anstatt eine neue frische Serie unter eigenen Namen zu bringen.
    Das ist eine reine Unterstellung von dir. Ist schon komisch, wenn ausgerechnet künstlerisch auffälligeren Personen in erster Linie finanzielle Motive untergeschoben werden.

  4. #229
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    3.052
    Blog-Einträge
    12
    Zitat Zitat von Schreibfaul Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung was andere Blueberry Fans machen würden, ich zumindest würde den kaufen weil ich Blutch toll finde und er mich bisher noch nie enttäusch hat.
    Ich dachte, der Blueberry kommt von Sfar & Blain, wo kommt jetzt der Blutch her?

  5. #230
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    4.702
    Zitat Zitat von Mervyn Beitrag anzeigen
    Ich dachte, der Blueberry kommt von Sfar & Blain, wo kommt jetzt der Blutch her?
    Aus meinen verwirrten Hirn. Das Alter geht auch an mir nicht spurlos vorbei.
    Geändert von Schreibfaul (02.01.2019 um 15:27 Uhr)

  6. #231
    Mitglied Avatar von Kohlenwolle
    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Emscherinsel
    Beiträge
    1.461
    Zitat Zitat von Schreibfaul Beitrag anzeigen
    Aus meinen verwirrten Hirn. Das Alter geht auch an mir nicht spurlos vorbei.
    Das Alter oder der Restalkohol vom Jahreswechsel?
    Schöne Grüsse aus dem Kohlenpott


  7. #232
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    6.584
    Zitat Zitat von franque Beitrag anzeigen
    Spirou Spezial hat ja einige Top-Bände hervorgebracht, dann ist ja alles gut. Und der Lucky Luke-Hommage-Band von Bonhomme war auch groß und das beste LL-Album seit Goscinnys Tod (hatte vielleicht auch einen gewissen Blueberry-Einfluss).
    Und der 2 Hommage Band eine absolute Frechheit und damit meine ich nicht die Zeichnungen die mir überhaupt nicht gefallen haben.
    LL haarscharf oder schon dabei in der Sodomi Ecke, erzwungene Running Gags die nur noch nervten und Ma Dalton die als Gilf für ne Desperados Bande hinhalten musste.
    Dümmer, sexistisch voll daneben, völlig unwitzig und unangebrachter gehts schon gar nicht mehr.

    Das ist Beschmutzung einer Comic Legende pur! Der Autor hätte für den Schrott Strafe zahlen müssen.
    Ich mag es schwarzhumorig, abgedreht oder den ein oder anderen platten sexistischen Spruch, was hier aber geboten wurde war wirklich zum maximal fremdschämen. Parodie für die Mülltonne ohne irgendeinen Sinn.
    Das war ganz auf dem Niveau wie Frank1969 Vorschlag.
    Wenn Sie das bei Blueberry zulassen zieh ich ne gelbe Weste an!
    Geändert von jellyman71 (02.01.2019 um 23:19 Uhr)

  8. #233
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    4.702
    Zitat Zitat von Kohlenwolle Beitrag anzeigen
    Das Alter oder der Restalkohol vom Jahreswechsel?
    Beides. Keine gute Kombination.

  9. #234
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    11.562
    Lewis Trondheim über die Fortsetzung von alten erfolgreichen Comicserien:
    https://www.reprodukt.com/zwischen-d...wis-trondheim/
    Wir sind in einer Zeit, in der es viele Neuauflagen gibt. Viele verstorbene Comiczeichner haben ihr Werk zurückgelassen und Verleger oder Rechteinhaber sagten sich: „Na, wir könnten doch eine Fortsetzung mit neuen Autoren machen“. Ich sagte mir, eines Tages werde ich tot sein und jemand wird sicher Herrn Hase wieder hervorholen. Meine Kinder vielleicht.

    Aber wie würden sie es anstellen, neue Alben mit Herrn Hase zu machen, obwohl er tot ist? Wie würde ich es machen? So schwer ist das nicht, habe ich mir gedacht. Ich entwickle einen Dialog mit Richard, in dem von einem Paralleluniversum und einem Universum die Sprache ist – in einem ist Herr Hase tot, in dem anderen nicht.

  10. #235
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Bananenrepublik
    Beiträge
    465
    Zitat Zitat von jellyman71 Beitrag anzeigen
    Ich mag... oder den ein oder anderen platten sexistischen Spruch, ...
    Das ist aber sehr sehr böse. So etwas gehört in die Vergangenheit.

  11. #236
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    6.584
    Zitat Zitat von Alice vom See Beitrag anzeigen
    Das ist aber sehr sehr böse. So etwas gehört in die Vergangenheit.
    Funktioniert auf beiden Seiten.
    Siehe Ehnert & Ehnert.

Seite 10 von 10 ErsteErste 12345678910

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •