Seite 9 von 9 ErsteErste 123456789
Ergebnis 201 bis 215 von 215
  1. #201
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    08.2018
    Beiträge
    13
    Eigendlich würde es sich doch anbieten im Rahmen des Maus-Jubiläums diese Geschichte endlich mal auf Deutsch zu bringen:
    https://inducks.org/s.php?c=W+OS++214-02
    Die Story bezieht sich auf das Cover der allerersten Micky Maus von 1951 und wurde hierzuland noch nie veröffentlicht.
    Wiederum bezieht sich diese Story auf einen Floyd Gottfredson Klassiker von 1936. Quasi ist diese Story der Ursprung und die
    obere genannte ein Remake.
    https://inducks.org/s.php?c=YM+032
    Eine der Gründe das ich mich hier angemeldet habe war, um zu fragen ob eventuell Interesse bestehen
    würde, diesen Vorschlag an Pet weiterzuleiten.

  2. #202
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    276
    Im Micky ist ein Wendecover. Auf der Rückseite ist ein eigener Minnie-Teil! Sie wird schließlich auch 90!
    Im (Lackcover-)Heft gibt es 3 Extras: Einen Schlüsselanhänger, einen Flaschenöffner und Micky-Maus-Panini-Sticker.
    Dazu werden "tolle Erstveröffentlichungen" auf uns warten und "viele superspannende Artikel" und "alles zu Mickys Schöpfung 1928"!

    Bei letzterem wundert es mich nicht, dass das Heft AUSDRÜCKLICH für Erwachsene ist
    Geändert von Dorette (12.09.2018 um 23:14 Uhr)

  3. #203
    Da hätte man auch alles auf eine Karte setzen können und Minnie wie einst Marge Simpson im Playboy zeigen...

  4. #204
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    276
    Wem ist auch aufgefallen, dass es auf Micky-Maus.de keine Gewinnspiele gibt?

  5. #205
    Mitglied Avatar von Geldspeicher
    Registriert seit
    02.2017
    Ort
    Nahe Entenhausen
    Beiträge
    419
    Mir. Wollte der Verlag anscheinend wieder was einsparen.

  6. #206
    Mitglied Avatar von Bastbra
    Registriert seit
    12.2016
    Ort
    Entenhausen
    Beiträge
    1.437
    Blog-Einträge
    6
    Zitat Zitat von Dorette Beitrag anzeigen
    Wem ist auch aufgefallen, dass es auf Micky-Maus.de keine Gewinnspiele gibt?
    Ja, sind ja auch verdammt teuer. Oder sie haben rausgefunden, also die Mediensanstalt, das das sowieso gefakt war...

  7. #207
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    276
    Ich habe schon 2x beim Gewinnspiel gewonnen. Da habe ich mich gefragt, wie wenig Leute da doch teilnehmen...

  8. #208
    Mitglied Avatar von Brook Smargin
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Iliwisheim, 11. Dimension
    Beiträge
    1.737
    Von dem MM-Lifestyle wusste ich bisher noch gar nichts. Das ist natürlich Pflichtprogramm! Hoffentlich bekommt man es auch über den Ehapa-Shop, denn wie ich unser Kaff kenne wird es sicher wieder nicht in den Läden liegen.
    Happy Earsday MICKY! Nix gegen die Ente, aber ohne Maus geht es einfach nicht (schöne Grüße nach Skandinavien)!

  9. #209
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    2.587
    Blog-Einträge
    1
    In welchem Heft soll ein Wendecover sein? in Nummer 20? Gibt es eine Abbildung?

  10. #210
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    276
    Im MM-Lifestyle-Magazin.

  11. #211
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    2.587
    Blog-Einträge
    1
    wie wäre es mit einem link?

  12. #212
    Mitglied Avatar von Bastbra
    Registriert seit
    12.2016
    Ort
    Entenhausen
    Beiträge
    1.437
    Blog-Einträge
    6
    Zitat Zitat von Dorette Beitrag anzeigen
    Im MM-Lifestyle-Magazin.
    Hehehe...lasst euch überraschen...

  13. #213
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    807
    Zitat Zitat von Johnny_Hazard Beitrag anzeigen
    wie wäre es mit einem link?
    https://www.egmont-mediasolutions.de...Mediadaten.pdf

  14. #214
    Mitglied Avatar von Ṡṕèċťãcûĺúš
    Registriert seit
    03.2017
    Ort
    El Dorado
    Beiträge
    1.020
    Blog-Einträge
    2
    Ich habe mir das aktuelle Heft gekauft, in erster Linie, weil ich auf die neuen DuckTales-Comics gespannt war. Da hat die Redaktion natürlich einen prima Kaufzwang eingebaut, denn auch die nächsten drei Hefte kommen mit (Zitat pet) "Supplement", also extra DuckTales-Heft. Dass das Extra diesmal ganz sympathisch ist (auch wenn es mit DuckTales eigentlich wenig zu tun hat), macht es natürlich leichter, den Kauf zu rechtfertigen. Und auch sonst hat mir das Heft gut gefallen.

    Mondgold: Holla, Paco Rodriguez durfte sich hier aber mächtig austoben. Mit solchen Zeichnungen könnte er auch im LTB Premium Platz finden. Die Geschichte von Transgaard ist auch sehr gut, obwohl man die Erklärung vorausahnen kann und die Situation vielleicht noch mehr hergeben könnte.

    Der erste Rätselcomic ist ganz witzig, den zweiten habe ich ehrlich gesagt nicht richtig kapiert.

    Gustav im Glück: Der Titel führt ein wenig in die Irre, aber eigentlich ist dieser frühe Vicar (wunderbare Zeichnungen!) sehr lesenswert. Dazu tragen auch Dr. Erika Fuchs' hervorragende Dialoge bei: "Ach, du ausgestopftes Hemd, du!" - "Eine Windhose! Mit den Taschen voller Wasser!"

    Mine auf dem Mars: Noch eine Geschichte zum Thema "Gold auf fremden Himmelskörpern", und was für eine! Alle Zutaten für ein Meisterwerk in der Barks-Tradition sind da. Was (leider) fehlt, ist die dafür nötige Länge. Es geht einfach viel zu schnell, die Handlung muss so dermaßen gestrafft sein, dass man nicht wirklich reinfinden kann. Dennoch absolut lesenswert.

    Der Lüderland-Leuchtturm: Noch eine Uralt-Egmont-Story (von 1971!), aber nicht so gut wie der Vicar. Goofy ist mir dann doch einen Tick zu chaotisch, und Tellos Zeichnungen sind bloß eine uncharmante Murry-Imitation.

    DuckTales 1-3: Erstmal fand ich es etwas verwirrend, dass die neue Kontinuität nicht (z.B. mit einer Adaption der Pilotfolge) ordentlich eingeführt wird. Dann sind die neuen Charaktermodelle definitiv gewöhnungsbedürftig, etwas weniger eckig hätte in meinen Augen nicht geschadet. Davon abgesehen haben mir aber alle drei Comics sehr gut gefallen: Die Geschichten wirken frisch, humorvoll und unverbraucht, während die Zeichnungen trotz modernem Designs detailliert sind und ein gewisses Flair ausstrahlen. Insofern müsste es schon mit dem Teufel zugehen, wenn ich die nächsten drei Hefte nicht auch kaufen würde ;-) Zum ersten Mal seit langem bietet das MM-M in meinen Augen wieder "value for money".
    "Sehen Sie? Nicht alles, was rot ist, ist eine Tomate!"

  15. #215
    Das Duck Tales-Sonderheft wanderte bei mir ungelesen ins Archiv, die Geschichte im MMM habe ich ebenfalls ignoriert. Die Zeichnungen sind einfach nur furchtbar.

Seite 9 von 9 ErsteErste 123456789

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •