Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2017
    Ort
    Nahe Entenhausen
    Beiträge
    311

    LTB 503 - Auf die Piste, fertig, los! (EVT: 30.01.2018)

    Der Inhalt des am 30. Januar 2018 erscheinenden LTB 503 (nachzulesen bei LTB: https://www.lustiges-taschenbuch.de/...ste-fertig-los)

    DER INHALT:

    S. 5: Auf die Piste, fertig, los! (keine Künstlerangabe)
    20 S.
    D 2017-107
    S. 25: Der unbezwingbare Berg (Gagnor/Cavazzano) (Topo-Lesern als Tor Korgat bekannt - eine der bestbewertesten Geschichten 2013)
    49 S.
    I TL 3013-1P: https://inducks.org/story.php?c=I+TL+3013-1P

    S. 74: DoppelDuck: Das Element 109 (Bosco/De Lorenzi)

    (wenn EGMONT die DD-Geschichten inzwischen chronologisch abdruckt, wäre
    https://inducks.org/story.php?c=I+TL+3114-1 die nächste Episode)

    30 S.
    I TL 3035-1: https://inducks.org/story.php?c=I+TL+3035-1

    S. 104: Schlaflos am Vesuv (Concina/Deiana)
    24 S.
    I TL 2399-5: https://inducks.org/story.php?c=I+TL+2399-5

    S. 128: Ein schwerwiegendes Problem (Gagnor/Mazzarello)
    24 S.
    I TL 2920-2: https://inducks.org/s.php?c=I+TL+2920-2

    S. 152: Die Legende der rollenden Steine (Pisapia/Pisapia)
    30 S.
    I TL 3204-5: https://inducks.org/s.php?c=I+TL+3204-5

    S. 182: Der fiese Pharao (Mastantuono/Mastantuono) (schon wieder Sergei! Hört sich aber recht gut an)
    34 S.
    I TL 2367-1: https://inducks.org/s.php?c=I+TL+2367-1

    S. 216: Hier rockt das Revier (Pandini/Lucci)

    19 S.
    I TL 2621-4: https://inducks.org/s.php?c=I+TL+2621-4

    S. 235: Die Jagd nach Nummer 503 (Bosco/Freccero)
    (überaus origineller Titel die Geschichte hätte man sich lieber für einen größeren Anlass aufheben sollen...)
    20 S.
    I TL 3000-4: https://inducks.org/story.php?c=I+TL+3000-4

    Da kann man sich doch nicht beklagen!
    Geändert von Geldspeicher (02.01.2018 um 00:57 Uhr)

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2017
    Ort
    baden
    Beiträge
    196
    Klingt wirklich vielversprechend

    Nur man merkt das Ehapa die Duck Geschichten ausgehen

    Da sind wieder einige zweiter oder dritter Wahl dasbei

    Wenn man weiter Duck Geschichten ohne rücksicht auf Verluste veröffentlicht werden nicht mehr viele gute überbleiben

    Was Ehapa und viele Enttenfans nicht verstehen wollen die Maus garantiert die langfristige Qualität des LTB

    Dadurch das Monatlich bis zu 20 und mehr Entengeschichten veröffentlicht werden dünnen sich die geschichtn doch sehr aus

    Während noch viele Mausleckerbissen uns harren



    lg michi

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2014
    Beiträge
    780
    Man entschuldige den leicht inhaltsleeren Beitrag, aber ...
    Zitat Zitat von Geldspeicher Beitrag anzeigen
    S. 25: Der unbezwingbare Berg (Gagnor/Cavazzano)
    49 S.
    I TL 3013-1P: https://inducks.org/story.php?c=I+TL+3013-1P
    Ist – das – GEIL!

  4. #4
    Mitglied Avatar von Huwey
    Registriert seit
    02.2016
    Ort
    Köln
    Beiträge
    549
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von mickymaus68 Beitrag anzeigen
    Nur man merkt das Ehapa die Duck Geschichten ausgehen. Da sind wieder einige zweiter oder dritter Wahl dabei.
    Ist das so?
    "Element 109" wurde von corrado mit sehr gut bewertet:

    Zitat Zitat von corrado
    Die Spionageabwehr wendet sich an die Agentur, weil sichder Computerexperte Joshua Kasiski abgesetzt hat. Die Spur, die Doubleduckaufnimmt, führt nach Feuerland. Schöne Geschichte mit interessantem Ende.


    "Ein schwerwiegendes Problem" von Silly Symphony als "Originell und mit vielen schön platzierten Gags!" bezeichnet:

    Zitat Zitat von Silly Symphony
    Das "Ur-Kilo" zersetzt sich - langsam und fast unmerklich, aber stetig. Aus diesem Umstand hat Roberto Gagnor eine witzige Geschichte gezimmert, die zunächst wie eine dieser didaktischen Storys aussieht, die oftmals langatmig und gestelzt daherkommen. Doch zum Glück kriegt er die Kurve und es entwickelt sich eine aberwitzige Jagd nach dem entwendeten Ur-Kilo durch das nächtliche Paris, an welcher sich nicht nur die Herren Duck und Klever beteiligen, sondern auch zwei rivalisierende Gruppierungen, die Ungefähriker und die Exaktionisten.
    Originell und mit vielen schön platzierten Gags!


    "Das Geheimnis der rollenden Steine" wurde von NRWRadler als "Sehr schöne Geschichte" und "Highlight dieses Topolinos [3204]" bezeichnet:

    Zitat Zitat von NRWRadler
    Das Highlight des Topolino folgt aber zum Schluss: Blasco Pisapia, von dem wir in Deutschland bislang fast nur Phantomias-Geschichten kennen, entführt die Ducks in die Bretagne, wo Donald ein Stück Land gewonnen hat. Dagobert kommt neugierig mit und findet sich in einem ärmlichen Landstrich voller Mythen und erfährt auch von einem Schatz, den Steine bewachen, die aber ab und an (und zufällig in der folgenden Nacht) ihren Platz zum Trinken verlassen. Dagobert knöpft Donald das Land ab und glaubt, den Schatz leicht heben zu können. Aber da irrt er sich...
    Sehr schöne Geschichte, die sonst vielleicht eher in Irland oder Schottland spielen könnte, aber auch ins bretonische Hinterland passt. Pisapias Zeichenstil hebt sich von den meisten Italienern ab, mich erinnert er ein wenig an Strobl, aber das macht die Geschichte fürs Topolino eher ungewöhnlicher.


    "Hier rockt das Revier" ist eine von Silly Symphonys "allerliebste[n] Geschichte[n]":

    Zitat Zitat von Silly Symphony
    [...] Dringende Empfehlung [...]
    Eine ganz allerliebste Geschichte!
    Steinbeiss entdeckt, dass Issel heimlich als Drummer in einer Band mitspielt.
    Zu schön, diese Geschichte, über die nicht mehr verraten werden soll! So macht Topolino Spass! Muss unbedingt ins LTB!


    Und "Die Jagd nach Nummer 503" hat NRWRadler mit einer hellgrünen Färbung versehen:

    Zitat Zitat von NRWRadler
    Dagobert hat in seinem Gehrock eine lange verloren geglaubte Münze gefunden, seinen 3000. Zehner, mit dem er Donald für eine typische Fronarbeit bezahlt. Das hat Gundel gesehen und bemerkt, dass dieser Zehner ähnliche Kräfte wie die Nummer Eins besitzen müsste, da Dagobert ihn so lange bei sich getragen hat. Donald gibt den Zehner jedoch bald aus, da er für ihn keinen ideellen Wert hat. Und Dagobert hat inzwischen herausgefunden, dass der Zehner auch für ihn wichtig wäre... Und so machen sich verschiedene Enten auf die Jagd nach einer unscheinbaren Münze...


    Danke an McDuck fürs Zusammensuchen der Bewertungen

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2017
    Ort
    Nahe Entenhausen
    Beiträge
    311
    Und wieder mal wurde ein Micky-Cover in den Sand gesetzt: https://inducks.org/story.php?c=IC+TL+3013

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2017
    Beiträge
    481
    Blog-Einträge
    5
    Agent Doppelduck mit seinem 49.Teil. Warum wurde das Cover in Sand gesetzt ? Die erste Geschichte ist eine Olympia-Story für die Winterspiele 2018.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2017
    Ort
    Nahe Entenhausen
    Beiträge
    311
    Das Micky-Cover ist trotzdem um Längen besser. Und bei so einer Topgeschichte kann man "Experiment Maus" schon mal wagen.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2017
    Beiträge
    481
    Blog-Einträge
    5
    Stimmt ! Vielleicht kommt es ja in Jahr 2019 .

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2017
    Ort
    Nahe Entenhausen
    Beiträge
    311
    Es müsste schon jetzt kommen, nächstes Jahr hätte es keinen Bezug mehr auf eine aktuelle Geschichte.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2017
    Beiträge
    481
    Blog-Einträge
    5
    Stimmt auch wieder , vielleicht kommt nächstes Jahr nochmal so eine Topgeschichte und dazu das Cover . Möglich wäre es oder nicht ?

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2017
    Ort
    Nahe Entenhausen
    Beiträge
    311
    Es wäre möglich.

  12. #12
    Mitglied Avatar von Huwey
    Registriert seit
    02.2016
    Ort
    Köln
    Beiträge
    549
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von MaxReichle 2004 Beitrag anzeigen
    Stimmt auch wieder , vielleicht kommt nächstes Jahr nochmal so eine Topgeschichte und dazu das Cover . Möglich wäre es oder nicht ?
    Aber wieso? Dann sollte man doch das passende Cover zu der Topgeschichte abdrucken, oder hab ich da irgendetwas falsch verstanden?

  13. #13
    Mitglied Avatar von Mc Duck
    Registriert seit
    01.2016
    Ort
    Anderville
    Beiträge
    1.176
    Blog-Einträge
    5
    Max Reichle, du willst und doch nicht im Ernst mitteilen, dass du ein belangloses Wintercover, welches sich auf eine 25-seitige Geschichte bezieht, einem wunderschönen Cavazzano-Titelbild mit Bezug auf eine Top-Geschichte mit 49 Seiten vorziehst?

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2017
    Ort
    Nahe Entenhausen
    Beiträge
    311
    Zitat Zitat von Mc Duck Beitrag anzeigen
    eine 25-seitige Geschichte
    Es sind sogar nur 20. Fast die kürzeste Geschichte im Buch.

  15. #15
    Mitglied Avatar von BlackSun84
    Registriert seit
    04.2013
    Ort
    Kurhessen
    Beiträge
    112
    Ist ja nichts Neues, dass Ehapa lieber aus Verkaufsgründen ein Duck-Cover nimmt, selbst wenn diese Geschichte nur 1/3 der Seiten der Mickygeschichten hat. Das erinnert mich an die größte Frechheit vor ein paar Jahren, als mit "Enten in Schwarz" Marke "MIB" geworben wurde und nach zwei Seiten das Thema erledigt war und die Geschichte in eine OMA überging. Irgendwie frech.

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2014
    Beiträge
    780
    Es ist kein Geheimnis mehr, dass Ehapa Deutschland Geschichten Titel gibt, die nicht zu der Geschichte passen oder einfach so inhaltslos wie möglich sind, um sie mit einem nicht zur Geschichte, dafür aber zum Titel passenden Cover als „Titelgeschichte“ zu verkaufen. Ein paar Beispiele:

    LTB 490 – Cool bleiben!: Schon zum Cover passt der Titel nicht ganz. Es ist ein Donald in einer kalten Gegend zu sehen, das passt zu „cool“, mehr aber auch nicht. Hätte man einen wütenden oder sich in einer gefährlichen Situation befindlichen Donald im Eis gezeigt, hätte das Ganze perfekt Sinn ergeben, so ist es dämlich. Zur Handlung der Geschichte passt der Titel auch nicht, sie spielt halt bei Kälte, mehr nicht.

    LTB 487 – Endlich reich?: Der Titel passt zwar, das würde er aber bei jeder einzelnen Panzerknackergeschichte. Inhaltsloser geht es fast nicht mehr.

    LTB 463 – Eiskalt erwischt!: Auch hier ist der einzige Bezug die Kälte auf dem Cover und in der Geschichte, ansonsten unpassend.

    LTB 454 – Wem die Stunde schlägt: Passt halbwegs zum Cover, zur Geschichte dann überhaupt nicht, also wirklich null, nicht mal mit viel gutem Willen oder an den Haaren herbeigezogener Interpretation.

    Ebenfalls betroffen sind die Nummern 433, 446, 472, 376, 426, 374, 460, 401, 385, 394, 332, 324, 481, 398, 478, 408 ... ach, man kann die Liste endlos fortführen. Ich frage mich, was das überhaupt soll, denn offensichtlich hat Ehapa auch keine Probleme damit, wenn die Cover überhaupt nichts mit dem Inhalt zu tun haben. Siehe beispielsweise LTB 414, 427, 441, 442 ... Egmont Ehapa ist einfach ein einziges Mysterium.

  17. #17
    Mitglied Avatar von Spectaculus
    Registriert seit
    03.2017
    Beiträge
    573
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Geldspeicher Beitrag anzeigen
    Und wieder mal wurde ein Micky-Cover in den Sand gesetzt: https://inducks.org/story.php?c=IC+TL+3013
    Kommt mir irgendwie bekannt vor...

    Zitat Zitat von Geldspeicher Beitrag anzeigen
    Das Micky-Cover ist trotzdem um Längen besser. Und bei so einer Topgeschichte kann man "Experiment Maus" schon mal wagen.
    Zumal das Duck-Cover dieses Mal ja wirklich nicht hübsch aussieht. Schade um die schöne Zusammenstellung, die nach einem sehr gelungenen LTB aussieht und eine Aufmachung im klassischen Stil sicher verdient gehabt hätte.

    Komisch auch, dass nicht einmal DoppelDuck Cover-Ehren bekommt, obwohl es auch dazu ein Cover gegeben hätte: https://inducks.org/story.php?c=IC+TL+3035
    Morgenstund hat Schmerz im Sterz...

  18. #18
    Mitglied Avatar von Professor
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    2.319
    Zitat Zitat von Luk Beitrag anzeigen
    Man entschuldige den leicht inhaltsleeren Beitrag
    Das macht nichts, sind wir j von dir so gewohnt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •