Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    830

    Donald Duck Sonderheft 368 / TGDD / DDSH (EVT: 02.01.2018)

    https://www.egmont-shop.de/donald-du...ft-nr-368.html

    Donald Duck Sonderheft 368
    Hoch hinaus ... mit Gattino, Gulien, Rodriques, Strobl und Vicar
    EVT: 02.01.2018
    3,70 €

    Cover ist von Daniel Branca und entspricht: https://inducks.org/story.php?c=D++9049

    Inhalt:

    Expedition ins Eismeer – Deutsche Erstveröffentlichung
    Het geheim van Nova Zembla
    Sander Gulien berichtet von einer Spurensuche der Ducks im ewigen Eis.
    Autor: Jan Kruse
    Zeichner: Sander Gulien
    14 Seiten
    https://inducks.org/story.php?c=H+2011-235

    Eine saubere Erfindung
    The Street Vacuum
    Autor Vilhelm Joost
    Zeichner: Vicar
    3 Seiten
    Deutsche Erstveröffentlichung: MM 39/1972
    https://inducks.org/story.php?c=D++2095

    Rüstig und richtig tüchtig
    The Legend of Big Bear
    Ob Onkel Dagobert wirklich schon reif fürs Altersheim ist, erfahren wir von Vicar.
    Autor: Gorm Transgaard
    Zeichner: Vicar
    12 Seiten
    Deutsche Erstveröffentlichung: MM 5/2008
    https://inducks.org/story.php?c=D+2007-101

    Entenhausener Geschichte(n), Folge 262: Disney-Comics für Übersee

    Leserforum

    Zu gut
    Sneeuwsmelten
    Düsentriebs Schneeschmelzpulver wirkt zu stark und lässt Skipiste wegschmelzen.
    Autoren: Jan Cleyne u. Mark Middelhuis
    Zeichner: Sander Gulien
    2 Seiten
    Deutsche Erstveröffentlichung: MM 7/2005
    https://inducks.org/story.php?c=H+23079

    Feiern, bis die Fetzen fliegen
    Party Imposters
    In Wanda Gattinos Geschichte müssen die Ducks notgedrungen gemeinsam Silvester feiern.
    Autor: Gorm Transgaard
    Zeichner: Wanda Gattino
    12 Seiten
    Deutsche Erstveröffentlichung: MM 1/2010
    https://inducks.org/story.php?c=D+2009-016

    Warm dank Pulli – Deutsche Erstveröffentlichung
    Sweater Swipe
    Ein frierender Donald hat sich ausgesperrt und „borgt“ sich einen Pulli von einem Hund.
    Autor: Gorm Transgaard
    Zeichner: Rodriguez
    1 Seite
    https://inducks.org/story.php?c=D+2014-030


    Mühevoller Stundenlohn – Deutsche Erstveröffentlichung
    Guarenteed delivery
    Bei Tony Strobl versucht sich Donald als Geldbote für Onkel Dagobert zu bewähren.
    Zeichner: Tony Strobl
    13 Seiten
    https://inducks.org/story.php?c=S+71353
    Geändert von Micha (03.01.2018 um 12:22 Uhr)

  2. #2
    Schade "Rüstig und richtig tüchtig" war erst letztes Jahr im Micky Maus Taschenbuch.

  3. #3
    Mitglied Avatar von Bastbra
    Registriert seit
    12.2016
    Ort
    Entenhausen
    Beiträge
    1.538
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Famulus Fiesrich Beitrag anzeigen
    Schade "Rüstig und richtig tüchtig" war erst letztes Jahr im Micky Maus Taschenbuch.
    In letzter Zeit hält sich auch keiner mehr an die Regeln...

  4. #4
    Mitglied Avatar von Spectaculus 0.
    Registriert seit
    03.2017
    Ort
    El Dorado
    Beiträge
    1.066
    Blog-Einträge
    2
    Ganz komisch finde ich die Nennung des Comicup Studios auf dem Cover des nächsten Hefts. Als ob das ein Starzeichner wäre, dessen Name irgendwie Verkäufe steigern könnte... hä?
    Als Rezensent tätig für: Comicschau - Fieselschweif - Comicforum

    Alles geht besser mit Micky!

  5. #5
    @Spectaculus

    Sehe ich genau so. Das Comicup Studio brauch ich auch nicht im DDSH.

    Seltsam war auch das in der Geschichte wo Düsentrieb den Schnee beseitigt die Rede von einem Eishockeyspiel ist aber am Ende Skiläufer sieht.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Spectaculus 0.
    Registriert seit
    03.2017
    Ort
    El Dorado
    Beiträge
    1.066
    Blog-Einträge
    2
    Expedition ins Eismeer: Sehr gelungene Schatzsuchen-Geschichte, die keine Wünsche offenlässt. Sander Gulien ist einer meiner Favoriten unter den aktuellen Zeichnern von klassischen Vierreihern.

    Eine saubere Erfindung: Der frühe Vicar gefällt mir durchaus, und dieser Dreiseiter atmet durchaus Barks-Flair. Durchaus gelungen. Durchaus... durchaus. :-P

    Rüstig und richtig tüchtig: Der spätere Vicar gefällt mir nicht mehr. Statische, flache oder überladene Bilder und komische Gesichter. Dafür macht die Story einiges her. Nur blöd, dass das Ding erst vor Kurzem im MM-Taschenbuch erschienen ist. Fail!

    Zum wiederholten Male in letzter Zeit fallen mir unschöne Ungenauigkeiten in den Entenhausener Geschichten auf. Dass der DGD und der DAD identisch sind, lediglich der Name irgendwann geändert wurde, geht so aus dem Artikel nicht hervor. Außerdem klingt es nun so, als ob DGD/DAD genauso wie die O.M.A. auf dem Mist der Dänen gewachsen wären. Schlecht formuliert. Weiterhin hätte ich mir wirklich mehr zu den S-Codes in LTB & Co. gewünscht.

    Zu gut: Na ja. Irgendwie ist mir Düsentrieb in letzter Zeit doch etwas zu präsent. Dieser Zweiseiter ist genauso vorhersehbar wie der vorige Dreiseiter, aber deutlich weniger witzig.

    Feiern, bis die Fetzen fliegen: Wanda Gattino ist mein zweiter Favorit unter den aktuellen Zeichnern von Vierreihern. Transgaards Story ist bis zu dem Punkt amüsant, wo der komische Astrologe auftaucht. Ab da wird es mir zu extrem und aggressiv (wobei Dagobert schon am Anfang sehr aggro ist - dass er Donald ohne Grund mit Schneebällen bewirft, ist irgendwie komisch).

    Warm dank Pulli: Transgaard zum Dritten. Nicht schlecht gemachter Einseiter.

    Mühevoller Stundenlohn: Dafür gibt es einen großen Nostalgiebonus - ohne wäre es doch etwas dürftig. Aber obwohl ich kein großer Strobl-Fan bin, finde ich seine Zeichnungen doch gerade hier irgendwie atmosphärisch. Jedenfalls ein netter, wenn auch nicht überragender Abschluss.
    Als Rezensent tätig für: Comicschau - Fieselschweif - Comicforum

    Alles geht besser mit Micky!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •