Umfrageergebnis anzeigen: Ab wann sollen Buchbesprechungsthreads eröffnet werden dürfen?

Teilnehmer
41. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 1) Alle Geschichten müssen mit Storycode bekannt sein.

    9 21,95%
  • 2) Das Inhaltsverzeichnis muss veröffentlicht sein.

    14 34,15%
  • 3) Irgendwas über den Erstverkaufstag hinaus (z.B. Cover, Thema, Inhalt) muss bekannt sein.

    15 36,59%
  • 4) Der Erstverkaufstag muss bekanntgegeben sein.

    1 2,44%
  • Jederzeit.

    2 4,88%
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 66
  1. #1
    Moderator Disney Fan Forum
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    1.814

    Ab wann soll ein Buchbesprechungsthread eröffnet werden dürfen? (Endet 31.12.,13:09)

    Da mehrfach der Wunsch aufkam, die Regeln für das Eröffnen von Buchbesprechungsthreads zu lockern, bitte ich nun um Eure Meinung, welche Mindestanforderung ihr für das Erstellen von Threads für richtig handelt.

    Es geht dabei nur um Buchreihen oder Heftreihen, für die es sowohl einen allgemeinen Thread als auch regelmäßige Buchthreads gibt. (Aktuell sind das LTB, LTB Spezial, LTB Enten-Edition, TGDD und LTB Premium.) sowie Reihen, für die es bislang nur allgemeine Threads gibt, aber Einzelthreads generell denkbar wären (z.B. LTB Galaxy, LTB Ultimate Phantomias,...)
    Threads zu komplett neuen Büchern, Reihen und Projekten dürfen ja jetzt schon jederzeit eröffnet werden.

    Die fünf Optionen in der Abfrage sollten eigentlich alles abdecken. Sie sind von sehr streng (alle Geschichten müssen bekannt sein) bis sehr locker (Eröffnen jederzeit möglich) absteigend sortiert.

    Daher erscheint es mir am sinnvollsten, nach dem Prinzip des weitestreichenden Antrages auszuwerten. Heißt:
    Wenn Vorschlag 1 schon eine absolute Mehrheit hat, ist er angenommen.
    Falls nicht, erbt Vorschlag 2 (der nächst-strenge) die Stimmen, weil man davon ausgehen kann, dass diejenigen, die eine strengere Regelung wollten als die zur Diskussion stehenden, auf die nunmehr strengste wechseln würden. Haben Vorschlag 1 und 2 also zusammen die absolute Mehrheit, ist Vorschlag 2 angenommen.
    Und so weiter.

    Beispiele (jeweils 15 abgegebene Stimmen, absolute Mehrheit 8 Stimmen):

    a) 5 für Vorschlag 1, 4 für Vorschlag 2, 3 für Vorschlag 3, 2 für Vorschlag 4, 1 für Vorschlag 5.
    Dann ist Vorschlag 2 gewählt (9 Stimmen), Vorschlag 1 hätte ja nur 5 Stimmen.

    b) 3 für Vorschlag 1, 3 für Vorschlag 2, 3 für Vorschlag 3, 3 für Vorschlag 4, 3 für Vorschlag 5.
    Dann ist Vorschlag 3 gewählt (9 Stimmen), Vorschlag 2 hätte ja nur 6 Stimmen.

    c) 1 für Vorschlag 1, 2 für Vorschlag 2, 3 für Vorschlag 3, 4 für Vorschlag 4, 5 für Vorschlag 5.
    Dann ist Vorschlag 4 gewählt (10 Stimmen), Vorschlag 3 hätte ja nur 6 Stimmen.

    Bei einer geraden Anzahl von Stimmen ist ein Patt möglich. Um das zu verhindern, stimme ich zunächst nicht mit, sondern gebe meine Stimme (für Vorschlag 1) erst dazu, wenn wir nach Ende der Abstimmung eine gerade Stimmenzahl haben. Somit gibt es immer eine Mehrheit.

    Nach der Auswertung gilt dann sofort die neue Regel.

    Alles verstanden? Falls nicht, bitte erst nachfragen und dann abstimmen.
    Geändert von NRW-Radler (17.12.2017 um 13:14 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Avatar von Bastbra
    Registriert seit
    12.2016
    Ort
    Entenhausen
    Beiträge
    1.212
    Blog-Einträge
    6
    Watt? Das versteht doch kein Mensch. Kannst du nicht eine Umfrage eröffnen? Wo man Punkte gibt? Meinetwegen stelle ich dafür Comicschau.de zur Verfügung. Aber das versteht doch keiner. Welche Vorschläge???
    www.comicschau.de .DE

  3. #3
    Mitglied Avatar von Bastbra
    Registriert seit
    12.2016
    Ort
    Entenhausen
    Beiträge
    1.212
    Blog-Einträge
    6
    Ah jetzt hast du. Dann hab ich mal abgestimmt für Möglichkeit 2...
    www.comicschau.de .DE

  4. #4
    Moderator Disney Fan Forum
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    1.814
    Thread und Umfrage eröffnen ging leider nur in dieser Reihenfolge, ich hänge da von der Forensoftware ab.
    Mache ich demnächst zum 2.30 Uhr nachts, wenn garantiert niemand einen Zwischenstand meiner Arbeiten lesen kann. Und bei meinem Glück ist das genau die Nacht, in der fünf Leute nachts ins Forum gucken...

  5. #5
    Mitglied Avatar von Bastbra
    Registriert seit
    12.2016
    Ort
    Entenhausen
    Beiträge
    1.212
    Blog-Einträge
    6
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Bis wann geht die Umfrage?
    Oops, steht ja da oben. 31. Dezember 2017, 13:09 Uhr.
    Wann ist Weihnachten?
    Uups! Ist ja am 25. Dezember.
    www.comicschau.de .DE

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    720
    Witzbold! Außerdem habs ich schon längst wieder gelöscht. Und das Datum erscheint ja auch nur, wenn man sich einloggt.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2014
    Beiträge
    956
    Ich habe für „die Storycodes müssen bekannt sein“ gestimmt.
    „Jederzeit“ macht keinen Sinn, weil man dann auch Threads für Spezial 131 aufmachen kann, was niemandem etwas bringt, ausser vielleicht gewissen Usern, die so ihre Beitragszahl erhöhen können.
    Wenn nur der Erscheinungstag bekannt ist, gibt es nichts zu diskutieren. Ich würde gerne von Bottervogel wissen, was er sich davon verspricht, wenn man jetzt den Thread „LTB 514“ aufmachen kann.
    Cover, Thema und Inhalt bieten ebenso nichts nennenswertes zum Diskutieren. Klar, man kann spekulieren, was veröffentlicht wird und was veröffentlicht werden könnte, aber im Endeffekt diskutiert man dann über fiktive Bände. Für allgemeine Spekulationen und Wünsche gibt es genug andere Threads.
    Beim Inhaltsverzeichnis wird auch nur spekuliert, aber eben über die Titel. Manche sind zwar eindeutig, aber diskutiert wird in der Regel dann nicht über den Band selbst. Bei Spezial 80 ist zum Beispiel eine Mauser-Chroniken-Geschichte bekannt. Das regt aber wenn überhaupt zum Reden über die Mauser-Chroniken allgemein und die Veröffentlichungspolitik an, aber eher weniger über die Geschichte oder den Band selbst.

  8. #8
    Mitglied Avatar von Bastbra
    Registriert seit
    12.2016
    Ort
    Entenhausen
    Beiträge
    1.212
    Blog-Einträge
    6
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Witzbold! Außerdem habs ich schon längst wieder gelöscht. Und das Datum erscheint ja auch nur, wenn man sich einloggt.
    Ist ja gut...aber das musste einfach raus.
    www.comicschau.de .DE

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2017
    Ort
    Nahe Entenhausen
    Beiträge
    376
    Ich stehe zwischen Vorschlag 1 und 2 und habe einfach mal für letzteren gestimmt.

  10. #10
    Dauerhaft gesperrt Avatar von Professor
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    2.332
    kannst du die Kommentarfunktion abschalten? bei einer Umfrage ist es nicht notwendig, dass hier jeder eine Seite lang dazu schreibt wieso er wie abstimmt. Das ist Beeinflussung und auf totalitäre Ansichten habe ich keine Lust. Das kann man ja wenn man will dort weiter diskutieren wo die Diskussion ausgelöst wurde. Hier sollte wie bei einer Wahl abgestimmt werden, quasi das Wahlkokal. Die Stammtischansichten sollten dementsprechend auch dort bleiben, also im anderen Thread.

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2017
    Ort
    Nahe Entenhausen
    Beiträge
    376
    Es ist nicht wirklich nötig, solch einen Kommentar abzulassen. Du kannst den Usern doch nicht verbieten, ihre Meinung preiszugeben und zu begründen.

  12. #12
    Moderator Disney Fan Forum
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    1.814
    Jeder hat das Recht, klüger zu werden, indem er sich andere Meinungen ansieht und prüft, ob sie zur eigenen Meinungsbildung beitragen können. Oder es anders zu sehen.

    Insofern: Natürlich kann ich die Kommentarfunktion schließen, aber sie offen zu halten, war durchaus Absicht. Hier wird gerade über das Für und Wider der einzelnen Optionen diskutiert. Das war auch Sinn der Sache. Jede dieser Optionen hat Effekte, die man gut finden kann oder auch nicht. Und jeder entscheidet letztlich selbst, wie er das sieht.
    Und das, was du anspricht, sehe ich als Nachfrage, nicht als Nötigung.

    Ist aber alles kein Grund, persönlich zu werden.

  13. #13
    Dauerhaft gesperrt Avatar von Professor
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    2.332
    Zitat Zitat von NRW-Radler Beitrag anzeigen
    Jeder hat das Recht, klüger zu werden, indem er sich andere Meinungen ansieht und prüft, ob sie zur eigenen Meinungsbildung beitragen können. Oder es anders zu sehen.

    Insofern: Natürlich kann ich die Kommentarfunktion schließen, aber sie offen zu halten, war durchaus Absicht. Hier wird gerade über das Für und Wider der einzelnen Optionen diskutiert. Das war auch Sinn der Sache. Jede dieser Optionen hat Effekte, die man gut finden kann oder auch nicht. Und jeder entscheidet letztlich selbst, wie er das sieht.
    Und das, was du anspricht, sehe ich als Nachfrage, nicht als Nötigung.

    Ist aber alles kein Grund, persönlich zu werden.
    Immer diese Dippelmoral! Einerseits soll man nachfragen und diskutieren, auf der anderen Seite wird einem beim Nachfragen unterstellt persönlich zu werden.

    Auf der einen Seite hast du unzählige Threads wegen Nichtigkeiten geschlossen, hier forderst und förderst du es, dass dich User rechtfertigen müssen, wie sie warum gewählt haben. Also der Vergleich mit einer Diktatur ist zwar hier sehr unbeliebt, in einer Demokratie sind Wahlen aber in der Regel geheim, frei, gleich und unmittelbar.

  14. #14
    Mitglied Avatar von Von Quack
    Registriert seit
    07.2016
    Ort
    Labradorstraße 26
    Beiträge
    147
    Zitat Zitat von Professor Beitrag anzeigen
    Immer diese Dippelmoral!
    Eine herrliche Wirtschöpfung Wortschöpfung, danke.
    Oh! Ich hab zum dritten Mal mein Brot verloren!

  15. #15
    Moderator Disney Fan Forum
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    1.814
    Zitat Zitat von Professor Beitrag anzeigen
    Immer diese Dippelmoral! Einerseits soll man nachfragen und diskutieren, auf der anderen Seite wird einem beim Nachfragen unterstellt persönlich zu werden.

    Auf der einen Seite hast du unzählige Threads wegen Nichtigkeiten geschlossen, hier forderst und förderst du es, dass dich User rechtfertigen müssen, wie sie warum gewählt haben. Also der Vergleich mit einer Diktatur ist zwar hier sehr unbeliebt, in einer Demokratie sind Wahlen aber in der Regel geheim, frei, gleich und unmittelbar.
    Erstens: In einer Diktatur hätte ich diese Umfrage erst gar nicht erstellt, sondern alles so gelassen, wie es war.

    Zweitens: Sieh eine Frage der Kategorie "Ich würde gerne wissen, was er sich davon verspricht" im Zweifel als legitimes "Ich sehe das anders als du, aber ich würde gerne wissen, warum du das so siehst". Und nicht gleich als Zwang zur Rechtfertigung. Es ist erst mal eine Frage nach einem anderen Standpunkt.

    Drittens: Wir sind hier nicht in der Politik. Und es ist eine Abstimmung zu einem gemeinsamen Vorgehen, keine Wahl von Personen. Ich habe die Abfrage bewusst auf "öffentlich" gestellt, damit sie so transparent wie möglich ist. Und ich finde, dass man zu seiner Meinung auch stehen und sie begründen darf. Aber niemand muss sie begründen.

    Viertens: Wir werden mit Entscheidungen leben müssen, die andere (mit) getroffen haben.
    Ich stelle Entscheidungen von mir in Frage, deshalb ja genau die Abstimmung. Und ich hatte bei jeder Threadschließung meine guten Gründe, selbst wenn ich heute einiges anders machen würde. Ich kann aber auch jeden Thread wieder öffnen, wenn mich jemand mit einem guten Grund fragt. Und das habe ich auch schon gemacht.
    Und ich bin dafür, dass wir uns bei strittigen Fragen einigen. Dass jeder immer seinen Willen bekommt, geht nicht. Dass wir immer eine für alle passende Lösung finden, wäre schön, ist aber leider nicht realistisch. Deswegen suche ich nach Kompromissen. Manchmal finden wir die auch.

    Fünftens: Ich habe kein Problem mit Kritik an den Zuständen im Forum oder meiner Arbeit, aber die kommen auch an, ohne dabei mit Begriffen wie Zensur, Diktatur, Doppelmoral oder dem Vergleich mit Parteien am Rand des politischen Spektrums zu arbeiten.

    Hier soll es aber um diese Umfrage gehen. Deshalb bitte nicht weiter ausufern lassen.

  16. #16
    Dauerhaft gesperrt Avatar von Professor
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    2.332
    [QUOTE=NRW-Radler;5372040]Erstens: In einer Diktatur hätte ich diese Umfrage erst gar nicht erstellt, sondern alles so gelassen, wie es war.
    QUOTE]

    Scheinumfragen, oder manipulierte Umfragen gibt es auch einer Diktatur.

    Zitat Zitat von NRW-Radler Beitrag anzeigen
    Zweitens: Sieh eine Frage der Kategorie "Ich würde gerne wissen, was er sich davon verspricht" im Zweifel als legitimes "Ich sehe das anders als du, aber ich würde gerne wissen, warum du das so siehst". Und nicht gleich als Zwang zur Rechtfertigung. Es ist erst mal eine Frage nach einem anderen Standpunkt.
    In dem Fall ist es eine verlangte Rechtfertigung. Der User handhabt das des Öfteren so.

    Zitat Zitat von NRW-Radler Beitrag anzeigen
    Drittens: Wir sind hier nicht in der Politik. Und es ist eine Abstimmung zu einem gemeinsamen Vorgehen, keine Wahl von Personen. Ich habe die Abfrage bewusst auf "öffentlich" gestellt, damit sie so transparent wie möglich ist. Und ich finde, dass man zu seiner Meinung auch stehen und sie begründen darf. Aber niemand muss sie begründen.
    Stimmt, denn die Diktatur wäre da nicht möglich. Zensur und unliebsame Stimmen einfach aus dem Weg zu räumen, ist hierzulande ja noch nicht möglich. Bis die vielen AfD Wähler hier auch irgendwann mal im realen Leben die Mehrheit haben. Sehe das also als Testphase für die Zukunft in Europa, die ja auch immer mehr in die Richtung geht. Siehe Datenschutzänderungen, Netzneutralität usw.

    Zitat Zitat von NRW-Radler Beitrag anzeigen
    Viertens: Wir werden mit Entscheidungen leben müssen, die andere (mit) getroffen haben.
    Ich stelle Entscheidungen von mir in Frage, deshalb ja genau die Abstimmung. Und ich hatte bei jeder Threadschließung meine guten Gründe, selbst wenn ich heute einiges anders machen würde. Ich kann aber auch jeden Thread wieder öffnen, wenn mich jemand mit einem guten Grund fragt. Und das habe ich auch schon gemacht.
    Und ich bin dafür, dass wir uns bei strittigen Fragen einigen. Dass jeder immer seinen Willen bekommt, geht nicht. Dass wir immer eine für alle passende Lösung finden, wäre schön, ist aber leider nicht realistisch. Deswegen suche ich nach Kompromissen. Manchmal finden wir die auch.
    Die Kompromisse scheinen nur dann relevant zu sein, wenn eine Person dazu gewillt ist. Eigenartiges System.

    Zitat Zitat von NRW-Radler Beitrag anzeigen
    Fünftens: Ich habe kein Problem mit Kritik an den Zuständen im Forum oder meiner Arbeit, aber die kommen auch an, ohne dabei mit Begriffen wie Zensur, Diktatur, Doppelmoral oder dem Vergleich mit Parteien am Rand des politischen Spektrums zu arbeiten.


    Hier soll es aber um diese Umfrage gehen. Deshalb bitte nicht weiter ausufern lassen.
    Ich sehe mich als Opposition, die Missstände aufzeigen muss. Dass das natürlich nicht gefällt und diese Vergleiche einen schmerzen müssen ist klar. Vor allem, da ich dich als vernünftig ansehe und du das reflektierst und erkennst, dass es sogar echt so ist. Jeder vernünftige kritische Mensch hat damit keine Freude. Es ufert ja nicht aus, ist ja sachlich, wenn für dich jetzt vielleicht auch etwas unbequem.

  17. #17
    Mitglied Avatar von Bjoern
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    657
    Ich denke nicht, dass immer jeder jeden Thread liest und weiß in welchem Buchbesprechungsthread welche Argumente für oder wider die verschiedenen Möglichkeiten schon ausgetauscht wurden. Deshalb ist es nicht nur legitim, sondern auch für den ein oder anderen hilfreich, wenn hier das ein oder andere Argument hinterlassen wird.

  18. #18
    Mitglied Avatar von Junior Woodchuck
    Registriert seit
    05.2017
    Ort
    Woods And Meadows
    Beiträge
    321
    Zitat Zitat von Professor Beitrag anzeigen
    Scheinumfragen, oder manipulierte Umfragen gibt es auch einer Diktatur.
    Mensch, Tomis
    Wie geht man mit jemandem um, der sich über Manipulation beschwert, aber selbst der Einzige ist, der mit zwei, höchstwahrscheinlich drei, weiteren Accounts die Umfrage manipuliert?
    A Woodchuck Has Style And Substance, Lives With Intention, Takes Risks And Enjoys The Simple Things

  19. #19
    Dauerhaft gesperrt Avatar von Professor
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    2.332
    Zitat Zitat von Junior Woodchuck Beitrag anzeigen
    Mensch, Tomis
    Wie geht man mit jemandem um, der sich über Manipulation beschwert, aber selbst der Einzige ist, der mit zwei, höchstwahrscheinlich drei, weiteren Accounts die Umfrage manipuliert?
    aber geh, wenn dem so wäre, würde ich wie andere in die Verbannung, ins Exil geschickt oder als politischer Gegner hier inhaftiert. Langweilen euch diese falschen Unterstellungen nicht irgendwann?

  20. #20
    Mitglied Avatar von Bastbra
    Registriert seit
    12.2016
    Ort
    Entenhausen
    Beiträge
    1.212
    Blog-Einträge
    6
    Zitat Zitat von Professor Beitrag anzeigen
    aber geh, wenn dem so wäre, würde ich wie andere in die Verbannung, ins Exil geschickt oder als politischer Gegner hier inhaftiert. Langweilen euch diese falschen Unterstellungen nicht irgendwann?
    Eigentlich, TomIS, könnte das sein, dass alles manipuliert ist. Das ist denkbar. Aber doch eher unwahrscheinlich, oder?
    www.comicschau.de .DE

  21. #21
    Dauerhaft gesperrt Avatar von Professor
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    2.332
    Zitat Zitat von Bastbra Duck Beitrag anzeigen
    Eigentlich, TomIS, könnte das sein, dass alles manipuliert ist. Das ist denkbar. Aber doch eher unwahrscheinlich, oder?
    könnt sein s basti, könnte sein. wer weiß was ihr noch alles macht um mich zu mobben

  22. #22
    Mitglied Avatar von Junior Woodchuck
    Registriert seit
    05.2017
    Ort
    Woods And Meadows
    Beiträge
    321
    Zitat Zitat von Professor Beitrag anzeigen
    aber geh, wenn dem so wäre, würde ich wie andere in die Verbannung, ins Exil geschickt oder als politischer Gegner hier inhaftiert.
    Nein, deine Glaubwürdigkeit hast du verloren, nicht deine Freiheit
    Zitat Zitat von Professor Beitrag anzeigen
    Langweilen euch diese falschen Unterstellungen nicht irgendwann?
    Für die Umfrage sei nochmal auf diese Tatsachen hingewiesen, denn Ich sehe mich als Opposition, die Missstände aufzeigen muss. Dass das natürlich nicht gefällt und diese Vergleiche einen schmerzen müssen ist klar. Vor allem, da ich dich als vernünftig ansehe und du das reflektierst und erkennst, dass es sogar echt so ist. Jeder vernünftige kritische Mensch hat damit keine Freude. Es ufert ja nicht aus, ist ja sachlich, wenn für dich jetzt vielleicht auch etwas unbequem.
    A Woodchuck Has Style And Substance, Lives With Intention, Takes Risks And Enjoys The Simple Things

  23. #23
    Dauerhaft gesperrt Avatar von Professor
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    2.332
    Zitat Zitat von Junior Woodchuck Beitrag anzeigen
    Nein, deine Glaubwürdigkeit hast du verloren, nicht deine Freiheit

    Für die Umfrage sei nochmal auf diese Tatsachen hingewiesen, denn Ich sehe mich als Opposition, die Missstände aufzeigen muss. Dass das natürlich nicht gefällt und diese Vergleiche einen schmerzen müssen ist klar. Vor allem, da ich dich als vernünftig ansehe und du das reflektierst und erkennst, dass es sogar echt so ist. Jeder vernünftige kritische Mensch hat damit keine Freude. Es ufert ja nicht aus, ist ja sachlich, wenn für dich jetzt vielleicht auch etwas unbequem.
    Du Mobber wenn ich mal eine Kassette aufnehme als Nachruf, wird euch einengewidmet. Und Plagiat auch noch, nicht in der Lage selbst Beiträge zu verfassen? 😉

  24. #24
    Mitglied Avatar von Mc Duck
    Registriert seit
    01.2016
    Ort
    Anderville
    Beiträge
    1.282
    Blog-Einträge
    5
    Hm, sowohl TomoS als auch Schlingel haben für Vorschlag (3) gestimmt. Wenn das nichts zu bedeuten hat...

    Ich habe ebenfalls für Vorschlag 3 gestimmt (und nun haltet mich bitte nicht für einen Dreifachaccount), warum, habe ich hier schon erläutert:
    Zitat Zitat von Mc Duck Beitrag anzeigen
    Also, ehrlich gesagt fände ich es besser, wenn man Threads zu künftigen Publikationen bereits vor der Bekanntgabe des Inhalts eröffnen könnte. Ich finde es dann nicht schlimm, wenn zunächst nur über das Cover oder den voraussichtlichen Inhalt gesprochen wird - das gehört ja schließlich auch zum Thema. Wenn man sowas in allgemeinen Threads bespricht, hat man gewissermaßen eine Aufteilung des Diskussionsstoffes auf mehrere Seiten, was ich nicht befürworte.

  25. #25
    Dauerhaft gesperrt Avatar von Professor
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    2.332
    Zitat Zitat von Mc Duck Beitrag anzeigen
    Hm, sowohl TomoS als auch Schlingel haben für Vorschlag (3) gestimmt. Wenn das nichts zu bedeuten hat...

    Ich habe ebenfalls für Vorschlag 3 gestimmt (und nun haltet mich bitte nicht für einen Dreifachaccount), warum, habe ich hier schon erläutert:
    Wenn ich jetzt antworte, führe ich dann Selbstgespräche? Na dann haben wir ja die gleiche IP und werden gleich gesperrt 😂🙈

    Aber ich gebe es zu, ich bin McDuck, Schlingel, Indiana Goof, usw. usw. Luk ist dafür Geldspeicher, Bastra, Max, Quack und Dschunior Waldbieber. Die Ähnlichkeiten sind verblüffend 🙈😏

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •