Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 51 bis 61 von 61
  1. #51
    Habe mir gestern Band 1 gekauft. Durfte dafür zweimal in die Stadt fahren, da im ersten Exemplar keine Shoco-Card drin war. Die Mitarbeiter haben erstmal überlegt, ob man ein geöffnetes Buch umgetauscht werden darf, nur weil das Extra fehlt. Schließlich haben sie sich bereit erklärt und ich durfte ein anderes Exemplar mitnehmen. ��

    Der Manga gefällt mir sehr gut. Ich liebe einfach alles was Kanan Minami herausbringt. �� Bin gespannt wie die Geschichte weiter verläuft.
    GLORY von Britney Spears
    Seit dem 26.08.2016 überall im Handel!

  2. #52
    Ich fand band 1 auch sehr gut. Ich mag ihren Erzählstil und ihre zeichnungen.
    Bin gespannt wie es weiter geht

  3. #53
    Mitglied Avatar von Angel of Death
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.073
    Ich habe mir den Band spontan gekauft und bereue es kein Stück. Es ist sehr angenehm, dass es realistisch gehalten ist und bisher keine Klischees bedient werden.
    Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz.

    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

    Menschen sind Monster, mit Monsterfüllung und Monsterguss überzogen.

    Normalität ist eine Illusion. Was für die Spinne normal ist, ist für die Fliege das Chaos.







  4. #54
    Mitglied Avatar von SoulxSilence
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.272
    Heute Band 1 gekauft und gleich gelesen. Kann mich den positiven Meinungen nur anschliessen.


    Ich hab bisschen gemischte Gefühle, was Yuka und ihre ehemaligen Freundinnen angehen. Es war abzusehen, dass es zum Bruch kommen wird, aber ehrlich gesagt hätten Ririko und Co. ja Yuka auch vorher sagen können, dass da keine wirkliche Freundschaft zwischen ihnen ist statt bis nach den Sommerferien zu warten. Dass Yuka anfangs sauer reagiert finde ich verständlich. (und ob man jetzt dankbar sein soll, dass die Ex-Freundinnen einem einen neuen potenziellen Freundeskreis bescheren...) Andererseits muss ich zugeben, dass es auch von Yukas Seite bisschen blöd war, sich nur mit den Mädels anzufreunden, um irgendwann durch ihnen leicht einen Freund zu finden. Naja, aber die Aussprache war gut und zum Glück dramafrei. Vielleicht werden Yuka und Ririko später mal richtige Freundinnen, zumindest scheint Ririko immer noch etwas an Yuka zu liegen, wenn sie sich Sorgen um sie macht.

    Yuka selbst finde ich in Ordnung und ihre Liebe zu Goldfische irgendwie süss. Nur halt dieses "Ich will unbedingt einen Freund"-Denken am Anfang und dass sie sich oft von Kentaro retten oder helfen lassen musste fand ich etwas typisch. Auch fand ich es bisschen plötzlich, wie sie zuerst nach allem meint, sie hätte im Moment kein Bedürfnis, einen Freund haben zu wollen und am Ende des Bandes fragt sie Kentaro, ob sie seine Freundin sein darf. Damit hätte man auch nen Band länger warten können, aber ja. Kentaro selbst mag ich sehr gerne. Man merkt, dass er eigentlich ein netter Junge ist und oftmals es nicht so meint, was er von sich gibt. (und Gott sei Dank ist er kein Schulschwarm oder desgleichen)

    Bin schon gespannt, wie es weitergeht. Ich hoffe, Kanan Minami versucht weiterhin, auf manche Shojo-Klischees zu verzichten. Ich kann mir gut vorstellen, dass Kentaro ne Ex-Freundin hat, nach all den Andeutungen, und ich wette, die taucht später noch auf. Damit könnte ich leben (solange kein unnötiges Drama drum gemacht wird), aber ich hoffe ehrlich, dass weder der Schulrats-Präsident noch sein Vize sich im Verlauf des Mangas in Yuka verlieben. Sowas ist am Ende eh nur da, um die Story zu strecken. Da wäre mir lieber, die bleiben alle bloss Freunde.



    Ich freue mich schon auf Band 2.
    Manga-Wünsche: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (!!!) | Boku to Kimi to de Niji ni Naru | Sugars | Hatsu Haru | B Gata H Kei | Rudolf Turkey | Lovely Complex | Sasameki Koto | Bread & Butter | Ad Astra | Gekkan Shojo Nozaki-kun

  5. #55
    Mitglied Avatar von Jodie Saintemillion
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Baker Street 221b
    Beiträge
    1.155
    Zitat Zitat von SoulxSilence Beitrag anzeigen
    Heute Band 1 gekauft und gleich gelesen. Kann mich den positiven Meinungen nur anschliessen.


    Ich kann mir gut vorstellen, dass Kentaro ne Ex-Freundin hat, nach all den Andeutungen, und ich wette, die taucht später noch auf. Damit könnte ich leben (solange kein unnötiges Drama drum gemacht wird), aber ich hoffe ehrlich, dass weder der Schulrats-Präsident noch sein Vize sich im Verlauf des Mangas in Yuka verlieben. Sowas ist am Ende eh nur da, um die Story zu strecken. Da wäre mir lieber, die bleiben alle bloss Freunde.



    Ich freue mich schon auf Band 2.


    Ich kann mir auch gut vorstellen, dass der Sandkastenfreund der am Anfang erwähnt wird, mit dem sie sich nur noch Postkarten schreibt, auch noch aufkreuzt xD

    Aber ich muss sagen, dass mir die Serie bisher gut gefällt. Mal abwarten wie es weiter geht, aber eventuell mag ich die Reihe sogar mehr als 3, 2, 1, Liebe. Auf Band 2 müssen wir aber bestimmt ne ganze Weile warten. Schade.


  6. #56
    Band 2 erscheint zum Glück schon im Juli.
    Die Wartezeiten danach möchte ich allerdings nicht wissen...

  7. #57
    Mitglied Avatar von mikuai
    Registriert seit
    04.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    158
    Ich fand den ersten Band auch sehr gut gemacht. Was mir aber total aufgefallen ist, sind die Gesichter der neben Charaktere... Da dürften die Assistenten am Werk gewesen sein xD die sehen echt komisch aus teilweise. xD

    Und zur Geschichte selber

    Ich war mir von Anfang an sicher dass die Freundschaft zwischen den Mädchen nicht hält und ich hatte eigentlich damit gerechnet dass diese Ririko "böse" ist xD aber sie war ja dann im Endeffekt doch nicht so schlimm wie gedacht. Und ich fand es dann nachher auch einleuchtend dass sie nicht so gut miteinander ausgekommen sind weil Yuka sich halt immer verstellt hat.
    Aber ich finde ihre Art eigentlich sehr nett und sie ist auch sehr bemüht. Jedoch bin ich mir fast zu 99% sicher dass er sie im nächsten Band abblitzen lässt. Ich kann mir nicht vorstellen dass er sie datet. Da scheint noch mehr hinter seiner Persönlichkeit zu stecken.. Weil ja Ririko sie warnen wollte dass er alles für Geld macht.(?) wer weiß in welchen Problemen der steckt xD


  8. #58
    Band 1 hat mir auch ziemlich gut gefallen ^^.
    Die zwei Protagonisten fallen zwar nicht so stark aus dem Muster, jedoch konnte ich ganz gut leiden ^^. Yukas "Freundinnen" stechen für mich aber raus, sie haben ihre Tiefe und Gründe hinter ihrem Handeln und von oben betrachtet sind sie sogar ganz nette Menschen .
    Die Geschichte hat mich auch schnell in ihren Bann gezogen und besonders nach diesem Cliffhanger werde ich für eine Weile weiterlesen ^^

  9. #59
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    12.566
    am 12. Juli erscheint bei uns Band 2



    so wunderschön
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  10. #60
    Mitglied Avatar von Tu951
    Registriert seit
    06.2017
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    674
    Blog-Einträge
    1
    Ja ^^

    FAIRY TAIL / FOOD WARS! / Yona / your name. / Crash!
    ~ CCS; Dreamin' Sun; Hyouka; The Ones Within; IIWTTTPUGIAD ~

  11. #61
    Das Cover gefällt mir sehr gut.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •