Seite 6 von 6 ErsteErste 123456
Ergebnis 126 bis 148 von 148
  1. #126
    @Zwoelefant: Stimmt, der Stab ist etwas zu "fein" geworden. Werde ich mal mehr darauf achten.

    @JanS: Ich denke die Meisten orientieren sich an irgendjemanden, wenn auch oft unbewusst. Wozu hat man sonst Vorbilder? ^^
    Wenn ich abzeichne, bzw nachzeichne versuche ich zu verstehen wie derjenige arbeitet.

    @Catalano: Hast recht, abzeichnen ist wirklich die Beste Übung.



    Bei dem Bild sind die Arme etwas zu dünn und klein geraten finde ich...
    Besucht mich doch einmal auf meiner Website, Instagram und Twitter

  2. #127
    Mitglied Avatar von JanS
    Registriert seit
    05.2014
    Beiträge
    1.624
    Ich finde das mit den Köpfen wird immer besser.

  3. #128
    Freut mich wenn Fortschritte zu erkennen sind

    Besucht mich doch einmal auf meiner Website, Instagram und Twitter

  4. #129
    Mitglied Avatar von JanS
    Registriert seit
    05.2014
    Beiträge
    1.624
    Wow sehr cool !! Ganz anderer Stil.

  5. #130
    Das sind kleine "Warmhalteübungen", weil ich momentan viel an Anch Industries arbeite. (Die Dialoge sind wieder mal nicht so einfach...)

    Hier noch einer von denen, heute mal in Farbe.

    Besucht mich doch einmal auf meiner Website, Instagram und Twitter

  6. #131
    Und noch so eins.

    Bin mit der Farbkombination aber noch nicht so zufrieden.

    Besucht mich doch einmal auf meiner Website, Instagram und Twitter

  7. #132
    Ich muss mal kurz etwas loswerden, was mich gerade echt nervt...
    Und zwar wie viele "Kleinkinder" sich für die größten Künstler halten. Seiten wie deviantart etc. werden regelrecht überschwemmt von Müll und Kleinkindergetue.
    Was mich vor allem stört, ist nicht das fehlende Können, sondern der Bildinhalt und die Motivwahl...

    Ich habe das Gefühl, dass es erst jetzt so ist und früher mal anders war.
    Mir geht´s echt auf den Kecks, sorry wegen dem Frust rauslassen.
    Besucht mich doch einmal auf meiner Website, Instagram und Twitter

  8. #133
    Mitglied Avatar von Vainamoinen
    Registriert seit
    07.2005
    Ort
    zwischen den Flüssen
    Beiträge
    729
    Zitat Zitat von Federkiel Beitrag anzeigen
    Und zwar wie viele "Kleinkinder" sich für die größten Künstler halten. Seiten wie deviantart etc. werden regelrecht überschwemmt von Müll und Kleinkindergetue.
    Wenigstens unternehmen diese angehenden Künstler bei DeviantArt immerhin den Versuch, künstlerisch zu schaffen. Was mich auf dieser Plattform um den Verstand bringt, sind halbwüchsige Kommentatoren, die gerade eben mal eine einzelne schlecht durchgepauste DIN-A-8-Bleistiftzeichnung im Profil haben, aber die Accounts von tatsächlich fähigen Künstlern mit abfälligen Evaluationen zu deren angeblicher progressiver politischer Agenda zumüllen.

    Ich gebe zu, die "Künstler", die zwei nicht besonders ambitionierte Anfängerprojekte in der Galerie haben und dann "Tutorials" machen, finde ich niedlich.

    PS: Ich finde die Farbkombi des letzten Bildes ansprechend.
    Geändert von Vainamoinen (08.08.2018 um 11:13 Uhr)

  9. #134
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2010
    Beiträge
    1.376
    Ui, die Zeichnungen mit den dickeren Outlines sind sehr schön, die haben eine schöne Dynamik!

    Bin mit der Farbkombination aber noch nicht so zufrieden.
    Hmm, ich glaube das Orange passt nicht so gut zu dem Blasslila (starker Gelbanteil vrs. starkem Blauanteil), ausserdem hast du keine starken Kontraste zwischen den beiden Blautönen. Probier mal wie es aussieht wenn du das Lila dunkler machst und evtl. etwas Rot rausnimmst. VIelleicht den selben Farbton wie beim Bauchfell, nur dunkler. Orange und Blau sind zwei starke Konkurrenten, da kann eine dritte Farbe schnell komisch aussehen wenn sie nicht gut reinpasst. Alternativ mal das Orange gegen einen Purpurton austauschen. Die kräftigen Farben der vorherigen Zeichung gefallen mir sehr gut, passt gut zu den kräftigen Lines.

    DeviantArt ist die Pest, aber auch ein Tummelplatz der Skurrilitäten Allein, es fehlt zumindest mir, derzeit eine Alternative (bzw. die Zeit nach einer Alternative zu suchen).
    Man is born naked, wet and hungry and screaming.
    Then everything gets worse (Autor unbekannt).

  10. #135
    Mitglied Avatar von Zwoelefant
    Registriert seit
    01.2017
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    715
    Ja die dicken Outlines sind gut. Noch besser wird es, wenn du wieder an die Lichtquelle denkst. Auch mit dicken Outlines verwendest du unteschiedliche Dicken. Das passt. Aber für mich sieht die Dicken-Variation recht zufällig aus. Mit einer Lichtquelle ist klarer, wo die Linien dicker (Schatten) und dünner (Licht) sind.

    Die Farbkombination mit dem Orange funktioniert für mich nicht. Ich denke Riana hat da super Hinweise gegeben.

    Und wegen "Künstlern": Da könnte ich zu philosophieren anfangen. Um es kurz zu halten: Es gibt ja keine klare Definition, wann jemand ein Künstler ist. Schon allein deshalb, da ja "Kunst" nicht wirklich definiert werden kann. Andererseits nennt sich auch nicht jeder Koch, der sich daheim selber Nudeln macht. Drum zieh ich mich sicherheitshalber auf mein Gefühl zurück: Entweder etwas spricht mich an oder nicht.
    Oder um wieder einmal Wilhelm Busch zu zitieren: Oft gibt's wen der Bilder malt, nur selten wen, der sie bezahlt.

  11. #136
    Mitglied Avatar von JanS
    Registriert seit
    05.2014
    Beiträge
    1.624
    Vielleicht würde es auch gehen, wenn man bei dem orange Sättigung herausnimmt.
    Seid ihr hier in Gruppen auf Deviantart ?
    Wenn man nicht in Gruppen ist, geht man auf jeden Fall gnadenlos im Bilderozean unter.
    Geändert von JanS (09.08.2018 um 00:38 Uhr)

  12. #137
    @Vainamoinen: "Niedlich" ist der richtige Ausdruck für diese Tutorial-Kiddies ^^
    Wobei die Sorte: Zwei Bilder gezeichnet und dann gleich "Commisions" anbieten, ich noch einen Tick amüsanter finde.
    Die Motivation, überhaupt etwas zu schaffen finde ich dennoch lobenswert.


    @Riana: Ursprünglich wollte ich auch keine drei Farben verwenden... das Orange kam einfach noch dazu. Und danke für die Ratschläge, werde ich ausprobieren.
    Deviantart Alternativen kenne ich auch nicht so viele, in meinem Bereich gibt es noch Furaffinity. Dort geht es aber genauso zu. Aber manchmal regen solche "seltsamen Bilder" auch die Phantasie an



    @Zwoelefant: Stimmt, ursprünglich versuche ich auch immer die Outlines der Lichtquelle an zu passen. An manchen Stellen vergesse ich es allerdings oder komme durcheinander. Alles in allem, Schatten fallen mir schwer.
    Ich denke in dem Bereich hat Wilhelm Busch wieder einmal Recht.


    @JanS: Ich bin erst seit ein paar Tagen auf Deviantart, hab also noch keine Gruppe gefunden ^^
    Besucht mich doch einmal auf meiner Website, Instagram und Twitter

  13. #138
    Hallo Federkiel!

    Ich bin wirklich verblüfft über die Sicherheit, die diese letzten Zeichnungen ausstrahlen. Die davor hatten in Teilen etwas Suchendes. Die hier sehen aus, als ob ein alter Hase (oder meinetwegen Fuchs) sein Blatt einfach locker runterspielt. Der Verzicht auf jegliche Kleinteiligkeit und die Konzentration auf alles, was „Wucht“ bringt, macht wahninnig viel aus!

    Spannend fände ich persönlich jetzt, wie die passenden Hintergründe dazu aussehen. Musst hier aber nichts überstürzen. Noch ein paar Figuren dieser Art (vielleicht mal Versuche mit Tieren anderer Formen und Oberflächen?) sind sicher auch prima, wenn man einmal so schön im Fluss ist…

  14. #139
    Danke dir.
    Es überrascht mich was du von den letzten beiden Figuren hältst, denn sie waren wirklich nur "schnell aufs Papier gekritzelt" weil mir das Wetter zu schaffen gemacht hat. Für aufwändigere Bilder fehlte mir die Konzentration.
    Über Hintergründe habe ich mir bisher noch garkeine Gedanken gemacht und war froh wenn ich ein Figur einigermaßen hinbekomme

    Hier mal ein anderes Tierchen im gleichen Stil und ordentlich Schatten. Wobei ich es mit letzterem glaube ich etwas übertrieben habe...
    Ebenso habe ich beim rechten Auge wiedermal den selben Fehler gemacht, die Pupille ganze an den Rand des Kopfes.




    PS.: Nicht wundern wenn ich wenig von mir hören lasse. Bin derzeit vergeblich auf Wohnungssuche und nervlich etwas angekratzt ^^"
    Besucht mich doch einmal auf meiner Website, Instagram und Twitter

  15. #140
    Heute mal eine Kuh ohne Euter ^^

    Besucht mich doch einmal auf meiner Website, Instagram und Twitter

  16. #141
    Das Gesicht der Kuh gefällt mir total gut! Ich habe allerdings den Eindruck, dass Du den Körperbau Deiner "Standardfüchse" mittlerweile derart verinnerlicht hast, dass der auf alle Tiere durchschlägt... im Einzelfall nicht unbedingt zu deren Bestem. Bei Kühen z. B. ist das Verhältnis der Masseanteile von Körper zu Beinen doch ein völlig anderes. Auch die Flecken von Kühen sind viel größer. Guck doch mal, was passiert, wenn Du im ersten Schritt ein Tier nach Fotos einfach abzeichnest - und dann in Deinem "Look" überarbeitetst...

  17. #142
    Mitglied Avatar von JanS
    Registriert seit
    05.2014
    Beiträge
    1.624
    Schöne Idee.
    Ja das mit der Anatomie ist immer so ne schwere sache.
    Man kommt nicht drum herum, wenn man irgendwann einmal wirklich besser werden will.Ich kann ein Lied davon singen.
    Ich dacht immer es gibt Abkürzungen und habe darüber Jahre verschwendet.
    Kennst du den Youtuber Sinix ? Es lohnt sich echt nach und nach alles von dem anzuschauen:
    https://www.youtube.com/channel/UCUQ...zhAKRanOpes1nA

  18. #143
    Danke für die Tipps, das "schöne" ist ja, dass ich die Anatomie des jeweiligen Tieres beherrschen muss ^^

    Besucht mich doch einmal auf meiner Website, Instagram und Twitter

  19. #144
    Mitglied Avatar von JanS
    Registriert seit
    05.2014
    Beiträge
    1.624
    Der ist sehr klasse, der Vogel . Vor allem der Gesichtsausdruck .

  20. #145
    Danke dir, war nur ne schnelle Kritzelei.

    Hier das einzigste was ich in letzter Zeit einigermaßen zustande gebracht habe. Eigentlich ist es für den Inktober, weil ich allerdings weiss dass ich sowieso nicht jeden Tag eine Zeichnung schaffe arbeite ich schon einmal vor
    Auf Instagram veröffentliche ich es erst, an dem passendem Tag.

    Besucht mich doch einmal auf meiner Website, Instagram und Twitter

  21. #146
    Mitglied Avatar von Zwoelefant
    Registriert seit
    01.2017
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    715
    Sieht auf den ersten Blick sehr gut aus.
    Auf den zweiten Blick hab ich zwei kleine Nörgelein:
    Erstens: Die Schraffur am Rückenkanister passt für mich nicht zum Stil des Bildes. Das Stinktier kommt ja ganz ohne Schraffuren aus.
    Zweitens: Der Behälter für den Pilz ist sehr fein ausgearbeitet. Feiner als der Rest vom Bild. Daher fällt er für mich ein bisschen aus dem Bild.

  22. #147
    Mitglied Avatar von JanS
    Registriert seit
    05.2014
    Beiträge
    1.624
    So sammelt man also Pilze in der Zukunft ? cool.
    Der Stil von #130 und #131 gefällt mir dennoch etwas besser, weil die Linienführung so schön elegant ist.

  23. #148
    So, erstmal liebe Grüße aus der Versenkung. Hab das Ganze hier zwar vermisst, konnte mich aber dennoch nicht dazu überwinden etwas zu schreiben oder gar zu zeichnen...

    @Zwoelefant: Nörgeleien sind immer gut ^^

    @JanS: Ich schwanke derzeit und kann mich nicht entscheiden in welche Richtung ich eher zeichnen soll...
    Besucht mich doch einmal auf meiner Website, Instagram und Twitter

Seite 6 von 6 ErsteErste 123456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.