Seite 10 von 10 ErsteErste 12345678910
Ergebnis 226 bis 243 von 243
  1. #226
    Mitglied Avatar von Jot
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Sydney-Hamburg-Windhoek
    Beiträge
    5.288
    Kawaii!

    Verbesserungsvorschläge: Weil du die Lichter an den Rand setzt und sehr schmal gestaltest, wirkt es nicht so rund/plastisch, wie du wohl vorhast, sondern wie ein Engravement (ps-bewel-filter)

  2. #227
    @Jot: Danke für den Hinweis ^^

    Hier noch einmal Licht und Schatten.



    Bin eigentlich recht zufrieden mit mir
    Besucht mich doch einmal auf meiner Website, Instagram und Twitter

  3. #228
    Mitglied Avatar von JanS
    Registriert seit
    05.2014
    Beiträge
    1.862
    Wenn du vor hast eine colo zu machen kann es gut sein die Outlines ganz dünn zu lassen.
    Die ganze plastizität kommt dan über die colo selber.
    Im allgemeinen ist es auch sehr gut immer wieder mal einfach 1:1 abzuzeichnen.
    Man macht sich dann mit neuen Formen und Varianten vertraut.
    Die Zeichner bei Deviantart und so gucken auch alle voneinander ab.

  4. #229
    Abgezeichnet habe ich schon ein paar mal, die stelle ich hier nur nicht rein


    Danke für den Tipp mit den Outlines.

    Derzeit verzweifle ich eher am Hintergrund, irgendwie stelle ich mich dabei saublöd an O.o


    Einmal mit:


    Und einmal ohne:


    Besucht mich doch einmal auf meiner Website, Instagram und Twitter

  5. #230
    Mitglied Avatar von JanS
    Registriert seit
    05.2014
    Beiträge
    1.862
    Hintergründe sind ja auch megaschwer. Ein guter Zugang sind tutorials für "landscape concept art".

  6. #231
    @JanS: Danke für den Tipp, habe ich getan ^^

    Hier ein Bild in dem alles ist was ich kann... MIT Hintergrund

    Besucht mich doch einmal auf meiner Website, Instagram und Twitter

  7. #232
    Mitglied Avatar von JanS
    Registriert seit
    05.2014
    Beiträge
    1.862
    Geht in eine gute Richtung, finde ich.
    Die Wolken könnten sich etwas besser vom Himmel abheben.
    Unten rechts im Hintergrund könnten vielleicht noch Strukturen seien die den Steinen im Vordergrund ähneln.
    Wenn du den Wolken auf der Sonnenseite einen wärmeren weisston verpasst, kannst du die Sonnendarstellung oben rechts weglassen.
    Die outlines kannst du bald ganz weglassen

  8. #233
    Danke!
    Bei Wolken und Felsen stimme ich dir absolut zu. Aber meine geliebten Outlines ganz weglassen?... Das tut mir im Herzen weh. ^^

    Dein Tipp mit der Sonne ist übrigens Gold wert.
    Besucht mich doch einmal auf meiner Website, Instagram und Twitter

  9. #234
    So, wieder ein Auftragsbild bei dem ich mir unglaublich schwer getan habe...
    Nur so angemerkt, es handelt sich hier um eine DAME auch wenn mans net erkennt.

    Mit dem Faltenwurf im Rock bin ich nicht zufrieden und ohne Outlines komme ich noch nicht klar.

    Besucht mich doch einmal auf meiner Website, Instagram und Twitter

  10. #235
    Mitglied Avatar von JanS
    Registriert seit
    05.2014
    Beiträge
    1.862
    Mein allergeheimster Geheimtipp:

    https://www.amazon.de/Fityle-Anatomi...DBZ91ANBDB0388

    Das ist besser als jede 3D Figur auf dem Rechner.

    Glaub mir, so sparst du viel viel Zeit auf Dauer.

    Von den Gliederpuppen die es auch im Angebot gibt rate ich allerdings ab, da die beweglichen Gelenke wichtige anatomische Merkmale entfernen/verdecken.

    Um es auch nochmal zu erwähnen: Deine Übungen mit den Silouhetten fand ich echt super !
    Geändert von JanS (11.09.2019 um 20:46 Uhr)

  11. #236
    Hast du selbst solch ein Modell?
    Derzeit nutze ich ein Anatomiebuch für Zeichner ^^

    Ähm... Welche Silhouetten meinst du?
    Besucht mich doch einmal auf meiner Website, Instagram und Twitter

  12. #237
    Mitglied Avatar von JanS
    Registriert seit
    05.2014
    Beiträge
    1.862
    Ja, ich habe so eine Frauenfigur und den Mann habe ich mir gerade auch noch bestellt.
    Definitiv eine der besten Anschaffungen, die ich zu diesem Thema gemacht habe.
    Ein Anatomiebuch ist eine super ergänzung dazu.
    Das Problem bei Büchern ist, das da nur alles Zweidimensional ist.
    Wenn man die Figur vor sich hat sieht man die Formen viel klarer.

    Mit den Silouhetten meine ich deine Übungen mit dem Programm Webchemy die du im Scribblethread gemacht hast.
    Vielleich sind diese Tutorials auch noch interessant für dich:

    https://www.youtube.com/channel/UCsD...Q0Vu_hTag7-2UQ

  13. #238
    Hm, erstmal ist bei mir ein neues Grafiktablet angesagt. Dann sehe ich vielleicht weiter ^^

    Stimmt, das Dreidimensionale kann ein Buch nicht ersetzen...
    Webchemy nutze ich ab und zu für unterwegs, auf dem Handy

    Die Tutorials werde ich mir in den nächsten Tagen ansehen.


    So hier dann das beendete Bild, zufrieden bin ich damit überhaupt nicht.

    Besucht mich doch einmal auf meiner Website, Instagram und Twitter

  14. #239
    Mitglied Avatar von JanS
    Registriert seit
    05.2014
    Beiträge
    1.862
    Was für ein Tablett möchtest du dir denn beschaffen ?
    Nich zufrieden zu sein ist übrigens immer ein gutes Zeichen, weil das Hirn dann an einer Lösung arbeitet.
    Ich denke das Problem liegt an mangelder Plastizität durch nicht optimale Flächenaufteilung.
    Die hell-dunkelkontraste könnten auch stärker sein, ein gute Übung wäre mal einfach nur monochromatisch z.B. in Grustufen zu malen.
    Ich habe hier mal ein Tutorial das in 10 Minuten ganz genau erklärt was das bedeutet.

    https://www.youtube.com/watch?v=-ZknWKTpc90

    Mir hat das echt viel gebracht.
    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende.

  15. #240
    Das tutorial habe ich mir bereits heute Mittag angesehen, war ja bei deinem ersten Link dabei. War sehr interressant!

    Ich mache gerade das komplette Bild neu, nur die Figurenskizze bleibt die gleiche.

    Danke das du dir so viel Mühe mit mir gibst
    Besucht mich doch einmal auf meiner Website, Instagram und Twitter

  16. #241
    Mitglied Avatar von Zwoelefant
    Registriert seit
    01.2017
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    924
    Jetzt hab ich das im Scribble Thread schon geschrieben. Wenn du wirklich noch einmal an das Bild gehst, dann gibt dem Schild mehr Abstand zum Körper.

  17. #242
    @Zwoelefant: Danke für den Tipp, dass vergesse ich immer wieder

    @JanS: Also es sollte ein günstiges, aber gutes Tablet werden. EIn genaues habe ich noch nicht im Blick. Ist eigentlich ein kleines oder großes besser? Derzeit arbeite ich mit einem 10 Zoll großem Tablet...

    Hier wieder mal ein Bild, die Figur war vorgegeben.
    Wie ich Details etc einfüge ist mir ein Rätsel, bisher sehen die Figuren ohne Outlines immer "unfertig" aus...

    Besucht mich doch einmal auf meiner Website, Instagram und Twitter

  18. #243
    Mitglied Avatar von JanS
    Registriert seit
    05.2014
    Beiträge
    1.862
    Details kann man auch mit sehr kleinen Flächen darstellen.
    Was ich damit meine ?

    https://www.youtube.com/watch?v=tJtFbQMSrao

    Interview mit der großartigen Künstlerin Karla Ortiz. Die erklärt und zeigt das ab Minute 18.
    Es lohnt sich aber sich das ganze Interview anzuschauen/anzuhören.

    Es ist natürlich nicht verboten Outlines zu benutzen, aber das letzte Bild finde ich persönlich echt gut.Toller Fortschritt !!
    Outlines sind ja übrigens auch nur ein Notbehelf für eine Flächenbegrenzung.
    Wenn man das Ding mit den Flächen ersteinmal Begriffen hat kann man Linien viel gezielter einsetzen.


    Das Tablett mit dem besten Preis Leistungsverhältnis ist meiner Meineung nach das Wacom Intuos Pro M. Da habe ich auch.
    Geändert von JanS (Gestern um 20:39 Uhr)

Seite 10 von 10 ErsteErste 12345678910

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.