Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 76 bis 80 von 80
  1. #76
    Der 1 Band war richtig super

    Und vor allem der Love Hina Faktor ist auch dabei ( ergo alle unter einem dach ^^ )

    Und da aktuell ja schon kapitel für den 12 Band gezeichnet wird und kein Ende in sicht ist wirds was längeres ^^

  2. #77
    Mitglied Avatar von Bartomb
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.803
    Kann mich der allgemeinen Meinung nur anschließen: Der erste Band hat mir sehr gut gefallen. Ist wirklich ein bisschen Love Trouble, ein bisschen Love Hina, gute Portion Comedy und Ecchi, witzige Charaktere (die Bewohner der Pension gefallen mir außnahmslos gut), ergo: das passt und macht Spaß

    Und schön, wenn die Serie noch etwas geht. Wenn es so weiter läuft, werde ich mit der Serie noch viel Spaß haben.
    In diesem Sinne: Ich freue mich schon auf den nächsten Band, der wird bestimmt auch wieder klasse
    Mangawünsche:
    Bokutachi wa Benkyou ga Dekinai/ Grisaia no Kajitsu/ Gun X Clover/ Hidan no Aria/ Kangoku Jikken/ Keijo!!!/ Medaka Box/ Okusama ga Seito Kaichou/ Parallel Paradise/ Rainbow/ Red Night Eve/ Seikon no Qwaser/ Shikabane Hime/ Shimauma/ Yuruyuri

    Novelwünsche:
    Date a Life/ High School DXD/ Mondaiji-tachi ga isekai kara kuru sou desu yo?/ Musaigen no Phantom World/ Noucome/ Rakudai Kishi no Cavalry/ Rokudenashi Majutsu Koushi to Akashic Records/ Shinmai Maou no Keiyakusha

  3. #78
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    02.2015
    Beiträge
    21
    Der Manga gefällt mir richtig gut. Wie andere schon angemerkt haben, hat was von love trouble.
    Die Charaktere gefallen mir größtenteil richtig gut. Vom Äußeren ist natürlich Yaya (auch vom einfach zu merkenden namen), das Kätzenmächen, unschlagbar.

    Was mich jedoch auch interessiert, wie Kazé mit der Zensur umgegangen ist? Wer sich ein bisschen informiert, wird feststellen, dass es eine zensierte (keine Nippel) und eine unzensierte Version gibt.
    Auf den ersten Blick scheint Kaze die unzensierte Version veröffentlicht zu haben, jedoch nicht konsequent. Es gibt mindestens eine Seite, wo man die zensiert Version genommen hat, obwohl es sicher auch eine unzensierte gibt. Das betrifft das Cover des dritten Kapitel (Seite 87), wo man Alki und die Hausverwalterin im Onsen sieht. Hier gibt es statt Nippel einfach nur weiße Flecken, genau wie es in der zensierten Version oft benutzt wird. Meine Vermutung: weil die Hausverwalterin wie ein junges Mädchen aussieht (obwohl sie schon ziemlich alt ist), hat man hier ausnahmsweise die zensierte Version genommen.

  4. #79
    Zitat Zitat von Feidl Beitrag anzeigen
    Auf den ersten Blick scheint Kaze die unzensierte Version veröffentlicht zu haben, jedoch nicht konsequent. Es gibt mindestens eine Seite, wo man die zensiert Version genommen hat, obwohl es sicher auch eine unzensierte gibt. Das betrifft das Cover des dritten Kapitel (Seite 87), wo man Alki und die Hausverwalterin im Onsen sieht. Hier gibt es statt Nippel einfach nur weiße Flecken, genau wie es in der zensierten Version oft benutzt wird. Meine Vermutung: weil die Hausverwalterin wie ein junges Mädchen aussieht (obwohl sie schon ziemlich alt ist), hat man hier ausnahmsweise die zensierte Version genommen.
    Das wäre allerdings sehr ärgerlich.

    Nicht so sehr wegen der Zensur (auch wenn die alleine auch schon ärgerlich ist). Viel problematischer wäre allerdings,, aus meiner Sicht, dass Kazè die Zensur nicht vorab mitgeteilt hätte.

    Also: Hat Feidl mit der Vermutung Recht?

  5. #80
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2013
    Beiträge
    2.051
    Das Coverbild von Kapitel 3 ist exakt das Gleiche wie im japanischen Tankoubon, habe gerade nachgeschaut.

    Chitoses erogene Zonen des Oberkörpers sind in mindestens einem anderen Band aber unzensiert zu sehen.
    Geändert von Sombatezib (17.04.2018 um 19:43 Uhr)

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •