Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 76 bis 91 von 91

Thema: Franquin – Meister des Humors

  1. #76
    Mitglied Avatar von Von Quack
    Registriert seit
    07.2016
    Ort
    Labradorstraße 26
    Beiträge
    140
    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    Oder VIZ musste damals "Neon Genesis Evangelion" in zwei Versionen bringen (gespiegelt und ungespiegelt), damit sie eine gespiegelte Version bringen durften. Dark Horse durfte bei "Blade of the Immortal" die Seiten nicht spiegeln (also haben sie jedes Panel gedreht) [...] "Akira" darf ungespiegelt nur in schwarz-weiss erschienen, die Farbausgabe muss gespiegelt werden (weswegen Kodansha USA die ungespiegelte Schwarz-Weiss-Version der Gesamtausgabe bringt, Carlsen aber die gespiegelte Farbausgabe gebracht hat - für uns Deutsche also Win-Win, wenn man beide Ausgaben in schönen Versionen möchte).
    Wieso sind gespiegelte Versionen denn so erstrebenswert? Was bringt das?
    Oh! Ich hab zum dritten Mal mein Brot verloren!

  2. #77
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.437
    Zitat Zitat von Von Quack Beitrag anzeigen
    Wieso sind gespiegelte Versionen denn so erstrebenswert? Was bringt das?
    Damals war der das der Standard, weil man dem westlichen Leser nicht zugetraut hat, dass er mental in der Lage ist, "rückwärts" zu lesen. Von den Buchhändlern, die mit den "Fehldrucken" überfordert waren, mal ganz zu schweigen.
    Ich meine, immerhin ist bis heute - 20 Jahre nach "Dragon Ball" - immer noch in quasi jedem Manga hinten eine Leseanleitung abgedruckt.
    Einen Mehrwert hat das nicht gebracht, ausser der Frage, ob fast alle Japaner Linkshänder sind.

  3. #78
    Mitglied Avatar von Horatio
    Registriert seit
    09.2001
    Ort
    Barcelona und Münster/Wf.
    Beiträge
    568
    Zitat Zitat von felix da cat Beitrag anzeigen
    Schon klar, aber die Frage war, wieso er Entwurf 3 angefertigt hat, obwohl sich dieser von Nr. 2 kaum unterscheidet [...]
    Zitat Zitat von Horatio Beitrag anzeigen
    Im dritten Bild hat er das Boot kleiner dargestellt und dann den Felsen hinzugefügt, [...]
    :-)
    Horatio

  4. #79
    Mitglied Avatar von Stefan
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    1.344
    Zitat Zitat von felix da cat Beitrag anzeigen
    Wenn du auf die Angst vor Zensur anspielst: Das kann's eigentlich nicht sein, da die Waffe auf dem tatsächlichen Cover erscheint.
    Nö, Zensur tatsächlich nicht, ich glaube man hätte davon gehört, wenn es da einen behördlichen Eingriff gegeben hätte. Es könnte (spekulativ) aber Franquin selbst wichtig gewesen sein, Spirou etwas weniger gewaltaffin wirken zu lassen.

  5. #80
    Junior Mitglied Avatar von Martin Militsch
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26
    Nur mal ganz schnell:

    Hab bisher etwa die Hälfte vom Franquin Band gelesen. Bzw. in Portionen genossen.

    Wirklich toll! Meinen Dank an den Carlsen Verlag dieses wunderbare Buch nach Deutschland gebracht zu haben!!

  6. #81
    Mitglied Avatar von Schock
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    562
    Zitat Zitat von felix da cat Beitrag anzeigen
    Schon klar, aber die Frage war, wieso er Entwurf 3 angefertigt hat, obwohl sich dieser von Nr. 2 kaum unterscheidet (und bei diesen beiden Entwürfen sind die Spiegelungen im Wasser, Marsus Schwanzbewegung und die klaffende Lücke sehr ähnlich).

    Und die Antwort ist halt: Perfektionismus, wie's im Text unter den Bildern steht.
    Für den Perfektionisten lohnt sich selbst der größte Arbeitsaufwand, wenn durch ihn auch nur eine kleine Verbesserung zu erreichen ist.
    Und deswegen, und da hast du natürlich recht, feilt er an seinen Kompositionen. Und weil er Perfektionist ist, eben auch einmal mehr als ein nur "guter" Zeichner.
    ja, so wird es wohl gewesen sein.
    Aber ein wenig übertrieben hat er schon, der Meister!

  7. #82
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    June Moon Lagoon
    Beiträge
    1.713

  8. #83
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Herne
    Beiträge
    653
    Zitat Zitat von Pickie Beitrag anzeigen
    Das alternative Ende ist vielleicht der beste Gaston-Gag aller Zeiten.

    Ich könnte mir gut eine neue Reihe mit Gastons "Erotische Katastrophen" vorstellen.

  9. #84
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    June Moon Lagoon
    Beiträge
    1.713
    Zitat Zitat von Milano Beitrag anzeigen
    Ich könnte mir gut eine neue Reihe mit Gastons "Erotische Katastrophen" vorstellen.
    Hast Du Franquins Unterschrift gesehen? War vielleicht doch nicht so katastrophal ...

    Und schau mal, wie sie hier gucken: http://www.galartis.auction.fr/_fr/l...7#.WgGurXmWxeQ ...

  10. #85
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    2.760
    Dass mal bloß die #metoo Leute das nicht sehen, sowas muss gleich verbannt werden.

  11. #86
    Mitglied Avatar von Von Quack
    Registriert seit
    07.2016
    Ort
    Labradorstraße 26
    Beiträge
    140
    Wie könnt ihr auf dem kleinen Bild denn irgendetwas erkennen?
    Oh! Ich hab zum dritten Mal mein Brot verloren!

  12. #87
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    1.257
    Zitat Zitat von Von Quack Beitrag anzeigen
    Wie könnt ihr auf dem kleinen Bild denn irgendetwas erkennen?
    Falls du dieses Bild meinst, hier die vergrößerte Variante: http://s3-eu-west-1.amazonaws.com/au...6530693166.jpg

  13. #88
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    2.760
    Als riesen Franquin Fan eigentlich ein Muss, aber der Preis ist ja kein Pappenstiel.
    Ich habe etliche Sekundärwerke, wie ˋEt Franquin crea la Gaffe‘ etc.
    Hatte den Band auch mal durchgeblättert, aber dachte es vieles drin was ich schon kenne.
    Was meint ihr als Besitzer? Lohnt sich der Kauf, zumal es ja nur eine Auflage gibt?

  14. #89
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    10.347
    Da dies der einzige Franquin-Sek.-Band, den ich habe, kann ich nicht sagen, wie es im Vergleich zu anderen ist. Für mich hat sich der Band gelohnt (obwohl ich ihn noch nicht durchgelesen habe...)

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  15. #90

  16. #91
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    2.760
    Ich hab es übrigens gekauft.
    Da ich ja keine Originalseiten erwerben kann, ist das Buch wirklich ein Leckerbissen. Toll was geboten.
    Wer sich, wie ich, fragt ob man das Buch kaufen sollte, dem kann ich es nur ans Herz legen.

    Was ich richtig vermisse bei dem Band ist ein Lesezeichen.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •