Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 81

Thema: Franquin – Meister des Humors

  1. #51
    Mitglied Avatar von radulatis
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.119
    Blog-Einträge
    2
    Lustig wie hier über mich in der dritten Person gesprochen wird, da würden sich einige hier tierisch drüber aufregen, ich finde es erfrischend wie er das so macht, ... Er findet einfach das Lamentieren über Firstworldproblems wie doppelte Bilder in Edelbüchern für Hardcorefans die dann doch nur wegen Kleinigkeiten jammern albern... das ist eine Unkultur seit Jahren im Comicforum gang und gäbe und ersetzt immer mehr echte Gespräche... mal was anderes, warum ist das Buch eigentlich nicht als Softcover erschienen?
    @Pickie mit 9 Jahren hat er noch Kronkorken gesammelt, 100,-DM Luxusausgaben (damals noch DM für alle Haarspalter) waren mit 5 Mark Taschengeld nicht drin wer sich jetzt übrigens als Haarspalter angesprochen fühlt, ist wohl auch einer
    „Ein großer Krieger? Groß machen Kriege niemanden." (Yoda in Star Wars Episode V)

    "Ich habe Dinge gesehen, die ihr Menschen niemals glauben würdet. Gigantische Schiffe, die brannten, draußen vor der Schulter des Orion. Und ich habe C-Beams gesehen, glitzernd im Dunkel, nahe dem Thannhäuser-Tor. All diese Momente werden verloren sein... in der Zeit, so wie... Tränen im Regen." (Roy Batty)

  2. #52
    Mitglied Avatar von radulatis
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.119
    Blog-Einträge
    2
    Übrigens meint er mit er den, mit 5 Mark Taschengeld, also nicht ihn der sich jetzt angesprochen fühlt, sondern ihn, der jetzt schreibt, ich hoffe er wird verstanden oder war er doch nicht gemeint, oder was auch immer...
    „Ein großer Krieger? Groß machen Kriege niemanden." (Yoda in Star Wars Episode V)

    "Ich habe Dinge gesehen, die ihr Menschen niemals glauben würdet. Gigantische Schiffe, die brannten, draußen vor der Schulter des Orion. Und ich habe C-Beams gesehen, glitzernd im Dunkel, nahe dem Thannhäuser-Tor. All diese Momente werden verloren sein... in der Zeit, so wie... Tränen im Regen." (Roy Batty)

  3. #53
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.630
    Ich habe eben mal die ersten Seiten von "Franquin - Meister des Humors" gelesen. Ja, ich glaube, dass wird eine sehr interessante Lesezeit werden... Bilder sind sehr üppig enthalten, was ich bei Sekundärliteratur von Comics extrem wichtig finde. Da zählen für mich wenig Worte und viele Bilder. Einziges Manko bis jetzt: Für 80€ hätte man ein Lesebändchen einfügen können...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  4. #54
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.200
    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    Ich habe eben mal die ersten Seiten von "Franquin - Meister des Humors" gelesen.
    Pics oder wir glauben nix.

  5. #55
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.630
    Du meinst Bilder? Hier:

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  6. #56
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.200
    Ja, das ist der Band. Hab das Cover jetzt durchgelesen. Meinte eigentlich ein paar Fotos von den ersten Innen-Seiten. Aber trotzdem schönes Bild.

  7. #57
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.630
    Okay... Ich verstehe! Aber nicht alle Seiten. Da reicht der Speicher nicht aus...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  8. #58
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.566
    Willst du jetzt den Telegramm Stil hier einführen?

  9. #59
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    807
    Der Band ist schon extrem verlockend, aber bisher konnte ich widerstehen,.

  10. #60
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.200
    Danke für die Bilder, C_R!

    affentanz hat getrollt

    Zitat Zitat von affentanz Beitrag anzeigen
    Willst du jetzt den Telegramm Stil hier einführen?
    da habe ich alles gelöscht.

  11. #61
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    2.183
    Zitat Zitat von radulatis Beitrag anzeigen
    , Hut ab obwohl im Auto eher nicht, oder?
    Das ist genau der Kommentar warum du eben total arrogant rüberkommst.
    Warum soll denn Co-Michel einen Hut im Auto tragen nur weil er eben sein Geld für gute Ware ausgeben möchte?
    Toll, dass du der Obersammler und geile Hecht bist, ich bin da wie wie Michel, ich scheiße das Geld nicht, was gekauft wird muss überlegt sein, wenn dann ein Band vom absoluten Großmeister kommt der fehlerbehaftet ist, ist das ärgerlich.
    Darf Michel ruhig äußern, ohne fertig gemacht zu werden.

  12. #62
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    807
    Nana, Leute, legt doch nicht jedes Wort auf die Waagschale.

    Wir sind hier doch in einem Thread über den Meister des Humors.

    Habt euch wieder lieb.


  13. #63
    Mitglied Avatar von radulatis
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.119
    Blog-Einträge
    2

    Franquin – Meister des Humors

    So ist also jedweder Humor bei der Hutbrummerfraktion verloren, auch wenn das Hutbrummen hier eher eine Geisteshaltung, denn eine Tatsache, also Huttragen beim Fahren (fuck jetzt muss man jeden Mist erklären, damit auch der letzte humorbefreite Mitleser kapiert was gemeint ist) darstellt. Alter lach doch mal über Dich selbst. Es geht hier ums Comicsammeln, nicht ums Wasseraufbereiten in Wüsten oder Minenräumen nach Kriegen. Das wollte ich persiflieren, kann ja nicht ahnen, dass ihr da anspringt wie Hunde die einen Hasen entdeckt haben. Ich komme arrogant rüber, weil Du es so interpretierst, wenn ich einen Scherz über Autofahrer mit Hut gemacht habe. Fährst wohl selber gerne mit Kopfschale, wenn Dich das so stört. Mal ehrlich, ich bin tatsächlich ein ziemlich geiler Hecht aber dass ich Kellner sammele ist mir neu. Was für eine absurde Vorstellung, wohin mit all den Obern? Wenn Du magst, kann ich Dir gerne ein paar Taler scheißen, aber ob Dein Comichändler das als Bezahlung akzeptiert weiß ich nicht. Ich arbeite für mein Geld, wie alle anderen auch und gebe es gerne für Comics etc. aus.
    Geändert von radulatis (02.10.2017 um 23:16 Uhr)
    „Ein großer Krieger? Groß machen Kriege niemanden." (Yoda in Star Wars Episode V)

    "Ich habe Dinge gesehen, die ihr Menschen niemals glauben würdet. Gigantische Schiffe, die brannten, draußen vor der Schulter des Orion. Und ich habe C-Beams gesehen, glitzernd im Dunkel, nahe dem Thannhäuser-Tor. All diese Momente werden verloren sein... in der Zeit, so wie... Tränen im Regen." (Roy Batty)

  14. #64
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    4.891
    Mich ärgern auch Fehler, aber beim Franquin Band kann man die Kirche im Dorf lassen.
    1. Sind das keine dramatisch wichtigen Fehler und
    2. kann Carlsen nichts dafür und Ihnen sind die Hände gebunden.
    Bin froh das so ein Band selbst mit 3 vorgegebenen Lizenzgeber Fehlern überhaupt in D kommt.
    Wenn das ein paar stört ist es auch OK wenn Sie nicht kaufen.
    Carlsen kann das verkraften wenn man überlegt wie sch....egal denen sonst viele unzufriedene Kunden sind, die sich über ewig gestrige Fehler aufregen und deshalb gar nichts mehr von diesem Verlag kaufen!!!.
    Da kenn ich genug Leute von und ich gehör da nicht mal dazu.
    Die Dunkelziffer ist da durchaus bekannt ;-)
    Geändert von jellyman71 (02.10.2017 um 23:21 Uhr)

  15. #65
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    807
    Zitat Zitat von radulatis Beitrag anzeigen
    Mal ehrlich, ich bin tatsächlich ein ziemlich geiler Hecht aber dass ich Kellner sammele ist mir neu. Was für eine absurde Vorstellung, wohin mit all den Obern?
    Auweia, das war jetzt aber eher Otto- statt Loriot-Niveau.

  16. #66
    Mitglied Avatar von radulatis
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.119
    Blog-Einträge
    2
    Die gesunde Mischung machts
    „Ein großer Krieger? Groß machen Kriege niemanden." (Yoda in Star Wars Episode V)

    "Ich habe Dinge gesehen, die ihr Menschen niemals glauben würdet. Gigantische Schiffe, die brannten, draußen vor der Schulter des Orion. Und ich habe C-Beams gesehen, glitzernd im Dunkel, nahe dem Thannhäuser-Tor. All diese Momente werden verloren sein... in der Zeit, so wie... Tränen im Regen." (Roy Batty)

  17. #67
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.182
    Zitat Zitat von moriturus Beitrag anzeigen
    Dazu kommt noch, dass einige Lieblinge ständig wieder hervorgekramt und noch einmal gelesen werden
    Hö. Ich nehme mir jetzt seit gut 10 Jahren vor, "Stranger in Paradise" komplett am stück zu lesen. Seit ca. 15 Jahren verrsuche ich selbiges bei "Dragon Ball" (vorallem, um zu sehen, ob ich das überhaupt noch lesen kann oder aus der Sammlung fliegt). "Asterix" nehme ich mir auch seit etlichen Jahren vor.
    Comics lese ich seit Jahren in der Regel nur doppelt, wenn ich das Format austausche (Hefte durch Tradepaperback/HC, Alben durch GAs etc.).

    Ansonstens generell: Wer sich als Sammler von Begriffen wie "Altpapiersammler" oder "Püppchensammler" angegriffen fühlt, sollte man in sich gehen, um zu schauen, ob er noch die nötige Distanz zu seinem Hobby hat. Denn es ist genau das - ein Hobby. Keine Religion.

    Und das mit dem verramschen von Sammlungen kenne ich und wir bei meiner mangels Erben sicherlich nicht anders sein. Auch eine der Gründe, warum ich wertvolle Sachen, die ich mit Sicherheit nicht mehr/noch mal lesen werde nun schon seit geraumer Zeit unter die Leute bringen möchte.

  18. #68
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    4.891
    Leute produziert jetzt endlich mal Erben!
    Sonst ist wirklich alles dem Unterfang geweiht!

  19. #69
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.630
    Zitat Zitat von jellyman71 Beitrag anzeigen
    Leute produziert jetzt endlich mal Erben!
    Sonst ist wirklich alles dem Unterfang geweiht!
    Ne, nicht meins... Kinder sind ja ganz nett und toll zu sehen, wie sie sich entwickeln und ihre Fortschritte tun, aber mein Nervenkostüm ist dafür nicht gemacht. Dann lieber als Patenonkel die Eltern unterstützen und die Kinder nerdifizieren...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  20. #70
    Ich hoffe, ich störe nicht zu sehr beim Kinderkriegen, aber ich bin gerade durch gezielte Anfrage gebeten worden, eine Frage aus Post 1 zu beantworten.

    Zitat von Schock:
    Titelbildentwürfe für „QRN ruft Breztelburg“
    Auf Seite 197 sind rechts übereinander drei Entwürfe abgebildet. Auf den ersten Blick sehen alle drei ziemlich gleich aus. Bei genauerem Hinsehen merkt man, dass sich der zweite deutlich vom ersten unterscheidet. Der erste und der dritte Entwurf hingegen ist bis auf Spirous Käppi nahezu identisch. Da frage ich mich, warum Franquin hiervon zwei fast identische Versionen gezeichnet hat.
    Die drei/vier Cover aus dem "Meister des Humors" sind nach meiner Kenntnis zum ersten Mal in dem Franquin/Jijé-Buch Comment on dévient créateur de bandes dessinées (= Wie wird man Comic-Autor) veröffentlicht worden.
    Dort heißt es unter den Titelbildern:
    "Hier ein schönes Beispiel für den Perfektionismus Franquins, der drei sich nur in einigen Details unterscheidende Entwürfe für das QRN-Cover realisierte. Zeichnungen ausgeführt mit Pinsel, Wasserfarben und Buntstiften auf Papier, 1965."

    Für die feinen Unterschiede - die im "Meister des Humors" wegen zu kleiner Abbildung nicht so ganz zur Geltung kommen - siehst Du hier.

  21. #71
    Mitglied Avatar von Schock
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    545
    Zitat Zitat von felix da cat Beitrag anzeigen
    Für die feinen Unterschiede - die im "Meister des Humors" wegen zu kleiner Abbildung nicht so ganz zur Geltung kommen - siehst Du hier.
    Vielen Dank Felix.
    Aber ich kapiers trotzdem nicht. Variante 2 und 3 sind identisch - bis auf Spirous Käppi, wie gesagt.
    Ich meine, hatte der Meister wirklich nichts besseres zu tun???

  22. #72
    Mitglied Avatar von Stefan
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    1.287
    Nun ja, ich vermute, es war wichtig, eine neue Fassung zu erstellen, in der Spirou keine Waffe trägt. Das ist inhaltlich durchaus eine relativ bedeutsame Veränderung, wenn auch zeichnerisch eher geringfügig.

  23. #73
    Wenn du auf die Angst vor Zensur anspielst: Das kann's eigentlich nicht sein, da die Waffe auf dem tatsächlichen Cover erscheint.

    Zitat von Schock:
    Variante 2 und 3 sind identisch - bis auf Spirous Käppi,
    Du hast den Stein vergessen!
    Zwischen Helmut (das ist der mit der Pickelhaube) und dem Boot.
    Der Stein macht den Unterschied!

    Oder doch nicht?

    Auf Anhieb kann ich mir zwei Gründe für die Anfertigung des dritten Entwurfs vorstellen.

    1.
    Franquin ging es mehr um die Farbwirkung. Bei der Farbe des Flusswassers sind 1 und 3 näher aneinander.
    Entwurf 2 könnte ihm schon gefallen haben, er wollte aber wissen wie der aussieht, wenn das Wasser dunkler ist (bei den Lichtverhältnissen in dieser Höhle ist die dunklere Version die realistischere).

    2.
    Franquin war der "ewige Zweifler". Selbst seine tollen Sachen hat er runtergeredet. Selten, dass er mal sagte, dass ihm dieses oder jenes Panel immer noch gefallen würde.
    Er hat also versucht, Entwurf 2 zu verbessern und hat sich dabei immer wieder gedacht, "diese Figur steht richtig, die kann so bleiben", so dass er am Ende so gut wie keine wirkliche Veränderung vorgenommen hat.

  24. #74
    Mitglied Avatar von Horatio
    Registriert seit
    09.2001
    Ort
    Barcelona und Münster/Wf.
    Beiträge
    554
    Man sieht auf den Bildern deutlich, wie er an der Komposition feilt, bis im fertigen Entwurf alle Elemente in einem guten Verhältnis zueinander stehen.
    So hat er z. B. letztlich auf die Spiegelung der Lampe im Wasser verzichtet und stattdessen Marsus Schwanz sich kräuseln lassen. Und auch die klaffende Lücke rechts zwischen der Spiegelung des Sackes am Bug und dem Stalagmit hat er geschlossen.

    Im dritten Bild hat er das Boot kleiner dargestellt und dann den Felsen hinzugefügt, den er aber dann doch weggelassen hat, weil er die Elemente besser zueinander geschoben hat.
    Geändert von Horatio (11.10.2017 um 18:01 Uhr) Grund: Die #*§&%#* verflixte Autokorrektur korrigiert.
    Horatio

  25. #75
    Schon klar, aber die Frage war, wieso er Entwurf 3 angefertigt hat, obwohl sich dieser von Nr. 2 kaum unterscheidet (und bei diesen beiden Entwürfen sind die Spiegelungen im Wasser, Marsus Schwanzbewegung und die klaffende Lücke sehr ähnlich).

    Und die Antwort ist halt: Perfektionismus, wie's im Text unter den Bildern steht.
    Für den Perfektionisten lohnt sich selbst der größte Arbeitsaufwand, wenn durch ihn auch nur eine kleine Verbesserung zu erreichen ist.
    Und deswegen, und da hast du natürlich recht, feilt er an seinen Kompositionen. Und weil er Perfektionist ist, eben auch einmal mehr als ein nur "guter" Zeichner.
    Geändert von felix da cat (11.10.2017 um 20:21 Uhr)

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •