Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Mitglied Avatar von Kronion
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Eichstätt
    Beiträge
    125

    Post

    "Unser Freund, das Atom"? Das hört sich ja sehr nach Propaganda für die Atomenergie an. Hat es in dieser Beilage denn auch Comics gegeben? Das wäre ja nicht ungewöhnlich, schließlich gab es auch im 2.Weltkrieg Comics und Cartoons, in denen Donald in der US-Armee dient.
    Gibt es noch weitere Beispiele für den Gebrauch der Disney-Figuren zu Propaganda-Zwecken?

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bei mir.
    Beiträge
    141

    Post

    Naja, das war halt damals dieser Technik-Optimismus, der sich bis in die 60er Jahre hielt. Disney-Figuren wurden in den Artikeln allerdings nicht verwendet, ab und zu ein paar seriöse Illustrationen, die zeigten, wie sauber und toll das alles ist bzw. werden wird. Das war halt so der Zeitgeist, der sich von der Zukunft die saubere Komplettlösung sämtlicher Menschheitsprobleme erwartete. Das "Jahr 2000" war in den meisten derartiger Artikel (die es ja nicht nur in der MM gab) die Marke, ab der dann alles wirklich super, sauber und stromlinienförmig modern abläuft: alle Fußgänger werden auf endlosen Laufbändern durch die Stadt transportiert, die Autos fahren selber, so dass man in trauter Runde auf dem Rücksitz in Ruhe einen bechern kann... na, undsoweiter halt.

    [Dieser Beitrag wurde von Akiba am 27. Juni 2001 editiert.]

  3. #3
    Moderator Disney Fan Forum
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    1.693

    Post

    Bei "Unser Freund, das Atom" muss ich immer an die Losverkäufer auf der Kirmes denken, die ohne Punkt und Komma und mit 240 "Freunde"/h ihre Lose anpreisen.
    Ich habe mich immer gefragt, welche Freunde diese Menschen meinen können. Aber wenn sie mit ihren Atomen reden, ist alles klar .

    (Ist etwas weit hergeholt, aber wir hatten gerade Kirmes im Stadtteil.)

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2001
    Beiträge
    60

    Post Unser Freund, das Atom

    Hallo,
    ich glaube, es gab in den fünfziger Jahren
    in der Micky Maus eine Serie (als Beilage?) mit diesem Namen. Weiß jemand, ob das stimmt und wann genau diese Serie lief? Kann es sein, daß "Unser Freund, das Atom" auch komplett als Büchlein erschienen ist?
    Vielen Dank
    magica

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bei mir.
    Beiträge
    141

    Post

    Ja, so etwas gab es wirklich! Geschrieben wurde das sogar von einem Professor (Hans Habe, glaube ich). Abgesehen vom wunderschönen Titel kann ich mich aber kaum noch an Einzelheiten erinnern. Die Serie war keine Beilage, sondern jede Folge bestand aus mehreren Seiten im Heftinnern. Muss so Mitte/2. Hälfte der 50er gewesen sein.

  6. #6
    Moderator Disney Fan Forum
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    1.693

    Post

    Original erstellt von Dagofan:
    Und ich hab grad in DD 121 "Die verminderte Schwerkraft" gelesen, in der Atommüll mit seiner radioaktiven Strahlung auf den Mond deponiert werden soll. Knapp 30 Jahre später ham die Leute also erkannt, dass Atomenergie nur Probleme mit sich bringt...

    Alex
    Warum muss ich da jetzt nur an den Sponti-Spruch "Keinen Atommüll auf den Mars, denn Mars bringt verbrauchte Energie sofort zurück" denken?

  7. #7
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    Österreich, 1160 Wien
    Beiträge
    5

    Smile

    Original erstellt von magica:
    Hallo,
    ich glaube, es gab in den fünfziger Jahren
    in der Micky Maus eine Serie (als Beilage?) mit diesem Namen. Weiß jemand, ob das stimmt und wann genau diese Serie lief? Kann es sein, daß "Unser Freund, das Atom" auch komplett als Büchlein erschienen ist?
    Vielen Dank
    magica
    hallo magica,

    wann das ganze in MM erschienen ist kann ich dir leider auch nicht ganz genau sagen, muß aber 1957 oder 1958 gewesen sein, 1959 lief eine sereie mit dem ungefähren Titel " Auf dem Weg ins Jahr 3000" (bin mir mit dem Titel nicht 100 % sicher, aber ungefähr). Ein weiteres Indiz dafür wäre ein Buch das ich vor Jahren auf dem Flohmarkt fand, erschienen und Copyright 1958 von Heinz Haber "Walt Disney - Unser Freund das Atom", erschienen in der Droemersche Verlagsanstalt Th. Knaur Nachf. als Als HC, ca. DIN -A4 Format, 166 Seiten, in der MM war dann wohl ein Vorabdruck oder zeitgleich. Unser Freund das Atom oder "Our Friend the Atom: A Closer Look" war übrigens ein Dokumentarfilm der Disneystudios im Jahr 1957. Habe den Film mal in der Schule in den 70er Jahren gesehen, eine Mischung aus Trick- und Realfilm, mit Walt Disney als Moderator. so, mehr Wissen kann ich dir leider nicht anbieten, hoffe aber trotzdem dir geholfen zu haben

    pk1808

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Christkinddorf
    Beiträge
    2.210

    Post

    Willkommen im Forum, pk1808 !

    Christian

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2001
    Beiträge
    60

    Post

    vielen Dank,
    ob und wo man das Buch evtl. noch
    finden könnte (außer auf dem Flohmarkt),
    weiß wahrscheinlich niemand?
    magica

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bei mir.
    Beiträge
    141

    Post

    Der Film scheint heute noch in manchen Schulen gezeigt zu werden, z.B. http://www.hswolkersdorf1.ac.at/physik/planung4.htm

    Zu Heinz Haber (wie komme ich denn bloß auf den Habe?!) und seiner Zusammenarbeit mit Disney habe ich noch folgendes gefunden: http://turnfest.br-online.de/wissens...amm/haber.html

    Die dt. Ausgabe scheint nicht mehr lieferbar zu sein, evtl. kann man das bei eBay noch ersteigern. Bei Amazon kann man die engl. Ausgabe bei diversen z-Shops kaufen (allerdings sind die Anbieter zumeist in den U.S.A.).

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2001
    Beiträge
    60

    Post

    Danke, für die Auskünfte, vielleicht habe ich ja Glück und finde wenigstens eine englische Ausgabe.
    magica

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2001
    Beiträge
    60
    Hallo,
    falls jemand interessiert ist, zur Zeit wird im Antiquariat von www.buecher.de ein (deutsches) Exemplar angeboten.
    magica

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2000
    Beiträge
    387
    Zu "Unser Freund das Atom" ist gerade ein netter, recht ausführlicher Beitrag im Comicmagazin "Treffer" (Thomas Schmitt-Verlag Köln) erschienen.

    Zur Serie in MM sei noch nachgetragen, daß die Atomgeschichte dort in Heft 1958/1 startete. In diesem Heft gab's auch eine lose Beilage, einen rosafarbenen Text-Zettel "an Eltern und Erzieher", der auf die pädagogischen Qualitäten dieser Serie hinweisen sollte. Unter Beilagen-Sammlern heißt das Ding schlicht "Atomzettel" oder "rosa Zettel".

    Ja, das Buch dazu ist ziemlich niedlich gemacht. Ein bißchen nuklear-verherrlichend zwar, aber über weite Strecken einfach nur erklärend geschrieben. Das hab sogar ich Naturwissenschaftsniete alles verstanden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •