Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 83
  1. #26
    Mitglied Avatar von areyoureadysteve
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    1.328
    Blog-Einträge
    1
    Wow .... ein Prachtsband, habe ihn zwar erst durchgeblättert, aber was ich gesehen habe an Verarbeitung, Papierauswahl und Lettering überzeugt. Hoffe es gibt dann mal als Bonus auch ein Interview mit van Hamme zur Serie.

  2. #27
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    4.055
    Bin mal gespannt auf meine VZA.

  3. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.494
    Ist dort ein größerer Sekundärteil? Habe Band 1 durchgeblättert und kaum was gefunden. Einzelbände hatte ich nach wenigen Ausgaben aufgegeben.

  4. #29
    Mitglied Avatar von areyoureadysteve
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    1.328
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Bad Company Beitrag anzeigen
    Ist dort ein größerer Sekundärteil? Habe Band 1 durchgeblättert und kaum was gefunden. Einzelbände hatte ich nach wenigen Ausgaben aufgegeben.
    Paar Skizzen und Autorenvorstellung..... da ist noch Luft nach oben vorhanden ... der Rest ist aber klasse gemacht.

  5. #30
    Wieviele Einzelbände sind von Wayne Shelton erschienen bzw. auf wieviele Bände ist die GA angelegt?
    Ich bin noch am Überlegen. Die GA ist gut gemacht. Gleichwohl bin ich nach dem ersten Durchblättern im Buchladen von dem Comic nicht uneingeschränkt überzeugt. Allerdings muss ich einräumen, dass ich mich schon das oder andere Mal mit meiner ersten Einschätzung geirrt habe. Was soll denn eigentlich das Besondere an Shelton sein? Oder ist es einfach "nur" ein Klassiker?

  6. #31
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    3.154
    Zitat Zitat von Zardoz Beitrag anzeigen
    Wieviele Einzelbände sind von Wayne Shelton erschienen bzw. auf wieviele Bände ist die GA angelegt?
    Ich bin noch am Überlegen. Die GA ist gut gemacht. Gleichwohl bin ich nach dem ersten Durchblättern im Buchladen von dem Comic nicht uneingeschränkt überzeugt. Allerdings muss ich einräumen, dass ich mich schon das oder andere Mal mit meiner ersten Einschätzung geirrt habe. Was soll denn eigentlich das Besondere an Shelton sein? Oder ist es einfach "nur" ein Klassiker?
    Hatte auch schon mal gefragt, bisher keine besonders erhellende Antwort bekommen.
    Hänge mich mal dran. Für mich so der billige Bruder von Largo Winch, zumindest auf den ersten, flüchtigen Blick.

  7. #32
    Mitglied Avatar von yoorro
    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Trostlos, NRW
    Beiträge
    490
    18 Bände bis jetzt. Billiger Bruder ist schon eine böse Aussage. Schließlich hat van Hamme die ersten beiden Storys geschrieben und danach übernahm Cailleteau. Ein Großmeister wie van Hamme der das in seiner Glanzzeit geschrieben hat und Denayer mit seinen Top Zeichnungen machen diesen Band zu etwas ganz feinem. Cailleteau setzt mit seiner Geschichte direkt an van Hamme an und daß vollkommen überzeugend . Das das ein Klassiker ist und natürlich die Gesckmasknospen eines Jeden nicht erreichen kann ist selbstredend. Wer aber Spannung und Action mag kommt voll auf seine Kosten. Ich habe lange auf eine HC Version von Wayne Shelton gewartet und wurde vom All Verlag mit einer Top Ausgabe in gewohnter Qualität versorgt. Nun warte ich auf den nächsten Band der hoffentlich noch dieses Jahr erscheint.

  8. #33
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    3.154
    Danke, das ist doch schon mal eine sehr gute Meinung, das sollte gar nicht so hart rüberkommen, aber jeder kennt Winch, Shelton eher nicht.

  9. #34
    Moderator Finix Comics Avatar von cass lipter
    Registriert seit
    05.2002
    Beiträge
    1.626
    Zitat Zitat von yoorro Beitrag anzeigen
    18 Bände bis jetzt.
    Nicht ganz korrekt.
    Es gibt 13 Bände bisher im Original. Davon sind 9 Alben bisher auf deutsch bei Comicplus+ erschienen. (1-6, 9-11). Die Originalalben 7, 8, 12 und 13 sind bisher auf deutsch unveröffentlicht. Es wird mindestens 4 Gesamtbände (bis Album 12) geben. Ob das 13. Album als Einzelband erscheinen wird oder ob man wartet, bis weitere Bände in Frankeich erschienen sind, dazu hat sich der All-Verlag noch nicht geäußert.

  10. #35
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.494
    Ein Abenteurer mit Spezialaufgaben also nichts in Richtung Largo Winch. Van Hamme befand die Szenarien immer schlechter und übernahm die Serie wieder ab Band 9.

  11. #36
    Danke an alle für die Infos!

  12. #37
    Mitglied Avatar von yoorro
    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Trostlos, NRW
    Beiträge
    490
    13 - nicht 18. Da habe ich den Band gerade erst gelesen und schon die falsche Zahl im Kopf. Ach, der Suff halt.

  13. #38
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.852
    Zitat Zitat von Bad Company Beitrag anzeigen
    Ein Abenteurer mit Spezialaufgaben also nichts in Richtung Largo Winch. Van Hamme befand die Szenarien immer schlechter und übernahm die Serie wieder ab Band 9.
    Leider sind die Szenarien auch nach seiner Übernahme nicht besser geworden. Die ersten beiden Bände haben mir am besten gefallen, danach wird es flach.

  14. #39
    Moderator All Verlag Avatar von andrax
    Registriert seit
    02.2006
    Beiträge
    1.010
    Die Vorzugsausgabe von Wayne Shelton 1 ist ausverkauft.
    Alle Vorbesteller erhalten aber natürlich ihr Exemplar.
    andrax

  15. #40
    Mitglied Avatar von Alice C.
    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    494
    Ansgar eine super Gesamtausgabe, weiter so.

  16. #41
    Moderator All Verlag Avatar von andrax
    Registriert seit
    02.2006
    Beiträge
    1.010
    Vielen Dank für das Lob aus berufenem Munde.
    andrax

  17. #42
    Mitglied Avatar von Gagel
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Emschermünde
    Beiträge
    604

  18. #43
    Mitglied Avatar von yoorro
    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Trostlos, NRW
    Beiträge
    490
    @Gagel: seit wann gibt es die Comic-Couch? Ich bin seit Jahren bei der Phantastik Couch gemeldet und habe mal vor Jahren angeregt diese Couch doch mal zu erschaffen. Damals sagte man mir nicht möglich wegen dem riesen Aufwand. Freut mich aber das da was passiert ist.

  19. #44
    Mitglied Avatar von Gagel
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Emschermünde
    Beiträge
    604
    Keine Ahnung, ich habe da mal bei einer Recherche im letzten Jahr eine Rezi gefunden und dabei gesehen, was die sonst so machen. Da habe ich mir ein Lesezeichen gelegt und schaue jetzt regelmäßig nach.

  20. #45
    Mitglied Avatar von yoorro
    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Trostlos, NRW
    Beiträge
    490
    Ich habe mal geforscht. Seit Dezember 17 sind die Online. Da könnte man eine gute Seite draus machen. Da ist noch viel Arbeit drinn. Da fehlt auch noch die Möglichkeit, comics die man besitzt, in sein Regal zu stellen. Anmelden geht da auch noch nicht. Ich werde das mal im Auge behalten. Bei der Phantastik Couch habe ich mal alle meine Comics und Bücher eingeflegt und irgendwann aufgegeben. Das Forum war recht tot. Vielleicht wird das ja jetzt besser.

  21. #46
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    5.444
    Konnte jetzt bei einem Buchhändler mal in Band 1 der Normalausgabe anschauen.
    Also die Qualität von Papier, Verarbeitung und die Covermaterial in Originalgröße ohne Beschriftung als Trennung ist wirklich extrem hochwertig und sieht gut aus und fühlt sich wirklich phantastisch an.
    Extrem hohes Level das der All Verlag da bei seinen Ausgaben hat, dass muss man schon sagen
    Übersetzung ist laut Impressum weiterhin die von Herrn Sackmann, allerdings hat man zum Glück wieder die Originaltitel der einzelnen Alben verwendet bsw. die Mission und nicht solch Erfindungen wie Fluchtpunkt Kalakschistan die sehr nach Bastei klingen.
    Geändert von Huckybear (17.03.2018 um 17:25 Uhr)

  22. #47
    Moderator All Verlag Avatar von andrax
    Registriert seit
    02.2006
    Beiträge
    1.010
    Die Übersetzung ist tatsächlich grundsätzlich noch die alte.
    Wir haben aber ein neues Lektorat gemacht. Dabei wurden je Album bis zu 70 Änderungen (Verbesserungen) durchgeführt.
    Der Letterer fänd das nur begrenzt lustig, weil er eine Menge Arbeit deshalb hatte.
    andrax

  23. #48
    Moderator All Verlag Avatar von andrax
    Registriert seit
    02.2006
    Beiträge
    1.010
    Vielleicht nochmal zur Klarstellung: An der Übersetzung selbst haben wir natürlich nichts geändert. Der Wortlaut von Eckarts Übersetzung ist 1:1 übernommen worden. Die war natürlich einwandfrei. Sonst hätten wir ja auch direkt neu übersetzen können.
    Was wir geändert haben, waren eher formale Dinge, wie Kursivschreibungen, Änderung von Satzzeichen oder auch Ergänzung von fehlenden Buchstaben.
    Geändert von andrax (18.03.2018 um 08:26 Uhr)
    andrax

  24. #49
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    5.342
    Zitat Zitat von Huckybear Beitrag anzeigen
    Übersetzung ist laut Impressum weiterhin die von Herrn Sackmann, allerdings hat man zum Glück wieder die Originaltitel der einzelnen Alben verwendet bsw. die Mission und nicht solch Erfindungen wie Fluchtpunkt Kalakschistan die sehr nach Bastei klingen.
    Ich könnte mir vorstellen, dass ihn eine solche Aussage schmerzt...

  25. #50
    Mitglied Avatar von MickySpoon
    Registriert seit
    06.2017
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    154
    Zitat Zitat von Huckybear Beitrag anzeigen
    Übersetzung ist laut Impressum weiterhin die von Herrn Sackmann, allerdings hat man zum Glück wieder die Originaltitel der einzelnen Alben verwendet bsw. die Mission und nicht solch Erfindungen wie Fluchtpunkt Kalakschistan die sehr nach Bastei klingen.
    Hat Carlsen damals doch auch ständig getan. Man vergleiche einmal die Originaltitel der Reihe "Tramp" mit den Carlsen Bänden 1-3. Man setzte einfach mal die Adjektive "Tödlich", "Gefährlich" und "Explosiv" in den Titel und dann klappt's auch mit dem Verkauf. Bei "Fluchtpunkt" fällt mir auch immer wieder der Film-Klassiker "Vanishing Point" ein.
    Geändert von MickySpoon (18.03.2018 um 16:07 Uhr)

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •