Seite 8 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 176 bis 200 von 221
  1. #176
    Mitglied Avatar von Bonkiii
    Registriert seit
    08.2012
    Beiträge
    1.437





    Disney Meisterwerke Umfrage - Teil 5



    -beendet-



    Viel Spaß!




    Geändert von Bonkiii (16.10.2017 um 00:00 Uhr)


  2. #177
    Bei Cars 3 in der letzten Frage habe ich k.A. angegeben, weil ich ihn schon gesehen habe (sogar als Preview ).
    Viel Glück zum Nicht-Geburtstag!

  3. #178
    Mitglied Avatar von Junior Woodchuck
    Registriert seit
    05.2017
    Ort
    Woods And Meadows
    Beiträge
    234
    Macht Spaß, die Umfrage. Leider schon fast wieder vorbei. Mein Favorit aller Filme kommt aber erst noch
    A Woodchuck Has Style And Substance, Lives With Intention, Takes Risks And Enjoys The Simple Things

  4. #179
    Mitglied Avatar von Bonkiii
    Registriert seit
    08.2012
    Beiträge
    1.437
    Ankündigung


    Für die sechste und letzte Teilumfrage könnt ihr gerne Vorschläge für die Bonus Frage einbringen.

    Schreibt einfach eure Ideen hier in den Thread!

    Was interessiert euch vielleicht noch?

    Würde mich sehr freuen!



  5. #180
    Mitglied Avatar von Simba
    Registriert seit
    02.2013
    Beiträge
    1.534
    Wie wäre es mit den Mischfilmen?
    „ Man muss seinen Hintern in die Vergangenheit bringen!“

  6. #181
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    6.694
    Tierdarstellungen: Hund, Katze, Maus, Pferd, Fisch, Eule, Taube, Fuchs, ...

  7. #182
    Moderator Duckfilm Avatar von *melody*
    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.162
    Aus gegebenem Anlass:
    -Verworfene Ideen (Fraidy Cat, Gigantic, King of the Elves, American Dog, Kingdom of the Sun (was ursprünglich EKfeL sein sollte), King of the Jungle (was ursprünglich DKdL sein sollte), Princess Acedemy, Dumbo 2, Aristocats 2, Newt (Pixar), The Shadow King, Where the wild things are...da gibt es sicher noch mehr, aber die genannten sollten die geläufigsten sein)

    -Steps to enlightenment brighten the way; but the steps are steep. Take them one at a time.-
    -Cheshire Cat, American McGee's Alice




  8. #183
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    6.694
    Zitat Zitat von *melody* Beitrag anzeigen
    Aus gegebenem Anlass:
    -Verworfene Ideen (Fraidy Cat, Gigantic, King of the Elves, American Dog, Kingdom of the Sun (was ursprünglich EKfeL sein sollte), King of the Jungle (was ursprünglich DKdL sein sollte), Princess Acedemy, Dumbo 2, Aristocats 2, Newt (Pixar), The Shadow King, Where the wild things are...da gibt es sicher noch mehr, aber die genannten sollten die geläufigsten sein)
    Man muesste diese Filme aber erst noch vorstellen. Ein Grossteil der Namen sagt mir ueberhaupt nix.

  9. #184
    Moderator Duckfilm Avatar von *melody*
    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.162
    -Fraidy Cat
    -King of the elves
    -American Dog
    -Kingdom of the sun

    Kingdom of the Sun

    Kingdom of the Sun Concept Poster
    Early in development, the film was titled Kingdom of the Sun, later Kingdom in the Sun, with Roger Allers as the film's director and Randy Fullmer as producer. Among those on Allers's production team were supervising animator Andreas Deja, who was in charge of the witch character of Yzma, and pop musician Sting, who, in the wake of Elton John's success with The Lion King's soundtrack, had been assigned to write several songs for the film. Kingdom of the Sun was to have been a tale of a greedy, selfish emperor who finds a peasant who looks just like him; the emperor swaps places with the peasant for fun, much as in author Mark Twain's archetypal novel The Prince and the Pauper. However, the evil sorceress Yzma has plans to summon a dark spirit named Supai to block out the sun (the object she blames for her wrinkles), in exchange for eternal youth. Discovering the switch between the prince and the peasant, Yzma turns the real emperor into a llama and threatens to reveal the pauper's identity unless he obeys her. The emperor-llama learns humility in his new form, and even comes to love a girl llama-herder named Mata. Together, the girl and the llama set out to undo the witch's plans. In the end, the emperor turns back into a human, and he and Mata got married and lived happily ever after.
    Troubled production

    Development suffered from several attempts at trying to make the plot more original, and also from a general lack of direction. Upper management felt the plot was too similar to any number of other "Prince and Pauper" stories, and test screenings of the work-in-progress generated poor feedback. Disney hired Mark Dindal, director of Warner Bros.'s comedic animated musical Cats Don't Dance, in hopes that Dindal would be able to punch-up Allers's epic, yet uninvolving, story. The result was that Dindal and Allers essentially began making two separate films, with Dindal pushing his scenes toward comedy and Allers pushing his toward drama.

    Disney chief Michael Eisner and his studio executives were not pleased at the uneven story, the lukewarm test-audience response, and the slow pace of production. However, the executives were at first reluctant to intervene because of Allers's success with The Lion King, which had also had a troubled time in production. In addition, most of Allers's crew had complete faith in the director, who was determined to create a sweeping epic on the scale of The Lion King.

    By the summer of 1998, it was apparent that Kingdom of the Sun was not far along enough in production to be released in the summer of 2000 as planned. At this time, one of the Disney executives stormed into Randy Fullmer's office and, placing his thumb and forefinger a quarter-inch apart, angrily remarked that "your film is this close to being shut down".[1] Fullmer approached Allers, and informed him of the need to finish the film on time for its summer 2000 release (crucial promotional deals with McDonald's, Coca-Cola, and others were already established and depended upon meeting that release date). Allers acknowledged that the production was falling behind, but was confident that, with an extension of between six months to a year, he could complete the film. When Fullmer denied Allers's request for an extension, the director quit the project.




    -King of the Jungle
    -Princess Acedemy
    -Dumbo 2
    -Aristocats 2
    -Newt
    -The Shadow King
    -Where the wild things are


    Oh, ganz vergessen: Rapunzel unbraided
    Geändert von *melody* (11.10.2017 um 09:24 Uhr)

    -Steps to enlightenment brighten the way; but the steps are steep. Take them one at a time.-
    -Cheshire Cat, American McGee's Alice




  10. #185
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    6.694
    Zitat Zitat von *melody* Beitrag anzeigen
    Oh, ganz vergessen: Rapunzel unbraided
    Es ist noch zu frueh. Zuerst gelesen "Rapunzel unbrained" ... und das kam mir irgendwie seltsam vor.

  11. #186
    Mitglied Avatar von Bonkiii
    Registriert seit
    08.2012
    Beiträge
    1.437
    Zitat Zitat von Alita Beitrag anzeigen
    "Rapunzel unbrained"
    Haha, das wärs doch xD

  12. #187
    Moderator Duckfilm Avatar von Bobcat
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    L.E.
    Beiträge
    3.442
    Aber ist aus Rapunzel unbraided nicht Tangled geworden? Das gleiche mit Kingdom of the sun. Die Filme wurde ja letztendlich gemacht, nur eben unter einem anderen Titel.

  13. #188
    Moderator Duckfilm Avatar von *melody*
    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.162
    Ja schon, ebenso mit 'King of the jungle'..aber die jeweiligen Ursprungsideen waren eben ganz anders angedacht, als die Filme, die nun daraus entstanden sind. Besonders 'EKfeL' ist doch...sehr anders als Kingdom of the sun es gewesen wäre

    -Steps to enlightenment brighten the way; but the steps are steep. Take them one at a time.-
    -Cheshire Cat, American McGee's Alice




  14. #189
    Mitglied Avatar von Simba
    Registriert seit
    02.2013
    Beiträge
    1.534
    Hui, also von denen sagt mir auch nicht ein einziger Titel was xD
    „ Man muss seinen Hintern in die Vergangenheit bringen!“

  15. #190
    Mitglied Avatar von Baymax
    Registriert seit
    03.2002
    Ort
    26655 Westerstede
    Beiträge
    1.113
    Also mir auch nicht. Könnte da auch nicht Ansatzweise eine Reihenfolge bilden
    Ok, But First Coffee!

  16. #191
    Moderator Duckfilm Avatar von Bobcat
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    L.E.
    Beiträge
    3.442
    Zitat Zitat von *melody* Beitrag anzeigen
    Ja schon, ebenso mit 'King of the jungle'..aber die jeweiligen Ursprungsideen waren eben ganz anders angedacht, als die Filme, die nun daraus entstanden sind. Besonders 'EKfeL' ist doch...sehr anders als Kingdom of the sun es gewesen wäre
    Unter verworfen verstehe ich Filme, die es wirklich nicht geben wird

  17. #192
    Mitglied Avatar von Simba
    Registriert seit
    02.2013
    Beiträge
    1.534
    alita, wie war denn deins mit den Tierdarstellungen genau gemeint?

    Mir ist außerdem noch eingefallen, dass man die Muppetfilme nehmen könnte (aber vielleicht ist das zu speziell?), oder die Disney Channel Movies (High School Musical, Camp Rock, Descendants...) oder Serien also nicht die Trickserien, die waren ja schon, aber sowas wie Hotel Zack & Cody, Hannah Montana, Zauberer vom Waverly Place....
    Oder Realfilme wie Freaky Friday, die Geistervilla, Antarctica, Saving Mr. Banks, Cool runnings, Green Lake...aber da ist vielleicht die Auswahl zu groß.
    Geändert von Simba (11.10.2017 um 20:43 Uhr)
    „ Man muss seinen Hintern in die Vergangenheit bringen!“

  18. #193
    Moderator Duckfilm Avatar von *melody*
    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.162
    Zitat Zitat von Bobcat Beitrag anzeigen
    Unter verworfen verstehe ich Filme, die es wirklich nicht geben wird
    Deswegen habe ich verworfene "Ideen" geschrieben und nicht "Filme" ^^ Aber gut, mir war garnicht bewusst, dass diese Concepts so unbekannt sind oO
    Ich finde das ja sehr interessant, auch was verworfene Storybordideen und Songs betrifft für Filme, die produziert wurden. Dafür kann ich z.B. mit nur wenigen Realfilmen, Live Action Disney Channel Serien und Filmen etwas anfangen xD

    Da sich da die Geister scheiden: Wie wäre es mit einer Umfrage, was die Leute allgemein neben den Meisterwerken noch am Disney(film)universum interessiert, angelehnt an die Sachen, die bisher so genannt wurden und vielleicht noch plus Merchandise, Disneyland, Bücher.. etc? Ich denke damit könnte man jeden zufriedenstellen und man müsste sich vorher nicht zwingend noch genauer informieren.

    -Steps to enlightenment brighten the way; but the steps are steep. Take them one at a time.-
    -Cheshire Cat, American McGee's Alice




  19. #194
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    6.694
    Zitat Zitat von Simba Beitrag anzeigen
    alita, wie war denn deins mit den Tierdarstellungen genau gemeint?
    Sowas wie: Welches Tier wird am Besten dargestellt? (ohne Namensnennung, nur Tiergattungen)

  20. #195
    Mitglied Avatar von Bonkiii
    Registriert seit
    08.2012
    Beiträge
    1.437
    Zitat Zitat von Simba Beitrag anzeigen
    Wie wäre es mit den Mischfilmen?
    Das ist eine gute Idee... Leider komme ich spontan nur auf drei Filme, oder?

    Ich hatte auch mal an Frankenweene sowie Nightmare before Christmas gedacht... Ob man die noch irgendwie einbeziehen kann... Aber keine Ahnung wie...

    Zitat Zitat von *melody* Beitrag anzeigen
    Deswegen habe ich verworfene "Ideen" geschrieben und nicht "Filme" ^^ Aber gut, mir war garnicht bewusst, dass diese Concepts so unbekannt sind oO
    Ich finde das ja sehr interessant, auch was verworfene Storybordideen und Songs betrifft für Filme, die produziert wurden. Dafür kann ich z.B. mit nur wenigen Realfilmen, Live Action Disney Channel Serien und Filmen etwas anfangen xD

    Da sich da die Geister scheiden: Wie wäre es mit einer Umfrage, was die Leute allgemein neben den Meisterwerken noch am Disney(film)universum interessiert, angelehnt an die Sachen, die bisher so genannt wurden und vielleicht noch plus Merchandise, Disneyland, Bücher.. etc? Ich denke damit könnte man jeden zufriedenstellen und man müsste sich vorher nicht zwingend noch genauer informieren.
    Deine Idee finde ich auch ganz gut... Das Problem ist wohl nur, dass vielen die Konzepte zu unbekannt sind.

    Deine letzter Vorschlag gefällt mir auch sehr gut. Wie hast du dir das genau vorgestellt? Also als Beispiel

  21. #196
    Mitglied Avatar von Simba
    Registriert seit
    02.2013
    Beiträge
    1.534
    Sowas wie: Welches Tier wird am Besten dargestellt? (ohne Namensnennung, nur Tiergattungen)
    Ah ok, das ist auch interessant

    Das ist eine gute Idee... Leider komme ich spontan nur auf drei Filme, oder?
    Mary Poppins, Roger Rabbit, Elliot das Schmunzelmonster, Onkel Remus, Verwünscht

    Auf die komme ich
    „ Man muss seinen Hintern in die Vergangenheit bringen!“

  22. #197
    Mitglied Avatar von Bonkiii
    Registriert seit
    08.2012
    Beiträge
    1.437
    Zitat Zitat von Simba Beitrag anzeigen

    Mary Poppins, Roger Rabbit, Elliot das Schmunzelmonster, Onkel Remus, Verwünscht

    Auf die komme ich
    Oh sehr gut Plus die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett

  23. #198
    Mitglied Avatar von Simba
    Registriert seit
    02.2013
    Beiträge
    1.534
    Ich wusste, dass ich einen Film vergessen habe
    „ Man muss seinen Hintern in die Vergangenheit bringen!“

  24. #199
    Moderator Duckfilm Avatar von *melody*
    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.162
    Zitat Zitat von Bonkiii Beitrag anzeigen
    Deine letzter Vorschlag gefällt mir auch sehr gut. Wie hast du dir das genau vorgestellt? Also als Beispiel
    Ich meinte das so, dass jeder einfach die Reihenfolge festlegt, womit man sich neben den Meisterwerken sonst noch so beschäftigt...was man noch sammelt, worüber man sich informiert...wie die Interessen innerhalb des Disneyuniversums verteilt sind. Dass sich jeder irgendwo mit den Meisterwerken beschäftigt ist ja ersichtlich, da sich darum die Umfrage dreht. ^^
    Wie viele Punkte hat die letzte Frage immer? 10?

    Also, z.B.:

    -Realfilme
    -Mischfilme
    -Sequels
    -Live Action Remakes
    -Live Action Serien
    -Zeichentrickserien
    -Cartoons/Silly Symphony/Kurzfilme
    -verworfene Ideen/Covepts für Filme/Serien etc.
    -Dokumentationen
    -Stop Motion Filme

    ...wenn man es nur auf Filme beschränken will, was vielleicht sinnvoll wäre (da sich die anderen Special Fragen auch auf Filme bezogen haben).


    ..und das man diese Punkte dann eben in eine Reihenfolge bringt, je nach dem wo die Interessen liegen.

    -Steps to enlightenment brighten the way; but the steps are steep. Take them one at a time.-
    -Cheshire Cat, American McGee's Alice




  25. #200
    Mitglied Avatar von Bonkiii
    Registriert seit
    08.2012
    Beiträge
    1.437





    Disney Meisterwerke Umfrage - Teil 5



    -beendet-



    Viel Spaß!



    Geändert von Bonkiii (16.10.2017 um 00:00 Uhr)


Seite 8 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Ergänzungen und Korrekturen an [email protected]. This page is in no way sponsored by, created by, or endorsed by
the Disney Company. All opinions, views, and thoughts expressed herein are expressly the authors, and in no way reflect the opinions, views,
or thoughts of the Disney Company. All character images on these pages are Copyright of Disney ©.