Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    591

    Donald Duck Sonderheft 364, TGDD, DDSH (EVT: 05.09.2017)

    Sonderheft 364
    erscheint am 05.09.2017
    Hoch hinaus ... mit Gulien, Korhonen, Murry und Van Horn
    Mit Wunsch-Cover-Wahl für das DDSH 366
    64 Seiten
    3,70 €


    Cover
    https://www.egmont-shop.de/donald-du...ft-nr-364.html
    entspricht: https://inducks.org/story.php?c=D+25967
    Zeichnung: Francisco Rodriguez Peinado

    Inhalt:

    Ein Feriengast wird zur Last
    Story: Kari Korhonen
    Bleistiftzeichnungen: Kari Korhonen
    Tuschereinzeichnung: Ferran Rodriguez
    12 Seiten, aus: MM 48/2005
    https://inducks.org/story.php?c=D+2003-182

    Unheil im Untergrund
    Plot: John Antrobus
    Skript: Bob Bartholomew
    Zeichnung: Daniel Branca
    5 Seiten, aus: MM 3/1988
    https://inducks.org/story.php?c=D++9128

    Rätselhafter Geldschwund (Deutsche Erstveröffentlichung)
    Story: ?
    Art: Paul Murry
    8 Seiten
    https://inducks.org/story.php?c=W+DG+++47-09

    Entenhausener Geschichte(n), Folge 258
    Leserforum
    Wunschcoverwahl für das DDSH 366

    Die Sandsurfer
    Story & Art: William Van Horn
    10 Seiten, aus: MM 43/2002
    https://inducks.org/story.php?c=D+2000-044

    Die Schule brennt
    Story & Art: Carl Barks
    1 Seite, aus: MV 6/1964
    https://inducks.org/story.php?c=W+US+++46-05

    Wettfahrt nach Amsterdam (Deutsche Erstveröffentlichung)
    Story: Jan Kruse
    Art: Sander Gulien
    18 Seiten
    https://inducks.org/story.php?c=H+2010-099

    Vorschau auf Sonderheft 365
    erscheint am 4.10.17
    Erschreckendes ... von Branca, Ferioli, Strobl und van den Bosch

    Cover entspricht: https://inducks.org/story.php?c=D+22657

    Branca: https://inducks.org/story.php?c=D++9362
    Da Onkel Dagoberts Wachhunde bei Daniel Branca auf ihrem jährlichen Erholungsurlaub sind, muss Donald für Ersatz sorgen.
    Panzerknackers Stunde
    14 Seiten, aus: MM 30-31/1988

    Ferioli: https://inducks.org/story.php?c=D+2007-110
    An Halloween gerät Donald bei Ferioli in die Hände dreier Hexen mit ganz speziellen Wünschen.
    Hexengebräu
    12 Seiten, aus: MM 44/2008

    Strobl: https://inducks.org/story.php?c=W+DD++121-01
    Was die Panzerknacker mit einem Horn, das Bisons anlocken kann, vorhaben, schildert Tony Strobl.
    The Buffaloed Buffalo
    14 Seiten, deutsche EV

    Ein Besuch des Wirtschaftsministers und das Endspiel der Eisbären stehen bei Wilma van den Bosch in Entenhausen an.

    Geändert von Micha (08.09.2017 um 20:20 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Avatar von Donald-Phantomias
    Registriert seit
    01.2017
    Beiträge
    238
    Blog-Einträge
    4
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Wettfahrt nach Amsterdam (Deutsche Erstveröffentlichung)
    Story: Jan Kruse
    Art: Sander Gulien
    18 Seiten
    https://inducks.org/story.php?c=H+2010-099
    Die zweite Amsterdam-Story hintereinander..
    Donald-Phantomias

  3. #3
    Mitglied Avatar von Huwey
    Registriert seit
    02.2016
    Ort
    Köln
    Beiträge
    498
    Blog-Einträge
    3
    Vom gleichen Team...

  4. #4
    Mitglied Avatar von Bastbra Duck
    Registriert seit
    12.2016
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    628
    Blog-Einträge
    5
    Och neee! Auf Gulien kann ich gut verzichten...kann man nicht mal eine Pause mit dem machen? Der Stil gefällt mir nicht sonderlich gut, da er mir zu aggressiv zeichnet.
    Gesendet mit Blablabla aus Entenhausen

  5. #5
    Schade, nichts für mich dabei. Wieder einen Monat warten...

  6. #6
    Mein Urteil:

    Ein wirklich gelungenes Heft!

    Korhonen OK, Branca solide, Murry fantastisch (Oma Duck bei Dagobert und ein eher ungewöhnlicher Geldspeicher), Van Horn nicht übel, guter Barks Einseiter, Amsterdam Story diesen Monat auch unterhaltsam.

    Klare Kaufempfehlung!

  7. #7
    Zitat Zitat von Unca $crooge Beitrag anzeigen
    Schade, nichts für mich dabei. Wieder einen Monat warten...
    Irrtum meinerseits und darüber freue ich mich! Ein Branca, den ich noch nicht habe, ist immer gut und der Rest ist auch in Ordnung, obwohl ich der Meinung bin, daß Korhonen schon bessere Zeichnungen abgeliefert hat.

  8. #8
    Mitglied Avatar von Spectaculus
    Registriert seit
    03.2017
    Beiträge
    355
    Blog-Einträge
    2
    Also, bei der Wunschcomic-Wahl habe ich nicht mitgemacht, aber bei den Covers werde ich es wohl tun...

    1) der Nadorp ist mir einerseits etwas zu weit hergeholt (zumal Dagobert in dem Aufzug nicht auf den ersten Blick erkennbar ist) und andererseits zu sehr "erklärt" (das Schild)
    2) der Schröder ist schon witziger, aber für Daisy nicht eben schmeichelhaft. So schlecht ist die in der Küche doch nicht, oder?
    3) der Branca ist mein Favorit! Ein bisschen surreal und bizarr - m.E. ein ideales "eye-catching" DDSH-Cover! Mich erinnert die Zeichnung auch an den Scarpa-Klassiker "Eine Spur zu realistisch" - ein weiterer Pluspunkt.

    Die Antwort auf den Leserbrief zum MMC stimmt mich ehrlich gesagt etwas nachdenklich. Ich meine, im Inducks sind doch alle MM-Hefte seit Anbeginn des Universums registriert. Kann man es wirklich nicht von der Redaktion verlangen, dass sie mal eben den Storycode eingibt und checkt, ob die Geschichte vielleicht doch schon mal in Deutschland erschienen ist? Wie der Leserbriefschreiber ja auch meint, ist gegen Nachdrucke aus Uralt-MM-Heften nichts einzuwenden. Die zusätzliche Angabe würde den Verkaufszahlen sicher nicht schaden und dem Heft vielleicht sogar etwas mehr Seriosität verleihen. Dasselbe gilt im Übrigen auch für das MM-Taschenbuch - auch hier würde ich mir bei den Geschichten, die nicht als EVs deklariert sind, Angaben zur ursprünglichen Veröffentlichung wünschen. In LTB Spezial, Maus- und Enten-Edition ist das ja genauso wie im DDSH Standard.

    Ach so - die Comics! Van Horn liefert mal wieder (wenig überraschend) das typisch skurrile Highlight, auch wenn es nicht seine beste Geschichte ist. (Ist der Originaltitel "Cruisin' for a Bruisin'" eigentlich eine Referenz an Pink Floyd? Falls ja, dann ist es wohl auch kein Zufall, dass mich das Bild auf der letzten Seite oben links an das Cover von "A Momentary Lapse of Reason" erinnert...) Korhonen leider so, wie ich ihn nicht mag: Überzeichnet (Dagobert im ersten Panel) und überdreht - die Story geht in Ordnung, die Zeichnungen aber sind nur so la la. Bei Murry fällt mir Dagoberts buschiger Backenbart auf - und ein kleiner Logikfehler: Wenn Dorette den Herrn Allzweck nicht kennt, wie kann sie dann merken, dass seine Stimme anders klingt als sonst? Insgesamt stört mich bei den ersten drei Comics die thematische Monotonie. Für sich gesehen ist keine der Geschichten schlecht, aber so hintereinander fehlt doch der Kontrast.

  9. #9
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    08.2017
    Beiträge
    1
    Hallo, hoffentlich ist es noch nicht zu spät Donald Duck Sonderheft Nummer 364 zu bewerten, weil Heft 365 schon veröffenlicht ist. Hoffentlich kriege ich keine Verwarnung!

    Zum Heft: Cover, Zeichner(Wer war der Zeichner). Gag: Eine übliches Coverherbstbild, das eher mir Micky Maus Magazin von 1990 anmutet!

    Heft:
    Ein Feriengast wird zur last: Autor&Zeichner: Kari Korhonen: Hm, mir hat die Story nicht gefallen. Dieser Zeichner und Autor ist sowieso mein erster Hasszeichner, weil ich seine Zeichnungen nicht mag, die Story habe ich zum Glück vergessen.

    Unheil im Untergrund: Autor: John Antrobus/Bob Bartholomew. Zeichner: Daniel Branca: Tolle Zeichnungen, Story nicht so gut. Die Panzerknacker versuchen wieder den Geldspeicher anzugreifen auf subtile weise. Die Erzählform der Panzernacker war aber gut.Ende wie üblich.

    Rätselhafter Geldschwund: Zeichner: Paul Murry. Story: Paul Murry gefällt mir bei seiner Maus viel besser, aber hier entfernt erinnert mich seine Zeichnung ein bisschen an Tony Strobl und das gefällt mir. Dagobert hat wieder Geldsorgen, aber diesemal kommt Dorette Duck zu Hilfe anstatt Donald. Netter Zehnseiter.

    Entenhausener Geschichten und Leserforum noch nicht gelesen.

    Wunschcover-Wahl:erster: Naja, das erste ist nicht so lustig. zweiter: Ah, Donald mit einer Kettensäge und Daisy ist unfähig zu kochen? nicht gut. Wenn es aber ausgewählt wird, Tja dann ist das so.dritter: Hat mir noch am besten gefallen.

    Die Sandsurfer: Autor&Zeichner: William Horn. Story: Der Running Gag war bei mir beim dritten mal raus. lustig aber die Entscheidung für den Leser bei den drei Möglichkeiten. Die zweite gute Geschichte im Band nach Unheil im Untergrund für mich.

    Die Schule brennt: Autor&Zeichner: Carl Barks. Story: Den Einseiter kenn ich noch nicht. Der titel erinnert mich an den Film: Hurra die Schule brennt. Ist ja normal wegen Dagobert. So kennen wir ihn ja. Aber Dagobert bei der Feuerwehr? Hm. Gut.

    Wettfahrt nach Amsterdam: Autor: Jan Kruse. Zeichner: Sander Gulien. Story: Wann ist eigentlich Mac Moneysac in DDSH in welcher alleretztes aufgetreten? Das Gustav die Seiten wechselt war mir vorher klar. Die Geschichte gibt es auch bei: Eine handvoll Tee! wo es aber PascualeZeichnungen ist. Welche Story war das nochmal in welchen LTB? Tolle Geschichte.

    Heft habe ich auf Gut geschätzt, nur die erste Story ist ein Flop für mich.

    Nächster Heft: Halloween. Naja, so lustig finde ich das nicht. im letzten Jahr gab es ein besseres Cover, aber naja.

    Wie hat euch mein Text gefallen? Soll ich mich besser ausdrücken oder geht das so?

    Oh, muss Schluss machen, muss den Bus erwischen!

  10. #10
    Mitglied Avatar von Spectaculus
    Registriert seit
    03.2017
    Beiträge
    355
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von atrides Beitrag anzeigen
    Wettfahrt nach Amsterdam: Autor: Jan Kruse. Zeichner: Sander Gulien. Story: Wann ist eigentlich Mac Moneysac in DDSH in welcher alleretztes aufgetreten? Das Gustav die Seiten wechselt war mir vorher klar. Die Geschichte gibt es auch bei: Eine handvoll Tee! wo es aber PascualeZeichnungen ist. Welche Story war das nochmal in welchen LTB? Tolle Geschichte.
    "Alles für ein Tässchen Tee" aus LTB 331 ist das. Tatsächlich, bei einer Transgaard-Story wird sogar Pasquale erträglich!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •