Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: HOPP UND HOPPLA von Branko Karabajic

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2003
    Beiträge
    241

    HOPP UND HOPPLA von Branko Karabajic

    Wer erinnert sich an die HOPP UND HOPPLA Geschichten fuer die Allerkleinsten in "Pumuckl"?

    Ich habe 4 dieser alten Hefte und wuerde gerne wissen, fuer welche Hefte Kara HOPP UND HOPPLA gezeichnet hat.

    Wer von euch hat diese Geschichten gesammelt?

    Wer kann darueber mal berichten, denn es war immerhin mit ein wichtiges Lebenswerk von Kara.

  2. #2
    Mitglied Avatar von Lupo
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Im schönen Mittelfranken
    Beiträge
    676
    Mein Bruder hat die Pumuckl jeden Monat bekommen. Ich muss damals ungefähr 13 oder 14 gewesen sein, und habe die Hefte eben wegen Hopp und Hoppla fast alle aufgehoben. Ich fürchte allerdings, dass sie den letzten Umzug nicht überlebt haben, auf Anhieb konnte ich sie jedenfalls nicht finden. Vielleicht liegen sie noch irgendwo auf dem Dachboden.

    Ich mochte diese liebevoll gezeichneten Tiergeschichten sehr, die Hintergründe erinnern ja sehr stark an Pauli. Nur gefiel es mir schon damals nicht, dass der Fuchs Isidor immer als blutrünstiger Feind dargestellt wurde, im Gegensatz zu anderen Raubtieren (Dachs, Igel), die immer alle freundlich und nett rüberkamen. Aber da kam halt wieder die typische Kauka-Moral rüber.
    Ich habe das Heft damals bestimmt über zwei Jahre lang gesammelt, und H+H war immer dabei. Vielleicht finde ich die Hefte ja noch, dann kann ich mehr sagen.
    Freitag ist Freutag - ist Fix-und-Foxi-Tag

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2003
    Beiträge
    241
    Danke jedenfalls schon mal fuer die Vorab-Info. So kommt man der Sache ja schon etwas naeher. Es waere ein Unding, in der Kara-Forschung HOPP UND HOPPLA nicht integrieren zu koennen!

  4. #4
    Die erste Serie der Pumuckl-Hefte erschien von November 1983 bis November 1990 im BAVARIA Verlag. Vielleicht gab es sogar ein Dezember-Heft, das weiß ich allerdings nicht.
    Für alle Fix und Foxi-Freunde stellen diese Hefte eine kleine Sensation dar! Gegründet wurde der herausgebende Verlag von Rolf Kauka's Tochter Mascha Kauka und ihrem Mann Ulrich Pohl, dessen Vater schon der Rechtsbeistand für Rolf Kauka war. Einige der wichtigsten Mitarbeiter aus der klassischen Kauka-Redaktion (als sie noch im „Schlößchen“ in Grünwald war) haben am Pumuckl-Heft mitgearbeitet. So war Jolan Sohn in der Redaktion zu finden und die besten Zeichner - Florian Julino und Branco Karabajic - zeichneten Geschichten und Illustrationen für das Pumuckl-Magazin. Florian Julino konnte hier hemmungslos seinen spritzigen Humor in Text und Zeichnung ausleben und der Pauli-Zeichner Kara hat die drollige Serie Hopp & Hoppla kreiert, die lustig und anrührend zugleich ist.
    Allerdings gilt das nur für die Pumuckl-Hefte zwischen 1983 bis 1990. Danach versuchten sich andere Verlage an dem Kobold und setzten andere Schwerpunkte.

    Die zweite Pumuckl-Serie erschien dann im Dino Verlag ab Ausgabe 3/1999, bzw. Panini Verlag und läuft heute noch.
    Geändert von nc-schmitt (26.08.2017 um 16:59 Uhr)
    Herzliche Grüße
    nc

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2016
    Ort
    Maulwurfshausen
    Beiträge
    48
    Vielen Dank für diese Zusammenstellung an Informationen über die Pumuckl-Hefte. In der Kaukapedia findet man auch Infos, aber da liest man eher drüber weg. Jetzt bin ich neugierig geworden auf diese Comicreihe der 1980er Jahre, die auf Ebay nur vereinzelt angeboten werden.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2003
    Beiträge
    241

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2016
    Ort
    Maulwurfshausen
    Beiträge
    48
    Sehr schöne Abbildung! War das eine Art Poster? Da in der englischsprachig angelegten Namens-Titelatur Pauli im O auftaucht, erschien die Illustration wohl eher nicht in den Pumuckl-Heften, sondern zu einem späteren Zeitpunkt.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2003
    Beiträge
    241
    Diese Abbildung erschien niemals.

    Ich gestalte gern eigene Titelbilder.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2003
    Beiträge
    241
    Geändert von Old Rein (20.10.2017 um 19:51 Uhr) Grund: unscharf

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •