Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Spirou&Fantasio Welche Story?

  1. #1
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    08.2017
    Beiträge
    1

    Spirou&Fantasio Welche Story?

    Hallo,
    bin neu hier und wende mich an Spirou&Fantasio-Experten.
    Gesucht wird folgendes Bild:
    Einer der Akteure,vermutlich Fantasio,steht vor einer Platane und wundert sich,
    dass er deren Camouflagemuster angenommen hat.Es müsste also um eine Substanz gehen,
    die unsichtbar macht oder eine Art Chamäleoneffekt auslöst.Wo kommt das vor?
    Sicher ist nur,dass das auch mal in einer Kauka-Ausgabe drin war,ich kannte früher nur"Pit&Pikkolo".
    Wär schön,wenn mir wer da weiterhelfen könnte...
    ciao,miao

  2. #2
    Mitglied Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    1.198
    Blog-Einträge
    1
    Könnte mMn nur aus dem ersten regulären Album "Der Zauberer von Rummelsdorf" stammen.

  3. #3
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    1.656
    Hatte ich auch vermutet und gerade gecheckt: Fehlanzeige. Fantasio wird zwar bunt und sogar nachtleuchtend aber "unsichtbar" wird er nicht.

  4. #4
    Es gibt hier zwei Möglichkeiten :

    Die Entführung des Marsupilamis

    Nun es gibt bei "Die Entführung des Marsupilamis" Band 3 von Franquin. Eine Pille die Fantasio schluckt um beim Auftreten eines Zauberstückes in einem Zirkus diesen Effekt zu erzielen. Diese Pille wurde von Graf Rummelsdorf entwickelt. Man wird hier aber nicht Unsichtbar

    oder-

    Das Versteck der Muräne

    Hier gibt es auch ein Mittel um weite Tiefen unter Wasser unbeschadet zu Überstehen, ein Mittel die den neben Effekt hat das man blau anläuft und weisse Punkte bekommt (Gesundheitlich Unbedenklich). Hier greift Spirou zu diesem Trick als er zum ersten mal auf John Helena die -Muräne- trifft.
    Geändert von John Helena (23.08.2017 um 18:42 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •