Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Direktor
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    St. Wendel / Saarland
    Beiträge
    3.788

    Cool LTB 25 - Tick, Trick und Track räumen auf

    20 Beiträge für LTB 43, nur 8 für LTB 62. Weil es ein Micky-LTB war, oder ist das Thema schon ausgereizt ? Nun, wir werden sehen (und ich werde weitermachen) ...

    Also folgendes ist drin:
    - Das Vermächtnis des Dietleib Duck
    (eine nette Geschichte zum Start, und ein neuer Verwandter wird vorgestellt)
    - Der gewisse Kniff
    (Naja)
    - Wie gewonnen, so zeronnen
    (schöne Geschichte, Primus von Quack ist mit dabei)
    - Der Onkel aus Amerika
    (noch ein neuer Verwandter und eine weitere Steigerung)
    - In den Fängen des Geiers
    (der Höhepunkt bisher, doch dann: )
    - Die geheimnisvollen Zündelländer
    (das Beste an diesem LTB. Natürlich nach meiner persönlichen Meinung)

    Als Fülsel gibt es dann noch ein paar Onepager mit Daisy, Minni, Strolchi und Goofy.

    Bitte, wie immer, ein paar Infos zu den Zeichnern von einem der Wissenden. Vielen Dank !

    Ich bin auf Eure Meinung gespannt und hoffe auf mehr als die 8 Postings vom letzten Mal.
    Also, haut rein, Freunde.

    Euer Ungewitter

    [Dieser Beitrag wurde von Ungewitter am 15. Mai 2001 editiert.]

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2000
    Beiträge
    285

    Arrow

    Bitte sehr:
    • Das Vermächtnis des Dietleib Duck
      Autor:Carlo Chendi
      Zeichner:Luciano Gatto
    • Der gewisse Kniff
      Zeichner:Giulio Chierchini
    • Wie gewonnen, so zerronnen!
      Autor: Pier Carpi
      Zeichner:Massimo De Vita
    • Der Onkel aus Amerika
      Autor: Pier Carpi
      Zeichner:Massimo De Vita
    • In den Fängen des Geiers
      Autor:Guido Martina
      Zeichner:Romano Scarpa
      Giorgio Cavazzano
    • Die geheimnisvollen Zündelländer
      Autor:Guido Martina
      Zeichner:Romano Scarpa
      Giorgio Cavazzano
    "Die geheimnisvollen Zündelländer" und "In den Fängen des Geiers" sind auch meine Favoriten



    [Dieser Beitrag wurde von Conix! am 15. Mai 2001 editiert.]

  3. #3
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.648

    Post

    Das Vermächtnis des Dietleib Duck
    Text: Carlo Chendi / Zeichnungen: Luciano Gatto

    Der gewisse Kniff
    unknown / Giulio Chierchini

    Wie gewonnen, so zeronnen
    Pier Carpi / Massimo De Vita

    Der Onkel aus Amerika
    Pier Carpi / Massimo De Vita

    In den Fängen des Geiers
    Guido Martina / Romano Scarpa (pencil), Giorgio Cavazzano (Tusche)

    Die geheimnisvollen Zündelländer
    Guido Martina / Romano Scarpa (pencil), Giorgio Cavazzano (Tusche)

    Jano

    EDIT: oh... da war schon jemand schneller

    [Dieser Beitrag wurde von Jano am 15. Mai 2001 editiert.]

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2000
    Beiträge
    285

    Post

    Original erstellt von Jano:

    oh... da war schon jemand schneller


    Aber nur um Sekunden!Herauszufinden bleibt, wer der Autor von "Der gewisse Kniff" ist...


  5. #5
    Direktor
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    St. Wendel / Saarland
    Beiträge
    3.788

    Post

    Danke an Euch beide !

  6. #6
    Mitglied Avatar von Kronion
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Eichstätt
    Beiträge
    125

    Smile

    Aha. Das ist wieder ein Tip, welches LTB ich mir als nächstes kaufen sollte, um meine Sammlung wieder ein bißchen zu vervollständigen.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    782

    Post

    Das sehe ich auch so: Standard-LTB der 1. Generation (bis 50), aber nichts besonderes. Daher nichts was ich speziell herausstellen würde, da gibt es bessere (wie auch schon LTB 62)

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Christkinddorf
    Beiträge
    2.210

    Post

    Kann mich den vorherigen meinungen nur anschließen. De Vitas Zeichnungen sind zwar nicht ganz so weltklasse, wie die seiner späteren Micky-Comics - aber doch trotzdem auf einem sehr hohen Niveau.
    Im Vergleich zu heutigen LTBs sogar auf einem uneinholbar hohen Niveau...

    Übrigens schaut einmal auf Seite 224 das letzte Bild an, wie da wieder herumgefuscht wurde...
    Das einzig Positive an den neuen LTBs, dass so etwas zum Glück nicht mehr gemacht wird...

    Christian

  9. #9
    YpsFanpage Moderator Avatar von YPSmitGimmick
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.918
    Sorry, daß ich diesen Thread wieder hochhole, aber ich wollte die Heftbesprechungs-Threads gern vor Bernds bevorstehender Löschaktion retten (bei der alle Thread deren letzte Antwort vor dem 1.6.2001. war verschwinden)

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    204
    Mal wieder eine Wiederbelebung eines uralten Threads, aber ich hab da mal ne Frage. Auf der Originalausgabe dieses LTBs ist unten der Hinweis "50 lustige Jahre" aufgedruckt. Das Buch ist 1973 erschienen. Hier nun meine Frage: Auf welches Jubiläum bezieht sich dieser Hinweis? Das LTB kanns nicht sein, das gabs zu diesem Zeitpunkt grade mal 6 Jahre. Ein runder Geburtstag von Micky Maus kanns auch nicht sein, Micky wurde 1928 von Walt Disney erfunden und der fünfzigste von Disney selbst kann es auch nicht gewesen sein, der war damals schon über 60 und leider schon tot. Vielleicht das Jubiläum von Micky Maus in Deutschland? Wer weiß mehr?

  11. #11
    1923 wurde das Disney-Studio gegründet.

  12. #12
    Ich habe einen Nachdruck von LTB 24 aus dem Jahre 1977, das ebenfalls diesen Aufdruck "50 Lustige Jahre" hat

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •