Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 54

Thema: Comix 53

  1. #1
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    3.985

    Comix 53

    Hier schon einmal vom neuen, kräftig relaunchten COMIX die ...

    COVERS:

    Das Frontcover:



    Das Backcover:



    Der gesamte Umschlag:




    EDITORIAL

    Liebe Leserinnen und Leser,

    wer derzeit die Kino-Programme studiert, der wird in den Spielplänen schon seit Monaten mindestens zwei oder drei Comic-Verfilmungen gleichzeitig in seinem Lichtspielhaus entdecken können. Vom Graphic-Novel-Stoff "Wilson" über die französische "Valerian und Veronique"-Verfilmung bis hin zum Realfilm nach dem Manga "I am Hero" wird dabei eine höchst unterschiedliche Palette an Werken adaptiert – auch wenn viele der bewegten Bilder den Lesegewohnheiten abermals zuwiderlaufen, etwa bei den arg jugendlichen Darstellern im "Valerian"-Film.

    Ganz besonders im Fokus stehen natürlich die diversen Superhelden-Filme, auf die wir in diesem Heft verstärkt eingehen. Nämlich mit einer Beleuchtung der Comic-Vorlage des "Wonder Woman"-Streifens und einem großen Überblick zum Marvel Cinematic Universe, das seit einem Jahrzehnt die Filmbranche kräftig aufmischt.

    Es gab übrigens auch mal eine Zeit, als in Deutschland regelmäßig Verfilmungen hiesiger Comic-Stoffe ein Publikum ins Kino zogen, das nach Abermillionen zählte. Doch das ist alles längst Vergangenheit aus einem anderen Jahrtausend, wie einem besonders schmerzlich bewusst wird, wenn gerade Ralf König mit einem neuen Comic in den Schlagzeilen ist, auf den auch wir in dieser Ausgabe eingehen. Ob sich die Kino-Zeiten eines "Bewegten Mannes" oder eines "Kleinen Arschlochs" noch einmal wiederholen lassen?


    INHALT

    Comics
    Dashboard von Jamiri
    Hommage an Jules Verne von Isabel Kreitz
    Manu und Saul von Volker Reiche
    Schöne Töchter von Flix
    Brett der tapfere Raumpilot von Bill GoGer, Rudolph Perez & Thomas Baehr
    Cartoon-Chronik von Burkh, Schwarwel, Thomas Plaßmann, Michael Holtschulte & 18 Metzger
    Spirou & Fantasio: Kofferträger von Jean-David Morvan & Hiroyuki Ōshima

    Themen
    Der Comic als Zeuge der Welt und der Menschheit – Interview von Thomas Hummitzsch mit Marc-Antoine Mathieu
    10 Jahre Marvel Cinematic Universe – Martin Jurgeit über die Welt der Kino- und TV-Serien von Marvel
    George Pérez' Wonder Woman Mike Hasse über die Inspiration für den gefeierten Kinofilm
    Deutschlands Historie im Manga – Stefan Pannor zeigt, welches Deutschlandbild japanische Comics transportieren
    Das gibt's nur einmal, das kommt nicht wieder – Andreas Platthaus über Ralf Königs Konrad und Paul, die in Würde altern
    Buddy Longway – Überlebenskampf eines Antihelden – Für Jörg Krismann ein großer Klassiker in neuem Gewand

    Rubriken
    Meldungen aus der Comic-Szene
    Das Comic-Rätsel
    Novitäten & Tipps – Helden, Mangas, Graphic Novels, Alben
    Termine aus der Comic-Szene
    Der rasende Keiler
    Impressum


    Das Heft ist in den Partnerläden und Museen ab dem 5. August 2017 erhältlich. Im übrigen Comicfach- und Bahnhofsbuchhandel ab der KW 32.
    Geändert von Martin Jurgeit (03.08.2017 um 09:02 Uhr)

  2. #2
    Schön, dass es weiter geht!

  3. #3
    Mitglied Avatar von Schninkel
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    2.453
    Zitat Zitat von Anselm Blocher Beitrag anzeigen
    Schön, dass es weiter geht!
    Dem Grunde nach ja, aber:

    welche Inhalte ?
    welche Comics (Fortführung Spirou)?
    welcher Intervall ?
    wo bekommt man es ?
    für wieviel Geld ?
    Massenweise Graphic Novels oder was darunter firmiert, hauptsächlich Reprodukt und Avant
    Ebenfalls neu: US-DC und Marvel, US-30 Days of Night u.a.
    Alles zum Preissturz freigegeben
    http://www.comicforum.de/showthread....93#post5098393

  4. #4
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.254
    Zitat Zitat von Schninkel Beitrag anzeigen
    welche Inhalte ?
    welche Comics (Fortführung Spirou)?
    Steht beides an der Seite. Kann man zwar nur die Hälfe von lesen, weil das Cover ja wahnsinnig gross gepostet wurde, aber "Spirou" ist dabei.

    für wieviel Geld ?
    Stimmt. dEr Preis könnte €2,99 oder €3,00 oder €3,99 heissen. Tippe auf mittleres.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.391
    u.a. Antoine Mathieu, Wonder Women, Konrad und Paul...

  6. #6
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    3.985
    Zitat Zitat von Schninkel Beitrag anzeigen
    welche Inhalte ?
    Das Inhaltsverzeichnis wird hier in Kürze im ersten Posting eingestellt.

    welche Intervall ?
    Im Prinzip soll es wieder monatlich weitergehen mit eventeuellen Auslassungen im Sommer und Winter.

    wo bekommt man es ?
    ... wie gewohnt im Bahnhofsbuchhandel, Comic-Läden und diversen Museen.

    für wieviel Geld ?
    Der offizielle Verkaufspreis im Einzelhandel beträgt wieder € 2,00 wie in der Anfangszeit – allerdings jetzt zum etwas verringerten Umfang von 64 Seiten.

  7. #7
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    3.985
    Zitat Zitat von Martin Jurgeit Beitrag anzeigen
    (...) Ob sich die Kino-Zeiten eines "Bewegten Mannes" oder eines "Kleinen Arschlochs" noch einmal wiederholen lassen? (...)
    Den Film gleich für die Liga "Der bewegte Mann" und "Das kleine Archloch" auszurufen, wäre vielleicht doch etwas vermessen, aber schon dumm, dass ich beim Schreiben des Editorials komplett "Endzeit" ausgeblendet habe (einen dpa-Bericht über den Dreh gibt es u.a. hier: http://bit.ly/2v2p6VQ ) – schließlich haben wir den Comic/Manga in COMIX veröffentlicht.

    P.S.: Den zweiten oben genannten Film musste ich bewusst SO schreiben.
    Geändert von Martin Jurgeit (04.08.2017 um 06:57 Uhr)

  8. #8
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.254
    Heute habe ich ein Einhorn gesehen. Oder Comix 53, das der DHL-Bote heute bei uns abgegeben hat.

  9. #9
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    3.985
    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    (...) das der DHL-Bote heute bei uns abgegeben hat.
    Hier in Lehrte gerade auch. Werde mich mal dran machen, einen Sack Beleghefte und ein paar letzte Abo-Hefte loszuschicken.

  10. #10
    Mitglied Avatar von Derma R. Shell
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    65201 Wbn.
    Beiträge
    5.007
    Werd gleich mal am hiesigen Hauptbahnhof die Augen aufhalten nach Heft, Horn und Hufen
    Gruß Derma

  11. #11
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    3.985
    Zitat Zitat von Derma R. Shell Beitrag anzeigen
    Werd gleich mal am hiesigen Hauptbahnhof die Augen aufhalten nach Heft, Horn und Hufen
    Siehe hier:
    Zitat Zitat von Martin Jurgeit Beitrag anzeigen
    (...) Das Heft ist in den Partnerläden und Museen ab dem 5. August 2017 erhältlich. Im übrigen Comicfach- und Bahnhofsbuchhandel ab der KW 32.

  12. #12
    Mitglied Avatar von Derma R. Shell
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    65201 Wbn.
    Beiträge
    5.007
    Deshalb wars am Freitag noch nicht da
    Gruß Derma

  13. #13
    Mitglied Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    1.235
    Blog-Einträge
    1
    Die zwei Euro lohnen sich schon für die sehr gelungene neue Kolumne über die deutsche Comicszene. Aber auch sonst hat mir die Mischung von Artikeln und Comics gut gefallen, hoffentlich geht's auf diesem Niveau weiter. Ein Lob auch noch für das neue Layout, das angenehm aufgeräumt wirkt.

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    7.365
    Blog-Einträge
    77
    Mir war'n 's ein bisschen zuwenig Comics. Fühlt sich das nur so an, oder waren das früher mehr?
    Ansonsten fehlte mir im Editorial ein Verweis auf die Zwangspause und den Neustart sowie ein Hinweis auf das nächste Heft.
    Von Blutbäumen und Weltraumgärtnern: Neue Horrorkracher von mir demnächst irgendwann bei Weissblech.

    Bitte beachtet auch meinen Verkaufsthread.

  15. #15
    Mitglied Avatar von Schninkel
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    2.453
    Zitat Zitat von FilthyAssistant Beitrag anzeigen
    Ansonsten fehlte mir im Editorial ein Verweis auf die Zwangspause und den Neustart sowie ein Hinweis auf das nächste Heft.
    Warum sollte da mehr stehen als hier im CF ?
    Massenweise Graphic Novels oder was darunter firmiert, hauptsächlich Reprodukt und Avant
    Ebenfalls neu: US-DC und Marvel, US-30 Days of Night u.a.
    Alles zum Preissturz freigegeben
    http://www.comicforum.de/showthread....93#post5098393

  16. #16
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    7.241
    Hui Überraschung, am Bahnhof in Frankfurt/Oder lag ein Comix Nummero 53 aus hmm für 2 Euro konnte man nicht viel falsch machen und habs mir gegriffen, da ich es recht gerne gelesen habe, bis es dann unsichtbar wurde im Handel und ich überdrüssig wurde danach zu suchen. Glaube zum Schluss habe ich es nur noch über ebay erstanden, bis auch das einschlief auf Grund der unregelmäßigen Erscheinungsweise. Mal sehen ob es wieder so läuft.

    Ansonsten hat sich das Konzept anscheinend weg vom Comic hin zu überwiegend Artikeln verschoben. Die waren jedoch sehr lesenswert. Längere Comics waren früher ja viel mehr. Die Übersichten sind recht nützlich. Ein paar mehr Rezensionen und ich bin zufrieden. Kostet ja nur 2 Euro.

    Hausarrest ab 19:00 Uhr Band 2 ist übrigens von Tokyopop und nicht von Carlsen. Wohl von Media Control übertragender Fehler in den Charts.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  17. #17
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    3.850
    Zitat Zitat von Schninkel Beitrag anzeigen
    Warum sollte da mehr stehen als hier im CF ?
    Weil, wenn man alles bereits im CF lesen könnte, man die Zeitung nicht mehr gedruckt bräuchte!
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  18. #18
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    7.241
    Zitat Zitat von Pegasau Beitrag anzeigen
    Weil, wenn man alles bereits im CF lesen könnte, man die Zeitung nicht mehr gedruckt bräuchte!
    Sowie ich das sehe muss man das Teil schon kaufen, da weder die Comics, Artikel noch Übersichten hier im Forum lesbar sind.

    Ich hätte aber auch ein wenig Erhellendes zum Relaunch im Editorial oder so gerne gelesen. Soll ja Leute geben die hier nicht unterwegs sind. ^^
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  19. #19
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    3.985
    Zitat Zitat von HerrHase Beitrag anzeigen
    (...) Ein Lob auch noch für das neue Layout, das angenehm aufgeräumt wirkt.
    Das Lob gebe ich dann gerne an unsere Grafikerin Sibylle weiter, die daran maßgeblich beteiligt war.

    Zitat Zitat von FilthyAssistant Beitrag anzeigen
    Mir war'n 's ein bisschen zuwenig Comics. Fühlt sich das nur so an, oder waren das früher mehr? (...)
    Definitiv. Zum einen haben wir den Umfang (und den Preis) klar verringert und zum anderen haben wir auch das Konzept noch konsequenter auf das Serviceangebot fokussiert. Das ist auch den Leserreaktionen der vergangenen Jahre geschuldet.

    Zitat Zitat von FilthyAssistant Beitrag anzeigen
    (...) Ansonsten fehlte mir im Editorial ein Verweis auf die Zwangspause und den Neustart sowie ein Hinweis auf das nächste Heft.
    Da der Großteil der Publikums aus Gelegenheitslesern besteht, haben wir auf einen Verweis auf die Pause verzichtet. Das nächste Heft wird ab der KW 36 in den Handel kommen.

    Zitat Zitat von Dekaranger Beitrag anzeigen
    (...) Die Übersichten sind recht nützlich. Ein paar mehr Rezensionen und ich bin zufrieden (...)
    So ganz wird sich unser neues redaktionelles Konzept erst im nächsten Heft entfalten. Die Nummer 53 war da noch ein wenig "improvisiertes Experimentierfeld". Sei also gespannt.

    Zitat Zitat von Dekaranger Beitrag anzeigen
    (...) Hausarrest ab 19:00 Uhr Band 2 ist übrigens von Tokyopop und nicht von Carlsen. Wohl von Media Control übertragender Fehler in den Charts.
    Ich fürchte, der Fehler liegt eher bei uns – und ganz konkret bei mir selbst

  20. #20
    Mitglied Avatar von Schninkel
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    2.453
    Zitat Zitat von Pegasau Beitrag anzeigen
    Weil, wenn man alles bereits im CF lesen könnte, man die Zeitung nicht mehr gedruckt bräuchte!
    Ich bezog mich auf die Gründe zur Erscheinungsweise. Die Zeitung wird man ja wohl nicht deswegen kaufen, sondern wegen der Artikel und der Comics.
    Dies
    Zitat Zitat von FilthyAssistant Beitrag anzeigen
    Ansonsten fehlte mir im Editorial ein Verweis auf die Zwangspause und den Neustart sowie ein Hinweis auf das nächste Heft.
    war der Kontext auf den ich mich bezog:
    Zitat Zitat von Schninkel Beitrag anzeigen
    Warum sollte da mehr stehen als hier im CF ?
    Wo doch
    Zitat Zitat von Martin Jurgeit Beitrag anzeigen
    ...der Großteil der Publikums aus Gelegenheitslesern besteht
    wurde
    Zitat Zitat von Martin Jurgeit Beitrag anzeigen
    ... auf einen Verweis auf die Pause verzichtet.
    Soviel zur konzeptionellen Ausrichtung und weswegen es keinen Sinn macht, dieses Blatt regelmäßig erwerben zu wollen. Es ist ein Reklameblatt mit redaktionellen Beilagen, so wie die Bäckerblume oder die Apothekenrundschau.
    Geändert von Schninkel (21.08.2017 um 19:44 Uhr)
    Massenweise Graphic Novels oder was darunter firmiert, hauptsächlich Reprodukt und Avant
    Ebenfalls neu: US-DC und Marvel, US-30 Days of Night u.a.
    Alles zum Preissturz freigegeben
    http://www.comicforum.de/showthread....93#post5098393

  21. #21
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    3.985
    Zitat Zitat von Schninkel Beitrag anzeigen
    (...) Es ist ein Reklameblatt mit redaktionellen Beilagen, so wie die Bäckerblume oder die Apothekenrundschau.
    Ich vermute einmal, dass du eigentlich die "Apotheken Umschau" meinst. Die würde ich tatsächlich gerne als Vorbild sehen – und zwar nicht nur aus wirtschaftlichen Gründen. Denn auch journalistisch ist dies ein wirklich bemerkenswertes Blatt, in dem in redaktionellen Beiträgen übrigens keinerlei Produktnamen auftauchen geschweige denn beworben werden! Die hochkarätig besetzte Redaktion hat stattdessen schon seit langem natürliche Heilmethoden und Hausmittel propagiert – auch schon vor 30, 40 Jahren, als die längst noch nicht wieder in Mode waren – und so den Gesundheitskassen wahrscheinlich Abermilliarden an Ausgaben erspart.

    Ein Reklameblatt für die Pharmaindustrie ist die "Apotheken Umschau" auf jeden Fall nicht. Die muss dort eher aus Notwehr inserieren, so bedeutend ist die publizistische Macht dieses Magazins. Von so einer Situation würde ich auch gerne träumen

  22. #22
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    14.854
    Was hält dich davon ab?
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  23. #23
    Mitglied Avatar von Schninkel
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    2.453
    Zitat Zitat von Martin Jurgeit Beitrag anzeigen
    Ich vermute einmal, dass du eigentlich die "Apotheken Umschau" meinst. Die würde ich tatsächlich gerne als Vorbild sehen – und zwar nicht nur aus wirtschaftlichen Gründen. Denn auch journalistisch ist dies ein wirklich bemerkenswertes Blatt, in dem in redaktionellen Beiträgen übrigens keinerlei Produktnamen auftauchen geschweige denn beworben werden! Die hochkarätig besetzte Redaktion hat stattdessen schon seit langem natürliche Heilmethoden und Hausmittel propagiert – auch schon vor 30, 40 Jahren, als die längst noch nicht wieder in Mode waren – und so den Gesundheitskassen wahrscheinlich Abermilliarden an Ausgaben erspart.

    Ein Reklameblatt für die Pharmaindustrie ist die "Apotheken Umschau" auf jeden Fall nicht. Die muss dort eher aus Notwehr inserieren, so bedeutend ist die publizistische Macht dieses Magazins. Von so einer Situation würde ich auch gerne träumen
    Elegante Finte: Such dir die eine Stelle in den Äußerungen deines Gegners raus und reite darauf herum um die Restaussage vergessen zu machen. Dann kommt man drumherum sich den Argumenten zu stellen.
    Wobei das ganze nur formal elegant ist - es ist die übliche Auseinandersetzungsart wie in Talkshows. Ich kenne das ansonsten noch aus meinen Studentenzeiten. K-Gruppen machten das gerne und wunderten sich dann, dass sie keiner in den Asta wählte.

    Nun ja - die Macht des Faktischen spricht nicht für Dich.
    Ich habe vor zwei Jahren eine großen Teil meiner Comicsammlung an einen großen Händler vertickt.

    Einmal darfst Du raten was ich ihm quasi als Altpapier aufdrängen musste ohne das ich einen Cent dafür bekam ?





    Genau: die Sammlung der Comics die ich bis zu dem Zeitpunkt komplett hatte



    Wenn ich deine Posts so lese, habe ich seit geraumer Zeit ein MOF-Deja vu ....
    Fällt Dir gar nicht mehr auf, wie kritisch die verlegerische Seite der Comix mittlerweile gesehen wird ....
    Geändert von Schninkel (22.08.2017 um 22:28 Uhr)
    Massenweise Graphic Novels oder was darunter firmiert, hauptsächlich Reprodukt und Avant
    Ebenfalls neu: US-DC und Marvel, US-30 Days of Night u.a.
    Alles zum Preissturz freigegeben
    http://www.comicforum.de/showthread....93#post5098393

  24. #24
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    3.985
    Zitat Zitat von Schninkel Beitrag anzeigen
    (...) Ich habe vor zwei Jahren eine großen Teil meiner Comicsammlung an einen großen Händler vertickt (...)
    Genau das ist das große Missverständnis deinerseits – und zwar offenbar von Anfang an! Wir haben COMIX – sowohl vom Inhalt her wie auch von der Art der Produktion – nie als ein Sammelobjekt gesehen. Dann hätten wir dieses definitiv anders produziert!

    Zitat Zitat von Schninkel Beitrag anzeigen
    (...) Fällt Dir gar nicht mehr auf, wie kritisch die verlegerische Seite der Comix mittlerweile gesehen wird ....
    Das müsste dann ja heißen, dass COMIX in den Anfangsjahren funktioniert hätte. Genau das Gegenteil ist aber halt der Fall, sonst wären wir kaum vor zwei, drei Jahren derart in Probleme geraten.

    Glaube mir bitte, dass gerade ich sehr gerne am ursprünglichen Konzept von COMIX festgehalten hätte, schließlich habe ich persönlich es ja maßgeblich entwickelt. Aber von Anfang an hat es leider nicht den Erfolg gehabt, den wir uns erhofft hatten. Und nur wieder ein weiteres Magazin für zwei, dreitausend Hardcore-Comicfans zu produzieren, war (und ist) halt nicht unser Ziel.

  25. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    1.739
    Zitat Zitat von Schninkel Beitrag anzeigen
    ....Ich habe vor zwei Jahren eine großen Teil meiner Comicsammlung an einen großen Händler vertickt.

    Einmal darfst Du raten was ich ihm quasi als Altpapier aufdrängen musste ohne das ich einen Cent dafür bekam ?

    Wenn ich deine Posts so lese, habe ich seit geraumer Zeit ein MOF-Deja vu ....
    Fällt Dir gar nicht mehr auf, wie kritisch die verlegerische Seite der Comix mittlerweile gesehen wird ....
    Ja und Nein !!
    1) Comix konnte man sehr gut via "ebay" an den Mann bringen (billig
    2) MOF kommt bestimmt zurück, denn er versteht was von Comics .....

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •