Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 50
  1. #1
    Mitglied Avatar von TomiS
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    2.225

    Allgemeines zu Fanseiten

    Zitat Zitat von Spectaculus Beitrag anzeigen
    In eine Datei passen die wohl kaum alle rein. Auf https://coa.inducks.org sind einige Stories zusammengefasst, aber nicht alle. Auf www.comicschau.de wird gerade (u.a. mit meiner Mithilfe - aber jeder kann mitmachen) ein Index mit Inhaltsangaben zusamengestellt.

    Reicht das?
    Wieso macht ihr was Neues statt den Inducks oder Duckipedia zu verbessern? Hat mehr Sinn als eine neue Seite, die in Kürze eh wieder verschwindet oder stirbt.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  2. #2
    Mitglied Avatar von Mc Duck
    Registriert seit
    01.2016
    Ort
    Anderville
    Beiträge
    1.018
    Blog-Einträge
    5
    Hier muss ich ausnahmsweise TomiS zustimmen - ich sehe in der Comicschau einfach keine Zukunft.

  3. #3
    Mitglied Avatar von Spectaculus
    Registriert seit
    03.2017
    Beiträge
    312
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Mc Duck Beitrag anzeigen
    Hier muss ich ausnahmsweise TomiS zustimmen - ich sehe in der Comicschau einfach keine Zukunft.
    Wenn man etwas immer wieder wiederholt, wird es irgendwann wahr Aber das ist auch nicht mehr beim Thema, also lassen wir das, ja?

  4. #4
    Mitglied Avatar von TomiS
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    2.225
    Schaut mal, klasse Seiten wie ltbonline, sogar die ultimative Fanseite lustige-taschenbuecher.de ist verschwunden, wieso sollte dann eine halbherzige Fansite, die keinen interessiert auf Dauer bestehen? InDucks und Duckipedia bestehen seit über einem Jahrzehnt und sind Nachschlagewerke für unzählige Fans!


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  5. #5
    Mitglied Avatar von Spectaculus
    Registriert seit
    03.2017
    Beiträge
    312
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von TomiS Beitrag anzeigen
    Schaut mal, klasse Seiten wie ltbonline, sogar die ultimative Fanseite lustige-taschenbuecher.de ist verschwunden, wieso sollte dann eine halbherzige Fansite, die keinen interessiert auf Dauer bestehen? InDucks und Duckipedia bestehen seit über einem Jahrzehnt und sind Nachschlagewerke für unzählige Fans!


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Immer diese Rundumschläge...

    OK, dann will ich mal.

    Zunächst einmal - SOLLTE die Comicschau (was ich bezweifle) tatsächlich bald "verrecken", dann werde ich natürlich alle meine bisher geschriebenen Texte woanders zur Verfügung stellen. Vermutlich im Inducks.

    Apropos, ich bin ja erst seit Anfang diesen Jahres hier online aktiv (auch wenn ich schon seit Langem Comics lese), und da will man als Noob nicht unbedingt gleich eine etablierte Webseite wie den Inducks vollschreiben. Meine Texte für die Comicschau waren ein Experiment, ich wollte sehen, ob ich in der Lage bin, so etwas zu schreiben. Wenn Murks herauskommt, kann Bastbra die Rezis ja in den Eimer werfen.

    Christophs Fanseite ist nun nicht mehr, aber da ich (s.o.) deren Glanzzeit sowieso verpasst habe, muss ich ja nicht groß herumtrauern. Und ich sehe nicht, warum andere Fans nicht etwas Ähnliches auf die Beine stellen dürfen. Du findest die Seite halbherzig - ich nicht; optisch wie technisch ist sie absolut topmodern und hat in meinen Augen enormes Potenzial. Aber es krankt momentan natürlich daran, dass noch vergleichsweise wenige User angemeldet sind. Deshalb aber mein obiger Kommentar - wenn man die Seite ständig schlechtredet, hat sie keine Chance, sich zu entwickeln.

    Stichwort Duckipedia, schau dir das mal an:

    http://www.duckipedia.de/Ausgabenlis...es_Taschenbuch

    Du glaubst doch nicht im Ernst, dass ich die riesigen Lücken alleine stopfen könnte? Seit 2013 sind nur noch spärlich Rezensionen geschrieben worden, da ist ein enormer Nachholbedarf, der auch schon lange besteht. Nur weil jetzt eine neue Generation eine modernere Fanseite aufbaut, muss man den Ärger darüber doch nicht plötzlich darauf schieben? Da liegt die Verantwortung doch wo ganz anders. Sicher kann man (kollektiv!) versuchen, die Duckipedia auf den neuesten Stand zu bringen. Aber warum man deshalb einer frischen, modernen, komplett anders strukturierten Fanseite die Existenzberechtigung absprechen muss, erschließt sich mir überhaupt nicht.

    /rant over
    Geändert von Spectaculus (12.07.2017 um 12:59 Uhr) Grund: doppelt gemoppelt

  6. #6
    Ich persönlich begrüße die neuen Seiten durchaus, zumal ja die Betreiber Fertigkeiten erwerben können, die ihnen vielleicht später beruflich weiterhelfen werden. Wenn allerdings Rezensionen zu Geschichten geschrieben werde, hätte ich den Vorschlag, dass zuerst der Inhalt der Geschichte objektiv wiedergegeben und dann eine kritische Bewertung geschrieben wird. So wäre der Informationsgehalt der Rezension größer als bei einer Vermischung der beiden Sachen, wo man sich dann oft fragt, um was es in der Geschichte eigentlich geht. Dies ist mir bei allen der alten Seiten aufgefallen.

  7. #7
    Mitglied Avatar von TomiS
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    2.225
    Zitat Zitat von Spectaculus Beitrag anzeigen
    Immer diese Rundumschläge...

    Du glaubst doch nicht im Ernst, dass ich die riesigen Lücken alleine stopfen könnte? Seit 2013 sind nur noch spärlich Rezensionen geschrieben worden, da ist ein enormer Nachholbedarf, der auch schon lange besteht. Nur weil jetzt eine neue Generation eine modernere Fanseite aufbaut, muss man den Ärger darüber doch nicht plötzlich darauf schieben? Da liegt die Verantwortung doch wo ganz anders. Sicher kann man (kollektiv!) versuchen, die Duckipedia auf den neuesten Stand zu bringen. Aber warum man deshalb einer frischen, modernen, komplett anders strukturierten Fanseite die Existenzberechtigung absprechen muss, erschließt sich mir überhaupt nicht.

    /rant over
    Du darfst das nicht immer gleich persönlich nehmen. Aber wenn ihr hier dauernd Werbung für die Seite macht, müsst ihr auch damit leben, dass es viele gibt, die die weder gut finden noch interessieren. Ich finde die Seite optisch hässlich und sehr unübersichtlich. Die Qualität der Rezis beurteile ich gar nicht, da ich sie nicht gelesen habe. Und wie viele haben hier schon ein Blog angefangen oder eine halbherzige Seite und sind nach wenigen Monaten schon wieder untergegangen. Wenn jeder dieser User Zeit in Inducks und Duckipedia gesteckt hätte, gäbe es keine Lücken. Und es würde reichen wenn einige User die aktuellen Bücher hinzufügen und ergänzen.

    Wenn man sich die mangelnde Reichweite ansieht, dann würde ich mir nichts erwarten. Immerhin hatte die lustige-taschenbuecher.de Seite über 11 Jahre existiert und trotzdem nur 20-30 Bewertungen, Nebenreihen sogar oft nur 7 pro Band erhalten. Zwischenzeitlich waren es auch mal 100 aber bei ungefähr 100.000 Lesern ist das trotzdem sehr gering.

    Auf der offiziellen Seite mit einem registrierten Nick würde ich kurze Inhaltsangaben und Bewertungen sowie Kommentare der User begrüßen. Wäre wohl auch für den Verlag interessant, da er hier im Prinzip eine Marktforschung durchführen kann. Aber die Verantwortlichen haben wohl angst vor den teilweise schlechten Resonanzen der Massengeschichten.
    Geändert von TomiS (12.07.2017 um 16:01 Uhr)

  8. #8
    Mitglied Avatar von Spectaculus
    Registriert seit
    03.2017
    Beiträge
    312
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von TomiS Beitrag anzeigen
    Du darfst das nicht immer gleich persönlich nehmen. Aber wenn ihr hier dauernd Werbung für die Seite macht, müsst ihr auch damit leben, dass es viele gibt, die die weder gut finden noch interessieren. Ich finde die Seite optisch hässlich und sehr unübersichtlich. Die Qualität der Rezis beurteile ich gar nicht, da ich sie nicht gelesen habe. Und wie viele haben hier schon ein Blog angefangen oder eine halbherzige Seite und sind nach wenigen Monaten schon wieder untergegangen. Wenn jeder dieser User Zeit in Inducks und Duckipedia gesteckt hätte, gäbe es keine Lücken. Und es würde reichen wenn einige User die aktuellen Bücher hinzufügen und ergänzen.

    Wenn man sich die mangelnde Reichweite ansieht, dann würde ich mir nichts erwarten. Immerhin hatte die lustige-taschenbuecher.de Seite über 11 Jahre existiert und trotzdem nur 20-30 Bewertungen, Nebenreihen sogar oft nur 7 pro Band erhalten. Zwischenzeitlich waren es auch mal 100 aber bei ungefähr 100.000 Lesern ist das trotzdem sehr gering.

    Auf der offiziellen Seite mit einem registrierten Nick würde ich kurze Inhaltsangaben und Bewertungen sowie Kommentare der User begrüßen. Wäre wohl auch für den Verlag interessant, da er hier im Prinzip eine Marktforschung durchführen kann. Aber die Verantwortlichen haben wohl angst vor den teilweise schlechten Resonanzen der Massengeschichten.
    Wenn die Duckipedia eingeschlafen ist, muss das doch auch einen Grund haben. Ich könnte genauso dagegenhalten und einwenden, dass das Enzyklopädien-Format für persönliche Meinungen eher unglücklich gewählt ist.

    Ich mache nicht übermäßig viel Werbung, ist ja auch nicht meine Seite. Wenn ich in die alten Threads hineinschaue, sehe ich ständig die Kommentare wie "Ist bei uns jetzt fertig rezensiert" und niemand regt sich auf. Ohne solche Verlinkungen wäre lustige-taschenbücher.de doch sicher auch nicht so beliebt geworden! Woher soll die Reichweite denn kommen? Insofern sehe ich einfach keinen Grund, sich aufzuregen, bloß weil ich ab und zu mal erwähne, dass das in Zukunft ein Anlaufpunkt werden könnte und dass Fans gerne dort mithelfen können. Und um das leidige Thema (von meiner Seite aus) mal zu beenden, man kann der Seite alles vorwerfen, aber sicher nicht Halbherzigkeit. Dafür hat Bastbra viel zu viel Arbeit in die Seite gesteckt. Wie gesagt, man muss sie nicht gut finden, aber dieses Argument kann ich wirklich nicht nachvollziehen...

    Abgesehen davon werde ich über kurz oder lang sicher beim Inducks einsteigen.

  9. #9
    Mitglied Avatar von Micky X
    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    485
    Ich finde die "Comicschau" wirklich toll: Als erste Meldung springt mir "Donald-Phantomias hat gekündigt" ins Auge. Das ist mal eine Info!

  10. #10
    Moderator Disney Fan Forum
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    1.606
    Ich glaube, wir sind bei einem neuen Thema, deshalb ein neuer Thread.
    Den kann ich auch gerne umbenennen, falls es eine treffendere Bezeichnung gibt.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Bastbra Duck
    Registriert seit
    12.2016
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    546
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Micky X Beitrag anzeigen
    Ich finde die "Comicschau" wirklich toll: Als erste Meldung springt mir "Donald-Phantomias hat gekündigt" ins Auge. Das ist mal eine Info!
    Das kam ungünstig...die Seite ist momentan im Wartungsmodus, damit wir erstmal die LTBs reinmachen können. Damit wir nicht unvorbereitet ins Rennen gehen. Außerdem wird die Comicschau bald auf YouTube, Google, Twitter & Instagram sein. Wegen dem Umbau ist auch das Menü nicht da. ;-) Wir richten uns auf das Moderne ein! Und bieten vielfältig an! Damit wollen wir eine nette, freundliche Benutzeroberfläche bieten, die jedem noch so kleinen Fan erfreuen kann und auch neue Fans anwirbt! Wir wollen dem Konzern Disney bei seiner Welt "Entenhausen" helfen und auch Micky Maus zur besseren Vermarktung unter Comics verhelfen! Das sind unsere Ziele!
    Gesendet mit Blablabla aus Entenhausen

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2017
    Beiträge
    404
    Blog-Einträge
    5
    Hallo Bastbra Duck,
    Warum hast du Donald -Phantomias aus Comicschau.de rausgeworfen?

  13. #13
    Mitglied Avatar von Bastbra Duck
    Registriert seit
    12.2016
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    546
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von MaxReichle 2004 Beitrag anzeigen
    Hallo Bastbra Duck,
    Warum hast du Donald -Phantomias aus Comicschau.de rausgeworfen?
    Hallo, das hier ist glaube ich nicht das richtige Thema für sowas. Lass uns das doch in dem PNs bereden, okay?
    -> Er hat nämlich gekündigt, aber ist hier egal! ;-)
    Gesendet mit Blablabla aus Entenhausen

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2017
    Beiträge
    404
    Blog-Einträge
    5
    Hallo Bastbra Duck,
    Okay dann bereden wir es in dem PNS .

  15. #15
    Mitglied Avatar von Junior Woodchuck
    Registriert seit
    05.2017
    Ort
    Woods And Meadows
    Beiträge
    221

    Quo Vadis, Comicschau?

    Hey ho, Bastbra und Co.
    Ein paar Fragen an die Comicschau-Reducktion:


    • Wie läuft es, seid ihr zufrieden mit der Entwicklung der Seite?
    • Habt ihr eine Vorbild-Website (z.B. lustige-taschenbuecher.de) in deren Richtung ihr euch bewegen wollt?
    • Warum gibt es einen (Spaß-) Shop?
    • Seht ihr euch mehr als News-Website, oder Nachschlagewerk zu Disney-Comics?
    • Werdet ihr Anregungen aus diesem Thread für die Comicschau nutzen?
    • Welchen Vorteil habt ihr, den die offizielle LTB-Seite nicht hat?


    Alle Fragen wurden aus reiner Neugier gestellt und stellen keine Kritik dar.
    Zu guter Letzt noch ein Lob an euch, für die Mühe die ihr euch gebt.
    A Woodchuck Has Style And Substance, Lives With Intention, Takes Risks And Enjoys The Simple Things

  16. #16
    Mitglied Avatar von Donald-Phantomias
    Registriert seit
    01.2017
    Beiträge
    225
    Blog-Einträge
    2
    Ich bin ja schon nicht mehr bei der Comicschau habe jetzt aber einen eigenen Blog: http://entenhausen-fan.blogspot.de/ Er ist zwar gerade erst in der Entstehung und deshalb noch nicht perfekt...
    Ich werde dort öfters mal News, Infos und Rezensionen veröffentlichen. Und wer von euch Interesse hat auch Rezis zu schreiben muss mich einfach per PN anschreiben! Es ist egal um welche Publikation es sich handelt!
    Donald-Phantomias

  17. #17
    Mitglied Avatar von Bastbra Duck
    Registriert seit
    12.2016
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    546
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Junior Woodchuck Beitrag anzeigen
    Hey ho, Bastbra und Co.
    Ein paar Fragen an die Comicschau-Reducktion:


    • Wie läuft es, seid ihr zufrieden mit der Entwicklung der Seite?
    • Habt ihr eine Vorbild-Website (z.B. lustige-taschenbuecher.de) in deren Richtung ihr euch bewegen wollt?
    • Warum gibt es einen (Spaß-) Shop?
    • Seht ihr euch mehr als News-Website, oder Nachschlagewerk zu Disney-Comics?
    • Werdet ihr Anregungen aus diesem Thread für die Comicschau nutzen?
    • Welchen Vorteil habt ihr, den die offizielle LTB-Seite nicht hat?


    Alle Fragen wurden aus reiner Neugier gestellt und stellen keine Kritik dar.
    Zu guter Letzt noch ein Lob an euch, für die Mühe die ihr euch gebt.
    Antwort folgt!

    1.) Ich würde sagen, da ist noch was zu machen! Wir freuen uns über jeden Kommentar! Jeder Besucher ist herzlich eingeladen sich zu registrieren.

    2.) Nein, wir schließen nur die Lücken, die es noch nicht gibt!

    3.) Bald ist er das nicht mehr, bis auf Weimbsilin.

    4.) News-Seite und vieles mehr! Mach Vorschläge! ;-)

    5.) Gerne.

    6.) News-Funktion und auch negative Berichte, die dazu gehören... und mehr!

    Vielen Dank! Frag ruhig mehr!
    Gesendet mit Blablabla aus Entenhausen

  18. #18
    Mitglied Avatar von Junior Woodchuck
    Registriert seit
    05.2017
    Ort
    Woods And Meadows
    Beiträge
    221
    Das nenn' ich Service!
    Ihr schließt Lücken, die es noch nicht gibt? Hmm...
    Vorschläge sind:
    Ein Vorbild zu haben wäre gut, die Fansite hat sich ja großer Beliebtheit erfreut und, von außen betrachtet, nicht viel falsch gemacht. Ist also DAS Beispiel einer guten Disney-Comics-Seite schlechthin und ein Gradmesser.
    Ich würde die News, Nebenprojekte, Shop usw. mal außen vor lassen und die Konzentration auf die Rezensionen, einen kompletten Index, bessere Übersichtlichkeit, ein Bewertungssystem richten. Die Seite wirkt überladen aber gleichzeitig doch irgendwie leer, weil eine gute Basis fehlt, rein objektiv betrachtet.
    Geändert von Junior Woodchuck (11.09.2017 um 17:56 Uhr) Grund: kein Grund
    A Woodchuck Has Style And Substance, Lives With Intention, Takes Risks And Enjoys The Simple Things

  19. #19
    Mitglied Avatar von Bastbra Duck
    Registriert seit
    12.2016
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    546
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Junior Woodchuck Beitrag anzeigen
    Das nenn' ich Service!
    Ihr schließt Lücken, die es noch nicht gibt? Hmm...
    Vorschläge sind:
    Ein Vorbild zu haben wäre gut, die Fansite hat sich ja großer Beliebtheit erfreut und, von außen betrachtet, nicht viel falsch gemacht. Ist also DAS Beispiel einer guten Disney-Comics-Seite schlechthin und ein Gradmesser.
    Ich würde die News, Nebenprojekte, Shop usw. mal außen vorlassen und die Konzentration auf die Rezensionen, einen kompletten Index, bessere Übersichtlichkeit, ein Bewertungssytem richten. Die Seite wirkt überladen aber gleichzeitig doch irgendwie leer, weil eine gute Basis fehlt, rein objektiv betrachtet.
    Der Index ist momentan auch Mist, weil wir nicht mit PHP arbeiten können, da wir WordPress haben. Sonst wär es einfacher. Ich arbeite aber dran...
    Geändert von Bastbra Duck (06.09.2017 um 16:22 Uhr)
    Gesendet mit Blablabla aus Entenhausen

  20. #20
    Mitglied Avatar von Junior Woodchuck
    Registriert seit
    05.2017
    Ort
    Woods And Meadows
    Beiträge
    221
    In natura bin ich eigentlich nicht so und mische mich in Dinge ein, die mich nichts angehen, das ist das Internet
    Mach jedenfalls weiter dein Ding und hab' Spaß, das ist die Hauptsache
    A Woodchuck Has Style And Substance, Lives With Intention, Takes Risks And Enjoys The Simple Things

  21. #21
    Mitglied Avatar von Bastbra Duck
    Registriert seit
    12.2016
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    546
    Blog-Einträge
    5
    So, alle die es interssiert: Die Comicschau fängt jetzt mit einem neuen System an für die Auflistung. Wir richten uns nach lustige-taschenbuecher.de! Jeder kann ein ganzes LTB machen. Das System zeigt den Ersteller. Wer mal Lust hat, das auszuprobieren, der kann es mir per PN oder im Comicschau-Thread mitteilen unter "Andere Fansites". Ich bin da momentan auch dran.

    Wer Lust hat, einfach mal nachfragen, ich erklär es dann. ;-)
    Gesendet mit Blablabla aus Entenhausen

  22. #22
    Mitglied Avatar von Bastbra Duck
    Registriert seit
    12.2016
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    546
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Mc Duck Beitrag anzeigen
    Hier muss ich ausnahmsweise TomiS zustimmen - ich sehe in der Comicschau einfach keine Zukunft.
    Gegenfrage: Wie haben denn alle anderen Seiten angefangen? Ich glaube nicht besser als die Comicschau. Der Fieselschweif war nicht direkt so beliebt und andere Seiten auch. Wir arbeiten jetzt daran an lustige-tascgenbuecher.de anzuknüpfen, damit Fans bald wieder einen Überblick haben. Jeder kann mithelfen!
    Gesendet mit Blablabla aus Entenhausen

  23. #23
    Mitglied Avatar von Donald-Phantomias
    Registriert seit
    01.2017
    Beiträge
    225
    Blog-Einträge
    2
    Das war auch mein Ziel bei der CS, aber es ist echt Sau viel Arbeit! Bin mal gespannt, wie das im Nachhinein aussieht...
    Donald-Phantomias

  24. #24
    Mitglied Avatar von Bastbra Duck
    Registriert seit
    12.2016
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    546
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Donald-Phantomias Beitrag anzeigen
    Das war auch mein Ziel bei der CS, aber es ist echt Sau viel Arbeit! Bin mal gespannt, wie das im Nachhinein aussieht...
    Auch du bist herzlich eingeladen...
    Gesendet mit Blablabla aus Entenhausen

  25. #25
    Junior Mitglied Avatar von deuteroduck
    Registriert seit
    09.2017
    Ort
    Kempten
    Beiträge
    19
    Der Diskussion "Unfug einer neuen Seite" zum Trotz, möchte ich meine beginnende Fanseite ebenfalls hier verzeichnen. Es handelt sich (noch) um einen Blog, bei dem es sich erst im Laufe der Zeit zeigen wird, ob und inwiefern er Sinn macht. Der Vorteil gegenüber bereits etablierten Organen ist, dass ich mich auch in den Rezensionen eines persönlichen Tons befleißigen kann. Ich muss da gar nicht versuchen, objektiv zu sein.

    Aber ich möchte dort nicht nur rezensieren, alle möglichen Erweiterungen sind denkbar, Interviews mit Übersetzern zum Beispiel. Und tatsächlich bin ich auf der Suche nach eventuellen Mitarbeitern, die die Dinge anders angehen. Und das auch können. Aber NOCH muss etwas Zeit ins Land gehen, und dann bin ich auch bereit, auf einen eigenen Server zu ziehen. So weit der Gedanke. Hier die Seite: ENTENHAUSEN & DER GANZE REST

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •