Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Fix und Foxi Schallplatten

  1. #1

    Fix und Foxi Schallplatten

    Fix und Foxi Schallplatten

    Von 1960 bis 1962 konnten die kleinen Leser die Geschichten um die niedlichen Füchse auch in Hörspielform miterleben. In der Reihe FIX UND FOXI MIT SCHALLPLATTE erschienen insgesamt18 Hefte mit je 16 Farbseiten zu einem Preis von DM 1,-. Die turbulenten Abenteuer wurden mit der beiliegenden Schallfolie hörbar gemacht. Dies war zu der Zeit nicht nur eine günstige, sondern auch in der Werbung weit verbreitete Form von speziellen Tonträgern. So ganz nebenbei bewarb man dann auch den "Pabel-Plattenspieler" (für nur DM 38,75).
    Aus dieser Idee heraus geboren fanden dann 1963 die ersten Singles, die wesentlich robuster waren, ihren Weg in die Schallplattenläden. Bis 1966 erschienen dann insgesamt 10 Stück, die von der Langspielplatte abgelöst wurden. Bei DECCA kamen bis 1972 sieben LPs auf den Markt und 1975 unter dem Label "Peggy" bei BASF die Achte. Dort erschienen unter anderem auch erstmals die Schlümpfe als Hörspiel.

    SINGLES

    Tempo
    # 787: Der Roboter / Der Rumpel-Schrumpel-Elefant
    # 788: Der Lachvogel / Der Zauberschlüssel
    # 808: Der Stein vom Mars / Lupo, der Seiltänzer
    # 809: Emil der Kater / Quaack der Frosch
    Die ersten FF-Tonträger der TEMPO-Schallplatten werden in FF 288, Seite 4 aufgelistet.
    Damaliger Verkaufspreis der Platten: DM 2,85



    Starlet
    001 Geist Hilfmirschnell/Bumbum-Bumsi-Elefant (Decca LP1)
    002 Schüsse i. d. toten Stadt/Lupo, der Kopflose (Decca LP3)
    003 Winnetous letzte Stunde 1. und 2. Teil
    004 Schweinchen Ringelschwanz/Die alte Lokomotive
    005 König Fridolin/Dichterwettstreit der Tiere (Decca LP4)
    006 Engel Naseweis/Erben ein Schloß (Decca LP4)
    007 Das Krokodil/Die verzauberten Eulen (Decca LP1)
    008 Muschimaus und die Käsetorte/Lupo der Kapitän (Decca LP3)
    009 Fix & Foxi und die Tränenhexe (LP2)
    Die Comics zu den Hörspielen finden sich hier:
    Starlet 001 Geist Hilfmirschnell: abgedruckt in FF 415/‘63, Seite 3-9 von Ludwig Fischer
    Starlet 002 Lupo, der Kopflose: abgedruckt in FF 417/‘63, S.3-7 von Florian Julino


    Telefunken „Musik für alle“
    001 Geist Hilfmirschnell/Bumbum-Bumsi-Elefant (Decca LP1)
    002 Schüsse i. d. toten Stadt/Lupo, der Kopflose (Decca LP3)
    003 Winnetous letzte Stunde 1. und 2. Teil
    004 Schweinchen Ringelschwanz/Die alte Lokomotive
    005 König Fridolin/Dichterwettstreit der Tiere (Decca LP4)
    006 Engel Naseweis/Erben ein Schloß (Decca LP4)
    007 Das Krokodil/Die verzauberten Eulen (Decca LP1)
    008 Muschimaus und die Käsetorte/Lupo der Kapitän (Decca LP3)


    DIE LANGSPIELPLATTEN

    "Musik für Alle" von DECCA

    Folge 1/ NX 164:
    Die verzauberten Eulen
    Das Krokodil
    Bumbum-Bumsi-Elefant
    Der Geist Hilfmirschnell

    Folge 2/ NX 229:
    Fix & Foxi und die Tränenhexe
    Fix und Foxi in der Zauberwelt

    Folge 3/ NX 354:
    Lupo, der Kapitän
    Muschimaus und die Käsetorte
    Schüsse in der toten Stadt
    Lupo, der Kopflose

    Folge 4/ NX 395:
    Engel Naseweis‘ erster Ausflug zur Erde
    Fix & Foxi erben ein Schloß
    Fix & Foxi bei König Fridolin
    Fix & Foxi beim Dichterwettstreit der Tiere

    Folge 5/ NX 396:
    Fix & Foxi in der Geisterbahn
    Fix & Foxi und der geheimnisvolle Tunnel

    DECCA Doppel-LP (Sonderauflage Deutscher Schallplattenclub) 28 296-2
    Beinhaltet Folge 2 + 5.

    Folge 6/ ND 468:
    Fix & Foxi bei den Osterhasen
    Fix & Foxi und die klugen Tauben

    Folge 7/ ND 665:
    Fix & Foxi und das Lämmlein Meckerbäh
    Lupo, der Rennfahrer

    Folge 8/ ND 735:
    Auf‘s falsche Pferd gesetzt (1973)
    Keine Angst vor großen Tieren

    Folge 9/ ND 762:
    Der Gruselturm (1973)
    Die schwarzen Perlen


    PEGGY - LANGSPIELPLATTEN

    Folge 1:
    Fix & Foxi im Hundehotel
    Lupos glückliche Reise

    Folge 2:
    Engel Naseweis erster Ausflug zur Erde / FF erben ein Schloß
    Fix & Foxi bei König Fridolin / FF beim Dichterwettstreit der Tiere

    Folge 3:
    Fix & Foxi in der Geisterbahn ‘74
    Fix & Foxi und der geheimnisvolle Tunnel

    Folge 4:
    Fix & Foxi-Der Gruselturm
    Die schwarzen Perlen

    Folge 5:
    Bussi Bär und der Ausflug der Schaukelpferde
    Wenn Bello fischen geht

    Folge 6:
    Fix & Foxi-Auf‘s falsche Pferd gesetzt
    Keine Angst vor großen Tieren

    Folge 7:
    Bussi Bär-Flups der Storch
    Bellos Abenteuer im Wald

    Folge 8:
    Fix & Foxi und das Lämmlein Meckerbäh ‘74
    Fix & Foxi und Lupo der Rennfahrer

    Folge 9:
    Bussi Bär-Bello will auf den Mond
    Wenn zwei sich streiten...


    Weitere Hörspiele sind unter dem Label MARITIM im Gruner + Jahr Verlag 1984 erschienen.

    1) Lustige Abenteuer auf See
    2) Im Wilden Westen
    3) Der fliegende Teppich

    Maritim (LP’s und Cassetten)
    1) Die abenteuerliche Seefahrt
    2) Im Wilden Westen
    3) Abenteuer im Orient
    (Bemerkung: Inhalte identisch mit Ariola)

    Maritim (Nur Cassetten?)
    4) Besuch vom anderen Stern
    6) Abenteuer in der Erdhöhle
    8) Abenteuer auf einer geheimnisvollen Insel
    (Bemerkung: Mehr ist mir nicht bekannt) (Es existieren mindestens 6 Bussi Bär Folgen)

    Ravensburger Cassetten (und CD’s?)
    1) Das Spukschloß
    2) Die Monster-Pflanze
    3) Invasion der Außerirdischen
    4) Abenteuer in der Steinzeit
    (Bemerkung: Es existieren noch vier weitere Hörspiele dieser Reihe)
    Herzliche Grüße
    nc

  2. #2
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.122
    Gibt es irgendwo eine Überspielung der Schallfolie "Der Weihnachtsabend", die hatte ich, und die wurde bis zum Tode abgespielt, einige Fetzen habe ich noch im Ohr.
    Geändert von Raro (08.07.2017 um 12:19 Uhr)

  3. #3
    Mitglied Avatar von Horatio
    Registriert seit
    09.2001
    Ort
    Barcelona und Münster/Wf.
    Beiträge
    547
    Manfred Schott hat ein paar Mal Lupo gesprochen (Tränenhexe/Zauberwelt). An seiner Interpretation fand ich sehr gut, wie er durch lautes Schnaufen Lupos große Nase "hörbar" machte. Sehr durchdacht. Ganz toll! Schott war auch die erste Standardstimme von Dustin Hoffman, Jack Nicholson und DeForest Kelley (Dr. McCoy).

    Nico Macoulis hat ein paar Mal Foxi gesprochen und ist (im Kindesalter) in der Serie "Salto Mortale" zu sehen (läuft aktuell bei ONE).


    P.S.:
    Es gibt übrigens eine weitere "FF/Salto Mortale"-Verbindung: In einer Szene der 2. Folge liest Horst Janson "Fix und Foxi Super Tip Top 6 – Raumpatrouille Orion" :-)
    Geändert von Horatio (08.07.2017 um 13:46 Uhr) Grund: Postskriptum
    Horatio

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2016
    Ort
    Maulwurfshausen
    Beiträge
    46
    Das sind ja sehr interessante Hinweise auf die Sprecher! Manfred Schott sprach also Lupo und u. a. McCoy!
    "Salto Mortale" wird derzeit samstags auf One wiederholt, aber die Folge lief sicher schon.

  5. #5
    Mitglied Avatar von Horatio
    Registriert seit
    09.2001
    Ort
    Barcelona und Münster/Wf.
    Beiträge
    547
    Hier ein Szenenbild (Ausschnitt):

    Horatio

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2016
    Ort
    Maulwurfshausen
    Beiträge
    46
    Cool, danke für das Bild! Horst Janson war damals einer aus der Artistenfamilie und ist in den 1970er Jahren durch die ZDF-Serie "Bastian" bundesweit bekannt geworden. Heute sieht man ihn mitunter als gediegenen alten Herrn (z. B. Kieler Tatort).
    Regisseur von "Salto Mortale" war Michael Braun, bekanntermaßen zuvor für einige Folgen der Raumpatrouille verantwortlich. Vielleicht hat es ihm oder dem Requisiteur Spaß gemacht, mit dem Kauka-Comic einen Bezug zu dieser erfolgreichen SF-Serie herzustellen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •