Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Junior Mitglied Avatar von Shufro
    Registriert seit
    09.2012
    Beiträge
    5

    Marvel Einstieg

    Hallo Comicfreunde!

    Ich bin kompletter Comic-Neuling und habe auf der ComicCon vier Ausgaben von den "Marvel Now Guardians Of The Galaxy" erworben. Dazu noch "Deadpool Greatest Hits" und "Spiderman Erstaunliche Abenteuer".

    Was empfehlt ihr denn noch so zum Einstieg ins Marvel-Universum? Lohnen sich da Sachen wie Die Marvel-Superhelden-Sammlung oder Marvel Unlimited?
    Oder reicht der Einstieg bei den "Marvel Now" Reihen, wie z.B. auch für Avengers?

    Freue mich auf eure Antworten.
    Geändert von Shufro (03.07.2017 um 20:54 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Avatar von Starocotes
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Herborn
    Beiträge
    542
    Zitat Zitat von Shufro Beitrag anzeigen
    Hallo Comicfreunde!

    Ich bin kompletter Comic-Neuling und habe auf der ComicCon vier Ausgaben von den "Marvel Now Guardians Of The Galaxy" erworben. Dazu noch "Deadpool Greatest Hits" und "Spiderman Erstaunliche Abenteuer".

    Was empfehlt ihr denn noch so zum Einstieg ins Marvel-Universum? Lohnen sich da Sachen wie Die Marvel-Superhelden-Sammlung oder Marvel Unlimited?
    Oder reicht der Einstieg bei den "Marvel Now" Reihen, wie z.B. auch für Avengers?

    Freue mich auf eure Antworten.
    Das kommt drauf an was Dich interessiert. Die Superhelden Sammlung (deutsch) oder Marvel Unlimited (englisch) ist dafür gedacht alte Stories lesen zu können. Marvel NOW bzw. die aktuellen Serien sind halt aktuell. "Reichen" ist eine blöde Aussage. Das sind Superheldencomic keine Raketenwissenschaft. Man versteht immer fast alles und kann den Rest im Internet recherchieren wenn man das unbedingt wissen will.
    Mein Blog über Comics, Games und sonstiges: http://nerdenthum.de

  3. #3
    Die Frage ist schon berechtigt. Nur kann man sie schwer beantworten. Es gibt sehr viele Figuren, Teams und Serien, die kann man nicht alle lesen, auch wenn man sich auf Neuerscheinungen beschränkt. Aber da müßtest Du eben Sachen testen. Das ist wohl eine Frage des persönlichen Geschmacks.

    Bei Marvel hängt alles mehr oder weniger zusammen, aber wie Starcoates sagte, kann man die Serien schon auch ohne Vorwissen weitgehend verstehen.

  4. #4
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    2.433
    Naja, Raketenwissenschaft ist dagegen einfach.

    Da Marvel recht häufig Neustarts der Serien macht, denke ich, dass du am Anfang bei Marvel Now richtig bist, das sind eben die aktuellen Geschichten. Bei Bedarf bietet es sich dann an Sammelbände mit älterem Material zu kaufen.

  5. #5
    Mitglied Avatar von Starocotes
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Herborn
    Beiträge
    542
    Zitat Zitat von dino1 Beitrag anzeigen
    Naja, Raketenwissenschaft ist dagegen einfach.

    Da Marvel recht häufig Neustarts der Serien macht, denke ich, dass du am Anfang bei Marvel Now richtig bist, das sind eben die aktuellen Geschichten. Bei Bedarf bietet es sich dann an Sammelbände mit älterem Material zu kaufen.
    Blödsinn. Man kann ein Heft nehmen und das lesen und versteht nahezu alles. Wenn man den Anspruch hat alles in der korrekten Reihenfolge zu lesen (was nicht wirklich nötig ist) sieht das vielleicht anders aus, aber auch da hat man recht einfach im Internet die Informationen zu gefunden.
    Mein Blog über Comics, Games und sonstiges: http://nerdenthum.de

  6. #6
    Mitglied Avatar von franque
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    3.280
    Ich vermute, dino meinte ad hoc einen Überblick über das gesamte Marveluniversum (und sei es nur ab Silver Age) incl. Aufteilung der Serien zu haben, und ja, dagegen ist "Raketenwissenschaft" ein Kindergeburtstag mit Sackhüpfen und Eierlaufen. Nachgucken im Internet hilft aber tatsächlich (meistens), v.a. punktuell. Für je mehr man sich interessiert, desto komplexer wird es (in der Wissenschaft wie bei allen Nerd-Tätigkeiten) .
    Natürlich kann man theoretisch selbst Knall auf Fall mitten in einer laufenden Serie einsteigen. Und dann führt eins zum anderen. Wie anderswo gesagt: Das Marvel-"Universum" ist praktisch die Papierversion der Hyperlinkstruktur des Internets (sofern man noch auf Papier steht).

  7. #7
    Mitglied Avatar von Starocotes
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Herborn
    Beiträge
    542
    Zitat Zitat von franque Beitrag anzeigen
    Ich vermute, dino meinte ad hoc einen Überblick über das gesamte Marveluniversum (und sei es nur ab Silver Age) incl. Aufteilung der Serien zu haben, und ja, dagegen ist "Raketenwissenschaft" ein Kindergeburtstag mit Sackhüpfen und Eierlaufen. Nachgucken im Internet hilft aber tatsächlich (meistens), v.a. punktuell. Für je mehr man sich interessiert, desto komplexer wird es (in der Wissenschaft wie bei allen Nerd-Tätigkeiten) .
    Natürlich kann man theoretisch selbst Knall auf Fall mitten in einer laufenden Serie einsteigen. Und dann führt eins zum anderen. Wie anderswo gesagt: Das Marvel-"Universum" ist praktisch die Papierversion der Hyperlinkstruktur des Internets (sofern man noch auf Papier steht).
    Das hat aber nix mit einem Einstieg zu tun sondern eher was mit zwanghaftem Verhalten von uns Fans
    Mein Blog über Comics, Games und sonstiges: http://nerdenthum.de

  8. #8
    Einfach lesen. Nerds wie ich müssen immer alles von vorne lesen und schaden sich dabei selbst

    Aber wenn ich nicht diesen Zwang hätte wäre es etwas entspannter.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.