Seite 3 von 18 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 441

Thema: Diskussionsthread!

  1. #51
    Zitat Zitat von Sakuya Beitrag anzeigen
    Weil vereinzelt ein paar männliche Fans hier und da rumschwirren :'D
    Damit hast du den Punkt, den ich mit meinen Beiträgen zu umschreiben versuchte, direkt ausgesprochen.
    Mangawünsche:
    Kakegurui / Seikon No Qwaser / Trinity Seven / World's End Harem / Gun X Clover / Seifuku No Vampiress Lord ​/ Shinju No Nectar / Tachibanakan No Lie Angle / Keijo!!!!!!!!

    Light Novel Wünsche:
    Date A Live / Fremd Torturchen / Seikoku No Dragonar / Masou Gakuen H x H / Madan No Ou To Vanadis / Seirei Tsukai No Blade Dance / Rakudai Kishi No Cavalry / Magika No Kenshi To Shoukan Maou / Himekishi Ga Classmate! / Maou No Hajimekata
    + Manga-Adaptionen

  2. #52
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    15.317
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Moonsorrow11 Beitrag anzeigen

    Zwei Punkte zur allgemeinen Beurteilung von Popularität, muss ich doch noch anmerken:

    Eine ziemlich gewagte Argumentation, Umfragen mit doch einigen Tausend Teilnehmern als weniger aussagekräftig anzusehen, als einige Forums- und Facebook-Kommentare. ^^

    Ausserdem decken sich die Umfragen und Ranglisten, mit den realen Views und Verkäufen oft ganz gut. Ausnahmen gibts natürlich immer, aber ebenjene Ranglisten besitzen durchaus Aussagekraft. Wie viel, ist natürlich von Fall zu Fall unterschiedlich.
    Bei Umfragen sind halt oft nur gewisse Auswahlmöglichkeiten und wenn dann oft nur die üblichen Verdächtigen mehr mit drin sind, können andere so garnicht in diesen auftauchen. (Ich mach z.b auch so gut wie nie bei solchen Dingen mit, sei es weil mans eh erst mal rechtzeitig mitkriegen muss, noch weil ich die Art wie sie gemacht werden auch oft bescheuert finde...)

    Du scheinst mir ja sowieso eher andere Genre gemeint zu haben und man kann die ja eh nicht alle in den Topf werden. (Was Umfragen aber gerne machen...) Genre die insgesammt noch mehr ansprechen sind natürlich eher in solchen Listen vertreten als speziellere ansich. Ist klar aus der Sicht weswegen die weniger wo gelistet sind...(als Anime gits bei BL ja eh weniger)

    Zumal gerade speziellere Genre manche vielleicht auch lesen oder anschauen, aber nicht so das jeder offen zugibt oder dann eben auch wo mit bewertet.

    Mit Verkäufen kann sich ja auch nur was decken, wenns überhaupt rauskommt und das tut es ja auch bei so machen Genre als Anime garnicht (dann spielen natürlich Preise usw auch mit rein) und Manga hingegen sind viele von anderen im Verkauf in den Ranglisten auch nicht so schlecht, auch wenn nur wenige weiter oben sich durch andere Mainstreams durchsetzen, was aber wie wie gesagt auch normal ist.

    Hinzu kommt wirklich direkt nachprüfen kanns keiner von uns, weil wir auch nur das sehen was Preis gegeben wird, oder was eben einen erzählt wird, ja keine wirklichen Zahlen zu solchen Dingen.

    Insofern denke ich mal, dass der Ausgangspunkt, den wir beide da mit bezüglich BL und SL meinten, ansich nicht ganz der gleiche war.


    Zitat Zitat von Moonsorrow11 Beitrag anzeigen
    Das gilt für das Forum und Facebook jedoch genau so.
    Dem war ich mir schon bewusst, deswegen schaut man ja meist auch nicht nur an einer Stelle. (Unterschied ist aber ja: auf FB sind schon mehr unwissendere Leute als jetzt im Forum u.a., das ist dann schon nochmal mit anderen Dingen ein anderes Kaliber bezüglich Bekanntheit.)
    Trotzdem kann man halt schon beim Genre BL ebenfalls -wie bei allen- sagen, dass natürlich Serien länger mehr eine Chance haben auch mehr zu erreichen und zu begeistern...kürzeres hat dagegen weniger Chance.

    Und von den wenigeren Serien kann man dann schon gut sehen, was dann mehr mit auffällt und beliebter ist, oder sein könnte.
    Bei Genren die ansich weniger Serien haben, haben diese so gesehen also auch leichter eine Vorteil, als bei denen wo mehr Auswahl da ist.

  3. #53
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    7.191
    Zitat Zitat von Sakuya Beitrag anzeigen
    Mehr wünschen, als erwarten.
    Genau wünschen darf jeder was er will. Die meisten wünschen sich hier Sachen, die sie auch nicht wirklich erwarten können. Denke jeder sollte sich wünschen können was er will. Schade das nur einige dann immer als Bettler und Nervende betitelt werden bei bestimmten Titeln. Da machen es sich manche sehr leicht und erheben sich unfair über andere. ^^
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  4. #54
    @Dekaranger : Ich hoffe mal du meinst jetzt nicht mich

    Ich würde mich für die Fans freuen wenn der kommt aber der ist genauso warscheinlich bei MC zu erwarten wie z.b Kodomo no Jikan ( nicht wegen dem Inhalt sondern von der warscheinlichkeit her )

  5. #55
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    7.191
    Ich habe bewusst niemanden angesprochen. Davon mal abgesehen das ich sogar schon angeschrieben wurde von einem User der verlangt hat hier BL Wünsche zu unterlassen, damit anderes nicht untergeht. Das war wegen Einem! SL Unterstützungspost von mir. Finde da müssen sich einige mal hinterfragen. Aber wirklich ernst nehmen kann man das nicht. ^^
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  6. #56
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    27.254
    Zitat Zitat von Dekaranger Beitrag anzeigen
    Genau wünschen darf jeder was er will. Die meisten wünschen sich hier Sachen, die sie auch nicht wirklich erwarten können. Denke jeder sollte sich wünschen können was er will. Schade das nur einige dann immer als Bettler und Nervende betitelt werden bei bestimmten Titeln. Da machen es sich manche sehr leicht und erheben sich unfair über andere. ^^
    Wünschen darf sich natürlich jeder alles, aber man liest auch immer wieder eine gewisse Erwartungshaltung bei so manchen Titeln. Fakt ist, SL wird bei MC in den nächsten Jahren nicht erscheinen, da ist die Wahrscheinlichkeit sogar höher, dass sich ein anderer Verlag den dennoch vorher schnappt. Vielleicht wenn er abgeschlossen ist und man es einschätzen kann, wohin die Reise geht (kurz wie explizit der Titel wird, welche Richtung er einschlägt, etc.).
    Es würde auch nerven, wenn es ein anderer Titel wäre und Fans sich so aufdringlich verhalten. Insbesondere wenn dann Dinge kleingeredet werden, die eine Lizenzierung aufgrund der Thematik eben erschweren. Das ist etwas, was mich persönlich an vielen Fans nervt, rosarote Brille drauf und machen nicht mal einen ernsthaften und vor allem sachlichen Versuch, zu ergründen, warum ihr Titel schlechtere Chancen hat. Das verlangt natürlich, dass man sich mal aus dem Fanblickwinkel wegbewegen müsste. Stattdessen werden aber lieber die heiklen Dinge kleingeredet, als harmlos eingestuft oder Versuche gestartet es zu relativieren, in dem man andere Titel nennt, die einem selbst als heikler als besagter Titel erscheinen.

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  7. #57
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    7.191
    Wer sich was wünscht, der darf ja wohl auch ne Erwartungshaltung haben. Die hat doch jeder, egal was er wünscht und wie realistisch die ist. Frechheit die einem bestimmten Teil hier abzusprechen... Außerdem werden hier ständig Versuche gestartet den Titel zu skandalisieren. Das könnte man auch mit zig Horror, Ecchi oder sonst was für Titel machen...
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  8. #58
    Ich persönlich finde ja auch ( wurde hier glaube ich noch nie angesprochen) das die Verläge eine gewisse Verantwortung haben.

    Ganz ehrlich wenn ich als Unwissender Kunde mir zum ersten mal einen Manga im Buchladen in die Hand nehme und da sind dann auf dem Cover Mega-Brüste drauf oder 2 Kerle die sich anschmachten dann sorry erfüllt das einfach das Negative Klischee das uns unsere Quallitätsmedien immer wieder abliefern.

    Sowas geht einfach nicht als größter Verlag in Deutschland... sorry so ehrlich muss man doch mal sein.

    Sicher MC ist nicht der größte Verlag aber sowas liefert einfach Brennmaterial, im Tokyopop Posting konnte man das schon gut rauslesen ich fand das nicht schwammig damals.

  9. #59
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    7.191
    Zitat Zitat von Rodmor Beitrag anzeigen
    Ich persönlich finde ja auch ( wurde hier glaube ich noch nie angesprochen) das die Verläge eine gewisse Verantwortung haben.

    Ganz ehrlich wenn ich als Unwissender Kunde mir zum ersten mal einen Manga im Buchladen in die Hand nehme und da sind dann auf dem Cover Mega-Brüste drauf oder 2 Kerle die sich anschmachten dann sorry erfüllt das einfach das Negative Klischee das uns unsere Quallitätsmedien immer wieder abliefern.

    Sowas geht einfach nicht als größter Verlag in Deutschland... sorry so ehrlich muss man doch mal sein.

    Sicher MC ist nicht der größte Verlag aber sowas liefert einfach Brennmaterial, im Tokyopop Posting konnte man das schon gut rauslesen ich fand das nicht schwammig damals.
    TP hatte damals aber Sachen behauptet die einfach falsch waren. Haben wir im SL Thread ausführlich mal auseinander genommen. Die Redakteurin hat da einiges durcheinander geworfen.

    Was heißt das jetzt? Mangas in denen Köpfe und Gliedmaßen abgeschlagen werden sind ok in Deutschland und fördern das Image, aber wenn Homos drauf und drin sind, dann ist das schlecht?
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  10. #60
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    15.317
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Dekaranger Beitrag anzeigen
    Schade das nur einige dann immer als Bettler und Nervende betitelt werden bei bestimmten Titeln. Da machen es sich manche sehr leicht und erheben sich unfair über andere. ^^
    Kann ich nur unterschreiben. Kommt aber bei anderen Themen auch vor, kann man leider auch nichts dran ändern...


    Zitat Zitat von Dekaranger Beitrag anzeigen
    Davon mal abgesehen das ich sogar schon angeschrieben wurde von einem User der verlangt hat hier BL Wünsche zu unterlassen, damit anderes nicht untergeht. Das war wegen Einem! SL Unterstützungspost von mir. Finde da müssen sich einige mal hinterfragen. Aber wirklich ernst nehmen kann man das nicht. ^^
    Jetzt wo dus sagst, ist es mir nach ner Zeit wieder auch eingefallen war ja ne Art Rundschreiben....xd
    Dazu wurde dann ja im Fragenthread was gefragt...


    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Vielleicht wenn er abgeschlossen ist und man es einschätzen kann, wohin die Reise geht (kurz wie explizit der Titel wird, welche Richtung er einschlägt, etc.).
    Man kann es jetzt schon gut genug einschätzen und wie explizit der Titel dann evtl noch wird ist auch nicht wirklich relevant für, weil er eh lange aus dem 'gesetzlich problematischen Bereich' raus ist.

    (Zumal aber trotzdem so und so öfter gesagt wird, das man lieber noch für manches warten wolle bis der andere eher noch älter ist...)

    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen

    Insbesondere wenn dann Dinge kleingeredet werden, die eine Lizenzierung aufgrund der Thematik eben erschweren. Das ist etwas, was mich persönlich an vielen Fans nervt, rosarote Brille drauf und machen nicht mal einen ernsthaften und vor allem sachlichen Versuch, zu ergründen, warum ihr Titel schlechtere Chancen hat. Das verlangt natürlich, dass man sich mal aus dem Fanblickwinkel wegbewegen müsste. Stattdessen werden aber lieber die heiklen Dinge kleingeredet, als harmlos eingestuft oder Versuche gestartet es zu relativieren, in dem man andere Titel nennt, die einem selbst als heikler als besagter Titel erscheinen.
    Es würde vielleicht auch einfach mal helfen, wenn man nicht allen Fans unterstellt, das sie ja eh nur ne Fanbrille aufhaben, nur weil sie eine andere Meinung als man selber haben. Denn auch bei den Fans gibt es durchaus welche die objektiv etwas beurteilen können. Zumal auch niemand sagte hier, dass der Titel in allen Punkten perfekt ist, aber das trifft ehrlichweise auch auf keinen Titel wirklich zu.

    Zumal ein Fan eh mehr in der Thematik drin ist, als jetzt manch andere, die nur so mitreden oder anhand kleinerer Dinge was beurteilen usw.
    Es kann ja sowieso niemand alles wissen.

    Gerade auf BLs bezogen, hast du ja z.b. schon öfter gesagt, das du das Genre nicht mehr so sehr magst und auch eher selten da noch was liest...wie willst du dann solche Aussagen und Vergleiche in dem Zusammenhang von SL überhaupt richtig beurteilen können? - da brauchen wir ehrlich gesagt nicht weiterreden, wer dann da wohl mehr weiß.
    Was sowieso sinnfrei ist, da man eh schon wieder zu lange über das Thema unnötig geredet hat und es so und so nichts dran ändert das jeder bei seiner Meinung bleibt.

    Nebenbei bemerkt, der Titel erscheint auch nicht erst seit heute in Frankreich und deren Gesetzeslange ist auch nicht wirklich anders als bei uns.

    (Wenn andere Länder deren Gesetze schwieriger sind ihn mehr ablehnen ist das noch nachvollziehbarer, auch wenn die Aussagen und Bezeichnugen dazu deswegen noch lange nicht ok und richtig deswegen sind.)


    Zitat Zitat von Dekaranger Beitrag anzeigen
    Außerdem werden hier ständig Versuche gestartet den Titel zu skandalisieren. Das könnte man auch mit zig Horror, Ecchi oder sonst was für Titel machen...
    Auch da muss ich zustimmen. Es ist einfach schon übertrieben, eine nahezue Hetzjagd von manchen (die ihn oder das Genre ansich nicht mögen etc), dass man immer wieder übers Forum verteilt möglichst jede Gelegenheit nutzt, um unnötig gegen den Titel zu schießen und schlechter zu machen.
    Und das schon gerne mal häufig extremer, als wenn man gegen andere Genre auch mal was sagt, da andere Dinge lange akzeptierter bei uns sind.
    Muss doch echt nicht sein, irgendwann sollte mans auch mal wieder gut sein lassen.


    Gerade solche allgemeinen falschen Aussagen zu SL die gerne rumfliegen bezüglich Pedo....jeder der den Titel damit in Verbinung bringt hat 1. 0 Ahnung vom Begriff ansich und 2. genauso wenig wirklich vom Titel...


    Zitat Zitat von Rodmor Beitrag anzeigen
    Ich persönlich finde ja auch ( wurde hier glaube ich noch nie angesprochen) das die Verläge eine gewisse Verantwortung haben.

    Ganz ehrlich wenn ich als Unwissender Kunde mir zum ersten mal einen Manga im Buchladen in die Hand nehme und da sind dann auf dem Cover Mega-Brüste drauf oder 2 Kerle die sich anschmachten dann sorry erfüllt das einfach das Negative Klischee das uns unsere Quallitätsmedien immer wieder abliefern.
    Bei der Verantwortung würde ich schon zu einem gewissen Grad zustimmen, solange mans damit nicht übertreibt (in dem man zu viele mit bestimmten Elementen bringt etc)....denn bevormunden lassen will sich auch eher kaum wer.

    Aber was haben 2 Kerle auf den Cover (die sich auch nicht immer automatisch anschmachten) mit einem negativen Klischee bitte zu tun? -dass erschließt sich mir nicht...klingt für mich jetzt eher danach, als wenn du das nur so siehst, weil du es nicht magst, und es daher als verboten ansiehst etwas auch normales anderen, auch normal zu präsentieren. Das wäre nichts anderes als Zensur.

    Sowas wäre dann doch mal echt rückständig...
    Geändert von Mia (02.07.2017 um 01:56 Uhr)

  11. #61
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    27.254
    Zitat Zitat von Dekaranger Beitrag anzeigen
    Wer sich was wünscht, der darf ja wohl auch ne Erwartungshaltung haben. Die hat doch jeder, egal was er wünscht und wie realistisch die ist. Frechheit die einem bestimmten Teil hier abzusprechen... Außerdem werden hier ständig Versuche gestartet den Titel zu skandalisieren. Das könnte man auch mit zig Horror, Ecchi oder sonst was für Titel machen...
    Wer etwas erwartet, der wird mehr und öfters enttäuscht als jene, die sich etwas wünschen und wissen, wie groß die Chance einer Lizenzierung ist. Denn Fakt ist, dass bei der Anzahl von Titeln, die es in Japan gibt, nur ein minimaler Bruchteil überhaupt zu uns kommt. Wenn man dann einen obskuren Geschmack hat oder Fan von einem umstrittenen Manga ist, der kann nicht erwarten, dass dieser Titel dann lizenziert wird. Ein Verlag sollte schließlich auch immer hinter den Titeln stehen, die sie veröffentlichen und wenn sie es moralisch nicht für vertretbar halten, dann kann man daran auch nichts ändern. Lediglich die Hoffnung haben, dass sich die Meinung in ein paar Jahren ändert.
    Wo werden denn Versuche gestartet, den Titel zu skandalisieren? Sorry, aber das ist genau das, was ich ankreide und was echt nervt. Typische überempfindliche Fanreaktionen dieser Art. Hier hat niemand den Titel in irgendeiner Weise skandalisiert. Bei SL ist es eben die Summe der Dinge, die ich aufgezählt habe, die bei Verlagen und so manchen eben aneckt. Muss man wohl oder übel so akzeptieren, auch als Hardcore-Fan.
    Natürlich könnte man das mit anderen Titeln genauso machen, aber hier ist die allgemeine Akzeptanz der Gesellschaft meist einfach größer. Auch das fließt immer mit hinein. Zudem sollte man auch nicht ständig versuchen zu relativieren, damit macht man es auch nicht besser.

    Zitat Zitat von Mia
    Gerade auf BLs bezogen, hast du ja z.b. schon öfter gesagt, das du das Genre nicht mehr so sehr magst und auch eher selten da noch was liest...wie willst du dann solche Aussagen und Vergleiche in dem Zusammenhang von SL überhaupt richtig beurteilen können? - da brauchen wir ehrlich gesagt nicht weiterreden, wer dann da wohl mehr weiß.
    Es spielt keine Rolle, ob ich das Genre mag oder nicht. Du kannst mir ebenso nicht vorwerfen, dass ich irgendetwas falsches behauptet hätte. Es spielt noch nicht mal eine Rolle, ob ich den Manga gelesen oder auch den Anime gesehen (von letzteren habe ich die ersten beiden Folgen gesehen). Es geht hier um den Grundaufbau der Geschichte, alleine diese ist bereits für den einen oder anderen heikel, selbst wenn sich der Manga im gesetzlichen Rahmen bewegt. Du gräbst das jetzt nur aus, weil du keine gescheiten Argumente vorzuweisen hast. Wenn es für den Verlag in Frankreich in Ordnung geht oder es ihm auch schlicht egal ist, weil der Titel Geld einspielt, ist es eine Sache. Hat aber nichts mit den deutschen Verlagen zutun, wo auch nirgends etwas von der gesetzlichen Lage erwähnt wurde, sondern wenn dann nur persönliches Empfinden.
    Geändert von Aya-tan (02.07.2017 um 02:17 Uhr)

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  12. #62
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    7.191
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Auch da muss ich zustimmen. Es ist einfach schon übertrieben, eine nahezue Hetzjagd von manchen (die ihn oder das Genre ansich nicht mögen etc), dass man immer wieder übers Forum verteilt möglichst jede Gelegenheit nutzt, um unnötig gegen den Titel zu schießen und schlechter zu machen.
    Und das schon gerne mal häufig extremer, als wenn man gegen andere Genre auch mal was sagt, da andere Dinge lange akzeptierter bei uns sind.
    Muss doch echt nicht sein, irgendwann sollte mans auch mal wieder gut sein lassen.

    Sowas wäre dann doch mal echt rückständig...
    Einige User hier sind halt sehr verblendet. Die können andere nicht in Frieden lassen.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  13. #63
    @Mia schnapp dir mal 2-3 BL oder Echi Manga oder den bald erscheinenden Band von 7th Garden und frag irgend eine Person die nichts mit Manga oder Anime zu tun hat was sie von den Covern halten bzw. was sie darüber denken.
    Am besten jemanden der über 30 ist. Warscheinlich reagieren Frauen da sicher anders, ich als Mann habe da aber schon genug seltsame bemerkungen von Männern ergattert.

    Was die Gore Manga und co. angeht:

    Grundsätzlich kann man sich dann bei der Heutigen Gesellschaft bedanken das Splatter und co. schon fast als Harmlos eingestuft werden.

    Man schaue sich Filmklassiker wie Herr der Ringe an, da fliegen auch Orkköpfe.

    Wenn jetzt aber ein Sextape von Heidi Klumm auftauchen würde hui... die Welt würde Kopf stehen, sorry aber so tickt die Welt heute.

  14. #64
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    15.317
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Wo werden denn Versuche gestartet, den Titel zu skandalisieren? Sorry, aber das ist genau das, was ich ankreide und was echt nervt. Typische überempfindliche Fanreaktionen dieser Art. Hier hat niemand den Titel in irgendeiner Weise skandalisiert.
    Wenn man den Titel -durch ein paar herrausgerissenen Brocken- gerne schlimmer hinstellt als er ist (vorallen immer wieder mit anfängt obwohl das allen beteiligen hier im Forum auch so klar ist), kann man das schon so bezeichnen (ums aufzählen von manchen Dingen gehts da garnicht, eher wie man manches in dem Zusammenhang dann mit schreibt)...denke auch das es eher allgemein gemeint war und nicht nur auf dich allein bezogen, ich habe das zumindest so verstanden...siehe z.b. auch Sakuyas Post mit.


    Generell ist es aber allgemein bei jeden Genre besser, man hat lieber mehr Titel die man sich wünscht, als weniger, da ist zumindest die Chance auch größer, das was davon erfüllt wird.


    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Es spielt keine Rolle, ob ich das Genre mag oder nicht. Du kannst mir ebenso nicht vorwerfen, dass ich irgendetwas falsches behauptet hätte. Es spielt noch nicht mal eine Rolle, ob ich den Manga gelesen oder auch den Anime gesehen (von letzteren habe ich die ersten beiden Folgen gesehen)..
    Genau das stimmt so aber eben nicht wirklich, weil gerade sowas einen immer mit beeinflusst beim bewerten einer Sache...und wenns nur unterbewusst ist. Und eben wenn man weniger von kennt, kann man auch weniger richtig beurteilen, da man ja anderes nur Mutmaßen kann.

    Und du hast die Punkte sehr allgemein und kurzhaltig geschrieben, was in der Tat halt auch dann zu missverständlich ist...ich hatte es ja schon in einem früherne Post genauer ausgeführt...
    Aber einfach nur ein Schutzbefohlener ist halt Ren nun mal nicht von Haru, war er eben nie, weil Haru nur weil er der älteste ist und wegen dem Tod der Eltern eben die Verantwortung mehr tragen muss. Da sind auch genauso noch andere die Verantwortung haben und die auch durchaus wissen wie nahe sich die beiden stehen.

    Genauso wie er nicht einfach nur unerfahren ist und es so einfach mal so sexuelle Handlungen gibt. (Wie es lapide gesagt halt etwas klingt so wie dus geschrieben hast)...Das klingt einfach viel zu hart und verallgemeinert und wie schon gesagt, da steckt nun mal weitaus mehr dahinter als das man das einfach in so ein paar Worten beschreiben kann.
    Manche Dinge mag man in wenigen Worten gut umschreiben können, aber eben nicht zwangsläufig alles...


    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Es geht hier um den Grundaufbau der Geschichte, alleine diese ist bereits für den einen oder anderen heikel, selbst wenn sich der Manga im gesetzlichen Rahmen bewegt.
    Das ist mir durchaus klar, denn ich habe nie behauptet das ich das garnicht verstehen könnte, wenn andere was daran stört, genauso ebenfalls nicht das jeder ihn mögen muss.
    Nur selbst wenn man es nachvollziehen kann, kann man trotzdem klar sagen, das es eben mit an der eigenen Einstellung liegt die man hat und festgefahrenen mehr anerkannten Schemen, weswegen man anderes leichter als blöse und heikler hinstellt.

    Genau darum spielt der gesetzliche Rahmen nun mal u.a. auch keine so unbedeutende Rolle. Mal von abgesehen dass es auch ein fiktives Werk ist.

    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Du gräbst das jetzt nur aus, weil du keine gescheiten Argumente vorzuweisen hast.
    Keineswegs, denn meine besseren ausführlichen Argumente habe ich schon vorgebracht und ich habe das in dem Zusammenhang nur erwähnt da eben immer wieder nachgebohrt hast wie nervig es wäre von den Fans, was für andere Seite von Fans genauso nervig ist, wenn eben andere immer wieder mit dem selben Thema anfangen. Zumal das eigendlich hier schon mehr abgeschlossen war, da im Grunde alles wichtige gesagt war.

    Wie schon gesagt, da dreht man sich einfach letzendlich einfach unnötig im Kreis.


    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Wenn es für den Verlag in Frankreich in Ordnung geht oder es ihm auch schlicht egal ist, weil der Titel Geld einspielt, ist es eine Sache. Hat aber nichts mit den deutschen Verlagen zutun, wo auch nirgends etwas von der gesetzlichen Lage erwähnt wurde, sondern wenn dann nur persönliches Empfinden.
    Das der Titel Geld einspielt ist klar...egal wird denen dort aber auch nicht einfach mal so alles sein und an andere Dinge müssen sie sich genauso halten. Es war auch letztendlich nur mehr als Beispiel gedacht, wie sehr gerne man bei uns manches überdramatisiert, wenn es garnicht wirklich nötig wäre. Demnach kann man da auch sehr gut ein Land mit als Argument vorbringen mit ähnlicher Gesetzeslage und Ansichten.

    Zu letzteren:
    Nicht wirklich, denn beim bewerten von den Verlagen fließt das andere schon auch mit ein, und mit erwähnt dazu wurde genauso auch schon was bei TP...

    Zumal ich zuviel perönliches einfließen in die Titelauswahl auch allgemein nicht wirklich gut finde, letzendlich kann man aber nichts dran ändern.


    Zitat Zitat von Rodmor Beitrag anzeigen
    @Mia schnapp dir mal 2-3 BL oder Echi Manga oder den bald erscheinenden Band von 7th Garden und frag irgend eine Person die nichts mit Manga oder Anime zu tun hat was sie von den Covern halten bzw. was sie darüber denken.
    Am besten jemanden der über 30 ist. Warscheinlich reagieren Frauen da sicher anders, ich als Mann habe da aber schon genug seltsame bemerkungen von Männern ergattert..
    Ich weiß schon was du da meinst, aber genau das ist der Punkt...jemand der von der Materie keine Ahnung hat wird etwas immer anders bewerten, genauso wie die jeweiligen Ansichten und Einstellungen von diesen beim bewerten eine Rolle spielen...wieso soll man sich also komplett nach diesen richten? - es ist ja nicht so, als gäbs garkeine anderen vorzeigbaren Titel und klar kommt es auf die jeweiligen Personen drauf an mit was man sie am besten als erstes konfrontiert.
    In dem Punkt könnte also auch mit eine Rolle spielen was die Läden so da haben und wie sie was in Szene setzen...

    Und manche Dinge bei Ecchi haben ich auch schon öfter bemängelt und weil es nicht unbedingt die besten Eindrücke hinterlassen kann..käme aber nie auf die Idee zu verlagen, dass deswegen die Cover bei uns anders sein müssten u.a.

    Wenn liegt hier halt das Problem eben schon in den Ausgangswerken ansich, die eben manche Dinge zuviel reinquetschen...und darauf hat man weniger Einfluss..außer wenn man nicht zuviel davon lizenziert, was aber eben nicht mehr so einfach ist. Und bei der Menge die so rauskommt, ist es ja auch nicht so, als wenn da jetzt alle Titel reinfallen....


    Zitat Zitat von Rodmor Beitrag anzeigen
    Was die Gore Manga und co. angeht:

    Grundsätzlich kann man sich dann bei der Heutigen Gesellschaft bedanken das Splatter und co. schon fast als Harmlos eingestuft werden.

    Man schaue sich Filmklassiker wie Herr der Ringe an, da fliegen auch Orkköpfe.
    Das ist für mich genauso ein Punkt der mich stört und den ich auch bemängle...und von der Entwicklung her nicht so super finde, da manches halt auch finde ich schon übertriebener ist, als es sein müsste und eine gute Geschichte nun mal nicht davon abhängt.

    Letzendlich ist das halt eine Sache die durch den Gewöhnungseffekt mit der Zeit eintritt...je öfter man damit konfrontiert wird, desto normaler wird es von der Masse empfunden und darum wird automatisch wieder nach einen größeren Kick geschriehen, weswegen sich das immer mehr steigert.

    Bedeutet also, dass es bei anderen Elementen auch früher oder später mehr der Fall sein wird...

    Sieht man auch schon gut daran dass das Ecchi mit den Jahren immer mehr und extremer wurde...
    Geändert von Mia (02.07.2017 um 03:26 Uhr)

  15. #65
    Zitat Zitat von Rodmor Beitrag anzeigen
    Ich persönlich finde ja auch ( wurde hier glaube ich noch nie angesprochen) das die Verläge eine gewisse Verantwortung haben.
    Die zentrale Frage, die sich beim Thema Verantwortung immer stellt ist: Vor wem muss man sich verantworten? Im Falle, den du ansprichst, käme mir niemand in den Sinn.


    Die Massenmedien, welche sich durch qualitätslose Berichte immer mehr die eigene Glaubwürdigkeit nehmen? Nein.

    Eine Gruppe von Personen, welche mit dem Thema Manga generell nichts zu tun hat? Nein.

    Eine Person, die zum ersten Mal Kontakt mit Mangas hat und die Möglichkeit besitzt sich genauer über Inhalte zu informieren, ohne gleich oberflächlich anhand von Covern zu beurteilen? Nein.


    Wenn man, wie du vorschlägst, auf Inhalte verzichtet nur um es Personen Recht zu machen, welche das Thema Manga/Anime und die verschiedenen Ausdrucksweisen davon nicht verstehen, nicht verstehen wollen oder gar nichts damit zu tun haben, schädigt man nur die eigene Zielgruppe, sprich in diesem Fall die Manga-Fans. Den Blicken von Aussenstehenden, von welchen der Verlag keinen Cent sehen würde, nachzugeben, ist wirtschaftlich unsinnig. Und Personen, welche zum ersten Mal in Kontakt mit Mangas kommen und sich bereits von einem Ersteindruck abschrecken lassen, hatten meiner Meinung nach schon von Beginn weg kein richtiges Interesse. Wenn man sich ernsthaft mit einem Thema beschäftigen will, gibt es immer Hürden. Wer nicht bereits ist diese zu erklimmen, lässt das Thema besser von vornherein sein.

    Da sollten die Verlage ihren Fokus lieber auch in Zukunft auf die eigenen Fans legen, anstatt es Aussenstehenden Recht machen zu wollen.
    Geändert von Moonsorrow11 (02.07.2017 um 03:34 Uhr)
    Mangawünsche:
    Kakegurui / Seikon No Qwaser / Trinity Seven / World's End Harem / Gun X Clover / Seifuku No Vampiress Lord ​/ Shinju No Nectar / Tachibanakan No Lie Angle / Keijo!!!!!!!!

    Light Novel Wünsche:
    Date A Live / Fremd Torturchen / Seikoku No Dragonar / Masou Gakuen H x H / Madan No Ou To Vanadis / Seirei Tsukai No Blade Dance / Rakudai Kishi No Cavalry / Magika No Kenshi To Shoukan Maou / Himekishi Ga Classmate! / Maou No Hajimekata
    + Manga-Adaptionen

  16. #66
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    7.191
    Zitat Zitat von Rodmor Beitrag anzeigen
    ich als Mann habe da aber schon genug seltsame bemerkungen von Männern ergattert.

    Grundsätzlich kann man sich dann bei der Heutigen Gesellschaft bedanken das Splatter und co. schon fast als Harmlos eingestuft werden.
    Ich kann deinen Argumentationen nicht ganz folgen. Finde die eher beängstigend. Wüsste auch nicht was so dankenswert daran ist, das Splatter harmlos sein soll, aber eine Liebesgeschichte zwischen welchem Geschlecht auch immer "schlimm oder seltsam" sein soll. Davon kann und darf man sich doch nicht sich leiten lassen. So eine Argumentation habe ich auch noch von keinem Verlag gesehen, auch nicht von Manga Cult.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  17. #67
    So interessant das Thema auch ist ich denke das ganze ist hier fehl am Platz das hat ja nichts mit MC im speziellen zu tun sondern mit den Verlägen im allgemeinen .

    Daher finde ich das Thema sollte ein eigenen Topic im Manga Forum spendiert bekommen denn der Topic hier dreht sich ja um MC im speziellen ^^

  18. #68
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    7.191
    Ach wird doch eh bald wieder alles hier gelöscht. XD

    Außerdem ging es anfangs schon um MC, nämlich der Auswertung der Wünscheliste. ^^
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  19. #69
    Mitglied Avatar von Shadowrun20
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    886
    Zitat Zitat von Desty Beitrag anzeigen
    So interessant das Thema auch ist ich denke das ganze ist hier fehl am Platz das hat ja nichts mit MC im speziellen zu tun sondern mit den Verlägen im allgemeinen .

    Daher finde ich das Thema sollte ein eigenen Topic im Manga Forum spendiert bekommen denn der Topic hier dreht sich ja um MC im speziellen ^^
    Ach warum ist doch ne schöne Diskussionsrunde

  20. #70
    Zitat Zitat von Moonsorrow11 Beitrag anzeigen
    Die zentrale Frage, die sich beim Thema Verantwortung immer stellt ist: Vor wem muss man sich verantworten? Im Falle, den du ansprichst, käme mir niemand in den Sinn.


    Die Massenmedien, welche sich durch qualitätslose Berichte immer mehr die eigene Glaubwürdigkeit nehmen? Nein.

    Eine Gruppe von Personen, welche mit dem Thema Manga generell nichts zu tun hat? Nein.

    Eine Person, die zum ersten Mal Kontakt mit Mangas hat und die Möglichkeit besitzt sich genauer über Inhalte zu informieren, ohne gleich oberflächlich anhand von Covern zu beurteilen? Nein.


    Wenn man, wie du vorschlägst, auf Inhalte verzichtet nur um es Personen Recht zu machen, welche das Thema Manga/Anime und die verschiedenen Ausdrucksweisen davon nicht verstehen, nicht verstehen wollen oder gar nichts damit zu tun haben, schädigt man nur die eigene Zielgruppe, sprich in diesem Fall die Manga-Fans. Den Blicken von Aussenstehenden, von welchen der Verlag keinen Cent sehen würde, nachzugeben, ist wirtschaftlich unsinnig. Und Personen, welche zum ersten Mal in Kontakt mit Mangas kommen und sich bereits von einem Ersteindruck abschrecken lassen, hatten meiner Meinung nach schon von Beginn weg kein richtiges Interesse. Wenn man sich ernsthaft mit einem Thema beschäftigen will, gibt es immer Hürden. Wer nicht bereits ist diese zu erklimmen, lässt das Thema besser von vornherein sein.

    Da sollten die Verlage ihren Fokus lieber auch in Zukunft auf die eigenen Fans legen, anstatt es Aussenstehenden Recht machen zu wollen.
    Hast du super geschrieben, stimme dir vollkommen zu
    Mangawünsche:
    Made in Abyss , Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide , Alles von Rei Toma, Tableau Gate, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko , Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou, Shoujo Gensou Necrophilia , Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun , Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Im - Great Priest Imhotep , Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life , Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru , Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Koi to Uso, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss, Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!,Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, It's my Life, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Sex Friends von Ari Uehara, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka, Himitsu no Akuma-chan, Alles von Matoba, Graineliers, Kyou no Cerberus, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking, Hinako Note, Kuromike Yokidan/Mysterious Story of Kuromike...



  21. #71
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    15.317
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Moonsorrow11 Beitrag anzeigen

    Da sollten die Verlage ihren Fokus lieber auch in Zukunft auf die eigenen Fans legen, anstatt es Aussenstehenden Recht machen zu wollen.
    Ich würde sagen es ist durchaus beides möglich...denn nur an die vorhandenen Fans sich zu richten wird nicht unbedingt großes Wachstum und mehr Anerkennung bringen, sondern eher oft nur mehr die Nische in einigen Dingen unterstützen (den Fehler machen ja die Japaner ansich schon mehr) und mit anderen Dingen haben die Verlage ja auch nicht ohne Grund schon versucht anders die Kundschaft zu erweitern.

    Zitat Zitat von Dekaranger Beitrag anzeigen

    Außerdem ging es anfangs schon um MC, nämlich der Auswertung der Wünscheliste. ^^

    Genau. Theoretisch hätte es auch bei einen anderen Genre-Titel eine längere Diskussion geben können...war halt der einzige der jetzt hier etwas rausfiehl.

    Und das im allgemeinen jemand der ein Genre mehr liest, oder so einen Titel ansich mehr kennt und mehr über diesen weiß, ist ja auch ne Tatsache, über die man eigendlch normal nicht viel sprechen müsste.
    Geändert von Mia (02.07.2017 um 13:22 Uhr)

  22. #72
    @Moonsorrow11 Ich wollte jetzt nicht verlangen das alles Zensiert wird oder das hier nichts mit Erwachseneren Themen erscheint.
    Eine Manga Landschaft ohne richtigen Biss bei der es nur um Slice of Life - Friede Freude Eierkuchen geht muss ich nicht haben.
    Ich wollte einfach nur darauf Aufmerksam machen das so ein Verlag auch einen Bestimmten Ruf zu verlieren hat.

    So schaue man sich als zugegeben extremes Beispiel mal die Grünen an.
    Die gelten heute noch stellenweise als Pädophil weil sie Anfang der 80. gewisse Vorschläge gemacht haben.

    Man kann die Verantwortung auch hin und her schieben so wie es die Pharmakonzerne machen, das heist aber noch lange nicht das man das gut finden muss


  23. #73
    Mitglied Avatar von Shadowrun20
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    886
    Finde auch Animes haben da ein festen Bestandteil um Menschen davon zu überzeugen das Animes und Mangas eigentlich echt geil sind und sind wir mal Realistisch, in den meisten Fällen hat ein Anime dazu geführt das man sich ein Manga oder LN gekauft hat um zu erfahren wie es mit der Story weiter geht Ich bin ein Kind der 90er und bin mit Animes groß geworden und der große Teil in diesem Forum auch und wir LIEBEN ALLE ANIME/MANGA/LN

  24. #74
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Ich würde sagen es ist durchaus beides möglich...denn nur an die vorhandenen Fans sich zu richten wird nicht unbedingt großes Wachstum und mehr Anerkennung bringen, sondern eher oft nur mehr die Nische in einigen Dingen unterstützen (den Fehler machen ja die Japaner ansich schon mehr) und mit anderen Dingen haben die Verlage ja auch nicht ohne Grund schon versucht anders die Kundschaft zu erweitern.
    Ich stehe zu der Meinung, dass je grösser eine angepeilte Zielgruppe ist, je mehr nimmt die Qualität des präsentierten Produktes ab. Nimm die Musikbranche als Beispiel: Die Populärmusik ist komplett weichgespühlt. Keine Ecken und Kanten, vollkommen belanglos und langweilig. Aber eben genau dadurch werden mehr Leute angesprochen. Dafür hat man leider die Qualität geopfert.


    Genau dies wünsche ich mir im Anime/Manga Bereich nicht. Wenn die deutschen und japanischen Verlage nun krampfhaft versuchen würden eine noch grössere Zielgruppe anzusprechen, würde die Qualität und Individualität der Werke verloren gehen. Und dies ist ein Opfer, welches ich für grössere Popularität von Animes und Mangas, nicht bereit bin einzugehen. Da konzentriert man sich lieber weiterhin auf eine sinnvoll eingegrenzte Zielgruppe, wie es jetzt der Fall ist. Mir ist bewusst, dass dies in der Zeit des Kapitalismus eine etwas romantische Sichtweise ist, aber ich stehe dazu.

    Zitat Zitat von Rodmor Beitrag anzeigen
    @Moonsorrow11 Ich wollte jetzt nicht verlangen das alles Zensiert wird oder das hier nichts mit Erwachseneren Themen erscheint.
    Eine Manga Landschaft ohne richtigen Biss bei der es nur um Slice of Life - Friede Freude Eierkuchen geht muss ich nicht haben.
    Ich wollte einfach nur darauf Aufmerksam machen das so ein Verlag auch einen Bestimmten Ruf zu verlieren hat.
    Das habe ich schon so verstanden.

    Ich bin auch beim Ruf eines Verlages, ähnlich wie bei der Verantwortung, der Meinung, dass dieser nur bei der eigenen Zielgruppe von Belang ist, denn von jener fliesst das Geld. Wenn man beginnen würde, auf allzu viele Meinungen von Aussenstehenden zu achten, könnte man irgendwann nichts mehr veröffentlichen. Natürlich geht es nicht ganz ohne Hörigkeit nach aussen. Der Verlag muss da einen vernünftigen Mittelweg finden, jedoch ohne Eingeständnisse zu machen.

    Die Toleranz für aneckende Inhalte innerhalb der Community halte ich für gross genug, dass sich der Verlag da keine grosse Gedanken um seinen Ruf machen muss. Ausnahmen gibts natürlich immer, aber diese hats such sonst wo.
    Geändert von Moonsorrow11 (02.07.2017 um 14:12 Uhr)
    Mangawünsche:
    Kakegurui / Seikon No Qwaser / Trinity Seven / World's End Harem / Gun X Clover / Seifuku No Vampiress Lord ​/ Shinju No Nectar / Tachibanakan No Lie Angle / Keijo!!!!!!!!

    Light Novel Wünsche:
    Date A Live / Fremd Torturchen / Seikoku No Dragonar / Masou Gakuen H x H / Madan No Ou To Vanadis / Seirei Tsukai No Blade Dance / Rakudai Kishi No Cavalry / Magika No Kenshi To Shoukan Maou / Himekishi Ga Classmate! / Maou No Hajimekata
    + Manga-Adaptionen

  25. #75
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    27.254
    Zitat Zitat von Moonsorrow11
    Ich bin auch beim Ruf eines Verlages, ähnlich wie bei der Verantwortung, der Meinung, dass dieser nur bei der eigenen Zielgruppe von Belang ist, denn von jener fliesst das Geld.
    Jein. Der Ruf eines Verlages ist dann wichtig, wenn dieser mehr als nur Mangas anbietet, z.B. Carlsen oder Egmont, die ja nur Manga-Abteilungen haben. Diese achten dann schon viel mehr darauf, denn wenn man einen skandalösen Titel veröffentlicht, dann schadet es oft den kompletten Verlag. Verlage wie TP können das wiederum mehr vernachlässigen und stärker ihr eigenes Ding machen.

    Ich stehe zu der Meinung, dass je grösser eine angepeilte Zielgruppe ist, je mehr nimmt die Qualität des präsentierten Produktes ab. Nimm die Musikbranche als Beispiel: Die Populärmusik ist komplett weichgespühlt. Keine Ecken und Kanten, vollkommen belanglos und langweilig. Aber eben genau dadurch werden mehr Leute angesprochen. Dafür hat man leider die Qualität geopfert.
    Musik ist reine Geschmackssache, daher ist es da eher schwer, eine Qualität festzumachen. Denn Qualität ist etwas, was man nur anhand objektiver Punkte festhalten kann und eben nicht durch die subjektive Wahrnehmung, die allerdings immer mit einfließen wird. Das, was du beschreibst, ist Mainstream, den hat man immer, wird man immer haben und wird auch gebraucht, um eben auch anderes finanzieren zu können.

    Wenn die deutschen und japanischen Verlage nun krampfhaft versuchen würden eine noch grössere Zielgruppe anzusprechen, würde die Qualität und Individualität der Werke verloren gehen.
    Das ist wiederum Unsinn. Wenn die deutschen Verlage einen größere Zielgruppe erreichen wollen, dann hat das auf die Werke selbst keinerlei Einfluss, außer es sind Eigenproduktionen. Wir kriegen ja bereits fertige Titel, da würde es nicht die Qualität dieser mindern, wenn Verlage versuchen, die Leserschaft zu vergrößern. Es wäre sogar von Vorteil, wenn sie mehr Leute erreichen würden. Japanische Verlage tun das schon anhand ihrer Magazine, die unterschiedliche Ziel- und Altersgruppen ansprechen sollen. Man möchte also eine große Zielgruppe ansprechen, diese erweitern und halten.

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

Seite 3 von 18 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •