Seite 12 von 18 ErsteErste ... 23456789101112131415161718 LetzteLetzte
Ergebnis 276 bis 300 von 441

Thema: Diskussionsthread!

  1. #276
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Ja mag sein, das es nichts limitiertes ist (außer das Extra)...aber es ist trotzdem halt was das wegen der Preise halt evtl nicht jeder kaufen würde/kann...war also nicht nur auf das andere bezogen, sondern allgemein.

    Ging ja hier auch darum, ob man nicht zu einer teurern HC auch manchmal noch was in SC bringen könnte etc...käme bei solchen Dingen ja eh auf die jeweiligen Titel drauf an.
    Das ist dann aber gegen den Grundgedanke von MC die gerade NICHT für jedermann Titel bringen möchten sondern für ... ich nenn sie mal Hardcoreler oder Liebhaber und das meinten sie denke ich mal so das es sich nicht NUR auf die Titelauswahl geht sondern um die Titelqualität .

    Klar könnten sie durch eine billigere SC version mehr Geld in die Kassen spülen aber sie haben einen Grundsatz den sie verfolgen und das lobe ich .

    Ich kann mir aber durchaus vorstellen das wenn Blame , Basilisk oder alle künfugen HC Versionen komplett abverkauft wurden es eventuell bei groser Nachfrage auch mal eine SC version geben wird .
    Aber mal meine ganz persönliche meinung , bitte nicht das würde die HC Version nur abwerten ( und das meine ich NICHT in bezug auf den Finanziellen wert oder den Sammlerego wie du es nanntest sonder es würde der HC version das besondere nehmen )

  2. #277
    Zitat Zitat von Desty Beitrag anzeigen
    bitte nicht das würde die HC Version nur abwerten
    Das sind aber denkbar schlechte Beispiele. Beide Serien haben bereits SC-Kleinformat-Ausgaben. Deswegen magst du deine doch jetzt nicht weniger?

  3. #278
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    27.254
    Zitat Zitat von Desty
    Und ich bin mir auch sehr sicher das es nun eine Spaltung der Mangacommunity in D geben wird , auf der einen Seite wird es die geben die nur Mangas lesen wollen und am besten so wenig wie möglich zahlen wollen , und auf der anderen Seite wird es die geben die nicht NUR lesen wollen sondern auch Sammeln wollen und eine entsprechende Kultur erleben möchten und für die Geld bei ihrer Leidenschaft zweitrangig ist ( so ist es ja auch bei der Comic Community passiert und so wird es.nun ajch bei Mangas ablaufen )
    Das glaube ich wiederum weniger. Solche hochpreisigen Ausgaben werden nie der Masse entsprechen können, zudem ist es auch nicht bei jedem Werk tatsächlich machbar, weil die Japaner ja auch ein paar Worte mitzureden haben. Es sind Luxusausgaben und wenn es auf dem Markt zu viele davon gibt, sind diese auch nichts mehr Besonderes und deine jetzige Euphorie legt sich recht schnell. Besonders wenn sich dann ein gewisser Standard einbürgert. Generell musst du ebenso bedenken, wenn man viel mehr solche hochpreisigen Ausgaben hat, dann ist automatisch weniger Geld für andere Titel da. Dadurch würde der Markt wieder schrumpfen. Eine gesunde Mischung ist eigentlich vorzuziehen und sinnvoll.
    Man kann die Manga-Leser nicht mit den Comic-Lesern vergleichen, da gerade Manga-Leser ein niedriges Durchschnittsalter haben und alleine deshalb auch gar nicht das Geld haben, um sich solche Ausgaben dauerhaft leisten zu können.

    Aber mal meine ganz persönliche meinung , bitte nicht das würde die HC Version nur abwerten ( und das meine ich NICHT in bezug auf den Finanziellen wert oder den Sammlerego wie du es nanntest sonder es würde der HC version das besondere nehmen )
    Das ist aber ziemlicher Unsinn. Eine HC-Version wird immer etwas Besonderes bleiben, einfach weil sie extrem hochwertig ist und das ändert sich auch nicht, wenn es eine Softcover-Variante gibt. Sah man eigentlich gut an TPs Perfect Editions, die wurden nicht minderwertiger, obwohl es nebenher noch eine SC-Version gab.

    Zitat Zitat von Mia
    Und man ist nun echt nicht weniger Sammler, nur weil man man keine super teuren Ausgaben mit xy Aussattung hat oder mag und lieber mehr aufs Geld achtet (o. muss) und den Inhalt vorzieht bzw ansich mehr Titel liest...das andere mag schön anzusehen sein, ist aber trotzdem nur das äußere und mit anderen nicht für jeden gleichzusetzen.
    Das stimmt. Ein Sammler ist jemand, der etwas sammelt, ungeachtet dessen materiellen Wertes. Gibt ja Leute, die sammeln die kuriosesten Dinge, die im Grunde wertlos sind, aber eben für die entsprechende Person eben einen gewissen Wert hat. Da kann ein Manga auch auf Klopapier gedruckt sein, wenn er für eine Person einen ganz persönlichen Wert hat, dann ist dieser Manga vielleicht wertvoller als die teuerste Luxusausgabe.
    Letztendlich sollte man sich überlegen, welchen Nutzen eine teure Ausstattung, denn an der Geschichte ändert es absolut gar nichts. Ich habe gerne mal die eine oder andere Luxusausgabe (habe auch A Drunken Dream und The Heart of Thomas gekauft), sie sind schön anzusehen und ein Schmuckstück, aber auch nicht mehr als das.

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  4. #279
    Ich sehe schon ich habe da eine ganz eigene Mentalität xD

    Man kann die Manga-Leser nicht mit den Comic-Lesern vergleichen, da gerade Manga-Leser ein niedriges Durchschnittsalter haben und alleine deshalb auch gar nicht das Geld haben, um sich solche Ausgaben dauerhaft leisten zu können.
    Da kann man sich auf den Report in der Aktuellen Alfonz beziehen die ja schreiben das das Durchschnittsalter der Mangafans immer älter wird ( und die ihr einstiges Hobby von damals wiederentdecken weil sie nun selber Kinder haben die Mangas lesen ), natürlich noch nicht so wie bei den Alten Säcke der Comic Sektion ( nicht böse nehmen bitte ) aber der Grosteil ist schon Berufstätig .

    Vor allem die Kunden an denen sich MC explizit richtet .

    Würde mich echt mal ne Studie interesieren ( eine unabhägige und nicht von den Verlägen oder der ..... Animania inszenierte )

    Das stimmt. Ein Sammler ist jemand, der etwas sammelt, ungeachtet dessen materiellen Wertes. Gibt ja Leute, die sammeln die kuriosesten Dinge, die im Grunde wertlos sind, aber eben für die entsprechende Person eben einen gewissen Wert hat. Da kann ein Manga auch auf Klopapier gedruckt sein, wenn er für eine Person einen ganz persönlichen Wert hat, dann ist dieser Manga vielleicht wertvoller als die teuerste Luxusausgabe.
    Naja wenn einem es egal ist was man von der Qualität kauft ( aus dem entsprchenden bereich meine ich ) nennt man die nicht Horter ?

    Mal ein beispiel aus der Musik ( genauergesagt Vinyl Sektion ) da sind Sammler immer so gepolt das sie die Limitierteste Auflage haben wollen btw die 1 Auflage , und so denke ich bei Mangas ebenfalls .
    Sammler sind für mich diejenigen die sich die Sahnestückchen raussuchen ( jetzt mal nur von der Aufmachung und Qualität her gedacht ) und Horter die denen es egal ist welche version sie haben hauptsache sie haben sie .

    Das ist zumindest mein verständniss von Sammler aber lasse mich bezüglich der bezeichnung gerne eines besseren belehren . ( Messi wollte ich nicht schreiben weil es so negativ behaftet ist )
    Geändert von Desty (13.10.2017 um 01:24 Uhr)

  5. #280
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    11.371
    Zitat Zitat von Dekaranger Beitrag anzeigen
    So oder ähnlich war doch auch der Alfonz Artikel. Habe noch nicht gelesen selber, aber schon drüber im betreffenden Forum gelesen. ^^
    Um was gehts denn da ungefähr in dem besagten Artikel grob umschrieben?
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  6. #281
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    15.317
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Zearth Beitrag anzeigen

    Ich weiß nicht, wie viele hundert Novis pro Jahr inzwischen in Deutschland erscheinen, aber die Auswahl ist doch wirklich groß genug, das niemand leer ausgehen muss, nur weil einige wenige davon eher teuer sind.

    Da gehts ja eher vom Prinzip her auch darum das man die Wahl hat, wenn was dabei wäre, dass interessant sein könnte...das nützt so jemanden dann ja auch nichts, das wo anders auch noch genug Titel da sind. Im Gegenteil jemand der so genug interessant findet verzichtet ja eher dann auch auf das was teurer ist, wenn er mehr auswählen muss u.a.
    Und dann gibts ja auch immer Leute die meinen sie finden kaum was und wo ja auch beides zutreffen kann...


    Zitat Zitat von Desty Beitrag anzeigen
    Das ist dann aber gegen den Grundgedanke von MC die gerade NICHT für jedermann Titel bringen möchten sondern für ... ich nenn sie mal Hardcoreler oder Liebhaber und das meinten sie denke ich mal so das es sich nicht NUR auf die Titelauswahl geht sondern um die Titelqualität .
    Naja es war mit ein wichtiger Gedanke, aber ja nicht darauf beschränkt es nur zu so machen, sondern auch mehr mit.


    Zitat Zitat von Desty Beitrag anzeigen
    Klar könnten sie durch eine billigere SC version mehr Geld in die Kassen spülen aber sie haben einen Grundsatz den sie verfolgen und das lobe ich .

    Nur ist halt die Frage ob das andere alleine sich auch finanzieren würde...wohl eher nicht, gerade wenn man scho meinte man würde ja auch längerfristig schon gewisse Mainstreamtitel brauchen und dann wohl mal auf andere Dinge irgendwann eher ausweiten.


    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    . Sah man eigentlich gut an TPs Perfect Editions, die wurden nicht minderwertiger, obwohl es nebenher noch eine SC-Version gab.
    An die dachte ich eben auch....(Wobei ja glaub nur In these Words zeitgleich erschien und anscheinend auch besser lief, als andere nachträgliche, wo es dann eben nur noch die teurere Edition gab und man nicht mehr die Wahl hatte.)


    Zitat Zitat von Desty Beitrag anzeigen
    aber der Grosteil ist schon Berufstätig .
    Was aber nicht bedeutet das sie im Geld schimmen müssen, erset Recht nicht auf Dauer. Zumal ja heutzutage eh für vieles keine Garantie für alles auf ewig hast.

    Wie ich schon mal meinte: ein Hobby sucht man sich ja danach aus was man mag, nicht nach seinem Geldbeutel. (Mal von noch viel spezielleren viel teureren anderen Hobbys abgesehen...)


    Zitat Zitat von Desty Beitrag anzeigen
    Naja wenn einem es egal ist was man von der Qualität kauft ( aus dem entsprchenden bereich meine ich ) nennt man die nicht Horter ?
    Wer sagt denn das jemanden der SC kauft die Qualität egal wäre...? - also ich beschwere mich schon häufiger über die teilweise immer schlechter werdende Qualität in so einigen Punkten, obwohl die Preise ja immer mehr hochgingen...


    Zitat Zitat von Desty Beitrag anzeigen
    Mal ein beispiel aus der Musik ( genauergesagt Vinyl Sektion ) da sind Sammler immer so gepolt das sie die Limitierteste Auflage haben wollen btw die 1 Auflage , und so denke ich bei Mangas ebenfalls .
    Sammler sind für mich diejenigen die sich die Sahnestückchen raussuchen ( jetzt mal nur von der Aufmachung und Qualität her gedacht ) und Horter die denen es egal ist welche version sie haben hauptsache sie haben sie .
    Auch bei den normalen SC-Mangakäufern gibts doch genug die auf die Auflage achten, sei es wegen der Extras oder dergleichen....(mache ich auch bei so manchen Titeln, wenn schon so anfing); immer machen kannst das aber halt nicht, gerade wenn nicht alles gleich kaufen kannst.

    Gerade auf die immer mehr werdenden Extras bezogen...da sie mehr zunehmen und dann alle nur mehr sich auf die 1. Auflage beschränken, verfliegt die Wirkung halt irgendwann auch mehr, weil alles gleich kaufen geht halt nicht und dann haben manche die es wollten trotzdem nichts davon und am Ende läuft dann selbst damit manches schlechter.

    Um mal ein anderes Beispiel zu nennen: TP hat ja auch immer mal Titel wo sie Extra Farbseiten (o.so) in der 1. Auflage hatten ...tja da gabs auch welche früher wo ich das nicht mitbekam oder länger überlegte, und so dann nicht mehr rankam...dann hab ich welche Titel absichtlich bisher nicht gekauft, weil mich das so genervt hat und ich es wenn nur mit wollte. xd
    Tja manche Extra-Methoden können also auch dann nach hinten losgehnen...auch wenn das sicher nicht so viele dann in der Art machen.
    Geändert von Mia (13.10.2017 um 02:04 Uhr)

  7. #282
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.716
    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    Um was gehts denn da ungefähr in dem besagten Artikel grob umschrieben?
    Manga-Jäger und -Sammler – Gibt’s die? 
    Leseprobe :Seite 10
    https://www.reddition.de/index.php/alfonz1704

    Diskussion :
    http://www.comicforum.de/showthread....78#post5339078

    etwa ab #33 mit Abweichungen
    Geändert von Huckybear (13.10.2017 um 08:51 Uhr)

  8. #283
    Mitglied Avatar von Bartomb
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.548
    Ich selbst bevorzuge kein bestimmtes Format bei meinen Bänden. Klar machen solche Perfect oder Luxury Editions einiges her, vom Standpunkt Geld aus gesehen bin ich aber froh, wenn der Großteil weiterhin im normalen Taschenbuch-/ Softcoverformat erscheint. Nicht jeder kann sich solche Editionen leisten, vor allem, wenn dank MC jetzt ja auch mehrere solcher Titel in diesem Format parallel kommen, da greifen viele sicher lieber zu der günstigen Alternative. Viele Titel haben aber definitiv eine solche schöne Neuauflage verdient, und Abnehmer finden sich dafür ja auch, wie man schon an Basilisk und Blame sehen kann.

    Aber Sammler sind wir doch alle, oder wirft jemand seine Bände weg nach dem Lesen, oder verschenkt sie? Ich denke ja mal nicht Solche Luxusausgaben schmücken die Sammlung aus, sind aber nicht für jeden ein Must Have. Und das wir irgendwann mal bei jedem Verlag nur noch solche Aufmachungen bekommen, halte ich für utopisch.
    Mangawünsche:
    Grisaia no Kajitsu/ Gun X Clover/ Hidan no Aria/ Keijo!!!/ Medaka Box/ Okusama ga Seito Kaichou/ Rainbow/ Rakudai Kishi no Cavalry/ Red Night Eve/ Renai Boukun/ Seikon no Qwaser/ Shikabane Hime/ Shimauma/ Yuruyuri

    Novelwünsche:
    Date a Life/ High School DXD/ Mondaiji-tachi ga isekai kara kuru sou desu yo?/ Musaigen no Phantom World/ Noucome/ Rakudai Kishi no Cavalry/ Rokudenashi Majutsu Koushi to Akashic Records/ Shinmai Maou no Keiyakusha

  9. #284
    Ich war gerade in unserer Thalia-Filiale und sie hatten nichts von Manga Cult im Regal. Habe jemanden dort erklärt, warum es schön wäre, wenn sie die Titel vom Verlag mit ins Sortiment nehmen würden. Hoffentlich setzten sie meinen Vorschlag in die Tat um, sodass noch mehr Leute Mangas von Manga Cult kaufen.

    Anime- und Mangafan aus Leidenschaft!
    Lieblingsanimes: Hunter x Hunter (2011) | Steins;Gate | Fullmetal Alchemist: Brotherhood | Rainbow: Nisha Rokubou no Shichinin
    Lieblingsmangas: Aku no Hana | Oyasumi Punpun | Sun-Ken Rock | Boku wa Mari no Naka

  10. #285
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    27.254
    Zitat Zitat von Desty
    Da kann man sich auf den Report in der Aktuellen Alfonz beziehen die ja schreiben das das Durchschnittsalter der Mangafans immer älter wird ( und die ihr einstiges Hobby von damals wiederentdecken weil sie nun selber Kinder haben die Mangas lesen ), natürlich noch nicht so wie bei den Alten Säcke der Comic Sektion ( nicht böse nehmen bitte ) aber der Grosteil ist schon Berufstätig .
    Diese haben allerdings noch weniger Ahnung vom Markt als die Verlage. Denn sie haben keinerlei Einblicke in den Verkaufszahlen. Es gibt jetzt zwar mehr ältere Leser als noch vor 15 Jahren, allerdings sind auch viele junge Leser über diese Jahre nachgekommen. Genaue Zahlen kann dir keiner nennen, weil sie keiner weiß. Fakt ist aber auch, dass diese Aussage in der Alfonz auch nur eine Mutmaßung ist und eben keine Tatsache.

    Naja wenn einem es egal ist was man von der Qualität kauft ( aus dem entsprchenden bereich meine ich ) nennt man die nicht Horter ?
    Ähm, nein. Horter sind Leute, die sich Zeugs anschaffen, um des Anschaffens willen. Nicht weil sie es unbedingt brauchen, sondern es unbedingt haben wollen, auch wenn es für sie keinen Nutzen hat oder sie einen Nutzen darin erkennen wollen, obwohl sie keinen davon haben.

    Mal ein beispiel aus der Musik ( genauergesagt Vinyl Sektion ) da sind Sammler immer so gepolt das sie die Limitierteste Auflage haben wollen btw die 1 Auflage , und so denke ich bei Mangas ebenfalls .
    Ob jeder Sammler so gepolt ist, ist mehr als fraglich. Das sind schon eher Hardcore-Sammler der besonderen Art. Diese sind aber nicht der Maßstab der Dinge, denn extreme Einstellungen sind nämlich genau das, extrem und fern ab von jeglicher der Normalität. Stellenweise kann es sogar krankhaft sein, insbesondere wenn viel wichtigeres eigentlich ansteht, aber man lieber in irgendetwas limitiertes sein Geld reinsteckt.

    Das ist zumindest mein verständniss von Sammler aber lasse mich bezüglich der bezeichnung gerne eines besseren belehren . ( Messi wollte ich nicht schreiben weil es so negativ behaftet ist )
    Sammler sind alles jene, die sammeln. Nicht mehr und nicht weniger. Dein Verständnis beschreibt eher Hardcore-Sammler, die sind ja wieder eine Untergruppe der Sammler. Denn es gibt unterschiedliche Sammlertypen.

    Ein amüsantes Gedicht, aber es ist wirklich etwas Wahres dran:
    http://www.sammlerfreund.de/Sammlert...mlertypen.html

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  11. #286
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    7.191
    Zitat Zitat von Desty Beitrag anzeigen
    aber der Grosteil ist schon Berufstätig .
    Exakt das ist dann wohl auch die Zielgruppe. Wir haben bei einigen Reihen auch erst den Anfang gesehen was die Sammlerpreise anbelangt. Da ist ja überall noch reichlich Luft nach oben. Daran werden auch zum Teil Neueditionen nix ändern. Eine bestimmte Gruppe will einfach seine Kindheitserinnerungen zurück, und sucht daher die Originale. Und das im bestmöglichen Zustand.

    Daneben gönnt man sich aber sicher auch noch was schickes. So halte ich es.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  12. #287
    Ich habe heute im Kulturkaufhaus Dussmann in Berlin vorbeigeschaut. Dort gibt es ja auch eine große Comicsammlung und eine ordentliche Mangasammlung. Nichts von Manga Cult ... Interessanterweise gab es dann in der Buchhandlung um die Ecke, Ludwig im Bahnhof Fredrichstraße, Basilisk und Warcraft. Die Bände gehen da in der Auslage der neuen Mangatitel aber irgendwie unter, aber immerhin.

  13. #288
    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Ähm, nein. Horter sind Leute, die sich Zeugs anschaffen, um des Anschaffens willen. Nicht weil sie es unbedingt brauchen, sondern es unbedingt haben wollen, auch wenn es für sie keinen Nutzen hat oder sie einen Nutzen darin erkennen wollen, obwohl sie keinen davon haben.
    AH Ok wieder was gelernt ^^

    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Sammler sind alles jene, die sammeln. Nicht mehr und nicht weniger. Dein Verständnis beschreibt eher Hardcore-Sammler, die sind ja wieder eine Untergruppe der Sammler. Denn es gibt unterschiedliche Sammlertypen.
    OK dann differenziere ich in Zukunft von Normale Sammler ( wie Mia z.b ) zu Hardcoreler ( wie Dekaranger und mich ^^ )

    Exakt das ist dann wohl auch die Zielgruppe. Wir haben bei einigen Reihen auch erst den Anfang gesehen was die Sammlerpreise anbelangt. Da ist ja überall noch reichlich Luft nach oben. Daran werden auch zum Teil Neueditionen nix ändern. Eine bestimmte Gruppe will einfach seine Kindheitserinnerungen zurück, und sucht daher die Originale. Und das im bestmöglichen Zustand.

    Daneben gönnt man sich aber sicher auch noch was schickes. So halte ich es.
    Amen Bruder ^^

    Eine Deluxe Edition von Cats Eye würde meine Nostalgie Sucht mehr als befriedigen ( oder Naru Taru )
    Oder Slayers/ Redord of Lodos War, Drakuun , Caravan Kid oder mein absoluter Traum Tenchi Muyo ^^
    Geändert von Desty (14.10.2017 um 01:00 Uhr)

  14. #289
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    7.191
    Zitat Zitat von Desty Beitrag anzeigen
    OK dann differenziere ich in Zukunft von Normale Sammler ( wie Mia z.b ) zu Hardcoreler ( wie Dekaranger und mich ^^ )



    Amen Bruder ^^

    Eine Deluxe Edition von Cats Eye würde meine Nostalgie Sucht mehr als befriedigen ( oder Naru Taru )
    Oder Slayers/ Redord of Lodos War oder mein absoluter Traum Tenchi Muyo ^^

    Oder alles vom Verlag der damals Drakuun verlegt hat ( komm gerade nicht auf den Namen des Verlages )
    Oh Hardcoreler also

    Naru Taru ist ein weitere Sehnsuchtstitel den ich in schön gerne hätte. Und Eden bla... Man sieht auch wie viel Egmont eigentlich alles tolles auf Lager hatte. XD
    Leider gefällt mir bis heute der Schlüppi nicht der da reingekritzelt wurde bei Naru Taru. XD

    Das war Tsunami Comics. Habe ich damals mit dem schicken Schuber gekauft. War auch schon sehr schick für die damalige Zeit. Aber wohl zu teuer oder so. O.o
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  15. #290
    Na das was ich von dir lese zeigt mir das du genauso bekloppt bist wie ich xD ( habe ich wohl von mein Vater geerbt der sammelt Vinyls die Fehler haben ( fehlende Songs , falsche Songreihenfolge usw )

    Ja Hardcore Sammler sind alles aber nicht vernünftig oder nachvollziebar ^^
    Oder wie mein Vater mal sagte :
    I hob zwoar an totalen Sockenschuss aber dafür des geilste Hobby uf der Welt ^^
    @Edit Damit meinte er nicht Vinyls an sich sondern die Jagd nach jenen ^^
    Geändert von Desty (14.10.2017 um 01:19 Uhr)

  16. #291
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    7.191
    Ich denke auf jeden Fall das noch mehr in unsere Richtung gebracht wird. Wie in der Alfonz ja auch zu lesen war, sind die Manga Leser halt zum Teil erwachsen geworden und können ihr Hobby sich besser leisten. Somit steigen eben auch die Ansprüche. Das bedient ein Verlag wie Manga Cult eben perfekt. Mal sehen in welche Richtung dann Altraverse geht. Ich habe nix gegen mehr davon. ^^
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  17. #292
    Ich befürchte die gehen mehr in Günstig und für jedermann .

    Deshalh hoffe ich ja das Splitter iwann doch mal in den Manga Markt einsteigt .

  18. #293
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    7.191
    Ah so uhmm na okay XD

    Vielleicht beobachten sie ja wie es hier so läuft und steigen bei Erfolg mit ein auf die Schiene. Würde ja passen, da die Comics in Quali ähnlich zu denen von Splitter sind. Eher noch ein Tick besser und zum Teil hochpreisiger. Splitter hat ja auch immer mehr dazu genommen. Der Katalog ist ja schon richtig prall mittlerweile. ^^

    Ich werde im übrigen sehr neidisch, wenn ich so auf Fratzenbook die rießigen Blame Poster sehe. Ich muss sowas einen meiner Dealer noch abquatschen. XD

    https://de-de.facebook.com/mangacultde/
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  19. #294
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    11.371
    Zitat Zitat von Ninelpienel Beitrag anzeigen
    243) Werdet ihr keine laufenden Serien im Blame!-Format herausbringen? Bei Aposimz würde sich das doch bestimmt auch lohnen.
    also ich finde bei laufenden Reihen ist so ein Format nicht gut... man weiß ja nicht wie lange eine Reihe wird. Theoretisch könnte Aposimz ja auch 15 Bände wie KoS umfassen. Wenn man dann von Band 1 an so ein übergroßes Hardcoverformat wählen würde (preislich vermutlich ca. 25 €) wäre das für die breite Masse einfach zu teuer.

    Ich persöhnlich finde es sehr gut, dass Aposimz in dem Format für 10 € erscheint.
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  20. #295
    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    also ich finde bei laufenden Reihen ist so ein Format nicht gut... man weiß ja nicht wie lange eine Reihe wird. Theoretisch könnte Aposimz ja auch 15 Bände wie KoS umfassen. Wenn man dann von Band 1 an so ein übergroßes Hardcoverformat wählen würde (preislich vermutlich ca. 25 €) wäre das für die breite Masse einfach zu teuer.

    Ich persöhnlich finde es sehr gut, dass Aposimz in dem Format für 10 € erscheint.
    Mir ist die breite Masse Wurst! Der Verlag muss sich nur nach mir richten!

    Anime- und Mangafan aus Leidenschaft!
    Lieblingsanimes: Hunter x Hunter (2011) | Steins;Gate | Fullmetal Alchemist: Brotherhood | Rainbow: Nisha Rokubou no Shichinin
    Lieblingsmangas: Aku no Hana | Oyasumi Punpun | Sun-Ken Rock | Boku wa Mari no Naka

  21. #296
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    11.371
    Zitat Zitat von Ninelpienel Beitrag anzeigen
    Mir ist die breite Masse Wurst! Der Verlag muss sich nur nach mir richten!
    Wenn du dann dafür im Ausglauch 100+ Stück kaufst, damit sich das ganze für MC lohnt, dann wird sich MC dann vielleicht auch nach dir richten
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  22. #297
    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    Wenn du dann dafür im Ausglauch 100+ Stück kaufst, damit sich das ganze für MC lohnt, dann wird sich MC dann vielleicht auch nach dir richten
    Ich könnte mir gerade so einen Band leisten ;P

    Anime- und Mangafan aus Leidenschaft!
    Lieblingsanimes: Hunter x Hunter (2011) | Steins;Gate | Fullmetal Alchemist: Brotherhood | Rainbow: Nisha Rokubou no Shichinin
    Lieblingsmangas: Aku no Hana | Oyasumi Punpun | Sun-Ken Rock | Boku wa Mari no Naka

  23. #298
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    7.191
    Auf jeden Fall muss man seine Ansprüche erstmal wieder auf Normalmaß zurecht stutzen. Der Blame! und auch der Basilisk Band haben meine Ansprüche sehr in die Höhe geschraubt. Eigentlich hätte man es gerne immer so in der Ausführung. Anderseits ist es utopisch, da es dann sich bald keiner mehr leisten kann. Ich hatte mich sogar kurz geärgert, das der neue Nihei Titel nicht als HC kommt. Dann habe ich aber mal kurz Luft geholt und mir gedacht, na vor ein paar Monaten wäre ich noch über das Release an sich an die Decke gegangen. Also freue ich mich doch. Besser als ärgern allemal. XD
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  24. #299
    Ich bin echt mal gespannt ob MC es schafft ein 100 % Kauf Programm hinzulegen , wäre das erste mal das es ein D verlag das schafft ^^

    Gut hätte Tekkon Kinkreet keine HC version würde ich das net kaufen aber egal .

  25. #300
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    7.191
    Is ja nicht schwer, da hier keine BL oder kitschige Shojos kommen. Daher haben sie bei dir leichtes Spiel. :P
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

Seite 12 von 18 ErsteErste ... 23456789101112131415161718 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •