Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    die stärksten 57 Marvel Helden

    Hallo

    http://imgur.com/gallery/MRNQn#t5P7L7v

    Galactus ist 26
    Thanos ist 36
    Dr. Strange sogar 28
    Thor udn Hyperion ist 37
    Drax ist 38
    Silver Surfer ist 40, was ich mir auch nith vorstellen kann
    Dormammu ist 41
    Hulk ist 42
    Onslaught und gladiator ist 43
    udn Apocalypse ist 44, also Apo ist schwächer als Hulk?
    Ultron ist 45 und Ghost Rider 47?
    Juggernaut ist 48
    der normale Hulk ist 52 also schwächer als Juggi?
    das ding ist 53
    Namor 54
    Loki 55
    Wolverine ist 61

  2. #2
    Mitglied Avatar von Starocotes
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Herborn
    Beiträge
    493
    Du nimmst ne Liste wo Spider-Man falsch geschrieben wird ernst?
    Mein Blog über Comics, Games und sonstiges: http://nerdenthum.de

  3. #3
    Mitglied Avatar von franque
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    3.041
    In der Liste sind einige Tippfehler, aber so unsinnig finde ich die Reihenfolge nicht. Ist eben eine Diskussionsgrundlage.

    der normale Hulk ist 52 also schwächer als Juggi
    Juggernaut war früher einmal praktisch "unstoppable" (unaufhaltsam, wenn einmal in Bewegung gesetzt; er musste dann im Erdkern vergraben werden etc.). Wenn's für den Hulk schlecht lief, verwandelte er sich zeitweise in "puny" Bruce Banner zurück. Außerdem mangelte es dem Hulk immer mal wieder an Intelligenz (ne Zeit lang sogar komplett), daher ein unsicherer Patron.

    Ultron ist 45 und Ghost Rider 47
    Falls du meinst, warum GR überhaupt dabei ist: GR hat übernatürliche Kräfte, die grundsätzlich schwer definierbar sind. Dass der Autor meint, der "penance stare" sei eine mächtige Waffe, ist so verkehrt nicht. Ist eigentlich noch verheerender als "Mind Control" à la Grey, Frost etc. GR hat in einem FF-Heft (von Simonson, glaube ich) auch mal eine tödliche Skrull-Renegatin per "penance stare" komplett fertig gemacht, d.h. zu einem wimmernden Nichts degradiert. Ultron ist im Prinzip ein Blecheimer mit Profilneurose, aber alles, was sich theoretisch in jedes Elektroniksystem einhacken kann, ist natürlich brandgefährlich.

    Der Surfer ist ein bisschen niedrig plaziert, aber er ist auch zu "weich" für einen wirklich übermächtigen Gegner, soll heißen, er würde nie seine volle (theoretisch vorhandene) Kraft entfalten. Der frühere weibliche Surfer Nova (Frankie Raye) hatte da schon weniger Skrupel.
    Loki sehe ich eher als ein Großmaul, das sich auf geschicktes Intrigieren versteht, eine Art Superschurken-Version von Macchiavelli.
    Dass Strange viel höher als Dormammu rangiert, ist richtig (s. ihre Trefferbilanz). Dormammu ist ein *********, dessen Überheblichkeit ihm immer im Wege stehen wird. In seinem Anti-Gotteskomplex ist sein ewiges Scheitern schon vorprogrammiert. Er ist eigentlich so ähnlich wie ein Columbo-Gegner, der sich für übermenschlich genial hält und damit automatisch seinen Untergang besiegelt.
    Geändert von franque (12.06.2017 um 15:03 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.