Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 101 bis 125 von 125
  1. #101
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    17.641

  2. #102
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2012
    Beiträge
    1.318
    Luther hat aus dem im Matthäus-Evangelium verwendeten griechischen Wort Ἀνατολή (Anatole, deutsch soviel wie Aufgang) den Begriff "Morgenland" gemacht. Es ging um die drei Weisen oder was auch immer von dort gekommen sein soll.
    Von Kaspar Böckel soll der Begriff "Abendland" stammen. Bei Luther hieß es in seiner Bibelübersetzung nur "Abend".
    Das muss aber alles nicht stimmen, denn ich habe lediglich Wikipedia zu Rate gezogen. Zum Selberdenken hat's mal wieder nicht gereicht.

  3. #103

    Lightbulb

    Zitat Zitat von Meinrath Beitrag anzeigen
    "Weide meine Schafe!" ist im Johannes-Evangelium Jesus' Aufforderung an Simon Petrus
    Aha, dann leuchtet es mir ein, wenn Simon Petrus der Adressat war.



    Zitat Zitat von gbg Beitrag anzeigen
    Gab es damals, also vor ca. 1800 Jahren schon Morgen- und Abendland? Ist der Begriff nicht erst zu den KREUZZÜGEN ENTSTANDEN?
    Da könnte ja mal Klein Wanda recherchieren, da wir ja auch Geschichtskenntnisse in Eigenleistung honorieren
    Ich bin doch gebildet und muss bei sowas nicht recherchieren: Das leitet sich von Orient und Okzident ab, ist quasi nur eine Übersetzung. Und die Wörter gab's schon früher.



    Zitat Zitat von Meinrath Beitrag anzeigen
    Luther hat aus dem im Matthäus-Evangelium verwendeten griechischen Wort Ἀνατολή (Anatole, deutsch soviel wie Aufgang) den Begriff "Morgenland" gemacht. Es ging um die drei Weisen oder was auch immer von dort gekommen sein soll.
    Von Kaspar Böckel soll der Begriff "Abendland" stammen. Bei Luther hieß es in seiner Bibelübersetzung nur "Abend".
    Das muss aber alles nicht stimmen, denn ich habe lediglich Wikipedia zu Rate gezogen. Zum Selberdenken hat's mal wieder nicht gereicht.
    Da fällt mir glatt der Titel "Asterix im Morgenland" ein, wobei die Geschichte in Indien spielt. Also ziemlich weitgefasst der Begriff ...

  4. #104
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2012
    Beiträge
    1.318
    Vorsicht bei neumodischen Schreibversuchen:
    "Morgenland" ist eine Gegend, "Morgen Land" ist ein Flächenmaß.

  5. #105
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    17.641
    In Geographie war ich ähnlich schwach wie in Geometrie. Oder hat das alles was mit Geologie zu tun?

    Sorry. Back to topic.

  6. #106
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Erde Börde
    Beiträge
    4.693
    Die großen Drei könnten das magische Dreieck bilden
    Mit Geometrie erfasst man die Geografie um dann die Schätze der Geologie zu heben, wozu man auch wieder die Geometrie benötigt!

  7. #107
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Erde Börde
    Beiträge
    4.693
    Beide Begriffe sind tatsächlich seit mehr als 2000 Jahren bekannt, die geografische Zuordnung hat sich aber in den letzten 1000 Jahren immer mehr geändert.
    Der heutige Begriff und die geografische Zuordnung ist also nicht identisch, wie es z.B zur Zeit des Römischen Reiches war. Die ersten Bibeltexte waren ja Hebräisch/Aramäisch, dann haben die Griechen abgeschrieben, dann die Lateiner und dann ins Deutsche transkribiert, da können eine Menge Übersetzungsfehler auftreten.
    Geändert von gbg (13.07.2017 um 23:58 Uhr)

  8. #108
    Mitglied Avatar von Tilberg
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Berlin - Rote Insel
    Beiträge
    6.502
    Dich über Geschichte dozieren zu sehen, hat immer etwas Berückendes.
    Wir pfeifen immer noch darauf, wenn es der Story dienlich ist!

    Die MosaPedia - das dufte Mosaik-Lexikon im Internet!

  9. #109
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    17.641
    Zitat Zitat von Tilberg Beitrag anzeigen
    Dich über Geschichte dozieren zu sehen, hat immer etwas Berückendes.
    "faszinierend wirkend; von hinreißender, betörender Wirkung"

  10. #110
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Erde Börde
    Beiträge
    4.693
    Zitat Zitat von Tilberg Beitrag anzeigen
    Dich über Geschichte dozieren zu sehen, hat immer etwas Berückendes.
    Wieso, lief das gleichzeitig bei "Du Röhre" ?

  11. #111
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.264
    Zitat Zitat von Klein Wanda Beitrag anzeigen
    Da fällt mir glatt der Titel "Asterix im Morgenland" ein, wobei die Geschichte in Indien spielt. Also ziemlich weitgefasst der Begriff ...
    Astérix chez Rahàzade, Asterix bei Rahàzade, ein unübersetzbares Wortspiel mit Scheherazade. Die Übersetzung des Titels ist eher fragwürdig.

  12. #112
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    7.361
    Blog-Einträge
    77
    "Asterix bei Ruth"
    Von Blutbäumen und Weltraumgärtnern: Neue Horrorkracher von mir demnächst irgendwann bei Weissblech.

    Bitte beachtet auch meinen Verkaufsthread.

  13. #113
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2012
    Beiträge
    1.318
    Bei 1:42 singt Willy Fritsch die deutsche Version von Rahàzade:

  14. #114
    Mitglied Avatar von CHOUETTE
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wald
    Beiträge
    6.028
    Zitat Zitat von FilthyAssistant Beitrag anzeigen
    "Asterix bei Ruth"
    Klasse!

  15. #115
    Zitat Zitat von Confuegos Beitrag anzeigen
    @Lord Baltimore

    Alternativ unter dem Ben-Name Fenster in dem kleinen Kästchen das Häkchen beim anmelden immer setzen, dann bleibst Du so lange angemeldet, bis Du Dich selber wieder abmeldest. Seit dieser Methode ist mir kein Text mehr verschwunden.
    Danke für den Tipp, werde ich mir für die Zukunft merken.

  16. #116
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    7.361
    Blog-Einträge
    77
    Zitat Zitat von [email protected] Beitrag anzeigen
    Auf dem Leipziger Marktplatz hat Mosaik einen Stand mit Bhur, Jens Fischer und Maren
    Maren und Robert hab ich auch erkannt, aber wo siehst du da Jens?
    Von Blutbäumen und Weltraumgärtnern: Neue Horrorkracher von mir demnächst irgendwann bei Weissblech.

    Bitte beachtet auch meinen Verkaufsthread.

  17. #117
    Zitat Zitat von gbg Beitrag anzeigen
    Einen hab ich noch
    Dank Euch Ihr Sowjetsoldaten!

    hab Dank ihr Befreier,
    ihr nahmt uns die Eier,
    die Milch und die Butter, [...]

    Übrigens nach solch einem Spruch, es war 1987, kam die halbe Betriebsmannschaft der SEDler und sprach bei der Fach-Hochschule vor, ob man denn was gegen die Deutsch-Sowjetische Freundschaft (DSF) hätte, sowas aber auch! Kurze zeit später, der Sputnik hatte ungeheuerliches über den sowjetischen Kommunismus (Glasnost Peristreuka) berichtet, dass es mit der DSF dann doch nicht so gut sei...
    Jetzt wo der thread eh nicht mehr Heft-aktuell ist, erlaube ich mir noch eine Anmerkungen zu dem "Politikteil": Kleine Erinnerung: Der Überfall auf die Sowjetunion inkl. Niederlage war keine Behauptung, sondern Realität und Bestandteil der Nazi-Ideologie ("Lebensraum im Osten"). Das Herumgefrozzel über Reparationsleistungen ist demnach mehr als deplatziert, damals wie heute. Und Nazidichter braucht man nicht zitieren, wenns nicht Not tut. Deine Andeutung, jedes System irgendwie moralisch in die gleiche Suppe zu schmeißen, finde ich auch hochproblematisch. Wie wärs mal wieder mit Mittelalter? hatte neulich erst die Mundbirne im Folterkeller zu Stolpen besichtigt, sehr beeindruckend aber ist ja eh alles dasselbe Einerlei, nech? Sorry aber das musste noch raus.
    Geändert von Max schwalbe (26.07.2017 um 00:23 Uhr)

  18. #118
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    17.641
    Danke, Max. Das tat gut.

  19. #119
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2012
    Beiträge
    1.318
    Ich wollte auch was dazu schreiben, aber ich war, obwohl geschichts- und politikinteressiert, durch den Begriff Peristreuka, von dem ich aufgrund meiner mainstreamig-eingeschränkten Weltsicht bis dahin weder hörte noch las, so eingeschüchtert, dass ich befürchtete, von jemandem, der sich da wirklich auskennt, in Grund und Boden diskutiert zu werden.

  20. #120
    Mitglied Avatar von CHOUETTE
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wald
    Beiträge
    6.028
    An alle: Ich bin schon groß. Ich habe mein politisches Denken soweit entwickelt, dass ich keinerlei Nachhilfe hier im Mosaik-Forum benötige. Wenn der gbg offensichtlichen Quark fabriziert, erkenne ich das selbst. Erfahrungsgemäß geht das von selber wieder weg. Es sei denn, andere fühlen sich bemüßigt, derlei verquere Weltsichten zu korrigieren. Seid versichert, das ist zwar lieb gemeint und sicherlich auch angemessen. Aber auch völlig unnötig. Tut mir den Gefallen und lasst's gutsein. Danke.

    Davon abgesehen: unpolitische Verse zu zitieren, ist immer okay. Wo kämen wir sonst hin? Man müsste sämtliche Schriften und Musik seltsam Denkender ächten. Das wäre langweilig.
    Geändert von CHOUETTE (26.07.2017 um 12:21 Uhr)

  21. #121
    Mitglied Avatar von Sinus_Cosinus
    Registriert seit
    04.2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.173
    gbg, jetzt mal ehrlich, ich WILL hier sowas nicht lesen. Wenn du Bock auf politische Diskussionen hast, dann gern mal mündlich oder du meldest dich in entsprechenden Foren an. Kannst Du deine Äußerungen bitte in Zukunft wie alle anderen auf Comic-Themen beschränken. Mir ist das alles zu viel Spam was von Dir kommt. Sorry, das musste auch mal raus.

  22. #122
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2012
    Beiträge
    1.318
    Zitat Zitat von gbg Beitrag anzeigen
    dieses iPad Korrekturprogramm
    Das kann durch dunkle Machenschaften, die Du nicht kontrollieren kannst, schwuppdiwupp zum Political Correction Program umgemodelt werden. Dieses Programm kann dann die von Dir beabsichtigte Botschaft so umwandeln, dass die Intension der tatsächlich von Dir versendeten Nachricht nicht mehr Deiner dieser Nachricht zugrundeliegenden Intention entspricht. So läuft auch der härteste Schwerstquerdenker Gefahr, anderen als gleichgeschalteter Mainstreamnik zu erscheinen. Also alles noch einmal selbständig durchlesen und durchdenken! Korrekturprogramme ausschalten! Vorsicht, Feind schreibt mit! Big Mutti is trying to control you.

  23. #123
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Erde Börde
    Beiträge
    4.693
    So soll es sein, oben un darunter: so wird es wohl sein

    Ach so Sinus: Ich WILL auch.... die Lottozahlen vom nächsten Samstag...

    Man seid ihr empfindlich geworden, oder alt?

    So nun aber gut und schön weiter machen...
    Geändert von gbg (27.07.2017 um 00:07 Uhr)

  24. #124
    Mitglied Avatar von Möhrenfelder
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Speckgürtel
    Beiträge
    8.940
    Boah, dazu sag ich mal nichts. Aber ein wenig gegruselt hat mich schon ��
    "Im Grunde genommen wollen die Leute, dass es morgen nicht schlimmer wird als heute" Lord Vetinari, Patrizier von Ankh-Morpork

  25. #125
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    17.641
    Zitat Zitat von Möhrenfelder Beitrag anzeigen
    Boah, dazu sag ich mal nichts. Aber ein wenig gegruselt hat mich schon ��
    Dich auch? Gut so!

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •