Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1

    Zustandsbewertungen

    Bin ich der Einzige, der das Gefühl hat, dass die Sammlerecke in den letzten Jahren immer "großzügiger" wird bei den Zustandseinstufungen der Comics?

    Jüngst passiert: 5 Hefte im Z 1-2 (!) bestellt, 3 entsprachen nicht. Eines davon war aus einem Sammelband extrahiert (Einstichlöcher am Rand, beschnitten), eines hatte auf der hinteren Umschlagseite ein streichholzschachtelgroßes Loch (Ausschnitt), bei einem fehlte die Sammelmarke. Laut eigenen Zustandsangaben der Sammlerecke darf die Sammelmarke erst bei Z 2 "eventuell fehlen". Über Ausschnitte und Sammelband-Krüppel braucht man bei einem Z 1-2 wohl nicht zu diskutieren.

    Eine Stellungnahme der Sammlerecke würde mich interessieren, denn meine Rücksendung wurde nicht kommentiert.

    Meine Vermutung ist, dass die Sammlerecke aufgrund immens zugelegten Wachstums nicht mehr die Ressourcen hat, Neuzugänge von kompetenten Leuten korrekt einstufen zu lassen. Und findet eigentlich eine Überprüfung der Retouren statt? Fällt es Euch auf, wenn jemand Z 1-2 bestellt und ein gleiches Heft in Z 3 zurücksendet? Solche Zustandsüberprüfungen sind sehr zeitaufwendig und setzen Wissen voraus. Könnte es sein, dass sich die Sammlerecke das zunehmend spart? Denn, man könne Hefte ja immer zurücksenden?

  2. #2
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.119
    Erinnert mich an Kurt Werth, da kamen manchmal Sachen an, die waren angeblich Zustand 1, die konnte man nur mit Mund- und Riechschutz anschauen, und auch nur mit der Kneifzange anfassen.

  3. #3
    Sehe ich nicht als so schlimm an. Bei über eine Million Publikationen kann es schon mal vorkommen. Ich würde immer wieder bei Frieder Maier bestellen.

    Niemand ist frei von Fehlern, auch die Comicmafia nicht.

    Auktion Micky Waue: Ein Heft beschnitten, das andere war im Katalog falsch nummeriert worden. Es kam Nr. 55, statt Nr. 54. Die 55 war gar nicht im Katalog. Ärgerlich.

    Bei Kurt Werth habe ich nur einmal etwas bestellt - danach nie wieder.

    Aber die Sammlerecke mit Kurt Werth zu vergleichen - das geht gar nicht!

  4. #4
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.091
    Zitat Zitat von DER LETZTE APACHE Beitrag anzeigen
    Auktion Micky Waue: Ein Heft beschnitten, das andere war im Katalog falsch nummeriert worden. Es kam Nr. 55, statt Nr. 54. Die 55 war gar nicht im Katalog. Ärgerlich.
    Auktion Micky Waue: "Ja, es ist ein zweites Tom Mix 8/54 aufgetaucht." 😊😊😊😂😂😂

    Aber lassen wir das ...

    Niemand ist frei von Fehlern. True enough.

  5. #5
    Zitat Zitat von DER LETZTE APACHE Beitrag anzeigen
    Niemand ist frei von Fehlern, auch die Comicmafia nicht.
    Das stimmt schon. Allerdings scheint mir bei 3 Flops von 5 bestellten Heften der Gedanke nicht abwegig, da handle es sich nicht um Fehler, sondern um ein "gewisses" System. Darum würde mich eine Antwort der Sammlerecke interessieren.
    Natürlich ist die Sammlerecke nicht die Comicmafia und nicht Kurt Werth. Gerade wegen ihrer sonstigen (oder früheren?) Qualität sind solche Z1-2-Hefte enttäuschend.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.091
    Zitat Zitat von fixundfertig Beitrag anzeigen
    Eine Stellungnahme der Sammlerecke würde mich interessieren, denn meine Rücksendung wurde nicht kommentiert.
    Zitat Zitat von fixundfertig Beitrag anzeigen
    Darum würde mich eine Antwort der Sammlerecke interessieren.
    Früher hat man dann einfach mal beim Verkäufer angerufen. Geht das nicht mehr? Du siehst doch, wie oft hier Beiträge bearbeitet werden. Und was soll das ganze Geschreibe, das dauert doch viel zu lange. Frieder Maier hat mehrere Buchhändler ausgebildet. Wenn Du da anrufst, bekommst Du bestimmt nähere Informationen zu den Fehlerursachen. Die sollten sogar dankbar sein für Dein Feedback, um so etwas künftig (wieder) auszuschließen.

  7. #7
    Zitat Zitat von Pickie Beitrag anzeigen
    Die sollten sogar dankbar sein für Dein Feedback, um so etwas künftig (wieder) auszuschließen.
    Das Feedback stand im Rücktritt, keine Sorge. Dass sowas "ausgewertet" wird oder gar statistisch-marketingmäßig behandelt, glaubst Du selbst nicht.

  8. #8
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.091
    Zitat Zitat von fixundfertig Beitrag anzeigen
    Das Feedback stand im Rücktritt, keine Sorge. Dass sowas "ausgewertet" wird oder gar statistisch-marketingmäßig behandelt, glaubst Du selbst nicht.
    Was ich über die Wirkung Deiner Rücktrittsbegründung glaube, dürfte irrelevant sein.

    Du wirst dazu aber wohl nur dann etwas erfahren, wenn Du sinnvoll nachfasst. Warten wir es ab.

  9. #9
    Zitat Zitat von fixundfertig Beitrag anzeigen
    Dass sowas "ausgewertet" wird oder gar statistisch-marketingmäßig behandelt...
    Auch bei Kurt Werth nicht.

    Dann wurden die Hefte eben an den nächsten Kunden versendet. Das war seine Strategie.

    Irgendwann hat es dann irgendwer für seine Sammlung behalten.

  10. #10
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.119
    Die war aber dann kontaminiert.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.091
    PS:
    Was soll denn da überhaupt "ausgewertet" oder "statistisch-marketingmäßig" behandelt werden?

    Es reicht ja wohl, wenn die Person, die Dein Paket gepackt hat, eine Nachschulung bekommt oder künftig nur noch Kaffee kocht.

  12. #12
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.091
    Kurt Werth ist verstorben, das wisst Ihr.

  13. #13
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.119
    Daher auch: Erinnert mich...

  14. #14
    Ich weiß nur, dass Medimops gerne Bücher im Zustand sehr gut angibt, die dann aber oft gerade mal dem Zustand akzeptabel oder gut entsprechen.

  15. #15
    Moderator Sammlerecke Forum
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    D - 56323 Waldesch
    Beiträge
    193
    Hi fixundfertig

    Es tut uns natürlich immer furtbar leid, wenn so etwas passiert.
    Bei uns werden täglich rund 1000 Hefte bewertet. Bei günstigeren Preisgruppen muss das natürlich etwas schneller passieren.
    Da kann man leider nicht jede Seite im Detail prüfen und ein Mangel schnell mal übersehen werden. Besonders wenn man eine Serie mit 150 Heften kauft, die ersten 20-30 genau durchschaut, keine Mängel feststellt und diese Erkenntniss dass der Sammler äußersten Wert auf den Zusatand gelegt hat auf die weiteren Hefte überträgt und diese nur noch oberflächlich prüft.
    Bei teuren Heften schauen wir schon genauer hin, oft mals noch mit einer zweiten Meinung von einem Kollegen.
    Ich denke jedoch, dass unsere Rückgabemodalitäten sehr kundenfreundlich sind.
    Nur wenn ihr Zufrieden seid, können auch wir zufrieden sein...

  16. #16
    Junior Mitglied Avatar von cubi77
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    17
    hatte bei meinen letzten Bestellungen auch Probleme!
    Ich habe diese Tage ein Album bestellt hoffe der Zustand passt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.