Seite 4 von 20 ErsteErste 1234567891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 485

Thema: Mangawünsche an MANGA CULT

  1. #76
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2015
    Beiträge
    1.109
    Ich unterstütze: Aoi Horus no Hitomi - Dansou no Joou no Monogatari von Inudou Chi
    It's My Life von Narita Imomushi
    Somali to Mori no Kami-sama von Gureishi Yako
    The Promised Neverland Shirai Kaiu und Demizu Posuka
    Hakumei to Mikochi von Kashiki Takuto
    JOKE:ЯR'S (Jokers) von Ichi Kurage
    Jesus x Dogs von Akira Shikibu
    Messiah - Seiiki Ishuu (Messiah: Band Together in the Sanctuary) von Akira Hiyoshimaru (Art) und Madoka Takadono (Story) Shounen Hakaryuudo (Feather Boy Hunter) von Yui Kikuta
    Arte von OOKUBO Kei
    Im - Great Priest Imhotep von Makoto Morishita
    Made in Abyss von Akihito Tukushi
    Planetary* von Maro Sakura
    Super Lovers von Miyuki Abe
    Monster (Neuauflage) von Naoki Urasawa
    Kudamimi no Neko von Miyuki Nakayama
    Geändert von MinkaMausi (09.05.2017 um 22:19 Uhr)

  2. #77
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    27.064
    Ich unterstütze:
    Kudamimi no Neko


    Ouja no Yuugi von IORI Tabasa
    Verlag: Shinchosha
    Bände: 6
    Genre: Drama Historical Psychological Seinen Supernatural
    Leseprobe
    Zitat Zitat von Kulterkerbe Beitrag anzeigen
    "Die enge Beziehung von Wasser und Fischen" (Suigyo no majiwari) -
    So, wie das Wasser und die Fische voneinander abhängig sind, so gleicht sich auch die Beziehung zwischen Militärkommandeur und Stratege.

    Jene Strategen besitzen die Fähigkeit, ausgeklügelte Taktiken zu entwickeln. Doch ihr Talent wird geheimgehalten.
    Sie haben die unscheinbare Gestalt von Jugendlichen inne. Für ihre speziellen Fähigkeiten opferten sie ihr Erwachsenwerden. Diese jungen Strategen schlossen mit dem General ein Abkommen, als sein Generalstab fungierend, gemeinsam mit ihm in die Schlacht zu ziehen.


    Makai Ishi Mephisto von KIKUCHI Hideyuki/ SHIMOTSUKI Kairi
    Verlag: Media Factory
    Bände: 3
    Genre: Action Horror Mystery Supernatural
    Leseprobe
    Ein teuflisches Erdbeben ließ nur Shinjuku erbeben und veränderte es vollständig. Furchtbare Geschöpfe bewohnen es nun und es wurde nicht nur zu einer Gefahrenzone, sondern zur Hölle für die dortlebenden Menschen. Es gibt in dieser gesetzlosen Gegend hier nur ein Gesetz: Finger weg vom Höllendoktor!


    Border von KANESHIRO Kazuki/KOTEGAWA Yua
    Verlag: Kadokawa Shoten
    Bände: 4
    Genre: Mystery Seinen Supernatural
    Leseprobe
    Higa Mika ist eine Studentin, die für ihr Studium zusammen mit Polizeibeamten in Mordfällen ermittelt. Sie wurde Ishikawa Ango zugeteilt und sie soll ihn im Auge behalten. Denn ihm wurde erst kürzlich in den Kopf geschossen, doch er überlebte wie durch ein Wunder. Doch die Kugel konnte nicht entfernt werden. Seine Verletzung gab ihn neuen Ansporn die Mörder zu finden und zu verhaften, zudem hat er noch ein sehr spezielles Geschenk bekommen. Manchmal ist er nämlich in der Lage Geister von Mordopfern zu sehen und sogar mit ihnen zu sprechen. Was ihm in seinen Ermittlungen sehr hilfreich ist.


    Skyhigh von TAKAHASHI Tsutomu (2 Bände)
    Skyhigh Karma von TAKAHASHI Tsutomu (2 Bände)
    Skyhigh Shinshou von TAKAHASHI Tsutomu (4 Bände)
    Skyhigh 4 von TAKAHASHI Tsutomu (1 Band)
    Verlag: Shueisha
    Genre: Drama Mature Seinen Supernatural
    Leseprobe
    Izuko ist die Wächterin des Tores des Grolls, jede Seele die ermordet wurde oder in einem Unfall starb kommt an dieses Tor, welches den Start der Reise zum Himmel darstellt. Die verstorbene Seele hat drei Möglichkeiten:
    1. Den Tod akzeptieren und in den Himmel auffahren
    2. Als Geist auf der Erde wandeln und den eigenen Tod leugnen
    3. Die Verfolgung und Ermordung eines lebenden Menschen, wodurch die Seele selber jedoch direkt in die Hölle kommt

    Skyhigh zeigt einige verstorbene Seelen die an jenes Tor kommen und ihre Wahl treffen müssen.
    http://de.anisearch.com/manga/4888,skyhigh



    Ibitsu von RYOU Haruka
    Verlag: Square Enix
    Bände: 2
    Genre: Horror Seinen
    Leseprobe
    Ein Junge geht spät in der Nacht hinaus, um seinen Papierkorb zu entleeren, und findet eine seltsame, unheimliche, Frau sitzend zwischen den Müllsäcken. Sie fragt ihn, ob er eine kleine Schwester hätte, woraufhin er in seine Wohnung flüchtet. Als er aus dem Fenster sieht, ist sie jedoch verschwunden. Wer ist die fremde Frau, und warum hatte der Junge dabei so ein schlechtes Gefühl?
    http://anisearch.de/index.php?page=manga&id=6803


    Gunka no Baltzar von NAKAJIMA Michitsune
    Verlag: Shinchosha
    Bände: bisher 9
    Genre: Action Drama Historical Mature School Life Seinen
    Leseprobe
    Ruhm wird durch das Donnern der Kanonen gewonnen. Der Frieden existiert nur aus einem einfachen Grund: Vorbereitung für den nächsten Krieg. In einer militärisch fortgeschrittenen Nation stieg Baltzar schnell in den Rängen auf. Allerdings macht seine Karriere eine plötzliche Wende, er wurde als militärischer Berater für ein verbündetes Land zugeteilt, welches nur eine kleine Armee hat und zudem fehlt es ihnen an ziviler Unterstützung von Schusswaffen. Wird Major Baltzar die Soldaten und Zivilisten für sich gewinnen?

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  3. #78
    Ich unterstütze die Neuauflage von Monster von Naoki Urasawa!

  4. #79
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    6.198
    Ich unterstütze:

    Hakkenden: Touhou Hakken Ibun v. Miyuki Abe
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  5. #80
    Mitglied Avatar von Toki Code 04
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Erbach Odw.
    Beiträge
    1.262
    Ich wünsche mir:

    Samurai Deeper Kyo


    Autor: Akimine Kamijyo (u.a. Code:Breaker)
    Status: in 38 Bänden abgeschlossen
    Genres: Action, Drama, Historical, Shounen, Romance, Ecchi, Comedy
    Erscheinungsjahr: 1999-2006
    Verlag: Kōdansha

    Inhalt:
    Das Geschehen spielt in Japan des Jahres 1604, vier Jahre nach der Schlacht von Sekigahara.
    Auf der Jagd nach dem Mörder ihres Bruders nimmt die Kopfgeldjägerin Shiina Yuya den liebenswerten, aber völlig unbrauchbaren Mibu Kyoshiro gefangen.
    Von einem Bösewicht bedroht verwandelt sich Kyoshiro jedoch plötzlich in den legendären Samurai Dämonenauge Kyo, Schlächter von tausend Mann.
    Warum teilen sich Kyoshiro und Kyo denselben Körper? Auf ihrer Reise treffen sie auf alte Feinde Kyos und finden neue Weggefährten.
    Dabei sind sich Yuya und Kyoshiro nie sicher, ob sie sich auf Kyos Unterstützung verlassen können, der bei großer Gefahr immer erscheint und das Morden anscheinend genießt.

    Der Manga wurde bereits 2007 von Heyne veröffentlicht, aber bedauerlicherweise nach 18 Bände eingestellt.
    Daher würde ich mich sehr über eine Neuveröffentlichung freuen und hoffe, dass ich da nicht die Einzige bin und die Serie weitere Unterstützer findet.

  6. #81
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Yagate
    Registriert seit
    10.2001
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.484
    Ich wünsche mir:

    Planetes von Makoto Yukimura
    Verlag: Kodansha
    Bände: 4
    Genre: Drama Psychological Romance Sci-fi Seinen Slice of Life

    Im Jahr 2075 gehört die bemannte Raumfahrt zum täglichen Leben. Allerdings hat dadurch die Verschmutzung des Erdorbits durch Weltraummüll ein derartiges Ausmaß angenommen, dass sie eine große Bedrohung für Raumschiffe und Raumstationen darstellt. Die Trümmerräumungsabteilung der Technora Corporation gilt als Sammelbecken für die inkompetentesten Mitarbeiter der Firma. In Wirklichkeit aber ist es ein hochspezialisiertes Team von Piloten und Astronauten, die ihr Bestes geben, das Weltall von Schrott zu befreien und zu einem sichereren Ort zu machen. Unter ihnen sind Ai Tanabe, das jüngste Mitglied der Truppe, und Hachirota „Hachimaki“ Hoshino.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Planetes



    Der Manga erschien zwar bereits vor 15 Jahren bei Planet Manga, aber ich finde er hat eine Neuauflage verdient.
    Ich fand ihn damals ziemlich gut und würde ihn gerne in einer tollen Hardcover Version in meiner Sammlung aufnehmen.
    Ich in deinen, du in meinen, du in meinen, ich in deinen Armen.
    Du am schlafen und ich immer, und ich immer noch hellwach.
    Ich in deinen, du in meinen und wir zwei in unseren Armen.
    Du am träumen - ich am warten
    Bis die Tage wieder werden, wie sie früher mal waren.

  7. #82
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    10.745
    ich wünsche mir:
    Zitat Zitat von Kulturkerbe Beitrag anzeigen
    Hanazono Merry Go Round von Kashiwagi Haruko
    erschienen beim Verlag Shōgakukan
    abgeschlossen in fünf Bänden
    Erscheinungsjahr: 2001




    Inhaltsangabe:
    Eines Tages hört der wortkarge Junge Aiura von seinem Vater die Geschichte über ein kostbares Schwert das einmal im Besitz der Familie war. Da ihn diese Geschichte interessiert, nutzt er einige Jahre später, inzwischen Oberschüler, seine Frühlingsferien dazu, in den Geburtsort seines Vaters zu reisen, um nach dem Schwert zu forschen. Jedoch schläft er im Bus ein und findet sich zu seiner Misere bei Erwachen in einem kleinen Dorf namens Kebigasawa wieder, in dem er schließlich auch eine Nacht verbringen muss. Am nächsten Morgen stellt er fest, dass ihm all sein Geld gestohlen wurde und er dadurch keine Möglichkeit mehr hat, wieder aus dem abgelegenen Ort zu verschwinden. Außerdem bemerkt er, dass ihn die Frauen im Dorf sehr ungewöhnlich behandeln. Stück für Stück eröffnen sich ihm die freizügigen, alten Sexualriten, die in diesem isolierten Ort vorherrschen.



    Kurze Anmerkung:
    Der Titel ist mehr verstörend und verwunderlich als erotisch, aber das kann man ja über so einige Titel mit vermeintlich erotischem Inhalt sagen. Trotz dieser ungewöhnlichen Prämisse, ist die Geschichte in meinen Augen interessant und gut ausgearbeitet. Der Zeichenstil ist unaufgeregt und bodenständig, detailliert, heutzutage bestimmt auch ein wenig "altbacken", aber das tut der Ästhetik für mich keinen Abbruch. Die Frauen im abgeschiedenen Kebigasawa sind angehalten, mit Außenstehenden Sex zu haben, um den "Genpool" zu erweitern und Inzest innerhalb der isolierten Gemeinde vorzubeugen. Das Ganze ist sehr mysteriös und spannend erzählt und wartet durch das Mädchen Sumiko, welches im Dorf lebt, auch mit einer Romanze zwischen ihr und Aiura auf.

    Der Titel wurde sogar nach Frankreich lizenziert, dort unter dem Titel "Initiation" beim Verlag Delcourt/Akata erschienen. Sämtliche hier abgebildeten Cover sind die der französischen Ausgabe von Delcourt/Akata.

    Zitat Zitat von Kulturkerbe Beitrag anzeigen
    Gokuri (dt. etwa "Schluck") von Maehara Takeru
    erschienen beim Verlag Shōgakukan
    abgeschlossen in zwei Bänden
    Erscheinungsjahr: 2016




    Inhaltsangabe:

    Taku ist einseitig in seine Sandkastenfreundin Riko verliebt. Rikos Gefühle richten sich dafür an Naoki, der sich im Ausland befindet. "Riko soll sich für mich interessieren", diesen Wunsch tätigt Taku bei einem Schrein, der Liebesdinge erfüllen soll. Durch diese Worte wird Riko von einem Dämon besessen, der dafür sorgt, dass sie Takus Samen trinken muss, sonst stirbt sie.



    Kurze Anmerkung:

    Dieser Titel ist trotz merkwürdiger Prämisse wirklich spannend zu lesen. Der Zeichenstil erinnert ein wenig an Werke von Oshimi Shūzō. Riko lamentiert, sie stirbt noch vor Einsamkeit, weil Naoki ihr aus dem Ausland nicht zurückschreibt. Doch Taku, obwohl er nicht an Übernatürliches glaubt, wünscht sich vor dem ominösen Schrein, dass seine heimliche Liebe nicht ohne Naoki sterben will, sondern dass sie sich nur für ihn interessiert, dass sie glaubt, ohne ihn, Taku, sterben zu müssen. Genau diese Worte sind der Ursprung, der den ungewöhnlichen Zwang in Riko auslösen.

    Riko muss also den Samen von Taku trinken, sonst erhält sie starke Entzugserscheinungen, die am Ende den Tod bedeuten würden. Durch diesen Zwang kommen sich die beiden nach und nach auch emotional näher und hier beginnt die Geschichte ihre Stärke auszuspielen, denn am Ende ist es eine zarte Annäherungsgeschichte zwischen zwei jungen Menschen, die sich jedoch geplagt von diesem Martyrium, als ziemlich herausfordernd darstellt. Und was passiert in einer solchen Situation eigentlich, wenn der von Riko geliebte Naoki aus dem Ausland zurückkehrt?

    PS. Die Inhaltsangabe entspricht der des Verlags Shōgakukan.
    und ich unterstütze:
    Monster (Neuauflage) von Naoki Urasawa
    Kareshi Kanojo no Jijou/Kare Kano: Mein Geheimnis, dein Geheimnis (Neuauflage) von Masami Tsuda
    Black Joke von KOIKE Rintarou/ TAGUCHI Masayuki
    Dolls von Naked Ape
    7 Seeds von TAMURA Yumi
    JoJo's Bizarre Adventure von ARAKI Hirohiko
    Planetes von Makoto Yukimura
    Blend-S von Miyuki Nakayama
    "They had dreams. But dreams are to heavy to bear on your own. As you mature, you discover the realities of your future and your inability to chase down the impossible. You lern abaout your maximum monthly salary of two hundred thousand yen pretax, the tragically low employment rate of alumni from prestigious universities, the annual suicide rate, rising taxes, and unreliable pensions that offer no return even after you've paid into them." - Hiki, Oregairu



  8. #83
    Mitglied Avatar von Smoke
    Registriert seit
    07.2014
    Ort
    Milky Way
    Beiträge
    722
    Ich unterstütze janz janz besonders:

    - Black Joke vonKOIKE Rintarou/ TAGUCHI Masayuki
    - Babel von KINOSHITA Hanta/INOUE Noriyoshi
    - Planetes von Makoto Yukimura
    - Gokuri von Maehara Takeru
    - Hanazono Merry Go Round von Kashiwagi Haruko


  9. #84
    Mitglied Avatar von Shadowrun20
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    829
    Ich unterstütze Gokuri hört sich witzig an

  10. #85
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    14.394
    Blog-Einträge
    113

    Red face



    Ich wünsche mir besonders:



    Die Mangaka ist schon bekannt und beliebt.
    (Leider mögen die anderen Verlage doch lieber mehr süßere Zeichenstile im BL Bereich und vernachlässigen andere mehr...xd)
    Ihre Backliste ist extrem groß, so dass ein Verlag es niemals wohl so schnell abarbeiten könnte...zudem zeichnet sie unmengen neues immer gleichzeitig.
    Es wäre echt schön wenn auch andere Verlage noch was von ihr bringen würden, damit schneller Titel von ihr kommen, die Fans würden es danken. Sie hat einfach so viele tolle Reihen.
    Sie zeichnet für mehrere Zielgruppen. (Josei hab ich ja schon welche gewünscht...)

    Hier noch der BL-Thread von ihr, wo noch weitere (alte und neue) Titel sich von ihr finden...:
    http://comicforum.de/showthread.php?...tsuko-Yamamoto


    Koi to Wana
    (Love & Trap)

    von Kotetsuko Yamamoto





    Genre: Drama, Comedy, Romance, Slice of Life, Yaoi

    Bände: 1, abgeschlossen

    Verlag: Taiyou Tosho

    Story:

    Mochida 'Maki' Masaki wurde in der Grundschule gemobbt, so lernte er seinen Körper zu seinen Schutz einzusetzen. So fängt und bezauert er die stärkste Person in der Schule,
    damit dieser ihn von möglichen Mobbern schützen kann.
    Das Zusammentreffen mit seinen Klassenkameraden Aihara Ryuuji ändert jedoch nach
    und nach seine Ansicht über die Liebe.

    Das ist die Hauptstory, welche 3 Kapitel lang ist.
    Dann gibt es noch eine kurze Story über Sawaguchi Mirai,
    der aufs Land fährt und etwas unerwartetes erlebt.

    Zuletzt gibt es noch eine längere Story bzw genauer gesagt den eigendlichen Anfang
    von Mankai Darling:
    Murakami Takashi möchte das Herz von Sakurai Ryui gewinnen, einen Mitarbeiter in einem Blumenladen. So bekommt er nicht mit, dass er selber einen Verehrer hat, der es auf äußerst merkwürdige Weise zeigt. Fujimori Haruhiko, der perverse Manager des Ladens funkt ihm ständig dazwischen.


    Eigene Meinung:

    In diesen Band hat man einen interessanten Genremix, der gleich mehrere Arten von Storys zeigt, die alle auch etwas anderes sind.
    So kriegt man auch gut Einblicke, was sie alles so erzählen und zeigen kann.

    Da wie schon öfters erwähnt, hier das eigendlich richtige erste Kapitel von Mankai Darling drin ist, sollte man die Serien schon in richtiger Reihenfolge bringen.


    ~

    Sequel:


    Mankai Darling
    (Blooming Darling)

    von Kotetsuko Yamamoto





    Genre: Comedy, Romance, Slice of Life, Yaoi

    Bände: 2, abgeschlossen

    Verlag: Taiyou Tosho

    Story:

    Mankai Darling setzt die Geschichte einer Story aus Koi to Wana fort:

    Takashi arbeitet in einem Blumenladen und kam unverhofft mit seinen Verehrer dem Manager Haruhiko zusammen. Seit einer Woche sind sie nun ein Paar und Haruhiko begrabscht Takashi auf der Arbeit, obwohl sie noch keinen Sex hatten! Takashi ist auch noch Jungfrau und hat Angst, wohingegen Haruhiko nicht so leicht seine Gefühle ausdrücken kann.
    So eine Beziehung zu seinem männlichen, älteren Arbeitskollegen ist nicht einfach!


    Eigene Meinung:

    Hier hat man auch ein etwas anderes Setting und einen ziemlich aufdringlichen Kollegen,
    der auch immer mal gerne einen lustigen Spruch parat hat.
    Da die beiden Charaktere hier schon zusammen sind und der eine ja eh sehr direkt rangeht,
    gehts hier auch etwas schneller zur Sache.

    *

    Spin-off:

    Bokura no Negai
    (Our Wish)

    von Kotetsuko Yamamoto





    Genre: Romance, Slice of Life, Drama, Shounen Ai /Yaoi

    Bände: 3, abgeschlossen

    Verlag: Taiyo Tosho

    Story:

    Als Ryou schon 19 ist, heiratet sein Vater nochmal neu. Und so bekommt er nicht nur eine Stiefmutter, sondern auch drei jüngere Stiefbrüder. Doch das Schicksal meint es nicht gut mit ihnen und so verlieren sie nicht viel später ihre neu gewonnenes Familienglück. Nun muss er als Ältester die Familie zusammenhalten und so wachsen die vier mit den Jahren zusammen. Gemeinsam führen sie das Cafe der Mutter,
    arbeiten anderweitig und so mancher geht noch zur Schule.
    Mittlerweile kennen sich die Geschwister schon sehr gut, doch sie wissen nicht alles voneinander.
    Denn so mancher verbirgt seine Sexualität, sei es für einen Bruder oder einen Freund.
    Wie wird das Schicksalsrad der Liebe sich nun drehen?

    *Die Serie ist ein Ableger von Mankai Darling, die Charaktere von dort kommen in dieser Serie vor.
    Einer der Brüder fängt dort im Blumenladen an, auch stehen sie beratend zur Seite.
    Mankai Darling ist mit 2 Bänden abgeschlossen, der Anfang ihrer Story ist aber
    in dem Einzelband Koi to Wana (Love & Trap) enthalten,
    weswegen man das auch in richtiger Reihenfolge bringen sollte.


    Hier noch ein Link ergänzend, den mir Finn Fish schon vor einiger Zeit schickte.
    Dort sind genauere Infos zu dieser Serie (und auch Coverbilder zu anderen), auch eine kurze Leseprobe (Aber Achtung, es ist ein späteren Kapitel aka es könnte leicht spoilern. Auch sieht man da auch gerade kurz die Charkatere von Mankai Darling)

    http://www.bs-garden.com/feature/bokuranonegai/


    Eigene Meinung:


    Von ihren -bis vor kurzen gelaufenden- Serien mag ich diese mit am liebsten,
    es liegt in einigen Dingen soviel Spannung in der Luft.
    Auch hier ist es wohl schon besser, trotzdem erst die Bände davor zu bringen, da ja die Gast-Charaktere in dieser Storys vorkommen und es umgekehrt ja Dinge genau genommen etwas spoilern würde.
    (Wobei es nicht so ist, das man diese nicht ohne das davor verstehen kann...)

    Die Charaktere und die Story gefallen mir hier sehr. Schön dargestellt und mal etwas anderes.
    Da sie auf Charakterentwicklung immer großen Wert legt geht das hier auch alles nicht zu schnell, auch ist der Titel in manchen Punkten etwas ernster, als manch anderes ihrer Werke.


    *

    Chuchun ga Chun
    (Tweeting Love Birds)

    von Kotetsuko Yamamoto





    Genre: Comedy, Romance, School, Slice of Life, Drama, Sports, Shounen Ai /Yaoi

    Bände: 2, abgeschlossen

    Verlag: Taiyo Tosho

    Story:

    Daisukes verstorbener Großvater liebte Baseball und da Daisuke ihn verehrt hat, hat er ihm kurz vor dessen Tod gesagt er würde auf seine frühere Universität gehen und dort Baseball spielen. Nun wo der Großvater verstorben ist und Daisuke an der Universität anfängt, will er mit dem Baseball aufhören und die Universität wechseln, denn er hat nur für seinen Großvater gespielt und nicht aus Spaß. Allerdings hat er die Rechnung ohne den Kapitän des Baseball-Teams Suzume Morino gemacht. Suzume ist klein und zierlich, hat jedoch ein schwieriges Temperament, und ist (zusammen mit dem stellvertretenden Kapitän) dazu auch noch Daisukes Mitbewohner. Als Daisuke Suzume seine Entscheidung mitteilt,
    küsst dieser ihn und erpresst ihn mit einem Foto von dem Kuss!


    *
    Spin-Off:


    Fukurou-kun to Kare
    (Mr. Fukuro and his boyfriend)

    von Kotetsuko Yamamoto





    Genre: Comedy, Romance, Slice of Life, Sports, Yaoi

    Bände: 1, abgeschlossen

    Verlag: Taiyo Tosho

    Story:

    Hier geht es um den verschmähten Shiratori Reiichi aus Chuchun ga Chun.
    Dieser trauert immer noch etwas seiner alten Liebe nach und tröstet sich mit allem was sich ergibt,
    da er bisexuell ist.

    Der frisch angestellte Fernsehsprecher Fukuro soll einen Bericht über den Profi
    Shiratori Reiichi machen, er möchte sein Bestes geben.
    Doch das Interview läuft anders als gedacht und so wacht er am nächsten Tag nackt neben diesen auf.
    Wie wird es jetzt wohl weiter gehen?


    *
    Spin-Off:


    Love and Baseball
    von Kotetsuko Yamamoto





    Genre: Romance, School, Slice of Life, Drama, Sports, Shounen Ai /Yaoi

    Bände: 1, abgeschlossen

    Verlag: Hakusensha

    Story:

    Kaum im ersten Team, wird Sakagou verletzt und ins zweite Team versetzt.
    Zusammen mit diesen wird er ins Camp geschickt, diese versuchen ihn etwas aufzuheitern.
    Dort lernt er den Geschäftsman Miyata kennen, der dort immer wieder aushilft und sehr beliebt ist.
    Dieser versucht ihn auch aufzumuntern, wodurch er schnell verwirrt ist und sich sehr zu ihm hingezogen fühlt.
    Doch Miyata scheint ein Geheimnis zu haben...



    Eigene Meinung:

    Die Charaktere und Storys sind einfach toll und BL-Serien mit Sport gibt es eh nicht so viele.
    Solche sind dann halt auch einfach erfischend anders.
    Da die Reihen zusammenhängen (aka Gastauftritte die zeitlich nach dem anderen Werk spielen) sollte man auch auf die Reihenfolge achten.
    Nachtrag: Love and Baseball kann unabhängig von den anderen gelesen werden.


    ~*~



    Sukitte Iwasete?
    (I want to say Love)

    von Kotetsuko Yamamoto





    Genre: Comedy, Romance, Slice of Life, Drama, Shounen Ai /Yaoi

    Bände: 1, abgeschlossen

    Verlag: Kaiousha

    Story:

    Es geht um Shun und seine beiden Kindheitsfreunde, die beliebten Zwillinge Hidekazu und Eiji.
    Hidekazu ist sehr aufgeweckt und herzlich, während Eiji cool und nachdenklicher ist.
    Alle beschließen auf die selbe Uni zu gehen und sich ein Apartment zu teilen.
    Shun ist sehr glücklich darüber, da er in den jüngeren Zwilling Eiji schon lange verliebt ist.
    Und der Ältere verliebt sich auf den ersten Blick in eine Tsundre.
    Was für ein Abenteuer wird das zusammenleben wohl werden?


    *Es gibt ein Honto Yajuu x Sukitte Iwasete? Crossover,
    ob das hier drin ist oder wo anders, weiß ich aber leider nicht.


    Eigene Meinung:

    Ein sehr lustiger Vertreter und interessante Charkatere.


    ~*~


    Harete Bokutachi wa
    (New Beginnings)

    von Kotetsuko Yamamoto





    Genre: Comedy, Romance, Slice of Life, Shounen Ai

    Bände: 1, abgeschlossen

    Verlag: Taiyou Tosho

    Story:

    Chihiro ist klein und süß, dabei wäre er viel lieber groß und männlich, denn welches Mädchen steht schon auf "klein und süß". Er wird sogar öfter von Perversen im Zug begrabscht, als dass Mädels ihm hinterherschauen! Als kleiner Junge war das ganz anders, er war größer als die anderen und hat immer den kleinen Keigo beschützt. Keigo ist vor vielen Jahren ins Ausland gezogen und nun hat er sich in seinem Zimmer eingeschlossen, bis seine Eltern ihm erlauben nach Japan zurückzukehren. So kommt es, dass er bei Chihiro wohnen soll. Doch statt einem kleinen, weinerlichen und antisozialen Jungen, wie Chihiro es erwartet hat, ist Keigo groß und gutaussehend – und alles andere als antisozial; alle Mädchen haben ein Auge auf ihn! Doch Keigo gesteht Chihiro seine Liebe, er ist nur wegen ihm wieder zurückgekehrt!


    Sequel:


    Dokidoki Renai
    (Doki Doki Crush)

    von Kotetsuko Yamamoto





    Genre: Comedy, Romance, Slice of Life, Drama, Yaoi

    Bände: 1, abgeschlossen

    Verlag: Taiyou Tosho

    Story:

    Dokidoki Renai schließt direkt an Harete Bokutachi an:
    Nachdem Chihiro Keigo geküsst hat sind die Zwei nun ein Paar. Doch wo genau liegt der Unterschied zwischen vorher und nachher? Da sie beide männlich sind, können sie auch nicht so einfach Händchen halten oder andere Dinge tun, wie ein normales Paar. Mehr als den einen Kuss gab es auch noch nicht. Dazu kommen auch noch neue Gefühle wie Verlangen und Eifersucht. Sie müssen erst noch lernen, was es heißt ein Paar zu sein.


    Eigene Meinung:

    Die beiden sind so ein süßes und niedliches Paar. Der Charakterentwicklung gibt man gut Zeit,
    darum dauert es auch bis einige Dinge klar werden und sie überhaupt ein Paar werden.
    Auch ein lesbisches Paar hat mal einen kurzen Auftritt.


    ~~~


    Da die Reihe auch keine englische Eintragung hat, habe ich so alles mit googel rausgezogen.
    Und die Reihe selber so getauft, weil es der Teil war, der immer in den Titeln vorkam.
    Wie es ja üblich ist bei zusammenhängenden Serien, wo aber jeder Band doch etwas anders heißt.
    Siehe: http://www.amazon.co.jp/gp/product/B...eries_rw_dp_sw


    Dignitaries Guard
    von Koh Akizuki



    Größer u. restliche Cover:




    Genre: Action, Drama, Romance, ShonenAi/Yaoi (?)*
    *Die wahrscheinlichen Genre dem Setting angepasst...

    Bände: 6, abgeschlossen

    Verlag: Tokuma Shoten

    Story:

    (Grobe Beschreibung aus eng-jap Googltrans...keine Garantie auf komplette Richtigkeit)


    Die Aufgabe des coolen hübschen unparteiischen SP Mihiharu Tachibana vom Tokyo Polizei Hauptquartier ist Personenschutz von Regierungsbeamten und mit diesen VIPs zu reisen.
    Seine neue Mission ist es, den jungen ausländischen Minister
    der arabischen royalen Familie, Geleitschutz zu geben.
    Zur selben Zeit wird ihm ein Neulig SP zur Seite gestellt, er soll diesen trainieren.
    Aber der von Selbstvertrauen strotzende jüngere Mann Saijo Tsuyoshi, erinnert ihn an seinen früheren Liebsten. Ist es für Miharu Liebe auf den ersten Blick?


    Eigene Meinung:

    Bin auf das 2te tolle Cover gestoßen und fand es sofort toll....auch so insgesamt das erkennbare Setting bei den Covern. Sowas hat man ja nicht so häufig.
    Das reicht mir eigendlich mit anderen auch schon um zu wissen, das es mir gefallen wird.
    Bekannt ist sie manch anderen ja auch evtl durch andere Titel wie Fujimi Orchestra, Yatteraneeze! ...
    Geändert von Mia (20.08.2017 um 23:06 Uhr) Grund: xd

  11. #86
    Mitglied Avatar von Shadowrun20
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    829
    ​​Ich wünsche mir

    Knights & Magic

    Verlag:Square Enix
    Genre:Abenteuer,Action,Comedy,Fantasy,Magic,Mecha, Romance,School,Seinen

    Beschreibung von AnimeProxer:
    ​Ein Mecha-Otaku wurde in einer anderen Welt als Ernesti "Eru" Echevalier wiedergeboren. Diese magische Welt wird von Rittern beschützt, die eine Art riesigen Humanoidenroboter steuern. Diese sind bekannt als die Siloutten-Ritter. Eru und seine Freunde Archid und Adeltrud Olter träumen davon, solche Roboter zu steuern und so beginnen sie bald schon Magie zu studieren.​
    ​​​​​​

  12. #87
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    04.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5
    Ich unterstütze
    Rainbow von Kakizaki Masaumi und George Abe (dafür würde ich euch die Füße küssen!)
    die Neuauflage von Monster von Naoki Urasawa
    Gantz von Hiroya Oku
    Hakaijuu von Honda Shingo
    Shimauma von Obata Fumio
    MPD-Psycho von Eiji Ōtsuka
    Geändert von raddoeng (08.05.2017 um 17:05 Uhr)

  13. #88
    Ich unterstütze:

    Mawaru Penguindrum von Kunihiko Ikuhara und Isuzu Shibata
    Machine-Doll Wa Kizutsukanai Reiji Kaitou und Hakaru Takagi
    Red Raven von Shinta Fujimoto
    Choukakou
    von Xia Da
    Kudamimi No Neko
    von Miyuki Nakayama
    Blend-S von Miyuki Nakayama
    Absolute Duo von Takumi Hiiragiboshi und Shinichiro Nariie
    Knights & Magic
    von Amakaze no Hisago und Takuji Kato
    Mangawünsche:
    Kakegurui / Seikon No Qwaser / Trinity Seven / World's End Harem / Yuragi-sou No Yuuna-san / Gun X Clover / Seifuku No Vampiress Lord ​/ Shinju No Nectar / Keijo!!!!!!!!

    Light Novel Wünsche:
    Date A Live / Fremd Torturchen / Seikoku No Dragonar / Masou Gakuen H x H / Madan No Ou To Vanadis / Seirei Tsukai No Blade Dance / Rakudai Kishi No Cavalry / Magika No Kenshi To Shoukan Maou / Himekishi ga Classmate! / Maou No Hajimekata
    + Manga-Adaptionen

  14. #89
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    27.064
    Ich unterstütze:
    Samurai Deeper Kyo
    Hanazono Merry Go Round


    Mukai Usagidou Nikki von TAKANO Hisa
    Verlag: Shinchosha
    Bände: bisher 7
    Genre: Historical Mystery Seinen Supernatural
    Leseprobe
    Zitat Zitat von Kulterkerbe Beitrag anzeigen
    Die Meiji-Ära.
    Die Verwestlichung des Landes (Bunmeikaika) steckt in voller Blüte. Die zu jener Zeit als rückschrittlich geltenden Bücher über Yōkai sammelt ein wunderlicher Buchverleiher (Kashihon-ya) heimlich. Der Name des Geschäfts lautet Mukai Usagi-dō.
    Um alles mit Yōkai in Verbindung stehende zu kontrollieren, tritt in dieser Zeit das Gesetz über die Formwidrigkeit alles Fremdartigen (Ishikiijōrei) in Kraft und die Polizei beginnt damit, die Yōkai auszulöschen.

    Der Besitzer des Buchladens, Usagiki Iori, besorgt darüber, was mit den Yōkai geschieht, betreibt zusammen mit seinen Freunden Gin, einem Nekomata (eine Katze, in diesem Fall ein Kater, mit Verwandlungskünsten) und der Bake-Tanuki Chiyo (ein japanischer Marderhund mit Verwandlungskünsten) ein Beratungsbüro um den Yōkai bei ihren Problemen zu helfen.


    Rikudou von MATSUBARA Toshimitsu
    Verlag: Shueisha
    Bände: bisher 11
    Genre: Action Drama Mature Seinen Sports
    Leseprobe
    Riku hat schon als Kind viel Schmerzhaftes und Tragisches durchleben müssen. Er hatte es wirklich nicht einfach. Eines Tages, als dann sein Vater stirbt, bringt ihm ein ehemaliger Boxer, welcher jetzt ein Yakuza ist, eine Grundtechnik des Boxens bei, welcher ihm später das Leben rettet. Der Drogendealer seiner Mutter versuchte nämlich ihn umzubringen. Durch diese Grundtechnik gelingt es Riku aber sich zu schützen, auch wenn er dadurch den Drogendealer umbringt.

    Jetzt sind eine Menge Kriminelle auf der Suche nach ihm, was den Menschen, die versuchen sich um ihn zu kümmern nur mehr und mehr Schmerz bringt. Das alles führt dazu, dass er den selben Mann von damals darum bittet, ihn im Boxen zu unterrichten, um stärker zu werden.
    Von dort an öffnet ihm eine alte, heruntergekommene Turnhalle die Tür in die Welt des Profi-Boxens.

    Begleite Riku doch auch auf seiner Reise!
    http://de.anisearch.com/manga/14920,rikudou


    Shishō Series von Uni (Geschichte) und Katayama Shū (Zeichnungen)
    Verlag: Shounen Gahosha
    Bände: bisher 5
    Genre: Drama Horror Mystery School Life Seinen Supernatural
    Leseprobe
    Zitat Zitat von Kulturkerbe Beitrag anzeigen
    Die Serie handelt von dem männlichen Erzähler namens Uni (oder auch schlicht "Boku", zu deutsch "Ich"), der im ersten Jahr an der Universität ist. Dort lernt er einen jungen Mann kennen, der in der Graduiertenabteilung der Universität eingeschrieben ist und vom Erzähler schlicht als "Shishō", "Lehrmeister", tituliert wird. Dieser ist vom Okkultismus besessen und hat eine starke Wahrnehmung für Übernatürliches, ganz im Gegensatz zum Erzähler, der diese Fähigkeit nur sehr gering ausgeprägt sein eigen nennt. Zusammen begegnen sie zahlreichen okkulten Phänomenen.


    Crystal Dragon von ASHIBE Yuho
    Verlag: Akita Shoten
    Bände: bisher 27
    Genre: Adventure Drama Fantasy Historical Romance
    Leseprobe
    Arianrhod ist ein junges Mädchen von der Insel Erin und ist anders als ihre Altersgenossen. Denn sie hat als einzige keine blonden, sondern schwarze Haare, was ihr viel Spott brachte. Eines Tages kam ein Reisender in silberner Kleidung nach Erin und gab ihr ihren wahren Namen. Das ist etwas sehr wichtiges und besonderes, weil es das wahre Ich offenbart. Danach nahm Meister Driscoll sie als Lehrling, da sie ihren wahren Namen von einem Fremden bekommen hat. Doch eines Nachts ermordete Balor den gesamten Grianan-Stamm außer Arian, diese schwor Rache an ihn.


    Saiyuki von MINEKURA Kazuya (9 Bände)
    Saiyuki Reload (10 Bände)
    Saiyuki Gaiden (4 Bände)
    Verlag: Ichijinsha
    Genre: Action Adventure Comedy Drama Historical Supernatural
    Leseprobe
    Im heiligen Land Togenkyo leben Menschen und Dämonen friedlich miteinander, bis eines Tages die Dämonen brutal über die Menschen herfallen. Getrieben durch Macht und Gier, versucht jemand dem mächtigen Dämon Gyumao wieder zu erwecken. Um dies zu vereiteln, schicken die Götter Genjo Sanzo nach Westen, ins Land Tenjiku. Begleitet wird er von seinen Yokai-Gefährten Son Gokü, Cho Hakkai und Sa Gojo. Werden die vier Freunde es schaffen, die Welt zu retten? Die Reise wird für die vier Freunde nicht nur zu einem unerbittlichen Kampf gegen das Böse, sondern auch zu einer Auseinandersetzung mit ihrer eigenen Vergangenheit, die sie immer mehr einzuholen droht...

    Saiyuki erschien vor etlichen Jahren mal bei Carlsen, ist daher auch vergriffen. Über eine Neuausgabe würde ich mich freuen, besonders wenn man dann noch die Folgeserien mit veröffentlicht.

    Ouroboros von KANZAKI Yuuya
    Verlag: Shinchosha
    Bände: 24
    Genre: Action Drama Mystery Seinen
    Herkunft: Japan
    Thread: http://www.comicforum.de/showthread....-Yuuya-Kanzaki
    Leseprobe
    Ikuo Ryuuzaki und Danno Tatsuya sind zwei Waisenjungen, die von einem Mann aufgezogen wurden, den sie „Sensei“ nannten. Nach dessen brutalen Tod schwörten sich beide, seine Mörder zu jagen und Vergeltung an den Polizeibeamten, die den Fall nicht ordnungsgemäß untersucht hatten.
    15 Jahre später ist Ryuuzaki Polizist und Tatsuya Anführer einer Gangsterbande. Beide helfen sich untereinander und um ihr Ziel zu erreichen, bemühen sich beide bis an die Spitze ihrer Bereiche zu erreichen.

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  15. #90
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2016
    Beiträge
    14
    Ich unterstütze:
    Rainbow von Kakizaki Masaumi und George Abe
    Monster von Naoki Urasawa
    Samurai Deeper Kyo vonAkimine Kamijyo
    Planetes von Makoto Yukimura
    Shimauma von Obata Fumio
    MPD-Psycho von Eiji Ōtsuka
    Hakaijuu von Honda Shingo
    Gantz von Hiroya Oku

  16. #91
    Mitglied Avatar von Murulo
    Registriert seit
    01.2017
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    81
    Kommt es mir nur so vor, oder Copy-Pasted hier jeder einfach seine Lieblingsmangas egal welches Genre rein, die er irgendwo anders auch schonmal gepostet hat? Würde folgende Mangas gerne in DE sehen: Gantz von Hiroya Oku Rainbow von Kakizaki Masaumi Monster von Naoki Urasawa (Da ja schon die Blame! Edition an die Neuauflage angelehnt ist, wie stehts mit der Monster Perfect Edition?) Eden – It's an Endless World! von Hiroki Endo (Keine Ahnung wie es hier mit den Lizenzen aussieht)

  17. #92
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    14.394
    Blog-Einträge
    113
    Ich unterstütze:

    Saiyuki Reload
    Saiyuki Gaiden



    *

    Nebenbei merke ich einfach mal an, weil noch keiner der Fans drauf kam die mal wo zu wünschen...(ich selber gehöre da nicht dazu)

    Re:Zero - die nächsten Arcs (Re:Zero Kara Hajimeru Isekai Seikatsu - Dainishou - Yashiki no Isshuukan Hen ...) könnte ja wegen dem 'Square Enix Problem' nicht bei TP kommen, so gesehen wäre es schlau wenn ein anderer Verlag zugreift und diese Reihe fortsetzt. Ist ja schon sehr beliebt die Reihe und man hätte gleich einen garantieren Seller.

    Zitat Zitat von Murulo Beitrag anzeigen
    Kommt es mir nur so vor, oder Copy-Pasted hier jeder einfach seine Lieblingsmangas egal welches Genre rein, die er irgendwo anders auch schonmal gepostet hat?
    Das hast du richtig erkannt, die meisten Wünsche hat man schon teilweise an anderen Stellen gewünscht.

  18. #93
    Ich wünsche mir:

    THERMAE ROMAE
    Verlag: Enterbrain (> Kadokawa Corporation)
    Bände: 6 (abgeschlossen)
    Genre: Seinen / Historie
    Mehr dazu gibt es hier ... https://en.wikipedia.org/wiki/Thermae_Romae

  19. #94
    Ich unterstütze ganz besonders:

    THERMAE ROMAE
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  20. #95
    Mitglied Avatar von Annerose
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    5.606
    Wünsche:

    Shoukoku no Altair von Kotono Katou
    Bände: bisher 18
    Verlag: Kodansha
    Genre: Action, Adventure, Drama, Fantasy, Historical, Shounen
    Japanische Leseprobe
    Handlung:
    Mahmut ist ein Pascha. Pascha waren im alten osmanischen Reich Stadthalter größerer Provinzen. Bislang kannte Mahmut nur ein Bestreben in seinem Leben, den Frieden in seiner Heimat zu schützen und dies konnte er nur erreichen, indem er seinem imperialistisch geprägten Reich dient. Langsam aber sicher scheint die politische Stabilität innerhalb des Reiches jedoch zu bröckeln. Die Regierung spaltet sich in Kriegstreiber und Pazifisten. Schon bald findet sich auch Mahmut in einem Spinnennetz von Intrigen und Machtkämpfen wieder. Kann er den Frieden wahren?



    Weitere Cover:




    Freud Stein no Futago von Sachiko Hiyodori
    Bände: 1
    Verlag: Shueisha
    Genre: Horror, Psychological, Seinen, Supernatural, Gender Bender
    Handlung:
    Sakurai, ein College Student, der darauf abzielt, ein Lehrer zu werden, wird ein niedlicher Zwillings-Lehrer sein, der in einem altmodischen Western-Stil-Gebäude lebt.
    Allerdings war die Identität des Zwillings ein böses Kind, das sich der schwarzen Magie widmete.
    Jeden Tag wie Sakurais Albtraum beginnt, als Zwillingsspielzeug gespielt zu werden ...!




    Hengoku no Schwester von Minoru Takeyoshi
    Bände: bisher 5
    Verlag: Shogakukan
    Genre: Historical, Seinen
    Handlung:
    Das Heilige Römische Reich im sechzehnten Jahrhundert. In jener Zeit werden Unschuldige unter dem Deckmantel einer Hexenjagd verfolgt. Ella verliert ihre Familie auf Befehl der Ordensgemeinschaft hin in eben dieser Hexenverfolgung. Sie selbst kommt in ein Nonnenkloster, in dem die Kinder der vermeintlichen Hexen aufgenommen und "rehabilitiert" werden. In stürmischen Zeiten des Umsturzes, geht die junge Ella ihren Weg gleich eines berüchtigten Folterinstruments in Gestalt einer Heiligen - der eisernen Jungfrau. Doch vermögen Folter und Wunder die inbrünstig lodernde Flamme der Rache in diesem Mädchen am Ende doch zu löschen?
    (Inhaltsangabe von Kulturkerbe)



    Ryuusei Sanka von Akira Minazuki
    Bände: bisher 2
    Verlag: Kodansha
    Genre: Shounen, Fantasy
    Handlung:
    Eine Stadt wo die Sterne fielen und es nicht mehr möglich war auf der Erde zu leben. Es gab eine Existenz die Tenten genannt wurde und einen Weg in den Himmel ebenen konnte.
    Dank Awamori Dracaena konnten die Menschen wieder eine Stadt auf dem Boden bauen und leben.
    Dracaena der in einer ewigen Zeit lebt, fühlt sich einsam, da Menschen die jünger sind als er, sterben. Nur eine Person war in der Zeit übrig. Eines Tages erschien jemand mit den gleichen Eigenschaften.




    Reincarnation no Kaben (Petals of Reincarnation) von Mikihisa Konishi
    Bände: bisher 5
    Verlag: Mag Garden
    Genre: Action, Fantasy, Shounen
    Story:
    Sie sind mittelmäßig und talentlos ... aber haben keine Angst!
    Sie können ihr Talent aus ihrem früheren Leben erwerben, durch die Macht der Blütenblätter.



    Sekai Oni von Okabe Uru
    Bände: 11
    Verlag: Shogakukan
    Genre: Horror, Psychological, Shonen
    Handlung:
    Azma wird von ihrer Familie misshandelt, und das macht sie sehr instabil bis zu dem Zeitpunkt wo sie an ihre Grenzen getrieben wird, denn ab da hat sie das seltene Syndrom von Alice durch den Spiegel, dass sie Dinge sieht, die sie nicht sehen sollte, die in Spiegeln, Wasser, Glas, etc. reflektiert werden.

    Es beginnt damit das die Dinge die sie dort sieht langsam die Welt aller Menschen beinflussen.
    Die Grenze zwischen Realität und Illusion zebricht, wie ein Spiegel der auf den Boden fällt.

    Willkommen in der Welt auf der anderen Seite des Spiegels. Willkommen im Wunderland.




    Ginrou Bloodborne von Tatsukazu Konda & Shimeji Yukiyama
    Bände: bisher 5
    Verlag: Shogakukan
    Genre: Shounen, Supernatural, Horror, Action
    Handlung:
    "Es ist die letzte Aufgabe eines gealterten Helden. Hans Verpitt (70 Jahre alt), ein heldenhafter Vampirjäger, war einst als "der Silberwolf" bekannt. Eigentlich hat er sich aus der Ungeheuerjagd in den Ruhestand begeben, doch dann erreicht in die Bitte, den Täter des sogenannten "Entbeinungsfalls" zu schnappen."
    (Inhaltsangabe von Kulturkerbe)


  21. #96
    Mitglied Avatar von Smoke
    Registriert seit
    07.2014
    Ort
    Milky Way
    Beiträge
    722
    Hehe, weiter geht's mit meiner Unterstützung:

    Hengoku no Schwester von Minoru Takeyoshi
    Thermae Romae von Mari Yamazaki


  22. #97
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2015
    Beiträge
    1.109
    Ich unterstütze:
    Hengoku no Schwester von Minoru Takeyoshi
    Ryuusei Sanka von Akira Minazuki
    Sekai Oni von Okabe Uru

  23. #98
    Mitglied Avatar von Yellowbird13
    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    791
    Auch ich unterstütze:
    Hengoku no Schwester von Minoru Takeyoshi
    Thermae Romae von Mari Yamazaki
    Arte von OOKUBO Kei
    Golden Kamuy von Satoru Noda
    Mushishi von Yuki Urushibara
    Gantz von Hiroya Oku
    Bradherley no Basha von SAMURA Hiroaki (Grundsätzlich alles von ihm)
    Jormungand von TAKAHASHI Keitarou
    The Fable von Minami Katsuhisa
    Levius & Levius/est von NAKATA Haruhisa
    To quote the poets... we're fucked - Master Ren, Monstress

  24. #99
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    14.394
    Blog-Einträge
    113

    Red face




    Ich wünsche ganz ganz besonders:



    Seit längerer Zeit mein absoluter Liebling.

    Auch so länger immer wieder gewünscht...nicht wenige Fans die Super Lovers kennen und mögen, mögen auch diesen...
    Ein etwas anderer 'softerer' BL der wegen dem interesssanten Mix und spannender Story auch durchaus anderen gefallen kann, sofern diese nicht eine BL-Phobie haben.
    (Hat wohl trotz allen auch wegen Serie + nicht so süßen Zeichenstil bei anderen Verlagen bisher nicht so gute Chancen, da ja schon länger mehr kürzere Titel bevorzugt werden u.a. )


    Saiyaku wa Boku o Suki Sugiru
    (Disasters Like Me Too Much)

    von Art: Etsumi Ninomiya, Story: Satoru Kannagi



    Jap. Leseproben:

    Vol. 1 ~ Vol. 2 ~ Vol. 3 ~ Vol. 4 ~ Vol. 5 ~ Vol. 6


    Cover von Vol. 1-6 , weitere und 1+6 u.a. größer...



    Hier noch der Serienthread an anderer Stelle, für Interessenten und Fans etc:
    http://comicforum.de/showthread.php?...atoru-Kannagi)

    Dort findet ihr auch eine eigenes von mir erstellte Charakterübersicht, die auch helfen könnte sich ein besseres Bild über diesen zu Titel zu machen:
    http://comicforum.de/showthread.php?...=1#post5202477


    Genre: Drama, Mystery, School, Supernatural, Romance, Shounen Ai

    Bände: 6, laufend

    Verlag: Tokuma Shoten

    Story:

    Zwei Familien, verbunden durch einen Fluch: Alle 100 Jahre muss eine Person jeder Familie das selbe Schicksal für ein Jahr teilen. Das Paar muss sich 12 Unfällen stellen, während der eine verletzt wird, muss der andere für diesen die Verletzungen ertragen.

    Als Kagura Ikumi 7 Jahre alt war, starben seine Eltern bei einen Unfall.
    Seit damals hat er ein normales Leben gelebt.
    Bis zu jenen Tag, an dem er am 17ten Geburtstag den mysteriösen Austauschschüler Ichijyou Chihaya trifft.
    Diese schicksalshafte Begegnung der Beiden, startet ihr unausweichliches Schicksal:
    Für das nächste Jahr sind die Jungs gezwungen, den 12 Unfällen am 13ten jedes Monats gegenüberzutreten.
    Der Fluch hat noch kein früheres Paar jemals am Leben gelassen. Werden sie es schaffen, ihn zu bezwingen?


    Eigene Meinung:

    Mein Schicksal lies mich diese tolle Serie finden.
    Diese Serie ist in kurz gesagt einfach nur geil; ein super Mix aus den Genren, die ich alle sehr gerne mag.
    Die Story ist sehr ungewöhnlich und spannend. Da die Hauptcharaktere sich ja auch erst noch garnicht wirklich kennen, müssen sie sich zwangsläufig wegen der Lage miteinander abgeben
    und kommen sich so nach u. nach näher.
    Das ganze entwickelt sich wirklich sehr schön, mit den anderen Storyelementen verknüpft.
    Über viele Hintergründe weiß man erst mal nichts, da man genauso wie die Hauptcharaktere reingeschmissen wird. Auch andere Charaktere spielen wohl eine gewisse Rolle und haben ihre Geheimnisse.
    Mit der Zeit erfährt man auch etwas über die Verbundenheit der Familien bzw den Anfang des Fluches.
    Der Zeichenstil passt auch wunderbar zur Story, hier leisten beide super Arbeit.
    (Die Cover wirken teilweise evtl etwas zu normal, aber davon sollte man sich nicht täuschen lassen...)

    Die Autorin ist ja gut bekannt bei uns.


    Nachtrag:

    Da bei TP ja schon länger Anhänger mit gemacht werden, die beliebt sind, wäre das hier doch auch was schönes.
    Hier das Blumenfluchmuster wäre auch super als einer,
    wäre schon schön wenn auch BL da mal bei solchen Extras das Glück hätten.
    Postkarten sind natürlich auch immer schick. Und matt mit Spottlack wäre bei den Covern doch auch passend.
    Und da es jetzt mehr als 5 Bände sind, würde sich ein Schuber mit dem 5ten gleich zu auch anbieten.
    Es wäre echt schön wenn auch andere Zielgruppen gleich schöne Schuber dazu bekämen.


    Ich hoffe ihr bringt sie ganz bald in toller Ausstattung.
    *Auf Boden schmeiß*


    ~*~



    Oinari-sama no Honey Bunny
    (The Fox Deity's Honey Bunny)

    von Sakuya Sakura



    (vergrößerbar)
    Cover 1+2



    Jap. Leseproben:

    Vol. 1 ~ Vol. 2 ~ Vol. 3


    Genre: Comedy, Romance, Supernatural, Fantasy, Shonen Ai

    Bände: 3, abgeschlossen

    Verlag: Tokuma Shoten

    Story:

    Der Schüler Koharu Uno lebt mit seiner Familie in der Menschenwelt.
    Eigendlich ist er aber ein Wildhase, der sich als Mensch verwandelt.
    Da er aber selber noch nicht so erfahren im verwandeln ist, riecht er auch in Menschenform noch nach Hase. Wenn er überrascht wird zeigen sich außerdem auch schnell seine Ohren und das Hasenschwänzchen. Eines Tages wird er in der Schule von Raben angegriffen die es auf ihn abgesehen haben, unverhofft kommt ihm ein unbekannter Mann zu hilfe.
    Der Unbekannte ist von seinen Geruch so angetan, dass er Koharu gleich umwirft und beschnüffelt, so zeigt sich auch dessen eigene Idendität: die eines Fuchses.
    Da die Raben noch nicht aufgegeben haben, braucht er auch weiterhin Hilfe, dagegen hat sein Retter Oinari-sama Goryou Ryouji nichts, aber umsonst möchte er es auch nicht machen:
    Er möchte ihn schmecken und so überfällt er ihn mit einem Kuss!
    Doch die Raben sind nicht die Einzigen welche mit der Zeit interesse an Koharu haben,
    sind doch Wildhasen schon sehr selten.
    Da ist der Kontakt zu einem Fuchsgott vielleicht doch nicht so schlecht, wie erst gedacht...
    Wie wird es wohl mit Koharu weitergehen, in der Welt der Tiere und mystischen Tierwesen?


    Eigene Meinung:

    Ein schöner Mix an Genren, mit etwas anderer Story. Der etwas andere Zeichenstil passt auch sehr gut zum Setting und sieht schön aus. Mit der Zeit kommen natürlich auch andere Charaktere bzw Paare und viele andere Tierarten dazu, so eine Mischung hat man auch selten. Die Tiermerkmale sind nicht immer sichtbar...auch gibt es normale Tiere, welche teilweise sprechen. Eine normale Hauskatze, die den Hauptcharakter z.b. immer mal hinterrücks anfällt und kratzt, ist auch eine sehr lustige Einlage.
    Die Story scheint mit der Zeit auch etwas ernster zu werden,
    hat aber trotzdem immer auch lockere Szenen.
    Da der Hauptcharakter ja ein Hase ist, wäre das doch evtl. eine gute Serie,
    für die Osterzeit.


    **




    Die Mangaka ist lange beliebt und wird lange gewünscht, gerade auch diese beiden Serien...



    Koimonogatari
    (Love Stories)

    von Tohru Tagura



    Größer:



    Jap. Leseproben:

    Vol. 1


    Genre: Romance, School, Slice of Life, Shonen Ai (noch kein Yaoi)

    Bände: 1, laufend
    (*laut Infos der Mangaka im Nachwort, ist die Serie wohl auf 3 Bände angelegt)

    Verlag: Gentosha

    Story:

    „Yuiji Hasegawa findet durch Zufall heraus, dass sein Klassenkamerad, Yamato Yoshinaga, homosexuell ist. Er möchte es vermeiden, etwas mit ihm zu tun zu haben, jedoch kann er nichts daran ändern, dass er nun auch die kleinen Dinge um sich herum wahrnimmt. In der Klasse bemerkt er, wie Yamatos Blick auf einen seiner Freunde gerichtet ist. Durch eine Lerngruppe lernt Yuiji Yamato letztlich kennen und stellt fest, dass er eigentlich doch ein ziemlich netter Kerl ist. So fängt Yuiji nach einer gewissen Zeit an, ihm sogar Glück zu wünschen."



    (Eigene frühere Beschreibung vom bildlichen)


    In einer Gruppe ist einer der Jungen in seinen Kumpel verliebt, dieser weiß davon aber nichts.
    Ein anderer der Gruppe, der selber eine Freundin hat,
    kriegt wiederrum zufällig das Geheimnis des anderen mit.
    Er verspricht diesen, es für sich zu behalten.


    Eigene Meinung:

    Ganz früher erster Eindruck:

    Hab mich beim stöbern auch sofort in das Bild verliebt und das erste Raw-Kapitel sah schon sehr toll aus. Ich hätt es gerne richtig gelesen. Leider lies sich nicht mehr finden.
    Auch sind die Zeichnungen und Geschichten ansich von der Mangaka sehr schön. Trotzdem bin ich am neugierigsten auf diese.


    Spätere Ergänzung:

    Mittlerweile habe ich noch mehr gesehen und kann sagen, ich finde sie gleich nochmal viel toller.
    Schon vom bildlichen kann man vieles gute ablesen, es ist einfach super gemacht und klasse umgesetzt.
    Ich kann mich an keinen BL-Manga sonst erinnern, wo man so viel von einer Jungenclique sieht und das ganze dazu noch so gut und realistisch dargestellt.
    Auch die weiblichen Charaktere die vorkommen sind symphatisch und hilfsbereit. (Ebenfalls sieht man von der Beziehung mit den Mädel auch immer mal kleinere Dinge, das ist ja auch doch eher seltener...) Andere Charaktere lernt man dann auch etwas mehr kennen und manche tauchen je nachdem auf, und könnten in der Zukunft noch mehr, je nach Story etc. Auch ein späterer Charakter, der nicht zur Gruppe gehört bringt schon einige interessante Entwicklungen mit rein, was sicher noch mehr werden wird...

    Ich mochte die Mangaka ja eh schon immer, und auch ihre andere Storys waren sehr gut...aber bei diesen Werk kann ich so schon sagen, damit übertrifft sie alle ihre bisherigen.
    Da steigt sie doch gleich nochmal hoch in der Beliebtheit. *Auf den Boden werf...*
    Ihr Zeichenstil war schon immer besonders und hebt sich zu anderen positiv ab.


    ~*~


    0-noushiya Minato / Reinousha Minato
    (Zero-Power Person Minato)

    von Art: Tohru Tagura, Story: Tooru Hayama, Mitwirkung: KYO





    Jap. Leseproben:

    Vol. 1 ~ Vol. 2 ~ Vol. 3



    Genre: Mystery, Supernatural, Action, Monster, Josei

    Bände: 4, laufend? *bin mir nicht so sicher ob er wirklich noch läuft

    Verlag: Enterbrain / Kadokawa

    Story:

    Minato Kujou ist ein zynischer junger Mann mit scharfer Zunge, der keine spirituellen Fähigkeiten hat. Andere Spirituelle sehen auf ihn herab und nennen ihn 'Person ohne Macht'. Trotz seines Ansehens hat er eine überraschende Art die Monster, genannt “Spectres” zu besiegen.

    Der Manga basiert auf einer Novel.
    Daher wäre beides zu bringen, was ja nicht unbedingt zeitgleich sein müsste, sicher nicht so schlecht.


    *

    Novel:


    0-noushiya Minato / Reinousha Minato
    (Zero-Power Person Minato)

    von Art: KYO, Story: Tooru Hayama




    Genre: Mystery, Supernatural, Action, Monster, Josei

    Bände: 10, laufend

    Verlag: Enterbrain / Kadokawa

    Story:

    In our era, science is prospering more than ever. However, lurking in the corner of our world are paranormal creatures known only by a small number of peoples. Those creatures are called "Specter". Obviously, some undertake the job to hunt down the Specter. Shinto priestesses, monks, their designation varies, but among them is a man completely different from everyone else. Minato Kujou is a cynical and sharp tongued young man who has no spiritual abilities at all. He is looked down upon by others in the spiritual profession and referred to as the “Zero Ability Individual”. Even so, to everyone's surprise and indignation, that man is successfully hunting down Specters...


    Eigene Meinung:

    Die Story klingt schon sehr spannend und was ich von sah war es ebenfalls.
    Zudem ist es ein etwas anderer Josei, wo bei uns sowieso lange Mangelware herrscht.

    Ein Held der eigendlich nichts können soll, ist ja eigendlich auch seltener.
    Da mir schon die BLs der Mangaka gefallen, habe ich auch mal in anderes geschnuppert.
    Auch wenn hier die Story nicht von ihr ist.
    Ihr Zeichenstil war schon immer besonders und hebt sich zu anderen positiv ab.

    Die Vorlage interessiert natürlich dann automatisch auch, zudem ist sie ja schon ein Stück länger.




    Geändert von Mia (10.05.2017 um 14:59 Uhr)

  25. #100
    So ich unterstütze auch nochmal ein Paar: (Man kommt ja kaum hinterher :-)

    Ningyou no Kuni (Country of Dolls / APOSIMZ) von Nihei Tsutomu
    Arte
    von OOKUBO Kei
    Lupin III
    von Monkey Punch
    Ginga Eiyuu Densetsu (Legend of the Galactic Heroes) von Fujisaki Ryu & Tanaka Yoshiki
    Golden Kamuy von Satoru Noda
    Fire Punch von Tatsuki Fujimoto
    Beageruta von SAMURA Hiroaki
    Bradherley no Basha von SAMURA Hiroaki
    Freesia
    von MATSUMOTO Jiro
    Neko no o-tera no Chion-san
    von Ojiro Makoto
    Cicada
    von Yamada Reiji / Bana_i
    JoJo's Bizarre Adventure von ARAKI Hirohiko
    Thermae Romae von Mari Yamazaki
    Hengoku no Schwester von Minoru Takeyoshi
    Meine Mangawünsche: Allrounder Meguru, Arte, Adam to Eve, Angel Heart, Black Jack, City Hunter, Demokratia, Deathco, Embelming, Edogawa Ranpo Ijinkan, Gantz, Harukaze No Snegurochka, Historie, Ikusa No Ko - Oda Saburou Nobunaga Den, Kidou Ryodan Hachifukujin, Kurosagi Corpse Delivery Service, Levius, Mushishi, Mitsu No Shima, MPD Psycho, One Outs, Phoenix, Rainbow, Shimauma, Suzuki-san Wa Tada Shizuka Ni Kurashitai, Smuggler, Waq Waq, Zankyo, Zetman

Seite 4 von 20 ErsteErste 1234567891011121314 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •