Seite 11 von 11 ErsteErste ... 234567891011
Ergebnis 251 bis 257 von 257

Thema: Fragen an MANGA CULT

  1. #251
    Mitglied Avatar von Godhand95
    Registriert seit
    09.2014
    Ort
    Stralsund
    Beiträge
    39
    149.) Seid ihr auch bei der diesjährigen Animagic vertreten und wenn könnte man da vllt schon ein wenig zum 2ten Programm hören?
    Geändert von Godhand95 (07.07.2017 um 21:33 Uhr)

  2. #252
    150 : Mal wieder eine Theoretische Frage ^^

    Wie lange muss eine Lizenz bei den Anderen Verlägen ausgelaufen sein damit ihr diese in Besser neu auflegt ?

    Z.b Wären Titel wie Claymore, Ikki Tousen schon Interesant oder sind diese NOCH zu Jung ? ( Vor allem Claymore in eurer Aufmachung wäre Pornös ^^ )

  3. #253
    149: Wir sind auf der AnimagiC leider nicht vertreten, aber vor Ort - am Samstag nämlich. Als Besucher und um ein paar Meetings abzuhalten. Außerdem wird's in der Con Bag unsere Leseproben geben.

    So richtig viel können wir zum zweiten Programm auch leider noch nicht sagen... außer, dass es gut wird

    150: Hmm, das liegt weniger an uns als an der Tatsache, ob die Lizenz dann wieder frei ist. Claymore z.B. ist ja noch erhältlich und ich denke, wenn einer eine Sammelausgabe macht, dann wird das Tokyopop selbst sein. So schnell werden Lizenzen ja nicht neu vergeben.

  4. #254
    Mitglied Avatar von Smoke
    Registriert seit
    07.2014
    Ort
    Milky Way
    Beiträge
    708
    Micha, da du auf eine ähnliche Frage in Comic-Forum geantwortet hast, stelle ich die folgende Frage hier in Manga-Forum.

    151) Wann erscheint eigentlich Monstress 2? Ich wollte den am 12. Juli bestellen, gings nicht. Heute auch nicht der ist immer noch als "vorbestellbar" gelistet.


  5. #255
    151: Sorry für die späte Antwort! Tja, mit Monstress 2 lief leider einiges schief - da kamen die Daten viel zu spät. Weswegen er sich leider auf Mitte August verschoben hat.

    Muss das noch überall aktualisieren - werde ich genau jetzt machen

  6. #256
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    9.805
    152)
    im Zusammenhang mit dieser Antwort hier:
    Zitat Zitat von CrossMicha Beitrag anzeigen
    147: Hach, das ist mal wieder eine sehr schwere Frage Tatsächlich sind die Möglichkeiten was Gewalt angeht mittlerweile recht groß. Bei Games und Filmen ist das alles etwas schwieriger, da es dort ja ein Rating-System gibt. Mit Legalität hat das ja aber auch nichts zu tun. Nur mit Jugendschutz. Sprich, die Formulierung war falsch - da in einen nicht-legalen Bereich zu kommen ist wahrscheinlich kaum möglich.
    daraus geht ja hervor, dass für euch in erster Linie nur der Jugendschutz von relevanz ist.
    Nun kam es ja bei EMA zu einer Zensurmaßnahme, die folgendermaßen begründet wurde
    Zitat Zitat von Jonas Blaumann Beitrag anzeigen
    (...)Ansonsten hätten wir gegen deutsches Recht verstoßen, und hier geht es nicht nur um Jugendgefährdung sondern auch um strafrechtliche Fragen.
    Ist euch schonmal ein Manga untergekommen bei dem ihr euch gedacht habt, dass ihr den nicht veröffentlichen könnt, weil ihr ansonsten gegen Gesetze aus dem StGB verstoßen würdet?
    A Centaur's Life | Aku no Hana | Bread&Butter | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! |Watamote | Zetman



    “There is no such thing as a moral or an immoral book. Books are well written, or badly written. That is all.” Oscar Wilde



  7. #257
    152: Ehrlich gesagt nicht... nur eben dieser U12 - mit minderjährigen Mädels. Da war ich sehr skeptisch, ob man den (von moralischen Gesichtspunkten abgesehen) machen kann. Damit will ich aber nicht sagen, dass die Kollegen von EMA nicht in ihrem Fall recht hatten. Weiß ja nicht, um welchen Titel es da ging. Das Problem bei dieser ganzen Geschichte ist eben auch, dass ganz viel Auslegungssache ist. Was einem Prüfer egal ist, hält der nächste für absolut untragbar.

    Ich/wir sind da auch keine wirklichen Experten. Ich weiß nur, dass eine Zensur nicht von den Prüfstellen her kommt, sondern vom Verlag selbst vorgenommen wird - als Vorsichtsmaßnahme, dass der Comic eben nicht auf dem Index landet oder gar beschlagnahmt wird.

    Und ja - einen Titel, der vom Jugendschutz her grenzwertig ist, könnten und würden wir gegebenenfalls dennoch riskieren. Etwas, von dem man weiß, dass es beschlagnahmt werden könnte - muss man aber einfach lassen. Da kann man noch so eine große Klappe haben, aber ein beschlagnahmter Titel ist ein finanzieller Totalausfall und wirft auch ein ungemein schlechtes Licht auf einen Verlag...

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 234567891011

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •