Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 114
  1. #76
    Mitglied Avatar von Arale
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    661
    Zitat Zitat von Shima Beitrag anzeigen
    Der Zeichenstil ist sehr schön, erinnert an Lady Oscar oder Georgie.

    Einer der Gruende warum ich den Band kaufe
    Wunsch Manga:

    7 Seeds
    von TAMURA Yumi__Beelzebub 28 von Ryuhei Tamura__Made in Abyss von Akihito Tsukushi__Ranma 1/2 New Edition__Neko Mix Genkitan Toraji von Yumi Tamura__Cat's Eye von Tsukasa Hojo__Crayon Shin-Chan von Yoshito Usui__Kujira no Kora wa Sajou ni Utau von Abi Umeda __City Hunter von Tsukasa Hojo__Georgie von Man Izawa & Yumiko Igarashi__Aishite Knight von Kaoru Tada__Akazukin Chacha von Min Ayahana__Hungry Marie von Ryuhei Tamura__~ alles unveroeffentlichte von Yuu Watase

  2. #77
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.057
    Blog-Einträge
    98
    Zitat Zitat von MinkaMausi Beitrag anzeigen
    Also ich hab auch welche drin. Da die meisten aber auf der Rückseite sind und man sie nur richtig sieht, wenn man den Band gegen die Sonne hält, ist das für mich nicht so schlimm.
    Ist bei mir genauso, und auf dem Backcover stört mich das nicht weiter. Ich halte den Manga ja normalerweise nicht gegens Licht, habe das jetzt auch nur bemerkt, weil ich es aufgrund der Postings hier extra überprüft habe. Ist natürlich nicht perfekt, aber für mich akzeptabel.
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  3. #78
    Zitat Zitat von Sujen Beitrag anzeigen
    Ist bei mir genauso, und auf dem Backcover stört mich das nicht weiter. Ich halte den Manga ja normalerweise nicht gegens Licht, habe das jetzt auch nur bemerkt, weil ich es aufgrund der Postings hier extra überprüft habe. Ist natürlich nicht perfekt, aber für mich akzeptabel.
    Diese Streifen habe ich jetzt auch gemerkt. Echt ärgerlich. Aber gut, es bringt ja sowieso nichts sich drüber aufzuregen. Habe ich ja schon bei den verzogenen Buchrücken (die auch wieder die Mehrzahl im Laden ausgemacht haben).

  4. #79
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    315
    Beasts of Abigaile hat mir recht gut gefallen.

    Zwar befindet sich die Protagonistin schon im ersten Band in der Mitte von zwei Liebesdreiecken (eine Liebesfliege?), aber zumindest ist sie sympathisch. Andererseits ist sie mir zu nett. Klar, es ist schön, dass sie allen Schwachen helfen möchte, aber sie macht das ohne Rücksicht auf Verluste; nicht mal ein Gedanke wird darauf verschwendet, dass es eventuell von Nachteil sein könnte, in einer Gesellschaft, die hohen Wert auf Rangordnungen legt, ihren eigenen Rang zu verschleudern. Ihr Beschützerinstinkt, der eigentlich eine Stärke sein sollte, wirkt dadurch als Schwäche. Damit so etwas wirkt, brauche ich erst "build-up", einen inneren Kampf zwischen Hilfsbereitschaft und Selbstbewahrung, den die Hilfsbereitschaft dann gerne gewinnen kann.
    Aber es ist gut möglich, dass sie mir noch ans Herz wächst.
    Bei Roy würde ich das für weniger wahrscheinlich halten, wenn ich mich nicht an Sakuyas Medienhoffnungsschimmer klammern würde. Da schließe ich mich Tu951 komplett an.
    Gil mochte ich, weil er nicht Roy ist. Endlich eine nette Person. Er wurde ziemlich als einzige Person, auf die man sich verlassen konnte, inszeniert, deswegen fand ich's schon gut, wie aufgedeckt wurde, wie er eben nicht der glänzende Retter ist, sondern selbst kontrolliert wird. Nun, ein offensichtlicher Handlungsstrang bahnt sich an: In einem kritischen Moment überwindet er seine Unterwerfung von Angelica und schlägt sich auf die Seite von Nina. (und gesteht ihr wahrscheinlich gleich noch seine Liebe) Wenn das gut in Szene gesetzt wird, bin ich schon als Dramafreund zufrieden, aber ich bin auch bereit, mich positiv überraschen zu lassen.
    Dario hat mir am besten gefallen. Klar, auf den ersten Blick ist er auch ein wandelndes Klischee, aber er beweist durch seine melancholische Erzählung der Hintergrundgeschichte und seiner mutigen Auseinandersetzung mit Roy eine Vielschichtigkeit, die ich bei den anderen Charakteren im Moment noch vermisse. Ich pfeif auf "Liebesfliegen" und durch Klischees implizierte Charakterzüge und shippe ihn bis auf Weiteres mit Nina.


    Alles in allem ein guter Einführungsband in dem Sinne, dass ich auf die weiteren Bände gespannt bin.
    Geändert von Alacrity (16.08.2017 um 20:21 Uhr)

  5. #80
    Mitglied Avatar von Rikariya
    Registriert seit
    04.2017
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    85
    Habe auch solche Streifen an meinem Exemplar gefunden. Ist mir sofort aufgefallen nachdem ich die Folie entfernt hatte.
    Sieht man auch recht deutlich ohne Licht drauf. Ist etwas ärgerlich, aber ich kann es verschmerzen.

  6. #81
    Spica-sensei hat was zur TP-Ausgabe von ihrem Manga getwittert und hat auch gemeint, dass sie schon seit 1 Woche die Reaktionen von Lesern im Ausland mitgeteilt bekommt. Sie bedankt sich auch bei all ihren Fans

    TOKYO POP社さん版のアビけも購入するとカードが付いてくるのかな?
    ここ1週間くらい海外の方々の反応がすごく伝わってきてます…!
    皆さん本当にありがとうございます

    Quelle: @nakiringo
    Mangawünsche:
    Tableau Gate,
    Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide, Alles von Rei Toma, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Made in Abyss, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko, Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou,Shoujo Gensou Necrophilia, Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun, Niehime to Kemono no Ou, Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Im - Great Priest Imhotep, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru, Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Koi to Uso, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss,Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!,Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, It's my Life, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Sex Friends von Ari Uehara, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka, Himitsu no Akuma-chan, Alles von Matoba, Graineliers, Kyou no Cerberus, Uratarou, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Kujira no Kora wa Sajou ni Utau, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking...



  7. #82
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    7
    Tokyopop社さんから出てるアビケモの方はもしかして中身ドイツ語?
    やっぱりドイツ語だったのですね知らんかった!ドイツ語版買ってくださった皆様、ありがとうご ざいます
    Scheinbar dachte sie nicht, dass der Inhalt des Tokyopop-Bandes deutsch ist. >w< Sie bedankt sich nochmal bei allen, die die deutsche Version gekauft haben.

    Quelle: @nakiringo

  8. #83
    Mitglied Avatar von Koyo
    Registriert seit
    08.2016
    Ort
    Nähe Köln
    Beiträge
    121
    Okay, ich hatte mir irgendwie irgendwas anderes vorgestellt xD
    Die Geschichte ist nett und die Zeichnungen gefallen mir sehr. Gerade die Wolfsohren und der Wolfsschwanz ^^ Auch von den Männern, wo ich wegen dem Cover etwas Angst hatte, dass sie mir nicht gefallen. ^^

    Von der Geschichte habe ich wie gesagt irgendwie was anderes erwartet. Also nicht, dass die Wölfe wie Gefangene gehalten werden. Und wieso musste Nina auch dahin, obwohl es sogar hieß, es habe einen Zivilisten getroffen? Hätten sie sich nicht eigentlich für sie einsetzen müssen, gerade weil sie sich als Mensch so toll finden? Und wieso sollten sie Wölfe sie hassen, wenn sie herausfinden, dass sie ein Mensch ist? Hat sie ja nicht extra gemacht...
    Ich hoffe Pho (?) sehen wir öfters. Fand ihn niedlich x3


  9. #84
    Zitat Zitat von Koyo Beitrag anzeigen

    Und wieso sollten sie Wölfe sie hassen, wenn sie herausfinden, dass sie ein Mensch ist?

    Weil die meisten Wolfsmenschen die Menschen hassen, da diese sie einsperren drangsalieren und sie die Diener von denen sein müssen.

    Mangawünsche:
    Tableau Gate,
    Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide, Alles von Rei Toma, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Made in Abyss, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko, Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou,Shoujo Gensou Necrophilia, Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun, Niehime to Kemono no Ou, Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Im - Great Priest Imhotep, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru, Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Koi to Uso, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss,Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!,Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, It's my Life, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Sex Friends von Ari Uehara, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka, Himitsu no Akuma-chan, Alles von Matoba, Graineliers, Kyou no Cerberus, Uratarou, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Kujira no Kora wa Sajou ni Utau, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking...



  10. #85
    Mitglied Avatar von Koyo
    Registriert seit
    08.2016
    Ort
    Nähe Köln
    Beiträge
    121
    Zitat Zitat von Sakuya Beitrag anzeigen

    Weil die meisten Wolfsmenschen die Menschen hassen, da diese sie einsperren drangsalieren und sie die Diener von denen sein müssen.

    Aber müsste man nicht meinen, dass zumindest sie nicht ALLE hassen können, weil sie nichts für die Taten kann? Ich denke ja auch, dass es drauf hinauslaufen wird, dass sie die Leute retten wird ^^


  11. #86
    Zitat Zitat von Koyo Beitrag anzeigen

    Aber müsste man nicht meinen, dass zumindest sie nicht ALLE hassen können, weil sie nichts für die Taten kann? Ich denke ja auch, dass es drauf hinauslaufen wird, dass sie die Leute retten wird ^^

    Alle Wolfsmenschen werden Nina nicht hassen, aber einige werden ihr gegenüber feindselig sein, weil sie eben alle Menschen über einen Kamm scheren. Aber sicher bleibt das nicht lange so

    Mangawünsche:
    Tableau Gate,
    Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide, Alles von Rei Toma, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Made in Abyss, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko, Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou,Shoujo Gensou Necrophilia, Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun, Niehime to Kemono no Ou, Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Im - Great Priest Imhotep, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru, Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Koi to Uso, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss,Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!,Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, It's my Life, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Sex Friends von Ari Uehara, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka, Himitsu no Akuma-chan, Alles von Matoba, Graineliers, Kyou no Cerberus, Uratarou, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Kujira no Kora wa Sajou ni Utau, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking...



  12. #87
    Mitglied Avatar von Shiho Akai
    Registriert seit
    05.2015
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    337
    Mir hat der erste Band überraschend gut gefallen. Ich war mir erst nicht sicher ob ich den Manga überhaupt kaufen will aber bin jetzt komplett überzeugt.

    Die Welt ist wirklich ziemlich gut ausgearbeitet und für den Auftakt der Reihe auch schon relativ logisch. Der Anfang wirkte auf mich ein wenig sehr schnell da hätte man doch schon ein Kapitel mehr machen können und vielleicht den ein oder anderen Dialog länger gestalten. Dafür ging es aber dann in einem angenehmen Tempo weiter.

    Nina gefällt mir bis jetzt auch sehr gut. Sie weiß was sie will und sie steht zu ihren Prinzipien auch gegen alle Widerstände.

  13. #88
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    14.462
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von MangaGarden Beitrag anzeigen
    Scheinbar dachte sie nicht, dass der Inhalt des Tokyopop-Bandes deutsch ist. >w< Sie bedankt sich nochmal bei allen, die die deutsche Version gekauft haben.

    Quelle: @nakiringo
    Finde ich etwas merkwürdig, wo man ja meinen sollte, sie wissen schon vorher wohin was lizenziert wurde.

    Zitat Zitat von Shiho Akai Beitrag anzeigen
    Der Anfang wirkte auf mich ein wenig sehr schnell da hätte man doch schon ein Kapitel mehr machen können und vielleicht den ein oder anderen Dialog länger gestalten.
    Genau so ging es mir auch. Hätte es irgendwie besser gefunden wenn sie erst mal noch etwas mehr angekommen und länger auf der Insel ist, bevor es dann dazu gleich kommt.

    Zumal es auch -wie so schon angesprochen- komisch kommt, dass obwohl sie ja wissen das sie eigendlich ein Mensch war, dann einfach so abgeschoben wird und man garnicht mitkriegt wie es dazu kommt. OK, evtl wird das mal noch nachgereicht, trotzdem doch etwas unglücklich finde ich.

    Eigendlich sollte man schon meinen die Menschen würden da erst mal gucken wollen, warum das bei ihr so passiert ist etc.
    Frage ist da natürlich ob man ihren Verwandten bescheid gab und die das evtl veranlassten bzw dem zustimmten.

    Roy ist halt der typische fiese Charakter von raue Schale, weicher Kern und halt klar dazu da um sich zu verändern und erobert zu werden. Naja, sympathisch macht das solche trotzdem nicht immer.

    Auch stellt sich die Frage was er sich davon immer verspricht Menschen zu beißen, nur weil er sie hasst...genauso wie natürlich die Frage ist, warum Nina sich durch ihn verwandelte...
    Nur mal so ein paar Gedanken dazu...
    entweder Roy hat versteckte Kräfte die erst dabei sind zu erwachen, er hat ja auch eine besondere Augenfarbe (irgendwie fand ich ja schon das er dem König von hinten ähnlich sah aka sie evtl verwandt sein könnten...); oder der Faktor ist eher Nina selbst.
    Wenn sie zur Hälfte ein Wolfsmensch war wurde der Teil dadurch wohl aktiviert....wie könnte das dazu gekommen sein?
    Da fiehle mir auch passend ein: Die Mutter muss ja wohl von der Insel mit sein, weil sonst hätte sie keine Verwandten dort...genauso ist der König verschwunden, über ihren Vater weiß man nichts...daher hätte ich einfach mal als Möglichkeit kombiniert, dass ihr Vater evtl der verschwundene König auch sein könnte.

    Beide Ideen-Varianten wären auf ihre Weise schon interessant, vielleicht wird ja auch beides irgendwie miteinander verbunden.

    Warum nur Roy und Gil riechen konnten das sie ein Mensch ist, ist auch die Frage, sie scheinen sich also schon so auch etwas mehr von anderen abzuheben.

    Die beiden scheinen sich eh besser zu kennen...so meine Gedanken dazu: die englischen Namen lassen auch evtl drauf schließen das sie verwandt sein könnten. Gils Nachname weiß man noch nicht, aber ist sicher im nächsten Band ein Profil.
    Selbst wenn nicht, waren sie vielleicht zumindest gute Kindheitsfreunde, die mal ähnliche Ziele verfolgten und Gil hat dann halt einen anderen Weg eingeschlagen und so fühlte sich Roy betrogen, oder so in der Art.


    Zitat Zitat von Sakuya Beitrag anzeigen

    Weil die meisten Wolfsmenschen die Menschen hassen, da diese sie einsperren drangsalieren und sie die Diener von denen sein müssen.
    Das Paradoxe daran ist doch, dass die Wölfe untereinander genau das selbe machen....mal gespannt, wann sie das mal selber wie bemerken und ändern, denke mal schon das Nina da eine wichtige Rolle spielen wird.
    Fragt sich halt, wie lange sie schon so leben...
    Geändert von Mia (22.08.2017 um 22:04 Uhr) Grund: Tippfehler xd

  14. #89
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.057
    Blog-Einträge
    98
    Der erste Band hat mich restlos begeistert. Es gibt nichts, das mir nicht gefällt - und das bei einem Fantasy Manga. Die Geschichte finde ich toll. Zum einen diese Sache

    mit den unterdrückten und versklavten Wölfen, von denen einige noch auf Rettung durch den König der Wölfe hoffen, sofern es ihn denn wirklich gibt.

    Zum anderen

    die Gesellschaft der Wölfe, mit den verschiedenen Rudeln, den Rangordnungen etc.

    Das Charadesign gefällt mir außerordentlich gut. Allen voran Roy

    - hach ich stehe in Manga einfach auf diesen Typ Bad Guy. So rebellisch, sexy und männlich. Sollte der Name Programm sein, dürfte er sich am Ende als der ersehnte König entpuppen. Super, dass Nina sich ihm widersetzt, auch wenn klar ist, dass sie ihr Herz an ihn verlieren wird, genau wie umgekehrt.

    Dann Gil,

    ebenfalls ein sehr interessanter Charas, der komplette Gegenentwurf zu Roy. Diplomatisch, angepasst, versucht mit seinen Methoden seinen Artgenossen zu helfen. Dazu diese Beziehung zu seiner Alphawölfin Angelica - das ist überaus vielversprechend. Ich hoffe ja sehr, dass sein Herz für Angelica schlägt, und er sich nicht in Nina verliebt, auch wenn es vermutlich im weiteren Verlauf da schon auf Reverse Harem hinauslaufen könnte.

    Dario zumindest wird

    aufgrund seiner sexuellen Orientierung - sofern ich diese richtig interpretiere - kein Teil von einem möglichen Reverse Harem werden. Er ist ein toller Charas, und es gefällt mir sehr, dass Nina sich seinem Home (Rudel) angeschlossen hat, so wie ich alle Interaktionen zwischen ihr und ihrem neuen Rudel klasse finde.

    Diesen kleinen Omega Pok, Roys Beta und diese dunkelhaarige Wölfin aus Roys Rudel finde ich allesamt klasse und im Hinblick auf zukünftige Entwicklungen, Konflikte, Freundschaften & Co. extrem vielversprechend.

    Den Erzählstil finde ich ebenfalls wunderbar. temporeich, spannend, jedoch dabei zugleich sehr emotional und auch humorvoll. Für mich eine unwiderstehliche Mischung.

    Das Artwork ist in meinen Augen wunderschön. Von dieser Art der "old school Zeichnungen" kann wegen mir gerne mehr in Deutschland erscheinen. Normalerweise mag ich ja ältere Zeichenstile eher weniger (die Optik ist nach wie vor bei Yona für mich ein kleiner Wehmutstropfen, auch wenn ich den Manga selbst gut finde), aber von der Art wie bei Beast of Abigaile bin ich hingerissen, und er gefällt mir deutlich besser als so mancher ganz moderne Stil. Okay, mag daran liegen, dass der Manga selbst ja nicht alt ist, sondern lediglich die Zeichnungen "old school" sein sollen - wurde zumindest hier so mal gesagt.

    Schade dass es bisher erst drei Bände gibt. Hoffentlich ist der VÖ Rhythmus in Japan nicht so langsam. Obwohl ich normalerweise kurze Serien bevorzuge, mache ich hier eine Ausnahme. Der erste Band bietet dermaßen viel Potenzial, das wegen mir dann gern in einer längeren Serie entsprechend genutzt werden darf.

    Abschließend muss ich einräumen, dass der von TP ausgeübte "Zwang" gegenüber Sammlern der ShoCo Cards dazu geführt hat, dass ich eine Menge tolle Serien entdeckt habe, die ich normalerweise aufgrund des Genres, des Artworks, der Länge oder was auch immer vermutlich nicht gekauft hätte und die mir dann entgangen wären.

    Dem Himmel entgegen
    Miyako - Auf den Schwingen der Zeit
    Rainbow Revolution
    Yona - Prinzessin der Morgendämmerung

    und eben auch "Beasts of Abigaile"

    hätte ich ohne ShoCo Card wohl nicht gekauft, und dann wären mir alle diese phantastischen Manga durch die Lappen gegangen.

    Okay, es gibt auch Mangas, die ich wegen ShoCo Cards gekauft habe, die mich nicht begeistern konnten. Aber verglichen damit, dass mich die ShoCo Cards zu Serien gebracht haben, die ich einfach toll finde, ist das nicht weiter schlimm. Lieber ab und zu mal danebengreifen, als dass einem was Großartiges entgeht.
    Geändert von Sujen (23.08.2017 um 10:47 Uhr)
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  15. #90
    Moderator Tokyopop Avatar von Beatrice Tavares
    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    787
    Freut mich sehr, dass dir der Manga so gut gefallen hat. Er spielt auch momentan in den Mangacharts ganz oben mit und konnte sich diese Woche an die Spitze setzen. Besser geht's nicht
    Immer topaktuell informiert! Mit dem TOKYOPOP-Newsletter. Bestell ihn dir gleich hier!

  16. #91
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.057
    Blog-Einträge
    98
    Das höre ich natürlich sehr gern. Der erste Platz in den Charts ist wirklich mehr als nur verdient.

    Bleibt zu hoffen, dass die Bände in Japan nicht so langsam erscheinen, denn bei dieser Serie fände ich zu lange Wartezeiten zwischen den Bänden extrem traurig.
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  17. #92
    Mitglied Avatar von Annerose
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    5.611
    Zitat Zitat von Beatrice Tavares Beitrag anzeigen
    Freut mich sehr, dass dir der Manga so gut gefallen hat. Er spielt auch momentan in den Mangacharts ganz oben mit und konnte sich diese Woche an die Spitze setzen. Besser geht's nicht
    Oh das ist schön *O*
    Hab ihn gestern gekauft und bin gespannt aufs Lesen.



    Manga Wünsche:
    Ginga Eiyuu Densetsu, Toward the Terra, Aphorism, Golden Kamuy, Aku no Kyouten, Zetman, Ginrou Bloodborne, Devil's Line, Shion no Ou, Gakkou Gurashi!, Sekai Oni, Rainbow






  18. #93
    Mitglied Avatar von Tu951
    Registriert seit
    06.2017
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    309
    @Sujen
    Du hast total recht! Ich sammle sozusagen auch die ShoCo Cards und habe durch sie sehr interessante Mangas entdeckt. Einige davon sind sogar zu einem besonderem Platz in meinem Regal/Gedächtnis/Herzen geworden ^^
    Mangawünsche: Kishuku Gakkou no Juliet /Gunjou Reflection / Aoba-kuns Confessions


  19. #94
    Zitat Zitat von Beatrice Tavares Beitrag anzeigen
    Freut mich sehr, dass dir der Manga so gut gefallen hat. Er spielt auch momentan in den Mangacharts ganz oben mit und konnte sich diese Woche an die Spitze setzen. Besser geht's nicht
    Das ist echt schön *-*


    Zitat Zitat von Sujen Beitrag anzeigen
    Bleibt zu hoffen, dass die Bände in Japan nicht so langsam erscheinen, denn bei dieser Serie fände ich zu lange Wartezeiten zwischen den Bänden extrem traurig.
    Der Erscheinungsrhythmus in Japan ist ziemlich lahm, soweit ich das gesehen hab :/
    Mangawünsche:
    Tableau Gate,
    Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide, Alles von Rei Toma, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Made in Abyss, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko, Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou,Shoujo Gensou Necrophilia, Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun, Niehime to Kemono no Ou, Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Im - Great Priest Imhotep, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru, Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Koi to Uso, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss,Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!,Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, It's my Life, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Sex Friends von Ari Uehara, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka, Himitsu no Akuma-chan, Alles von Matoba, Graineliers, Kyou no Cerberus, Uratarou, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Kujira no Kora wa Sajou ni Utau, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking...



  20. #95
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.057
    Blog-Einträge
    98
    Zitat Zitat von Sakuya Beitrag anzeigen
    Der Erscheinungsrhythmus in Japan ist ziemlich lahm, soweit ich das gesehen hab :/
    Lahm im Sinne von langsam oder im Sinne von unregelmäßig?

    Mit Ersterem könnte man ja notgedrungen leben, auch wenn es dann letztlich wohl besser wäre, wenn die Serie nicht allzu lange wird.
    Geändert von Sujen (23.08.2017 um 19:55 Uhr)
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  21. #96
    Vom ILS Blog:
    In Band 3 von Beasts of Abigaile wird es eine schicke Postkarte geben!
    Ich freu mich

  22. #97
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    14.462
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Beatrice Tavares Beitrag anzeigen
    Freut mich sehr, dass dir der Manga so gut gefallen hat. Er spielt auch momentan in den Mangacharts ganz oben mit und konnte sich diese Woche an die Spitze setzen. Besser geht's nicht
    Schön das schon vorab zu hören, wo die Charts in letzter Zeit so nachhängen.

    Obwohl es eigendlich auch eh sehr wahrscheinlich war, die Mehrheit der Kartentitel setzt sich ja an die Spitze.


    Zitat Zitat von Sujen Beitrag anzeigen

    Bleibt zu hoffen, dass die Bände in Japan nicht so langsam erscheinen, denn bei dieser Serie fände ich zu lange Wartezeiten zwischen den Bänden extrem traurig.
    Zitat Zitat von Sujen Beitrag anzeigen
    Lahm im Sinne von langsam oder im Sinne von unregelmäßig?

    Mit Ersterem könnte man ja notgedrungen leben, auch wenn es dann letztlich wohl besser wäre, wenn die Serie nicht allzu lange wird.

    Also die Bände erschienen jetzt in keinen festen Abstand (2016/6/16 - 2016/11/16 - 2017/3/16), aber so wird es dann schon mehr regelmässig laufen, nur sind die Kapitel ja nicht immer gleich lange.

    Außerdem postete Sakuya selber im Mangakathread das schon vor ner Zeit die Info gab, das die Serie ihren Höhepunkt erreicht hätte.

    Von den paar Bildern und Ausschnitten die dort sah, wirkte es auch auf mich eher so, das so einiges auch schneller vorran schreitet (ging ja einiges auch schon im 1ten schneller) und dann wäre es auch nur verständlich wenn es nicht mehr lange läuft.


    Zitat Zitat von Sonate Beitrag anzeigen
    Vom ILS Blog:


    Ich freu mich
    In Japan gabs ja offenbar öfter eine Postkarte als Extra, mal gespannt welche es dann mit wird.

  23. #98
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.057
    Blog-Einträge
    98
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Also die Bände erschienen jetzt in keinen festen Abstand (2016/6/16 - 2016/11/16 - 2017/3/16), aber so wird es dann schon mehr regelmässig laufen, nur sind die Kapitel ja nicht immer gleich lange.
    Irgendwie kann ich mit deiner Zeitangabe nichts anfangen, kannst du mir erläutern, wie das gemeint ist, sind die Zahlen hinter den Jahreszahlen die Nummern der Magauinausgabe in diesem Jahr?
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  24. #99
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    27.096
    Zitat Zitat von Sujen Beitrag anzeigen
    Irgendwie kann ich mit deiner Zeitangabe nichts anfangen, kannst du mir erläutern, wie das gemeint ist, sind die Zahlen hinter den Jahreszahlen die Nummern der Magauinausgabe in diesem Jahr?
    Band 1 erschien 2016/6/16, Band 2 in 2016/11/16 und Band 3 in 2017/3/16. Das Magazin selbst ist monatlich, daher liegen meist so 4-6 Monate zwischen den Bänden.

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  25. #100
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    14.462
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Sujen Beitrag anzeigen
    Irgendwie kann ich mit deiner Zeitangabe nichts anfangen, kannst du mir erläutern, wie das gemeint ist, sind die Zahlen hinter den Jahreszahlen die Nummern der Magauinausgabe in diesem Jahr?
    Das sind die Daten wo jeder Band rauskam...also am 16.6.16 kam der 1. Mangabrand raus, am 16.11 der 2. und am 16.3.17 der 3. Der Abstand vom 2ten zum 3ten ist somit auch kürzer geworden. Zum 4. scheint er hingegen wohl wieder länger zu sein, denn bisher ist er ja noch nicht angekündigt.
    Vielleicht wird der ja sogar schon der letzte.

    Edit: Upps, jetzt war etwas zu langsam mit dem abschicken und Aya-tan schneller.
    Geändert von Mia (24.08.2017 um 13:29 Uhr)

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •