Seite 8 von 25 ErsteErste 123456789101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 176 bis 200 von 612

Thema: Clever & Smart bei Carlsen !!!

  1. #176
    Mitglied Avatar von Atlan
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    879
    Die Taschenbücher sind auch nochmal was anderes. Iirc simpler gezeichnet, kürzere Geschichten und natürlich weniger Platz in den Sprechblasen.

  2. #177
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    7.512
    Blog-Einträge
    77
    Die Taschenbücher hab ich auch grad wieder vorgekramt - das Kurzgeschichenkonzept ist wirklich banane
    In das neue Album schaue ich auch mal rein. (Und warte sehnsüchtig auf ein Nimona vs. C&S-Battle von jellyman!)
    Zwischen Paranoia und Überwachungswahn: "Beobachtet!" - jetzt in der Horrorschocker-Jubiläumsausgabe #50!

    Bitte beachtet auch meinen Verkaufsthread.

  3. #178
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Deutschland, Hamburg
    Beiträge
    1.888
    Zitat Zitat von Dada12 Beitrag anzeigen
    Wenn ich das richtig verstanden habe ist die Übersetzung näher am Original und nur hier und da mit aktuellen Verweisen versehen.
    Zitat Zitat von Horatio Beitrag anzeigen
    Stimmt. Hier dient als Grundlage ganz offenkundig nicht die Condor-, sondern die Originalversion – wenngleich ein paar Blasentexte freier übersetzt wurden bzw. neu sind.

    Nein, die Carlsen-Ausgabe ist nicht näher am Original sondern verwendet schon die Condor-Übersetzung mit einigen Anpassungen/Modernisierungen.

    Bitte beachten, dass die Seite die Dada12 oben als Beispiel verlinkt hat eben nicht die eigentliche Original-Condor-Übersetzung ist. Die stammt (wie er ja selbst geschrieben hat) aus der "Golden Comic Gags"-Ausgabe. Das war die dritte Auflage der Serie, die damit warb die Storys "total neu vergagt" zu haben. Das ist aber nicht die ursprüngliche Condor-Übersetzung, welche Carlsen als Vorlage dient.

  4. #179
    Liebe Leute, ich bedanke mich ganz herzlich für das positive Feedback! Wir haben alle viel Herzblut in diese Neuausgabe fließen lassen. Die Fehler sind natürlich ärgerlich, keine Frage. Tut mir sehr leid, wenn sich jemand davon den Spaß an der Sache verderben lässt. Wir versuchen, das künftig besser zu machen. Ich denke aber, dass eine gewisse Fehlerquote praktisch unvermeidbar ist - außer vielleicht bei der Duden-Redaktion :-) Man zeige mir das Druckwerk, das vollkommen ohne Fehler ist! Bitte unterstützt uns weiterhin, damit wir dieses Projekt möglichst lange weiterverfolgen können! Liebe Grüße Steffen

  5. #180
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    June Moon Lagoon
    Beiträge
    2.369
    Lieber Steffen,

    das Nachwort zumindest ist überwiegend* fehlerfrei ;-)

    Wie bist Du denn mit Carlsen verbandelt, machst Du die neue Übersetzung (ich hab das Impressum jetzt nicht hier)?

    Have fun,

    /P.

    *Zitat aus dem CF ist nicht ganz authentisch ...

  6. #181
    Ich arbeite seit ca. 15 Jahren als freier Redakteur für Carlsen. Bei Clever & Smart habe ich die Textbearbeitung gemacht, konkreter gesagt: Ich habe den Text anhand der spanischen Originalausgabe überarbeitet und modernisiert.

  7. #182
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    June Moon Lagoon
    Beiträge
    2.369
    Keep up the good work.

    Falls Du Lust hast, hier noch mehr zu schreiben: Für die Leser wäre es, glaube ich, interessant zu erfahren, ob und mit welcher der bisherigen C&S-Auflagen Du selbst "sozialisiert" worden bist ...

  8. #183
    Danke, Pickie! I'll do my best :-) Ich bin Jahrgang 1965 und somit mit der "Urfassung" von Clever & Smart aufgewachsen. Die Alben galten damals als "Schundheftchen", nicht wenige von uns mussten so was gut vor ihren Eltern verstecken. Gerade deshalb waren die beiden Anarcho-Loser unsere absoluten Helden, wir haben die Bände untereinander weitergereicht, bis sie auseinander gefallen sind, weil keiner die Kohle hatte, sich die immer zu kaufen. Die "Golden Comic-Gags"-Neuauflage war dann ihrerseits ein Kind ihrer Zeit. Ich finde, die Redakteure damals haben einen erstklassigen Job gemacht, auch wenn vieles heute einfach nicht mehr in die Zeit passt. Ich bin sicher, dass es dem Geist von Ibáñez entspricht, dass seine Schöpfungen nicht konserviert werden, sondern lebendig bleiben. Wenn man mal in das Buch "El universo de Ibáñez" schaut, dann erkennt man, wie viele Facetten dieser Künstler hat, der zum Beispiel auch Werbestrips für Pepsi und Uhu (!) gemacht hat, und dass ihm immer ausschließlich eines wichtig war (und ist): Dass der Leser maximal Spaß mit seinen Schöpfungen hat.

  9. #184
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    01.2015
    Beiträge
    20
    Bist du denn schon an der Übersetzung von bisher nicht veröffentlichten Ausgaben? Und falls ja, wie geht man da vor? Sehr nah am Original bleiben oder selbst versuchen Lustig zu sein und den alten Condor Humor zu treffen?

    Und werden die neuen Ausgaben eher aktuellere Hefte sein oder alte Ausgaben die es damals nicht nach Deutschland geschafft haben?

  10. #185
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    8.687
    Steffen, versprich mir, dass Du "Schnurrbärtige Männer sind verkommene Penner" übernimmst! Den Titel des Heftls weiß Ich jetzt nicht, aber Du stolperst sicher darüber. Ich lach heut noch über diesen Gag.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

  11. #186
    Haha, bin gespannt! Zu den geplanten Releases kann und darf ich nichts sagen, das ist Sache des Zeremonienmeisters Klaus Schikowski. Von Anfang an war allerdings klar, dass auch hierzulande unveröffentlichte Ausgaben erscheinen sollen. Aber letztlich hängt natürlich alles von der Resonanz ab. Daher: Verbreitet die frohe Kunde in aller Welt, haha! Bei der Bearbeitung wollen wir möglichst nah am Original bleiben, aber vieles lässt sich nicht übertragen oder kommt für heute Verhältnisse etwas angestaubt rüber. Wir versuchen deshalb, den Geist der älteren Übersetzungen zu erhalten. Da muss aber dennoch einiges weichen, als Beispiel nenne ich hier mal die damals schwer angesagten "Ächz"-, "Stöhn"-, "Schwitz"-Zusätze in den Sprechblasen (da schlug wohl der MAD-Humor durch). Und natürlich versuchen wir auch, eher zeitgemäßen Humor und Anspielungen einfließen zu lassen, es damit aber auch nicht zu übertreiben. Ist auf jeden Fall eine Gratwanderung, und ganz sicher wird nicht jedem alles gefallen. Aber das liegt vermutlich in der Natur der Sache, denke ich. Wenn vielen das meiste gefällt, wäre das wohl schon ein Erfolg. :-)

  12. #187
    Junior Mitglied Avatar von Dada12
    Registriert seit
    02.2006
    Beiträge
    17
    Schön von Dir zu lesen, Steffen, (ich bin einfach mal so dreist dich zu duzen, bin selbst zwar kein 60er Jahrgang sondern Jahrgang 77) und einen kleinen Einblick zu bekommen, wie Du/Ihr an die Sache rangeht. Ich denke bei einer solchen Neuauflage und Neustart der gesamten Reihe macht eine Anpassung viel Sinn und ich hab ja auch schon weiter oben angebracht (das Beispiel mit den "Fake-News"), dass dies wohl so nicht in den 70ern und 80ern dringestanden hätte.

    Auch wenn Neubearbeitungen bei Puristen immer mit Argwohn beäugt werden (schließlich geht es auch immer um jede Menge Nostalgie) so scheinen wir Clever & Smart-Leser der 70er und (bei mir) 80er ja gar keine "richtige" Bearbeitung zu kennen. Zum einen die Übersetzungen/Interpretationen der 1. und 2. Auflagen und dann noch die Golden Comic Gags in der 3. Auflage. Mir war als Kind schon klar, dass eine 3. Auflage nicht so gut ist (was den Wert angeht) wie eine erste Auflage, aber das ist einem doch so ziemlich "wumpe", hauptsache es gibt was zu lesen und zu lachen.

    Heute als erwachsener Sammler schaue ich da natürlich anders drauf und habe mir in den letzen Jahren immer mal wieder ein paar alte Hefte besorgt, es aber nie zu einer vollständigen Sammlung geschafft (was mich schon ein wenig geärgert hat)...

    Nun bin ich von Anfang an dabei und ziehe mit meinem 8jährigen Sohn gleich noch eine Generation mit, er hatte die 3 Alben letzte Woche bereits vor mir durchgelesen, bevor ich es mir auf der Couch gemütlich machen konnte.

    Ich freue mich auf viele "alte" Alben und auch auf einige neue Hefte und wünsche euch viel Erfolg damit. Mich braucht ihr nun icht mehr überzeugen, aber ich trage die Kunde natürlich gerne weiter.

  13. #188
    Vielen lieben Dank, Dada12! Genau dafür machen wir das, und dein Zuspruch bedeutet mir sehr viel. Insbesondere freue ich mich über das "Mitziehen" der nächsten Generation :-) Ich bin mal gespannt, ob sich meine Kids (12 und 15) auch - zumindest ein bisschen - von ihren Mangas und Smartphones weglocken lassen. Wir arbeiten dran. :-)

  14. #189
    fuxiger Teilzeit-SysOp Avatar von Markus
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    BRD/ BaWü/ Heidelberg
    Beiträge
    3.388
    Ich freue mich, dass selbst mit Herzblut drangehst und die Kommunikation jetzt besser verläuft. Ich werde meinen Teil tun, die frohe Kunde weiterzutragen
    Ich würde mich freuen, um diese Anregung zu machen, wenn in den künftigen Ausgaben das Nachwort erhalten bleibt und vielleicht auch mal auf die komplizierte Veröffentlichungspraxis der Alben in Spanien eingegangen werden könnte.

  15. #190
    Mitglied Avatar von Alex73
    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    634
    Ich habe heute Band 1 erhalten und bin sehr angetan. Fehler wie die vertauschte Sprechblase auf Seite 14 fallen allerdings gleich auf und dürfen nicht passieren. Ansonsten hübsche Aufmachung, Band 2 & 3 werden baldigst geordert.

    Falls die Reihe läuft, würde ich einen Schuber sehr begrüßen

  16. #191
    So ihr Lieben. Jetzt habe ich meine uralten Account reaktiviert aus dem einzigen Grund, hier meinen Senf zu diesem Thema abzugeben. Clever & Smart war comictechnisch quasi meine Einstiegsdroge - vielleicht auch zu erkennen am Forumsnamen. ;-) Noch heute greife ich gerne einen der - mittlerweile völlig abgewetzten Bänder - raus und lache mich kringelig. Umso mehr freue ich mich über diese Neuauflage.

    Kleine Anekdote: Seit dem Erscheinen der letzten Ausgabe vor vielen Jahren hatte ich diesen unregelmäßig wiederkehrenden Traum: Ich spaziere in einen Comicladen rein, blicke auf das Neuheitenregal und entdecke Clever & Smart Alben, die ich noch nie gelesen habe und freue mich wie ein kleiner Junge im Süßigkeitenladen. Kein Scherz, mindestens einmal im Jahr hab ich das geträumt! Zum letzten Mal irgendwann im Dezember letzten Jahres. Halb verschlafen griff ich damals aus irgendeinem Grund zum Handy und tippte bei Google einfach mal "Clever & Smart" ein, nur um auf genau diesen Forumsbeitrag zu stoßen. Meine Freundin die ich um 6 Uhr morgens mit der frohen Kunde weckte, konnte meine Freude zwar nur bedingt teilen aber das war mir in diesem Moment dann auch egal. ;-)

    Deswegen möchte ich hier einmal ein riesiges Lob an Carlsen loswerden. Ich finde es richtig toll, dass ihr diese Neuauflage rausbringt!

    1. Die Übersetzung und das Lettering finde ich sehr gelungen. Ein toller Kompromiss zwischen den alten Witzen und modernem Anspruch. Klar, die kleinen Flüchtigkeitsfehler (mir ist ehrlicherweise nur die vertauschte Sprechblase aufgefallen) sind natürlich ein kleiner Wermutstropfen aber das passiert nunmal den besten. Auch die aktualisierte Colorierung gefällt mir sehr gut.

    2. Ich finde es auch richtig klasse, dass sich mit Klaus Schikowski und Steffen Haubner auch zwei Offizielle hier im Forum tummeln und uns "Comic-Normalos" mit Informationen versorgen. Großes Lob für dieses Commitment und diesen Fan-Service!

    3. Am meisten habe ich mich natürlich über die Ankündigung gefreut, dass auch welche von den unveröffentlichten Alben noch 2018 erscheinen werden - saustark! Aktuell sind ja soweit ich weiß bis Juli die "alten" Bände durchgeplant. Könnt ihr uns vielleicht verraten, wann wir ungefähr mit mehr Informationen zur weiteren Planung rechnen können? :-)

    So oder so noch mal ein tolles Lob an Carlsen! Ich wünsche der Serie den größten Erfolg und hoffe ihr habt den langen Atem so viele Bände wie möglich rauszubringen. Danke für die erfolgreiche Wiederbelebung eines sehr schönen Teiles meiner Kindheit! :-)

  17. #192
    Mitglied Avatar von Atlan
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    879
    Zitat Zitat von Jeff.Smart Beitrag anzeigen

    Kleine Anekdote: Seit dem Erscheinen der letzten Ausgabe vor vielen Jahren hatte ich diesen unregelmäßig wiederkehrenden Traum: Ich spaziere in einen Comicladen rein, blicke auf das Neuheitenregal und entdecke Clever & Smart Alben, die ich noch nie gelesen habe und freue mich wie ein kleiner Junge im Süßigkeitenladen. Kein Scherz, mindestens einmal im Jahr hab ich das geträumt! Zum letzten Mal irgendwann im Dezember letzten Jahres.
    So geht es mir mit Masters of the Universe Figuren. Immer mal wieder träume ich von Kaufhäusern o.ä. mit einem gut gefüllten Regal.

  18. #193
    Junior Mitglied Avatar von Dada12
    Registriert seit
    02.2006
    Beiträge
    17
    Wie ist denn die weitere Veröffentlichung vorgesehen? Wird es pro Quartal weitere Alben der alten Hefte geben?

  19. #194
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    6.013
    Da darf jetzt auf keinen Fall das Tempo rausgenommen werden. 1 Band pro Monat ist eigentlich Pflicht!

  20. #195
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    1.679
    Band 4: 20.03.
    Band 5: 30.05.
    Band 6: 31.07.

  21. #196
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    3.155
    Zitat Zitat von jellyman71 Beitrag anzeigen
    Da darf jetzt auf keinen Fall das Tempo rausgenommen werden. 1 Band pro Monat ist eigentlich Pflicht!
    Sehe ich auch so.

  22. #197
    Registriert
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Köln/Hamburg
    Beiträge
    392
    Hallo zusammen,
    vielen herzlichen Dank für eure insgesamt ganz positive Resonanz. Die Fehler sind ärgerlich, aber die gute Nachricht ist, dass gerade eine zweite Auflage angeschoben werden musste. Dort werden die Sprechblasen dann richtig getauscht. Es läuft also nicht so schlecht an, was mich enorm freut, schließlich war die Veröffentlichung im Prozess nicht ganz so einfach (nein, nein, keine Details).
    Im Oktober wird der erste neue Band erscheinen, zur Fußball-WM erscheint auch einer, allerdings ist der in Spanien erst so spät fertig, dass eine Co-Produktion nicht möglich war. Die Spanier fanden die Idee auch klasse, die klassischen Alben im nostalgischen Design zu veröffentlichen, die deutschen Cover wurden mir ganz stolz im spanischen Lizenzheft gezeigt.
    Muss jetzt wieder ans Winterprogramm...

    PS
    Danke Steffen, für dein Engagement, ein echter Fan...

  23. #198
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2001
    Beiträge
    260
    ich weiß nicht ob schon jemand gefragt hat. Diese wabbelausgaben passen nicht so recht neben meine vielen dicken HC Gesamtausgaben.

    Wie wäre es mit ein paar Büchern "The Best of Clever & Smart" in Umfang und Form der Carlsen Gesamtausgaben?

  24. #199
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    6.013
    Zitat Zitat von kabuki1 Beitrag anzeigen
    ich weiß nicht ob schon jemand gefragt hat. Diese wabbelausgaben passen nicht so recht neben meine vielen dicken HC Gesamtausgaben.

    Wie wäre es mit ein paar Büchern "The Best of Clever & Smart" in Umfang und Form der Carlsen Gesamtausgaben?
    Das ist so eine Mamutaufgabe und für C&S mit SC authentisch und perfekt gelöst, da wird erstmal kein Verlag der Welt noch zusätzliche Ressourcen und Kraft in Nebenprodukte investieren können. Wenn es natürlich ein Megaseller zb 1/4 von Asterix wird, dann gerne Samnelbände in HC :-)

  25. #200
    Danke, Jeff.Smart! Dass wir sogar echte Träume wahrmachen können, war mir bislang nicht klar. :-) Das motiviert ungemein!!! Gerade bin ich mit der Bearbeitung von Band 5 ("Hilfe, wie verdursten!") fertig, was wieder ein echter Ritt war. Für mich ist das der bislang beste Band, in dem Ibáñez einige Trademarks erst richtig zur Blüte bringt. Wer kann schon behaupten, dass er bei der Arbeit dauernd vor sich hinkichern kann? Meine Familie stellt allerdings mittlerweile eine gewisse Grundalbernheit bei mir fest. Für mich der Beweis, dass Clever & Smart bewusstseinserweiternd wirkt.

Seite 8 von 25 ErsteErste 123456789101112131415161718 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •